Top 5 - Die besten {{ headline | translate }}

beers_by_beer_type_error_occured

beers_by_beer_type_loading



Sondersendung FreiBier

Tag des deutschen Bieres

Zum Tag des Bieres am 23.04.2018 wird der lokale freie Radiosender "Radio F.R.E.I." (Freier Rundfunk Erfurt International) von 17 bis 19 Uhr die Sondersendung "FreiBier" ausstrahlen. In diesem Radio-Talk ist unter anderem Lokalbrauer Jan Schlennstedt von der Erfurter Biermanufaktur "Heimathafen" anwesend.

Erstellt am: 23.04.2018 ({{ '2018-04-23 14:39:46' | bbTimeDiff }})



3x Gold, 1x Bronze für Schönramer

European Beer Star 2017 verliehen

Die renommierte Auszeichnung "European Beer Star" gewinnt mehr und mehr an Bedeutung: 2.151 Biere aus 46 Ländern wurden dieses Jahr eingereicht, um von einer fachkundigen Jury verglichen und beurteilt zu werden - ein Plus im Vergleich zum Vorjahr von 2%. Die Sieger wurden jetzt verkündet.

Erstellt am: 14.09.2017 ({{ '2017-09-14 18:09:52' | bbTimeDiff }})

Über bierbasis.de

Bierbasis.de - Bierbewertungen für jedes Bier der Welt

Bierkenner finden und bewerten Biere auf Europas größtem Portal für Bierbewertungen. Auf BierBasis.de können Bier-begeisterte User Bierbewertungen zu mehr oder weniger bekannten, nationalen und internationalen Bieren finden und lesen und die Produkte der weltweit vorhandenen Brauereien selbst bewerten. Mit dem kostenlosen BierBasis.de-BierFinder© für Dein Smartphone findest und bewertest Du Biere und Brauereien in Deiner unmittelbaren Umgebung, egal wo auf der Welt Du dich gerade aufhältst.

Bierbasis.de - Biersorten aus aller Welt

Weit über 35.000 Biere und die verschiedensten Biersorten der Welt findet man auf BierBasis.de. Beliebte Biere, besondere Biertypen, Craft Beere oder prämierte Brauereien - Deutschlands größtes Portal für Bierbewertungen verschafft einen Überblick über die Biere und Biersorten der Welt. Der kostenlose Bierfinder© unterstützt dich dabei, Biere und Brauereien in Deiner aktuellen Umgebung zu finden.

Bierbasis.de - Bier online finden und kaufen

Auf BierBasis.de kannst Du Biersorten und Biere aus aller Welt finden und auch direkt online bestellen. Du kannst Geschmacksbewertungen anderer BierBasis.de-Nutzer lesen und auch selbst Feedback dazu geben. BierBasis.de bietet Dir die Möglichkeit, besondere Biersorten online zu kaufen und zeigt Dir, in welchem Biershop Du die Biere finden kannst. Bier online bestellen über Deutschlands größtes Portal für Bierbewertungen.

Bierbasis.de - Brauereien aus Deutschland und der Welt

Du suchst Brauereien aus Deutschland oder möchtest mehr über eine bestimmte Brauerei in Deiner Region erfahren? BierBasis.de ist eine unabhängige Plattform für Brauereien aus Deutschland und der ganzen Welt. Hier findest du Ankündigungen zu Brauereifesten, News über neue Biere und Wissenwertes von regionalen und überregionalen Brauereien. Und noch besser: Der kostenlose Bierfinder© führt dich sogar direkt zur besonderen Brauerei in deiner Nähe. So kannst du auch viele neue Brauereien finden, von denen du sonst noch nie etwas gehört hast. Besonders geeignet ist der Bierfinder im Urlaub oder in einer fremden Stadt.

Bierbasis.de - Die Bierfinder© App für dein Smartphone

Der kostenlose BierBasis.de-Bierfinder© ist der ideale Begleiter für die nächste Kneipentour. Egal, in welchem Ort du dich gerade aufhältst - der Bierfinder zeigt Dir, welche Biere und Brauereien in Deiner unmittelbaren Umgebung zu finden sind. Komplett kostenlos und ohne Anmeldung.

Die neuesten Bewertungen

FBFeV Bewertung von FBFeV
{{ '2018-12-14 18:41:38' | bbTimeDiff }}

In der Nähe vom Walberla findet man die Brauerei Penning-Zeißler. Neben dem guten Essen gibt's dort natürlich auch Bier. Der Weihnachtsbock ist kastanienfarben und hat eine cremefarbene Schaumkrone , die allerdings schnell weg war. Der malzige Geschmack dominiert den Bock sehr stark. Der anfänglich süßliche Geschmack wird durch den bitteren Abgang abgerundet. Ich finde ein wirklich guter Bock.

