Wernesgrüner Pils Legende
Durchschnittliche Bewertung: 6.4 / 10 (68 Stimmen)

Bewertung: 6.0/10Bewertung: 6.0/10Bewertung: 6.0/10Bewertung: 6.0/10Bewertung: 6.0/10Bewertung: 6.0/10Bewertung: 6.0/10Bewertung: 6.0/10Bewertung: 6.0/10Bewertung: 6.0/10
Bier-Typ: Pilsner
Alkoholgehalt: 4.9 %
Stammwürze: 11.3 °

138
68
16
Ø 6.4
Rang 30
Wernesgrüner Pils Legende

Wernesgrüner Pils Legende online bestellen

Klicke hier und lass es Dir direkt nach Hause liefern.


Du kannst das Wernesgrüner Pils Legende bei folgenden Anbietern bestellen

Wernesgrüner Brauerei Wernesgrüner (330ml Flasche) für 0,99 € pro Flasche
http://partners.webmasterplan.com/...

{{message.msg}}

Detaillierte Bewertung


von "sehr süß" bis "herrlich herb"
von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
von "Billigbier" bis "Edelgebräu"

Deine Bewertung


Bitte gib eine Bewertung für den Gesamteindruck ab.
Von 1-10, was verdient dieses Bier?
{{ rating.rating }} / 10

von "sehr süß" bis "herrlich herb"
{{ rating.bitterness }} / 10

von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
{{ rating.spice }} / 10

von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
{{ rating.refreshing }} / 10

von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
{{ rating.niceToDrink }} / 10

von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
{{ rating.headache }} / 10

von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
{{ rating.label }} / 10

von "Billigbier" bis "Edelgebräu"
{{ rating.image }} / 10


Lars_Vegas_

Bewertung von Lars_Vegas_ {{ '2017-04-15 17:31:15' | bbTimeDiff }}

Ein gut zu trinkendes sächsisches Pils! Der Antrunk ist etwas belanglos. Der Rest stimmt dafür umso mehr! Guter runder Körper und der Abschluss, der recht herb daherkommt gefällt. Es bleibt ein schön bitterer Nachgeschmack, so wie es sein sollte. Man hat nach dem Schlucken noch was davon! Gut gekühlt außerdem ein sehr erfrischender Charakter! Auch der Wernesgrüner-Rausch ist sauber. Gut kräftiger Start nach dem ersten Bier. Kaum Katerverdacht wenn man bei diesem Bier bleibt. Eines der besten Industrie-Pilsen nach meiner Meinung! *Prost*
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
md1488

Bewertung von md1488 {{ '2017-03-26 16:36:38' | bbTimeDiff }}

Die Pils Legende der Wernesgrüner Brauerei aus Steinberg. Das Etikett finde ich sehr gut gelungen. Goldgelb und glanzfein im Glas mit kurzlebiger Blume. Bitterer Antrunk, malzig süsslicher Körper, hopfig im Abgang (Hopfensorten: Taurus, Herkules, Magnum - Hopfenextrakt). Trinkbares Durchschnitts-Industriepils.
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Leipziglokt

Bewertung von Leipziglokt {{ '2017-03-03 16:49:07' | bbTimeDiff }}

Helle Farbe und eine Blume die sehr schnell zerfällt. Riecht hopfig-getreidig. Sehr herb im Antrunk mit starker Bitternote. Danach wird es etwas weicher und schmeckt eigentlich ganz frisch. Trotzdem nur Durchschnitt, weil eine Pils-Legende hat es einfach nicht nötig Hopfenextrakt zu verwenden.
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
BeerTasting

Bewertung von BeerTasting {{ '2017-01-16 16:54:09' | bbTimeDiff }}

Braune 0,5 l Longneck-Flasche als Gebinde. Goldenes Etikett mit dunkelgrünem Wernesgrüner-Schriftzug. 4,9 % Alkohol. Schöne helle Schaumkrone. Klare goldgelbe Farbe. Grasiger und hopfiger Geruch. Pilstypisch hopfigherber Antrunk. Würze im Mittelteil. Hopfenherbe entwickelt sich erneut zum Abgang hin. Ein bitterer Nachgeschmack verbleibt im Mund. Lässt sich gut gekühlt durchaus süffig trinken. Ein durchschnittliches (Standard-)Pils aus dem sächsischen Vogtland.
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Ronny der Bierbär

