Top 5 - Die besten {{ headline | translate }}

beers_by_beer_type_error_occured

beers_by_beer_type_loading

Sondersendung FreiBier

Tag des deutschen Bieres

Zum Tag des Bieres am 23.04.2018 wird der lokale freie Radiosender "Radio F.R.E.I." (Freier Rundfunk Erfurt International) von 17 bis 19 Uhr die Sondersendung "FreiBier" ausstrahlen. In diesem Radio-Talk ist unter anderem Lokalbrauer Jan Schlennstedt von der Erfurter Biermanufaktur "Heimathafen" anwesend.

Erstellt am: 23.04.2018 ({{ '2018-04-23 14:39:46' | bbTimeDiff }})



bierbasis.de erreicht neuen Meilenstein

Danke für 50.000 Biere

Die nächste große Marke ist erreicht: auf bierbasis.de können Bier-begeisterte User 50.000 Biere finden und bewerten. Und besonders Nummer 50.000 zeigt, dass auch in einer historischen Bierstadt wie Bamberg derzeit viel Neues entsteht.

Erstellt am: 05.04.2017 ({{ '2017-04-05 16:50:10' | bbTimeDiff }})



Über bierbasis.de

Bierbasis.de - Bierbewertungen für jedes Bier der Welt

Bierkenner finden und bewerten Biere auf Europas größtem Portal für Bierbewertungen. Auf BierBasis.de können Bier-begeisterte User Bierbewertungen zu mehr oder weniger bekannten, nationalen und internationalen Bieren finden und lesen und die Produkte der weltweit vorhandenen Brauereien selbst bewerten. Mit dem kostenlosen BierBasis.de-BierFinder© für Dein Smartphone findest und bewertest Du Biere und Brauereien in Deiner unmittelbaren Umgebung, egal wo auf der Welt Du dich gerade aufhältst.

Bierbasis.de - Biersorten aus aller Welt

Weit über 35.000 Biere und die verschiedensten Biersorten der Welt findet man auf BierBasis.de. Beliebte Biere, besondere Biertypen, Craft Beere oder prämierte Brauereien - Deutschlands größtes Portal für Bierbewertungen verschafft einen Überblick über die Biere und Biersorten der Welt. Der kostenlose Bierfinder© unterstützt dich dabei, Biere und Brauereien in Deiner aktuellen Umgebung zu finden.

Bierbasis.de - Bier online finden und kaufen

Auf BierBasis.de kannst Du Biersorten und Biere aus aller Welt finden und auch direkt online bestellen. Du kannst Geschmacksbewertungen anderer BierBasis.de-Nutzer lesen und auch selbst Feedback dazu geben. BierBasis.de bietet Dir die Möglichkeit, besondere Biersorten online zu kaufen und zeigt Dir, in welchem Biershop Du die Biere finden kannst. Bier online bestellen über Deutschlands größtes Portal für Bierbewertungen.

Bierbasis.de - Brauereien aus Deutschland und der Welt

Du suchst Brauereien aus Deutschland oder möchtest mehr über eine bestimmte Brauerei in Deiner Region erfahren? BierBasis.de ist eine unabhängige Plattform für Brauereien aus Deutschland und der ganzen Welt. Hier findest du Ankündigungen zu Brauereifesten, News über neue Biere und Wissenwertes von regionalen und überregionalen Brauereien. Und noch besser: Der kostenlose Bierfinder© führt dich sogar direkt zur besonderen Brauerei in deiner Nähe. So kannst du auch viele neue Brauereien finden, von denen du sonst noch nie etwas gehört hast. Besonders geeignet ist der Bierfinder im Urlaub oder in einer fremden Stadt.

Bierbasis.de - Die Bierfinder© App für dein Smartphone

Der kostenlose BierBasis.de-Bierfinder© ist der ideale Begleiter für die nächste Kneipentour. Egal, in welchem Ort du dich gerade aufhältst - der Bierfinder zeigt Dir, welche Biere und Brauereien in Deiner unmittelbaren Umgebung zu finden sind. Komplett kostenlos und ohne Anmeldung.