Penning Hetzelsdorfer Weihnachtsbock Penning Hetzelsdorfer Wei...  
Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
0 Personen gefällt das
Ronny der Bierbär Bewertung von Ronny der Bierbär
{{ '2018-12-14 18:39:50' | bbTimeDiff }}

Kalendertüre 14, das Bayrisch Pale Ale von der Hohenthanner Schlossbrauerei. Trübe gelbe Farbe im Glas. Der Geruch ist fruchtig, hopfig. Der Geschmack hält dann nicht ganz, was die Nase verspricht. Ich habe zwar Fruchtnoten von Waldbeere und etwas Mango, dazu ein Hauch Süße und die Hopfung hat einen guten Ansatz, doch läuft das ganze Bier auf Sparflamme. Es lässt sich gut trinken, hinterlässt aber keinen bleibenden Eindruck.

Hohenthanner Bayrisch Pale Ale Hohenthanner Bayrisch Pal...  
Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
0 Personen gefällt das
Zettinger Bewertung von Zettinger
{{ '2018-12-14 18:21:05' | bbTimeDiff }}

Drachselrieder nobles Pils. Wieder ziert das Bier ein angenhm silbernes Etikett mit blauem Rand. Das Bier sieht im Glas so ganz und gar nicht nobel aus. Die Farbe ist angenehm golden. Die Krone ist großporig und geht in Sekundenbruchteile zurück. Danach perlt das Bier nur wenig. Es liegt etwas schal im Glas. Das Gebräu hat einen typischen Gerstenmalzgeruch. Der Antrunk ist malzig. Es bilden sich hölzerne Aromen, die einen waldigen Körper präsentieren. Der Hopfen kann sich nur im Abgang ausbreiten. Dort kommt er aber solide und angenehm pilsartig. Optisch natürlich kein Hingucker, geschmacklich dann aber solide und pilsgetreu mit abgestandenen Gerstenmalzaromen und einen kleinen aber überzeugenden Hopfeneinsatz.

Drachselsrieder Schlossbräu Nobles Pils Drachselsrieder Schlossbr...  
Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
0 Personen gefällt das
Leipziglokt Bewertung von Leipziglokt
{{ '2018-12-14 17:47:47' | bbTimeDiff }}

Der Perlenzauber ist goldgelb mit mit grasigen Geruch. Unspektakulärer Antrunk mit einem Hauch von Hopfen, fast ohne Bittere dafür aber leicht süß. Im Verlauf keine Fruchtnoten, selbst der Nachtrunk bleibt ohne Befund. Etwas Positives: man kann es gut trinken, es bietet wenig Trinkwiderstand.

Herrnbräu Perlenzauber Herrnbräu Perlenzauber  
Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
0 Personen gefällt das
Ronny der Bierbär Bewertung von Ronny der Bierbär
{{ '2018-12-14 17:22:29' | bbTimeDiff }}

Sehr Helles Pils mit schnell verschwundenem Schaum. Der Geruch geht in Richtung Getreide. Geschmacklich anfangs getreidig, grasig bis sich eine leichte Blechnote bemerkbar. Mit der Hopfung bin ich sehr unzufrieden. Sie wirkt billig und stellenweise abstoßend, vor allem im Nachgang. Da zeigt das Hopfenextrakt was in ihm steckt. Geradeso trinkbarer Durchschnitt.

Karlsberg UrPils Karlsberg UrPils  
Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
0 Personen gefällt das
Oliver-Goltz Bewertung von Oliver-Goltz
{{ '2018-12-14 16:04:39' | bbTimeDiff }}

Eher dezent süßlich, kräftig röstmalzig, schokoladig. Sehr schön weich und weniger rezent. Ein bisserl säuerlich hintenraus. Ziemlich süffig, die Flasche war erstaunlich schnell geleert

Ator 20 Ator 20  
Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
0 Personen gefällt das
Leipziglokt Bewertung von Leipziglokt
{{ '2018-12-14 15:57:08' | bbTimeDiff }}

Die Bürgerbräu gehört schon lange zu Kindl und das merkt man auch. Das Pils hat einen grasigen Geruch, eine unangenehme Bittere, einen flachen Körper und nicht einen Hauch von Hopfen. Da ist manches Discounter Pils besser. Geht nicht.

Berliner Bürgerbräu Pilsner Berliner Bürgerbräu Pil...  
Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10
0 Personen gefällt das
Leipziglokt Bewertung von Leipziglokt
{{ '2018-12-14 15:46:56' | bbTimeDiff }}

Das Ochakovo Originalnoe vom Moskovskii Pivo Kombinat Ochakovo ist goldgelb mit einer wolkigen Schaumkrone und gereidigen Geruch. Es ist malzig im Antrunk mit einer leichten Herbe. Im Mittelteil ist es ebenfalls malzig und im Nachtrunk dann doch mit etwas Bittere. Schönes süffiges Bierchen von der Moskwa und diesmal auch keine wässrige Brühe. Solide gemacht.