Bewertung von Ronny der Bierbär {{ '2017-01-12 08:47:52' | bbTimeDiff }}

Um mich einigen meiner Vorrednern zusammenfassend anzuschließen, durchschnittliches Massenbier, jedoch von der etwas besseren Sorte.
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Too Beer Us

Bewertung von Too Beer Us {{ '2016-12-30 21:12:01' | bbTimeDiff }}

Vom Geschmack sehr durchschnittlich. Mainstream-wird ja bewusst so gebraut heut zu Tage. Früher nur unter dem Ladentisch erhältlich gewesen und geschmacklich war es ebenso um Längen besser.
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10
Hippek 12

Bewertung von Hippek 12 {{ '2016-10-15 17:45:53' | bbTimeDiff }}

Heute habe ich "Wernesgrüner Pils Legende" verkostet - leider nur die Version für LIDL ( Dose 0,49 € ), aber trotzdem bin ich sehr begeistert. Es ist wirklich gut trinkbar und alles ist in Ordnung. Feinporiger Schaum, hell-gelbe Farbe, ein angenehmer leicht hopfen-aromatischer Duft. Das Bier schmeckt leicht , etwas säuerlich, würzig und herb - angenehm bitter. Ich bin sehr positiv Überrascht und empfehle ....
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Jelsa2008

Bewertung von Jelsa2008 {{ '2016-10-12 21:50:08' | bbTimeDiff }}

Eines der besten Biere in Deutschland und auf der Welt. würzig, etwas herb, sehr schöne Farbe und eine gute Blume, immer wieder ein Genuss. Eben eine Pils Legende :-)
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
Schmock

Bewertung von Schmock {{ '2016-09-16 23:07:42' | bbTimeDiff }}

Pils-Legende... ist auch nur ein Bier. Und auch nur ein mittelmässiges.
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
To-Go

Bewertung von To-Go {{ '2016-07-24 19:07:03' | bbTimeDiff }}

Das Wernesgruener gehört zu den besten Bieren, welche in Deutschland gebraut werden. Bezüglich der kritischen Anmerkung meines Vorschreibers will ich hier mal ergänzen, dass eine komplettierende Abrundung der Hopfung durch konservierte Auszüge des Hopfens in Form von Extrakt zur normal-ueblichen Rezeptur der Pilsener Brauart gehört und daher keinen Grund für eine Abwertung darstellt. Für mich gibt es an dem Pils nichts auszusetzen.
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
JimiDo

Bewertung von JimiDo {{ '2016-04-07 20:21:53' | bbTimeDiff }}

Heute mal eine selbsternannte Legende. Mit 4,9 vol. % Alkohol, besten Doldenhopfen und erlesener Braugerste gebraut. So steht es auf der gut gestylten Flasche. Dummerweise steht da etwas später auch was von Hopfenextrakt. Wie passt das zusammen mit der alten Brautradition? Das glanzfeine Pils hat eine sehr helle, strohgelbe Farbe. Die Schaumkrone ist mittelhoch, grob blasig und mäßig haltbar. Der Geruch ist etwas grasig. Der Antrunk schlank und wässrig. Ein dünner Malzkörper trägt mehr säuerliche als süße Aromen. Eine leicht metallische Note lässt sich auch nicht verbergen. Die Hopfenherbe ist zwar deutlich zu schmecken, ist aber für ein richtiges Pils zu schwach. Wie es bei fast allen Industrie Pilsener der Fall ist. Da wird der Biertyp dem Massengeschmack geopfert. Es ist ein trinkbares Pils, mehr nicht.
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
Ronny-Po-Pony

