Top 5 - Die besten {{ headline | translate }}

beers_by_beer_type_error_occured

beers_by_beer_type_loading



Sondersendung FreiBier

Tag des deutschen Bieres

Zum Tag des Bieres am 23.04.2018 wird der lokale freie Radiosender "Radio F.R.E.I." (Freier Rundfunk Erfurt International) von 17 bis 19 Uhr die Sondersendung "FreiBier" ausstrahlen. In diesem Radio-Talk ist unter anderem Lokalbrauer Jan Schlennstedt von der Erfurter Biermanufaktur "Heimathafen" anwesend.

Erstellt am: 23.04.2018 ({{ '2018-04-23 14:39:46' | bbTimeDiff }})



3x Gold, 1x Bronze für Schönramer

European Beer Star 2017 verliehen

Die renommierte Auszeichnung "European Beer Star" gewinnt mehr und mehr an Bedeutung: 2.151 Biere aus 46 Ländern wurden dieses Jahr eingereicht, um von einer fachkundigen Jury verglichen und beurteilt zu werden - ein Plus im Vergleich zum Vorjahr von 2%. Die Sieger wurden jetzt verkündet.

Erstellt am: 14.09.2017 ({{ '2017-09-14 18:09:52' | bbTimeDiff }})

Über bierbasis.de

Bierbasis.de - Bierbewertungen für jedes Bier der Welt

Bierkenner finden und bewerten Biere auf Europas größtem Portal für Bierbewertungen. Auf BierBasis.de können Bier-begeisterte User Bierbewertungen zu mehr oder weniger bekannten, nationalen und internationalen Bieren finden und lesen und die Produkte der weltweit vorhandenen Brauereien selbst bewerten. Mit dem kostenlosen BierBasis.de-BierFinder© für Dein Smartphone findest und bewertest Du Biere und Brauereien in Deiner unmittelbaren Umgebung, egal wo auf der Welt Du dich gerade aufhältst.

Bierbasis.de - Biersorten aus aller Welt

Weit über 35.000 Biere und die verschiedensten Biersorten der Welt findet man auf BierBasis.de. Beliebte Biere, besondere Biertypen, Craft Beere oder prämierte Brauereien - Deutschlands größtes Portal für Bierbewertungen verschafft einen Überblick über die Biere und Biersorten der Welt. Der kostenlose Bierfinder© unterstützt dich dabei, Biere und Brauereien in Deiner aktuellen Umgebung zu finden.

Bierbasis.de - Bier online finden und kaufen

Auf BierBasis.de kannst Du Biersorten und Biere aus aller Welt finden und auch direkt online bestellen. Du kannst Geschmacksbewertungen anderer BierBasis.de-Nutzer lesen und auch selbst Feedback dazu geben. BierBasis.de bietet Dir die Möglichkeit, besondere Biersorten online zu kaufen und zeigt Dir, in welchem Biershop Du die Biere finden kannst. Bier online bestellen über Deutschlands größtes Portal für Bierbewertungen.

Bierbasis.de - Brauereien aus Deutschland und der Welt

Du suchst Brauereien aus Deutschland oder möchtest mehr über eine bestimmte Brauerei in Deiner Region erfahren? BierBasis.de ist eine unabhängige Plattform für Brauereien aus Deutschland und der ganzen Welt. Hier findest du Ankündigungen zu Brauereifesten, News über neue Biere und Wissenwertes von regionalen und überregionalen Brauereien. Und noch besser: Der kostenlose Bierfinder© führt dich sogar direkt zur besonderen Brauerei in deiner Nähe. So kannst du auch viele neue Brauereien finden, von denen du sonst noch nie etwas gehört hast. Besonders geeignet ist der Bierfinder im Urlaub oder in einer fremden Stadt.

Bierbasis.de - Die Bierfinder© App für dein Smartphone

Der kostenlose BierBasis.de-Bierfinder© ist der ideale Begleiter für die nächste Kneipentour. Egal, in welchem Ort du dich gerade aufhältst - der Bierfinder zeigt Dir, welche Biere und Brauereien in Deiner unmittelbaren Umgebung zu finden sind. Komplett kostenlos und ohne Anmeldung.