Ochakovo Ochakovo  
Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
0 Personen gefällt das
Jelsa2008 Bewertung von Jelsa2008
{{ '2018-12-14 15:35:41' | bbTimeDiff }}

Tür Nummer 14. Weihenstephaner original helles, premium bavaricum,würzig, herbes süffiges bier, rund, ausgewogen, empfehlenswert bier

Weihenstephaner Original Helles Weihenstephaner Original ...  
Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
0 Personen gefällt das
Oliver-Goltz Bewertung von Oliver-Goltz
{{ '2018-12-14 15:29:04' | bbTimeDiff }}

Kräftig grapefruitlastig in Duft, Geschmack & Bittere, etwas mehr Spektrum an Fruchtigkeit könnte nicht schaden. Insgesamt aber doch recht zünftig

Laguna IPA Laguna IPA  
Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
0 Personen gefällt das
Franz Bewertung von Franz
{{ '2018-12-14 15:21:12' | bbTimeDiff }}

Altgold leicht trübes Pils mit großer grobporiger Schaumkrone obendrauf steht vor mir. Es ist ein mildes Pils mit leichter Herbe und einer unterschwelligen Säure. Die Rezenz ist zurückhaltend und der Körper schlank gehalten. In der Entfaltung schmeckt man eine deutliche getreidige Malzigkeit heraus.

Brauhaus Wallhall Pils Brauhaus Wallhall Pils  
Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
0 Personen gefällt das
Leipziglokt Bewertung von Leipziglokt
{{ '2018-12-14 14:33:23' | bbTimeDiff }}

Der Winter Traum ist amber mit guter Schaumkrone und malzigen Geruch. Er hat einen kräftigen Antrunk mit leichter Malzsüße. Im Verlauf ist auch etwas Hopfen dabei. Ein voller Malzkörper mit wenig Rezenz passt ganz gut zu diesem Winterbier. Auch im Nachtrunk ist die Geschmacksverteilung gut ausbalanciert, ein wenig Hopfen, ein wenig Malz. Das es extrem süffig ist muss ich wohl nicht extra erwähnen. Super Winterbier, hat man nicht alle Tage.

Weltenburger Kloster Winter-Traum Weltenburger Kloster Wint...  
Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
0 Personen gefällt das
Leipziglokt Bewertung von Leipziglokt
{{ '2018-12-14 13:33:21' | bbTimeDiff }}

Die Nittenauer Amanda ist hellblond mit gutem Schaum und hopfenaromatischen Duft. Geschmacklich ist es sehr hopfenbetont, was es aus der Masse hervorhebt. Der Körper ist sehr schlank, die Rezenz passt ganz gut zum Bier.Gutes Zwickelpils, angenehm zu trinken, geschmackvoll.

Nittenauer Amanda Zwickl Pils Nittenauer Amanda Zwickl ...  
Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
0 Personen gefällt das
Leipziglokt Bewertung von Leipziglokt
{{ '2018-12-14 13:19:46' | bbTimeDiff }}

BBST #7: The ground is shaking - der Name sagt doch schon alles. Es ist kastanienbraun und riecht sauer nach Balsamico. Auch der Geschmack ist sauer, zu sauer. Wenn sich schon der Boden schüttelt dann fragt mich mal wie es mir erging. Es mag zwar Leuten schmecken, wie man hier sieht, aber für mich ist das nichts.

American Solera The Ground Is Shaking! American Solera The Groun...  
Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
0 Personen gefällt das
JimiDo Bewertung von JimiDo
{{ '2018-12-14 10:24:18' | bbTimeDiff }}

Freigeist Bierkultur hat bei der Hagener Vormann Brauerei für den Getränkehändler Rudat in Dortmund, der Laden hat eine Riesenauswahl an Craft- und Trendbieren, ein Exportbier gebraut. Ich verkoste das Bier mit seinen 5,5 % ABV aus einer 0,33 l Longneck Flasche. Im Glas hat es eine goldblonde Farbe und wird von fingerdicken, haltbaren Schaum bedeckt. Es perlt auffallend wenig CO² im Glas. Es riecht typgerecht malzig und etwas grasig. Der Antrunk ist schön vollmundig und malzig. Die Rezenz ist gut. Im Abgang ist es hopfig und wird von einer angenehmen Honigsüße abgerundet. Das ist ein Exportbier der besseren Art, es ist aber auch für Exportbier etwas hochpreisig!