Bewertung von Ronny-Po-Pony {{ '2016-02-29 18:14:46' | bbTimeDiff }}

Das Bier sieht sehr hell und lasch aus. Die Blume steht relativ gut, wird aber schnell grobporig. Der Antrunk ist säuerlich-herb. Im Durchgang kommt es bitter rüber, und so bleibt es dann auch. Obwohl wir auf herbe Biere stehen, mißfällt es uns. War mal besser... Test vom 29.3.2010, Gebinde: Glasflasche
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10
norddeutscher26

Bewertung von norddeutscher26 {{ '2015-12-07 12:12:20' | bbTimeDiff }}

Was? Das Wernesgrüner hab ich noch nicht bewertet? Ok denn mache ich das mal. Die ganzen 10er Bewertungen wundern mich eigentlich. Weil es ist nur ein Durchschnittspils. Farbe, Geruch und Geschmack durchschnittlich. Wenn man eine Blindverkostung mal mit den großen deutschen Industriepilsen durchführt sticht das nicht raus, genauso wie Warsteiner, Bitburger, Radeberger u.s.w. LG
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
Sergeant Beer

Bewertung von Sergeant Beer {{ '2015-10-16 22:40:47' | bbTimeDiff }}

Wow - gleich 3 10er Bewertungen als letztes. Lokalpatriotismus, Schmu oder zufällig gleicher Geschmack? Egal... Nein, das Wernesgrüner ist schon ein recht solides Bier und und rangiert im oberen Mittelfled der "großen" Biere Deutschlands. Wenig zu mäkeln und auch wenig zu loben - eher langweilig, aber nicht verkehrt. Antrunk ist weit besser als Nachtrunk, da bleibt ne etwas muffelige Note zurück. 6/10
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
2_ogger

Bewertung von 2_ogger {{ '2015-09-23 21:06:14' | bbTimeDiff }}

Das sächsische Wernesgruener Pils mit seiner wunderbar klassischen Rezeptur und der nahezu perfekten Komposition aus malzigem Körper und hopfiger Würde ist ganz nah dran, am Original aus Pilsen. Es gehört in jedem Fall zu den besten und autentischsten deutschen Pilsner.
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
Pit111

Bewertung von Pit111 {{ '2015-08-26 12:39:52' | bbTimeDiff }}

Natürlich ist auch die Legende aus Wernesgrün einer der prächtigsten Vertreter deutscher Pils-Biere. Es stimmt einfach alles in der Rezeptur dieses Pilses. Zu jedem Anlaß gern getrunken schmeckt es einfach immer wieder. Lieblingsbier!
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
Bierland

Bewertung von Bierland {{ '2015-08-22 08:17:35' | bbTimeDiff }}

Meiner Meinung nach das beste "Massenbier Deutschlands". Risch geil!!! Trink ich richtig gerne!!!
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
Biertester

Bewertung von Biertester {{ '2015-06-18 14:18:25' | bbTimeDiff }}

Übliche 0,5l Flasche mit durchschnittlichem Etikett. Im Glas zeigt sich eine recht hellgelbe Färbung, kaum Perlung und recht schnell abbauende Krone. Schmeckt sehr getreidig. Trifft meinen Geschmack ganz gut.
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
DerCaptn

Bewertung von DerCaptn {{ '2015-05-08 00:31:49' | bbTimeDiff }}

Das Wernesgrüner Pils zählt meiner Meinung nach zu den am besten trinkbaren "Standard-Pils" der Repubik. Keine herausstechende Eigenschaften, aber ein gesunder mix herb- hopfiger Eigenschaften. Passt
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Pivobrudi

Bewertung von Pivobrudi {{ '2015-05-06 21:46:03' | bbTimeDiff }}

Gewöhnliches Pils, kann man trinken.
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Mandy

Bewertung von Mandy {{ '2015-05-06 21:31:09' | bbTimeDiff }}

Das ist ein richtiges Standartpils. Alles so wie man es erwartet, aber halt auch in keiner Weise bemerkenswert.
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Bieromane