Die neuesten Bewertungen

Ford Prefect Bewertung von Ford Prefect
{{ '2018-04-24 11:20:51' | bbTimeDiff }}

gehopft mit Horizon, Amarillo, Centennial, Simcoe goldgelb, blank schöner Schaum fruchtige Nase lecker fruchtig, leider etwas zu heftig gebittert

Hanscraft & Co. Backbone Splitter Hanscraft & Co. Backbone ...  
Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
0 Personen gefällt das
Ford Prefect Bewertung von Ford Prefect
{{ '2018-04-24 11:18:27' | bbTimeDiff }}

goldgelb, unfiltriert fester Schaum schöne Hopfennase, fruchtig-säuerlich ausgewogene Bittere lecker!

Michels Pale Ale Michels Pale Ale  
Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
0 Personen gefällt das
Ford Prefect Bewertung von Ford Prefect
{{ '2018-04-24 11:10:49' | bbTimeDiff }}

naturbelassen mit 4,3% Aronia-Muttersaft Gushing tiefrot, ölig rötlicher Schaum riecht nach nichts ziemlich süß geht so

Zwönitzer Aronia Weizen Zwönitzer Aronia Weizen  
Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
0 Personen gefällt das
Ford Prefect Bewertung von Ford Prefect
{{ '2018-04-24 11:08:35' | bbTimeDiff }}

mit natürlichem Haselnussaroma braun, blank, flüchtiger Schaum nur sehr leicht karbonisiert alkoholisch und trotzdem wässrig-dünn, irgendwas fehlt... geht so Das Bier hat 2011/12 die Goldmedallie des American Beer festival in der Kategorie "Special Beer" gewonnen. Das kann ich leider nicht nachvollziehen... (getrunken Mai 2015)

Rogue Hazelnut Brown Nectar Rogue Hazelnut Brown Nectar  
Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
0 Personen gefällt das
Ford Prefect Bewertung von Ford Prefect
{{ '2018-04-24 11:03:57' | bbTimeDiff }}

Blend mit zweijährigem oak aged vintage 5X schwarz mit rötlichen Reflexen Trockenfrüchte rund! Angenehme Süße und passende lange anhaltende Bittere sehr süffig lecker Bier

Strong Suffolk Dark Ale Strong Suffolk Dark Ale  
Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
0 Personen gefällt das
Ford Prefect Bewertung von Ford Prefect
{{ '2018-04-24 11:00:37' | bbTimeDiff }}

Hoegaarden-typisch goldgelb, trüb alkoholisch malzig, sprittig, schwer kaum Säure, keine Bittere geht so

Hoegaarden Grand Cru Hoegaarden Grand Cru  
Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
0 Personen gefällt das
Ford Prefect Bewertung von Ford Prefect
{{ '2018-04-24 10:58:30' | bbTimeDiff }}

tiefschwarz mit rötlichen Reflexen schöner hellbrauner Schaum wie Crema angenehme Nase, merklicher Alkohol erinnert im Geschmack an Kaffeelikör kaum Hopfenbittere kein schlechtes Bier...

Evil Twin I Love You With My Stout Evil Twin I Love You With...  
Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
0 Personen gefällt das
Ford Prefect Bewertung von Ford Prefect
{{ '2018-04-24 10:56:07' | bbTimeDiff }}

gehopft mit Comet, Galaxy, Chinook schöne C-Hopfen-Nase angenehme Bittere den fehlenden Körper merkt man leckeres Sessionbier

Crew Republic Detox Crew Republic Detox  
Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
0 Personen gefällt das
Ford Prefect Bewertung von Ford Prefect
{{ '2018-04-24 10:49:55' | bbTimeDiff }}

keine Hopfenaromen leichte Restsüße, ein bisschen Säure geht so

Kabinet Porter Kabinet Porter  
Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
0 Personen gefällt das
Ford Prefect Bewertung von Ford Prefect
{{ '2018-04-24 10:47:19' | bbTimeDiff }}