Die neuesten Bewertungen

THORsten74 Bewertung von THORsten74
{{ '2019-10-15 22:36:29' | bbTimeDiff }}

Zum Schluss für Heute noch mal ein russisches. In einer grünen 0,48l Flasche, was für Maße, mit grün weißem Etikett, eine Gans mit Krone auf rotem Wappen und Alu-Einband um den Flaschenhals. Goldgelb mit schneeweißer Schaumkrone, die sich schnell auflöst, fliest es ins Glas. Es riecht würzig. Der Antrunk ist würzig, spritzig mit langem hopfenbitteren Abgang. Ein trinkbares, süffiges Bierchen aber kein Highlight, aber die Gans finde ich cool. 6 Öffner. 15.10.19

Zatecky Gus Zatecky Gus  
Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
0 Personen gefällt das
tender0815 Bewertung von tender0815
{{ '2019-10-15 22:01:42' | bbTimeDiff }}

Die Stiegl Sportweisse steht bernsteinfarben und trüb im Glas. Die Schaumkrone ist cremig mit langer Standzeit. Das Etikett ist ok, das wichtigste steht drauf und es ist in blau gehalten mit weisser Schrift. Das Weissbier selbst hat einen malzigen, spritzigen Antrunk. Im Mittelteil kommen Getreide- Birne- und Zitrusaromen zum Vorschein. Der Abgang ist hefig mit leichten Hopfennoten. Super Durstlöscher und auch nicht zu süß.

Stiegl Sport Weisse Stiegl Sport Weisse  
Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
0 Personen gefällt das
Dick_Olafsson Bewertung von Dick_Olafsson
{{ '2019-10-15 21:31:35' | bbTimeDiff }}

Das Frenzel hat ein schönes steampunkig julesverniges Ettiket. Farblich bräunlich. Der Geruch ist etwas medizinisch wurzelig wie ein root beer. Im Geschmack stark bitter, Röstig oder Karamellig, kein Hopfenaroma. Ganz im Gegenteil zu den so guten und ausführlichen Vorbewertungen. Noch 7 Monate haltbar, kalt und dunkel gelagert. Sehr schade.

Frenzel's Pale Ale Frenzel's Pale Ale  
Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
0 Personen gefällt das
LimesFohlen Bewertung von LimesFohlen
{{ '2019-10-15 21:20:41' | bbTimeDiff }}

Heute zum Abschluss wieder ein richtiges Bockbier, wenn auch ein Maibock, nämlich den von Altenmünster. Die Farbe ist eine Mischung aus hellbraun und goldgelb, dabei trüb und von wenig Schaum gekrönt. Er riecht etwas nach Keller und Malz. Im Antrunk ist er sehr süß, im Mund dann etwas weniger dafür kommt dort der Alkohol durch. Dadurch entsteht ein schwerer aber nicht unbedingt vollmundiger Körper. Der Abgang ist letztendlich ein wenig muffig, süßlich mit wesentlich weniger Alkoholgeschmack als im Mund. Mir fehlt ehrlich gesagt eine gewisse Spritzigkeit die ich bei einem Maibock eigentlich erwarte. Ach deshalb kann ich mich zu höchstens 6 Öffner durchringen. Das Gebinde ist die wohl bekannte Relief Flasche mit Bügelverschluss und hellgrüner Halsbanderole.

Altenmünster Maibock Altenmünster Maibock  
Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
0 Personen gefällt das
Dick_Olafsson Bewertung von Dick_Olafsson
{{ '2019-10-15 21:18:11' | bbTimeDiff }}

Das Roggn ist Obergärig gebraut, wie Ein Weizen und riecht und schmeckt extrem nach Nelke und grüner Banane. Ein derartig aufdringliches Hefe Ester Bouquet habe ich noch nie verspürt. Finde ich wirklich zu krass.

Schalchner Obergäriges Rogg'n Schalchner Obergäriges Ro...  
Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
0 Personen gefällt das
Quantitätstrinker Bewertung von Quantitätstrinker
{{ '2019-10-15 21:15:41' | bbTimeDiff }}

0.33 Liter Longneck Flasche. In der Nase erinnert es nach Weizen durch nelke und grüne Banane Aromen . Im Glas trüb, blass Gold mit feiner Kohlensäure die sehr agressiv ist. Der Abgang kommt süßlich prickelnd und irgendwie wässrig daher. Den Roggen schmeckt man auch garnicht.

Schalchner Obergäriges Rogg'n Schalchner Obergäriges Ro...  
Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
0 Personen gefällt das
THORsten74 Bewertung von THORsten74
{{ '2019-10-15 21:13:20' | bbTimeDiff }}

Das Aktien Original kommt in einer braunen 0,5l Bügelverschluß-Flasche mit schlichtem Etikett. Ein helles Export. Ins Glas fließt es goldgelb mit üppiger, weißer Schaumkrone. Es riecht würzig, getreidig. Der erste Schluck schmeckt malzig, dann kommt die Würze durch und endet dann im hopfenbitteren Abgang. Ich finde es sehr süffig und vergebe 7 Öffner Tendenzen zu 8. 15.10.19

Bayreuther Aktien Original 1857 Bayreuther Aktien Origina...  
Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
0 Personen gefällt das
Bierkuh Bewertung von Bierkuh
{{ '2019-10-15 21:13:00' | bbTimeDiff }}

Für mich das beste 'Dunkel' aus Thüringen! Passt herrlich zur guten Heimatspeiße, wie auch nach Draußen im Garten, nach getaner Arbeit.