Bewertung von Bieromane {{ '2015-03-24 07:05:18' | bbTimeDiff }}

Wenn wir einmal dabei sind, machen wir gleich mal mit dem Wernesgrüner Pils, als ebenso bedeutende und tradierte sächsische Biermarke weiter. Vieles bereits zum Radeberger Pils Niedergeschriebenes gilt gleichfalls für das Wernesgrüner, auch wenn diese Brauerei etwas größer ist und das Bier von dort nicht das erste deutsche Pilsner ist, handelt es sich aber dennoch um eine Legende in der hiesigen Brauwirtschaft. Das Wernesgrüner ist ein wenig bitterhopfiger im Vergleich zum Radeberger, aber alles gut ausgewogen. Sehr süffig, durstlöschend und auch alltagstauglich, dieses hervoragende deutsche Pils.
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
durch_dieBlume_gesagt

Bewertung von durch_dieBlume_gesagt {{ '2015-03-05 23:32:23' | bbTimeDiff }}

Das Wernesgrüner gehört unstrittig zu den besten und traditionsreichsten Deutschen Bieren überhaupt und zu den Flaggschiffen sächsischer Biere Pilsner Brauart sowieso. Bei aller Begeisterung für die experimentelle Craftbier-Bewegung sollte doch jeder Bierfreund der hiesigen Brautradition ein Mindestmaß an Respekt entgegenbringen. Echte Biertrinker schätzen es sowieso, weil es geschmacklich hervorragend und im Gegensatz zu Kreationen mancher Brauartisten auch bezahlbar ist. Wieviele, ob überhaupt und welche der Craft (Mode) Biersorten man in 10, 20 oder 50 Jahren noch brauen und kennen wird, muß sich erst noch herausstellen. Das Wernesgrüner Pils, mit seiner ausgewogenen Malzigkeit und dem ordentlich hopfigem Abgang wird es auch dann noch geben, da bin ich mir ganz sicher. Möglich, daß das Wernesgrüner nicht das spektakulärste Bier ist, aber es ist ein solides alltägliches und sehr gutes Pils. Eine "Besonderheit" im Sinne eines hervorstechenden Merkmals von Bier ist ja gerade, daß man es eben durchaus täglich und auch in größeren Mengen konsumieren kann. Bei dem sich "gebräuchlicherweise" durchgesetzten (niedrigem) Alkoholgehalt von 4 bis 5 Prozent wird die gesundheitlich förderliche Wirkung nicht gleich wieder vom (hohen) Alkoholgehalt aufgehoben oder gar noch in schädigender Weise übertroffen... und in den durschnittlichen Geldbeutel reißt es keine allzugroßen Löcher...! Von wievielen der "neuen Sorten" kann man dies auch behaupten? Das Wernesgrüner Pilsner ist und bleibt legendär!
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Rennkuckuck

Bewertung von Rennkuckuck {{ '2015-02-21 23:38:59' | bbTimeDiff }}

Neben dem Freiberger das Beste, was gibt...
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
BuKowski

Bewertung von BuKowski {{ '2015-01-18 08:57:23' | bbTimeDiff }}

Das Wernesgrüner ist eines der besten deutschen Pilsbiere überhaupt. Ordentlich vollmundiger-leicht fruchtiger Malzkörper und gut gehopft geht es sehr gut runter und ist ein prima Durstlöscher und ein Genussbier zugleich. Es schmeckt sogarnicht bayrisch, dafür aber böhmisch. Die Sachsen wissen eben noch, wie ein Pils sein muss.
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
Hai-Pi67

Bewertung von Hai-Pi67 {{ '2015-01-11 10:09:29' | bbTimeDiff }}

Farbe:Strohgelb, gut für ein Pils.Antrunk:Gute Rezenz,sehr mild mit schlankem Körper.Der Abgang ist nicht allzu lange,danach ein bitteres Finish.Fazit:Für eine große Brauerei,nicht schlecht.
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Bierbonze

Bewertung von Bierbonze {{ '2014-12-18 19:45:04' | bbTimeDiff }}

Mit zugedrückten Augen: Mittelmaß. Kenne es vom Fass, da ist es süffig und trotzdem nur wenig erfrischend. Bitterlicher Antrunk und Körper und etwas leimig. Der Nachgeschmack wirkt etwas muffig und bitter.
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
Principal

Bewertung von Principal {{ '2014-12-06 12:10:46' | bbTimeDiff }}

@Dick_Olafsson Wernesgrün ist im sächsischen Vogtland gelegen und nicht im Harz, außerdem gehört es zur Bitburger Braugruppe und Bitburg liegt in der Eifel - also alles Käse was du schreibst. Das Bier selbst ist Durchschnitt wie viele Massenbiere. Vorbei die Zeiten wo Wernesgrüner nur unterm Ladentisch zu haben war!
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
Monsieur Le B.