Schwarz, schöner beiger Schaum typischer Duft angenehm süß, kräftige angenehme Bittere Kaffee & Schokolade lecker 

Harviestoun Old Engine Oil Harviestoun Old Engine Oil  
Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
0 Personen gefällt das
Ford Prefect Bewertung von Ford Prefect
{{ '2018-04-24 10:45:20' | bbTimeDiff }}

Schwarz wie die Nacht fester beiger Schaum, nicht zu fein Nase: kräftig malzig, leicht säuerlich im Mund: schokoladig süß, Kaffee, leichte Säure im Abgang kaum alkoholisch lecker

Guinness Special Export Guinness Special Export  
Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
0 Personen gefällt das
Sigg16 Bewertung von Sigg16
{{ '2018-04-24 10:04:33' | bbTimeDiff }}

BBST#6: Riecht ein bisschen malzig, aber sonst eher nichtssagend. Geschmacklich nix besonderes. Der Körper ist quasi nicht vorhanden und wirkt ein wenig blechern. Die 7,2 sind recht gut eingebunden und man merkt nicht soviel davon, aber geschmacklich kann es nicht wirklich überzeugen.

Allgäuer Steinbock Allgäuer Steinbock  
Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
0 Personen gefällt das
Sigg16 Bewertung von Sigg16
{{ '2018-04-24 10:01:37' | bbTimeDiff }}

BBST#6: Schicke Flasche holt Frederik da auf den Tisch. Beim Öffnen riecht es sehr lecker nach Butter, Karamell und einer leichten Milchsäurenote. Der spritzige Antrunk wirkt ein wenig säuerlich. Beim weiteren Trinken kommen röstige, leicht torfige Noten durch. Fruchtige Akzente von Banane und Rosine sind ebenfalls zu finden. Leckerer Bock.

Meissner Schwerter Bennator Schottenbock Meissner Schwerter Bennat...  
Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
0 Personen gefällt das
Sigg16 Bewertung von Sigg16
{{ '2018-04-24 09:56:08' | bbTimeDiff }}

BBST#6: Und noch einmal Vielanker. Bräunlich trüb kommt der Bock aus der Flasche ins Glas. Im Geruch starke Röstaromen von Kaffee und voluminösem Malz. Der erste Schluck liegt weich auf der Zunge. Sobald zeigt der Bock seinen schweren malzigen Körper und kann sogar mit feinen Bourbonnoten über den Schluck aufwarten. Erkämpft sich eine stabile 7.

Vielanker Winterbock Vielanker Winterbock  
Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
0 Personen gefällt das
Sigg16 Bewertung von Sigg16
{{ '2018-04-24 09:49:06' | bbTimeDiff }}

BBST#6: Dieser Weizenbock wird nochmal in Papier verpackt, was ich durchaus als schick betrachte. Dunkelbraun im Glas mit leichter Schaumkrone oben drauf. Im Bouquet warten Rosinen, Pflaume und eine kräftige Malznote auf. Geschmacklich ebenfalls süßlich Malzbetont, kombiniert mit feinen rotfrucht Aromen. Über den Schluck dringen Akzente von Vanille durch. Insgesamt einfach sehr gelungener Weizenbock.

Schneider Weisse Tap6 Aventinus Vintage 2013/2014 Schneider Weisse Tap6 Ave...  
Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
0 Personen gefällt das
Sigg16 Bewertung von Sigg16
{{ '2018-04-24 09:40:25' | bbTimeDiff }}

BBST#6: Auch das Stadtbräu kommt im typischen Brauereidesign daher. Trübe getreide Farbe mit wenig Schaumbildung im Glas. Recht Kohlensäurearmer Antrunk und recht schlank wirkend. Wirkt irgendwie ein bisschen "roh" und unausgegoren, da neben starken Getreidenoten wenig Restgeschmack überschwappt. Im Ansatz aber echt stabil.