Rudat dortmundstyle Exportbier Rudat dortmundstyle Expor...  
Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
0 Personen gefällt das
Der durstige Mann Bewertung von Der durstige Mann
{{ '2018-12-14 08:24:09' | bbTimeDiff }}

Farblich bekommt man es hier mit einem tiefdunklen Bier zu tun. Die Schaumbildung hält sich im überschaubaren Rahmen, ist für ein Dunkles allerdings recht stabil. Es duftet lecker malzig und auch etwas röstig, dennoch hätte ich mir etwas mehr Intensität gewünscht. Geschmacklich ist es angenehm weich im Antrunk, das Wasser ist eine wahre Wonne! Schöne Röst- und Malzaromen kommen peu-à-peu durch. Mit der Zeit baut sich ein angemessenes Volumen auf, das Bier punktet nun auch mit einem erfreulichen Abwechslungsreichtum. Es kommen leicht kaffeeartige Noten durch, der Körper bildet ein fehlerfreies und komplexes Dunkles ab. Zur Hälfte wirkt das Bier noch um einiges harmonischer, nun lässt sich auch ein Hauch Karamell erschmecken. Die Kohlensäure ist sortentypisch eher spärlich vertreten. Der Abgang ist schön lang und wird weiterhin vom Malz dominiert, der Hopfen hält sich verschüchtert im Hintergrund. Klasse Dunkles!

Moritz Fiege Schwarzbier Moritz Fiege Schwarzbier  
Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
0 Personen gefällt das
Bier-Klaus Bewertung von Bier-Klaus
{{ '2018-12-14 01:24:40' | bbTimeDiff }}

Gösser Stifts Zwickl Dunkel 13,2P 5,7% ABV. Das dunkle Zwickl ist bernsteinfarbenen mit sehr starker Trübung und einer großen stabilen cremefarbenen Blume. Wenig Geruch, der Antrunk überrascht mit seinem schlanken Körper, bei immerhin 13,2% Stammwürze aber obergärige eingebraut. Wie beim hellen Zwickl ist der Geschmack sehr kernig vom verwendeten Getreide und auch die Hefe sticht deutlich hervor. Im Nachtrunk wird es deutlich herb vom Hopfen. Ein gefälliges Trinkbier ohne Besonderheiten.

Gösser Brauschätze Stifts-Zwickl Dunkel Gösser Brauschätze Stif...  
Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
0 Personen gefällt das
Sigg16 Bewertung von Sigg16
{{ '2018-12-14 00:54:28' | bbTimeDiff }}

Bier 13 aus dem bieradventskalender. Laut Etikett der beste weizenbock der Welt. Getreidig trüb im Glas mit leichter schaumkrone. Leicht bananig und lecker hefig im Geruch. Im antrunk schön gespunden und Getreidig-hefig süß. Über den Schluck schon bananig, aber könnte ein wenig deftiger sein. Hinten heraus fehlt mir ein wenig vollmundigkeit. Die 8,4% sind quasi nicht da und verleihen dem ganzen auch wenig voluminösität.

Ladenburger Weizenbock hell Ladenburger Weizenbock hell  
Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
0 Personen gefällt das
Zettinger Bewertung von Zettinger
{{ '2018-12-14 00:30:55' | bbTimeDiff }}

Klett-Bräu Weisse. Das Bier ist äußerst hell und schön trüb. Die Hefe braucht erstaunlich lange, bis sie das komplette Glas füllt. Die Krone ist kleinporig, zunächst jedoch angenehm hoch. Das Volumen geht aber stark zurück. Das Bier riecht außerordentlich stark nach Limettensäure. Ein insgesamt sehr säurehaltiges Bier. Der Hefeanteil ist sehr gering. Die stark zitralen Noten sind im Vergleich zur bananigen Frucht klar in der Überzahl. Dadurch erhält der Konsument einen sehr süffigen Körper. Auch hier bilden sich zum Ende stark alkoholhaltige Säurearomen mit Kirsch- und Nelkeneinsatz. Ein schnelllebiges und süffiges Bier.

Klett Bräu Konzeller Weisse Klett Bräu Konzeller Weisse  
Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
0 Personen gefällt das
Sigg16 Bewertung von Sigg16
{{ '2018-12-14 00:19:09' | bbTimeDiff }}

Bier 12 aus dem bieradventskalender. Juhu mal wieder eins von camba. Die Flasche kommt im klassischen Design daher. Trüb gelb im Glas und schön fruchtigem Geruch nach citrus und frisch geschlagenem Heu. Der antrunk ist schön gespunden und liegt frisch im antrunk. Auch hier kommt diese grasig trockene Note schön zum Vorschein. Im Abgang leicht trocken und Erfrischend. Bis jetzt das beste aus dem Kalender und auch an sich ein sehr sehr gutes Bier.

Camba Bavaria Hopla Dry Hop Lager Camba Bavaria Hopla Dry H...  
Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
0 Personen gefällt das
Mehr Bewertungen anzeigen

© 2009 - 2018 - BierBasis.de by Wolfgang Hösl