Bewertung von Monsieur Le B. {{ '2014-11-12 16:18:26' | bbTimeDiff }}

Wird sich leicht nicht als Ersatz für den dauerhaft knappen Rum auf meiner Black Pearl durchsetzen. Nun bin ich weiterhin als Kapitän in der Pflicht ein neues Gebräu im Kampf gegen Davi Jones zu finden.
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10
Dick_Olafsson

Bewertung von Dick_Olafsson {{ '2014-12-06 21:09:16' | bbTimeDiff }}

Ein fürchterliches Industriebier und sicherlich keine Pils Legende. Die Wernesgrüner (ist im sächsischen Vogtland gelegen und nicht im Harz, außerdem gehört es zur Bitburger Braugruppe und Bitburg liegt in der Eifel) sollen das Brauen lieber bleiben lassen. Optik und Haptik: Die Flasche kommt im edlen aber schlichten Design. Das Bier ist goldgelb mit einer gemischtporigen langlebigen Krone. Trinkverhalten: Schon am Geruch stellt man fest, dass der Trunk keine Offenbarung wird. Das Bier riecht seifig modrig. Der Antrunk ist herb und sofort seifig. Das Malz ist zwar geschmacksintensiv und würzig, bringt aber einen muffigen bis blechernen Geschmack mit sich. Im Nachtrunk wechseln sich blech und bitterherbe Seife ab. Da hat man zu tun, den letzten Schluck noch aus der Flasche zu bekommen, ohne wiederzukauen. Nebenwirkungen: Ein fahler Geschmack bleibt auf der Zunge. Aufstoßen: Starke Rülpser mit starkem Malzgeschmack. PS: @Principal, ich werde dich mal für eine Auszeichnung vorschlagen, nicht für gute Bewertungen aber für aufmerksames Lesen. Herzlichen Glückwunsch.
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10
Kostveraechter

Bewertung von Kostveraechter {{ '2014-10-21 18:16:13' | bbTimeDiff }}

genauso gut wie die anderen Industriebiere, aber auch nicht besser. Eben nicht vergleichbar mit anderen kleinen Brauereien, die ausschließlich mit besonderen und natürlichen Zutaten arbeiten und allein so schon einen besonderen Geschmack schaffen. Durchschnittsware, billig eingebraut, zum optimierten Gewinn.
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
EnglishAleLover

Bewertung von EnglishAleLover {{ '2014-10-04 22:32:40' | bbTimeDiff }}

ich fasse mich kürzer: keine Legende, sondern unterer Durchschnitt, lasch, wenig Herbe, charakterlos, das war*s.
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
Juhu-ich-kann-Bier-trinken

Bewertung von Juhu-ich-kann-Bier-trinken {{ '2014-09-30 22:59:06' | bbTimeDiff }}