Gessner Alt-Sumbarcher Gessner Alt-Sumbarcher  
Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
0 Personen gefällt das
Quantitätstrinker Bewertung von Quantitätstrinker
{{ '2019-10-15 20:58:44' | bbTimeDiff }}

0.33 Liter Dose die erstmal nicht so ansprechend ist. Im Glas hell Gold mit kaum Trübung und gemischt poriger Schaum Krone. In der Nase eine recht klare Maracuja Note mit wenig citrus. Im Geschmack feine Säure die an die von Sternfrucht erinnert dazu die Maracuja. Relativ schlanker körper bei vollem Aroma. Alles stimmig alles lecker gerne wieder.

Lagunitas 12th of Never Ale Lagunitas 12th of Never Ale  
Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
0 Personen gefällt das
Dick_Olafsson Bewertung von Dick_Olafsson
{{ '2019-10-15 20:57:45' | bbTimeDiff }}

Lagunitas hat mit seinen Ales bisher nur ausgezeichnete Biere geliefert. Das 12ths of never Ale reiht sich dort mit ein. Schon beim Einschenker offeriert sich eine eindeutige Duftassoziatiin von Maracuja. Kein Obstkorb, keine Compilation. Nur Maracuja. Single fruit Ale. I'm Geschmack knackig st herb, beinahe harzig, mit süßlich fruchtiger Hopfenaromanote. Im Körper ist es trocken, schlank aber nicht dünn. Ich finde es ideal. Da muss erstmal ein besseres seines Typs kommen.

Lagunitas 12th of Never Ale Lagunitas 12th of Never Ale  
Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
0 Personen gefällt das
Dick_Olafsson Bewertung von Dick_Olafsson
{{ '2019-10-15 20:44:18' | bbTimeDiff }}

Das Queer ist ein kaltgehopftes Helles, gebraut anlässlich des CSD. Name und Flaschen Etikettierung lassen es vermuten. Das Bier schenkt sich golden und Matt und mit viel Schaum ein. Das Bier riecht etwas muffig. Im Geschmack sticht eine zitrisch saure Note heraus, die ich erst mit Essig verwechsle. Je länger man trinkt, desto mehr lässt sich Zitrone und Grapefruit herausdeuten. Aber nur schwierig. Sonst ist das Bier schlank und nur zurückhaltend gespundet. Überzeugt mich nicht. Und ich dachte immer: trinkste queer, schmeckste mehr?

BRLO Queer Beer BRLO Queer Beer  
Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
0 Personen gefällt das
LimesFohlen Bewertung von LimesFohlen
{{ '2019-10-15 20:38:46' | bbTimeDiff }}

Ein hellgelbes, ganz leicht getrübtes Bier mit wenig Kohlensäure. Eine Schaumkrone ist vorhanden, wenn auch nur von geringer Größe dafür aber feinporig. Es riecht nach Mandarine. Im Antrunk ist es leicht fruchtig süß, auch hier würde ich sagen Mandarine, im Mund dann sehr neutral mit wenig Körper. dafür ist der Abgang dann sehr zitronig und gut gehopft. Man muss sich bei diesem Bier immer vor Augen halten das es ein Session Pils ist dann wird das Bild wirklich rund und stimmig. Deshalb vergebe ich 7+ Öffner. das Gebinde ist ein 0,33l Longneck Flasche mit einem Etikett das sehr gut in die Reihe von Ratsherrn passt. Freue mich schon auf die anderen die in der 4er New Era Pilsner Probierbox waren.

Ratsherrn New Era Pilsener Session Ratsherrn New Era Pilsene...  
Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
0 Personen gefällt das
BeerTasting Bewertung von BeerTasting
{{ '2019-10-15 20:18:18' | bbTimeDiff }}

Braune 0,5 l Flasche mit Bügelverschluss als Gebinde. Beiges Etikett mit blauer Schrift, mit Braukessel und mit Wappen. 5,1 % Alkohol. 12,3 °P. 23 IBU. Spalter Select wurde als Hopfensorte verwendet. Pilsner Malz wurde als Malzsorte verwendet. Schöne helle Schaumkrone. Klare goldgelbe Farbe. Malziger und getreidiger Geruch. Milder und malzigsüßer Antrunk mit Noten von Honig. Getreidige Noten und würzig im Mittelteil. Leichte Hopfenherbe mit einer sehr leicht hopfigfruchtig-zitralen Note entwickelt sich zum Abgang hin. Der Nachgeschmack ist zuerst malzigsüß mit Noten von Honig, dann folgen getreidige Noten, anschließend würzig und zum Ende hin leicht hopfigherb, etwas bitter und leicht säuerlich mit einer sehr leicht hopfigfruchtig-zitralen Note. Lässt sich sehr süffig trinken. Insgesamt ein erfrischendes, sehr süffiges, malziges, getreidiges, würziges und sehr leicht hopfigfruchtig-zitrales Helles aus Aufseß, Landkreis Bayreuth, Oberfranken.