MAAC Stadtbräu MAAC Stadtbräu  
Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
0 Personen gefällt das
JP B 76 Bewertung von JP B 76
{{ '2018-04-24 09:14:34' | bbTimeDiff }}

500 ml capped bottle, at Bambalyne, Vilnius, Lt. Poured a clear and burgundy-brown coloured Tamsusis ( Dunkel ) with a good one finger light beige and soapy foamy head that had a long retention and tons of micro bubbles. Soft carbonation. Good lacing. The aroma is toasted malts, a caramel touch, a herbal bed, fruity, grapes, plums, notes of hay and wood. The aroma is toasted malts, pronounced caramel, dark fruits, wildberries, plums, grapes, a bunch of herbs and woody touches. The mouthfeel is round, fulled and a bit sticky. The texture is watery to oily. This light to medium bodied Tamsusis or DB has a dry floral-fruity and toasty finish and, a not expected, but welcome warming effect. An impressive, unsual, Tamsusis, quite far away from what I know about Dunkelbier. A lovely discover.

Davra Varniukµ Davra Varniukµ  
Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
0 Personen gefällt das
Biericus Maximus Prallus Bewertung von Biericus Maximus Prallus
{{ '2018-04-24 08:50:53' | bbTimeDiff }}

Im Glas gelbe und trübe Farbe mit einer beständigen und feinporigen Schaumkrone. Es duftet stark nach Zitrone mit ein paar Malznoten mit Hintergrund. Es ist schmeckt durchgehend nach Zitrone mit einem ganz schwachen Bierhintergrund. Es ist sehr erfrischend und hat eine schöne Süffigkeit. Die Süße hält sich dezent zurück. Für einen heißen Sommertag und zum Grillen perfekt geeignet.

Ustersbacher Natur-Radler Ustersbacher Natur-Radler  
Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
0 Personen gefällt das
Der durstige Mann Bewertung von Der durstige Mann
{{ '2018-04-24 08:27:31' | bbTimeDiff }}

Über das missratene Etikett ist hier schon hinreichend abgelästert worden. Weitere Worte hierzu sind wirklich nicht von Nöten, ich schließe mich jedoch dem Allgemeinurteil an. Reichlich wolkiger Schaum bedeckt ein goldgelbes Gebräu, welches angenehm malzig süß duftet. Der recht rezente Antrunk gestaltet sich malzig mit einer schwachen Getreidenote. Im weiteren Verlauf macht sich der Hopfen stärker bemerkbar, welcher für eine respektable Würze sorgt. Diesbezüglich gibt es keinen Grund zur Klage, Wässrigkeit ist definitiv kein Thema. Es klingt mit einem leicht säuerlichen und bitteren Nachgeschmack aus. Naja ... Fazit: ein durch und durch durchschnittliches Durchschnitts-Lager, durch das ich mich durchaus in meiner durch und durch durchschnittlichen Meinung über Mönchshof-Produkte im Allgemeinen bestätigt sehe.

Mönchshof Lager Mönchshof Lager  
Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
0 Personen gefällt das
Dick_Olafsson Bewertung von Dick_Olafsson
{{ '2018-04-24 06:58:37' | bbTimeDiff }}

BBST #6: Bis jetzt waren die Maalust Biere alle Solala. Doch mit dem Quadrupel holen sie nun doch endlich noch ein ü8 Ranking. Im Glas bräunlich gefärbt schwenkt es sich ölig auf und verbreitet einen holzigen Geruch mit Einschlägen von Dörrobst und Nüssen. Klasse ´Bouquet. Im Mund entfaltet es sofort seine fulminant röstige Malzwürze, die schokoladig bitter und holzig, und durch den voluminösen Restextrakt beinahe wie Süßholz wirkt. Später wird es süßlich fruchtig wie Rosine, Dörrpflaume und Rumkugeln. Perfekt eingebundenes CO2 und sehr unscheinbare 10% verleihen dem Bier trotz seines Gewichts eine gefährlich einfache Trinkbarkeit. Das 1818 hat mich durch sein Komplexes Aroma absolut überzeugt.

Maallust 1818 Maallust 1818  
Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
0 Personen gefällt das
Mehr Bewertungen anzeigen

© 2009 - 2018 - BierBasis.de by Wolfgang Hösl