Brautradition seit 1436.... wir werden sehen. Flasche, Label, Design meiner Meinung nach edler als bei den anderen Massenbieren. Das grünliche Label an sich lässt mich Hopfig-Frisches erwarten...weiß auch nicht warum. Auch die Werbung von früher mit der Landschaft und so... Früher hab ich es mal durchaus zwischendurch gerne getrunken, ich weiß das noch. Jahre nach der letzten Verkostung mache ich mich nun mit dem Wernesgrüner an die großen Fernsehpilsbiere. Die bayrischen Hellen waren ja schon ein Abenteuer,.... Genug geschwafelt, los geht's. Neben Hopfen ist auch Hopfenextrakt enthalten. Gabs anno 1436 schon Hopfenextrakt? Farbe goldgelb, wenig Schaumbildung. Bouquet grasig und blumig frisch, hopfig, ziemlich intensiv. Geruch gefällt. Antrunk schlank und weich in der Textur, geschmacklich eher malzbetont, süßlich. Feinprickelnde Rezenz. Am Gaumen sticht direkt ein Schwung Hopfen (Anbaugebiet Hallertau) in die Geschmacksnerven, der auf den ersten Eindruck sehr herb und angenehm aromatisch ausfällt. Nach diesem ersten sehr kurzen Eindruck... ein Loch. Direkt der leicht verwässerte Abgang, der eine Spur Herbe hinterherzieht und einen direkt den nächsten Schluck nehmen lässt. Eigentlich geschmacklich insgesamt nicht schlecht, aber alle guten Eindrücke sind ein wenig zu kurz geraten. Es geht runter wie Wasser. Würzigkeit ist für ein "Industriepils" genügend vorhanden, Süffigkeit stimmt einigermaßen. Kein Fehlaroma wie Metall oder sowas. Herb, leider insgesamt etwas kurzatmig, ausreichender Malzkörper. Hatte es gut in Erinnerung, wird auch weiterhin gut in Erinnerung bleiben.... wir sehen uns in fünf Jahren wieder, liebes Wernesgrüner^^
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Sigg16

Bewertung von Sigg16 {{ '2014-08-29 11:06:47' | bbTimeDiff }}

Wenn man Durchschnitt definieren müsste, wäre Wernesgrüner ein perfektes Beispiel. Kann Franz nur zustimmen.
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
Franz

Bewertung von Franz {{ '2014-03-21 22:42:59' | bbTimeDiff }}

Normales Pils ausm Vogtland. Schmeckt wie viele andere aus dem einheitlichen Industrie-Pils Brei.
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
Bier-Klaus

Bewertung von Bier-Klaus {{ '2014-01-21 22:45:19' | bbTimeDiff }}

Die Farbe ist goldgelb und blank, der Schaum gemischtporig und stabil. Im Geruch sind nur mikroskopische Malznoten feststellbar. Im Antrunk schlank, mit leimigem und gemüsigem Geschmack. Wenig rezent bis lack. Im Nachtrunk leicht säuerliche Aromen, nur ein Hauch Hopfen, viel zu wenig für ein vernünftiges Pils.
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10
Frederik

Bewertung von Frederik {{ '2014-01-04 23:12:22' | bbTimeDiff }}

Sehr durchschnittliches Pils mit leicht bitterem Abgang, der unharmonisch wirkt. Nicht so mein Fall. 5 Punkte. Nach 3 Jahren muss ich sagen, dass ich das Wernesgrüner Pils mittlerweile echt gern trinke. Mir kommt der Malzunterbau deutlich kräftiger vor, vom Fass bilde ich mir sogar dezent blumige Hopfenaromen ein. Kommt mir hier insgesamt etwas zu schlecht weg, hoch auf 7.
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
HerrLottemann

Bewertung von HerrLottemann {{ '2013-10-03 12:07:28' | bbTimeDiff }}

Die Getreidenote stört ein wenig. Ein Bier, das ein wenig vom Heimatbonus profitiert. Aber durchaus trinkbar.
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Stuempche

Bewertung von Stuempche {{ '2013-08-26 09:04:09' | bbTimeDiff }}

Ein Premium-Pils aus dem sächsischen Vogtland. Hat einen eigenständigen Platz in der Pils-Großfamilie. Ein Produkt aus einer der ältesten Brauerein (gegr. 1436) überhaupt; gehört seit 2002 zu Bitburger. Klassische hellgelbe klare Farbe. Für ein Spitzenprodukt zu wenig gehopft, das aber trotzdem mit einem hofenherben, würzigen Abgang daherkommt. Die Würze bestimmt auch die geschmackliche Eigenständigkeit. Die feinschaumige Krone verbleibt mittellang. Verdient eine gute Zapfkultur, denn frischgezapft in möglichst kleinen Gläsern kommt dieses Pils am besten zur Geltung. Mit einem hohen Kohlensäureanteil versehen ist es überaus süffig und erfrischend, verlangt aber eine ordentliche Kühlung.
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
shorsh3007