Aufsesser Seidla Hell Aufsesser Seidla Hell  
Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
0 Personen gefällt das
Rüganer Bewertung von Rüganer
{{ '2019-10-15 20:14:12' | bbTimeDiff }}

Standard Export ohne herauszuragen. Läuft gut rein, Dose ist witzig gemacht, Preis mit 59 Cent auch in Ordnung.

Mauritius Trabi Deluxe Mauritius Trabi Deluxe  
Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
0 Personen gefällt das
d-x1981 Bewertung von d-x1981
{{ '2019-10-15 20:13:25' | bbTimeDiff }}

Ein sehr feines Stout schön rostaromen Hauch von Dunkelschokolade und Mokka. Nette Optik gern mal wieder Prost

McGargles Uncle Jim's Stout McGargles Uncle Jim's Stout  
Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
0 Personen gefällt das
Jelsa2008 Bewertung von Jelsa2008
{{ '2019-10-15 19:46:28' | bbTimeDiff }}

Ein einfaches aber trinkbares export, würzig süffig, nicht überragend, ein kann kein muss

Mecklenburger Export Mecklenburger Export  
Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
0 Personen gefällt das
LimesFohlen Bewertung von LimesFohlen
{{ '2019-10-15 19:33:23' | bbTimeDiff }}

Das Zwickl von Schwabenbräu ist bernsteinfarben und trüb, das erwartet man von einem Kellerbier. Die relativ starke Karbonisierung und die daraus resultierende feinporige Schaumkrone ist eher ungewöhnlich. Es riecht eher getreidig und schmeckt im Antrunk spritzig sonst eher wenig. Im Mund ist es säuerlich und getreidig mit einem mittelprächtigem Körper. Der Abgang ist gut gehopft am Anfang eher etwas kratzig was sich aber hinten heraus schnell verliert, also nicht zu schlimm. Alles in allem ein leicht überdurchschnittliches Kellerbier und ich vergebe 6+ Öffner. Für mehr ist es doch zu viel Industriebier. Das Gebinde ist eine 0,5l Bügelverschluss Flasche mit einem Dunkelblauem Etikett das in die Schwabenbräu Reihe passt.

Schwaben Bräu Zwickl Schwaben Bräu Zwickl  
Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
0 Personen gefällt das
Frederik Bewertung von Frederik
{{ '2019-10-15 17:26:50' | bbTimeDiff }}

Zu Besuch in der Oz Brauerei in Trebinje, Bosnien und Herzegowina. Wir beginnen die Sortimentsverkostung unter Aufsicht des US-amerikanischen Braumeisters und Eigentümers mit einem klassisch deutschen Stil. Das Helle wurde mit Weihenstephaner Hefe gebraut, die im Nicht-EU-Land B&H gar nicht so einfach zu beschaffen ist. Das Ergebnis würde in einer 0,5er Euroflasche in keinem deutschen Sortiment auffallen. Schlankes, mildes Bier, das seine Getreidearomen gut zusammenhält. Im Abgang feinherb, das läuft sehr gut.

Oz Munich Helles Oz Munich Helles  
Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
0 Personen gefällt das
Leipziglokt Bewertung von Leipziglokt
{{ '2019-10-15 17:16:29' | bbTimeDiff }}

Heute trink ich grün, das zeigt mir schon der Kronkorken. Der Felsen 33 ist goldgelb mit einer kleinen aber feinen Schaumkrone und einem grasigen Geruch. Im Glas habe ich ein feinherbes Pils ohne Ausschläge nach oben oder unten. Auch ein grünes Solarbier bringt keinen geschmacklichen Mehrwert. Es ist einfach nur ein Pils und das soll es auch sein.

Rock 33 Rock 33  
Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
0 Personen gefällt das
Jelsa2008 Bewertung von Jelsa2008
{{ '2019-10-15 17:11:33' | bbTimeDiff }}

Schmeckt chemisch, mild und unspektakulär, keine Erfrischung und überhaupt nichts, das Etikett ist schön anzusehen. Voller Reinfall

Riedenburger Dolden Hell Riedenburger Dolden Hell  
Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10
0 Personen gefällt das
Mehr Bewertungen anzeigen

© 2009 - 2019 - BierBasis.de by Wolfgang Hösl