Bewertung von shorsh3007 {{ '2013-07-23 11:55:09' | bbTimeDiff }}

Mh, von Aromahopfen haben die Braumeister scheinbar noch nicht gehört. Aus der Dose fürs Festival aber gut geeignet und besser als 5,0 Original o.ä.
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
Tomsk

Bewertung von Tomsk {{ '2013-06-20 15:18:31' | bbTimeDiff }}

Kein schlechtes Pils, mild und angenehm. Ich trinke es gern auf Feiern oder im Garten.
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Richard.J.

Bewertung von Richard.J. {{ '2013-06-21 03:09:19' | bbTimeDiff }}

Ein gutes, mild gehopftes Pils. Ich trinke es immer wieder gerne, gerade gut gekühlt sehr süffig.
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
MaxH.17

Bewertung von MaxH.17 {{ '2013-06-04 23:05:21' | bbTimeDiff }}

Klassische Bierfarbe mit schöner Schaumkrone, die sich mittellang hält. Nur leicht pilzig und tatsächlich etwas dünn. Ich hatte es anders in Erinnerung. Als Schankbier ist es sicher gut geeignet. Ich könnte davon Massen an einem feuchtfröhlichem Abend trinken.
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
Hotte

Bewertung von Hotte {{ '2012-05-14 14:41:05' | bbTimeDiff }}

find ich einfach furchtbar das bier.irgendwie dünn und bitter.selbst gemischt krieg ichs nich runter
Wernesgrüner Pils Legende Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10
Wernesgrüner Pils Legende
  • 6.4
  •  
  •  
  •  

Wernesgrüner Pils Legende

Pilsner
Vol: 4.9%
138
Getrunken
68
Bewertungen
16
Favoriten
Wernesgrüner Alkoholfrei
  • 3.5
  •  
  •  
  •  

Wernesgrüner Alkoholfrei

Pilsner Alkoholfrei
Vol: < 0.5%
23
Getrunken
16
Bewertungen
0
Favoriten
Wernesgrüner Lemon
  • 7.3
  •  
  •  
  •  

Wernesgrüner Lemon

Biermischgetränk
Vol: 2.5%
13
Getrunken
6
Bewertungen
0
Favoriten
Wernesgrüner Radler
  • 5.0
  •  
  •  
  •  

Wernesgrüner Radler

Radler
Vol: 2.5%
23
Getrunken
12
Bewertungen
0
Favoriten
Wernesgrüner Dark
  • 5.0
  •  
  •  
  •  

Wernesgrüner Dark

Dunkelbier
Vol: 4.9%
6
Getrunken
6
Bewertungen
0
Favoriten
Wernesgrüner 1436
  • 7.2
  •  
  •  
  •  

Wernesgrüner 1436

Vollbier
Vol: 4.8%
53
Getrunken
37
Bewertungen
8
Favoriten

Es wurden keine Auszeichnungen gefunden.

Informationen zu Bier- & Brauerei-Prämierungen findest du z.B. hier::
European Beer Star
DLG-Prämierungen

Wernesgrüner Pils Legende

Zu diesem Bier sind keine News zu finden

Klicke hier, um in unseren News-Bereich zu wechseln, wo du aktuelle News zu anderen Bieren finden kannst.
Du hast Fotos von diesem Bier, die du mit den anderen Nutzern teilen willst? Dann kannst du diese hier hochladen.

Wernesgrüner Pils Legende
Zu diesem Bier wurden noch keine Bilder hochgeladen.
hochgeladen von {{pic.user.username}} am {{pic.createdAt|date}}


Wernesgrüner Pils Legende
Wir haben noch keine Orte erfasst, an denen es dieses Bier gibt.
{{place.name}}
{{place.locations[0].address}}
{{place.locations[0].postalCode}} {{place.locations[0].city}}


{{place.telephone}}



© 2009 - 2017 - BierBasis.de by Wolfgang Hösl