Waldhaus Ohne Filter Naturtrüb
Durchschnittliche Bewertung: 7.9 / 10 (21 Stimmen)

Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10
Bier-Typ: Zwickelbier
Alkoholgehalt: 5.6 %

31
21
9
Ø 7.9
Rang 403
Waldhaus Ohne Filter Naturtrüb
{{message.msg}}

Detaillierte Bewertung


von "sehr süß" bis "herrlich herb"
von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
von "Billigbier" bis "Edelgebräu"

Deine Bewertung


Bitte gib eine Bewertung für den Gesamteindruck ab.
Von 1-10, was verdient dieses Bier?
{{ rating.rating }} / 10

von "sehr süß" bis "herrlich herb"
{{ rating.bitterness }} / 10

von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
{{ rating.spice }} / 10

von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
{{ rating.refreshing }} / 10

von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
{{ rating.niceToDrink }} / 10

von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
{{ rating.headache }} / 10

von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
{{ rating.label }} / 10

von "Billigbier" bis "Edelgebräu"
{{ rating.image }} / 10


Schaumkrone

Bewertung von Schaumkrone {{ '2017-03-27 18:12:34' | bbTimeDiff }}

Waldhaus macht einfach fabelhafte Biere. Diese Trübe ist eher zart in den Aromen. Aber derart geschmeidig mit leichter Süsse, Malzigkeit und auch feinen Hopfenaroman, das es einfach ganz prima zu trinken ist. Eher leicht und doch sehr charaktervoll. Bestimmt ein vorzüglicher Begleiter zu traditioneller süddeutscher Küche. Lecker.
Waldhaus Ohne Filter Natu... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Dicker_Olaf

Bewertung von Dicker_Olaf {{ '2017-01-18 21:48:30' | bbTimeDiff }}

#nofilter. Das Waldhaus Zwickl wird in der 0,33er Vichyflasche verkauft. Von mir aus hätte es auch die 33 liter Flasche sein können. Die Farbe ist hellgelb trüb, der Schaum ist feinporig und langlebig. Es riecht typisch zwicklig gerstenmalzig und hefig. Dazu kommt eine unidentifizierbar fruchtig süße Note und Zitronengras. Riecht nach Frühling, wie Maibowle. Geschmacklich bietet sich ein würziges Konstrukt aus fülligem Getreide und fruchtig frischem Aromahopfen. Es entwickelt sich immer mehr ins Fruchtige. Irgendetwas in Richtung Reifer Pfirsich oder sogar süßer Erdbeere. Ganz dezent! Die Aromen fügen sich zusammen, als wären sie füreinander geschaffen. Und dann noch dieses seidig weiche Brauwasser. Einfach ein wunderbarer Genuss!
Waldhaus Ohne Filter Natu... Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
MaxH.17

Bewertung von MaxH.17 {{ '2017-01-18 21:45:36' | bbTimeDiff }}

Aus der VIchyflasche kommt das Zwicklbier von Waldhaus. Es ist im Glas hellgelb und sehr trüb. Der Geruch ist angenehm fruchtig. Der Antrunk ist erfrischend leicht, hellmalzig und hefig. Dazu gesellt sich ein richtig leckerer, herber Hopfengeschmack im Nachtrunk, der dem Bier sowohl trockene, als auch süße Aromen nach reifen Pfirsich gibt. Ein absolut rundes, erfrischendes Zwicklbier, dass ich jederzeit wieder kaufen würde.
Waldhaus Ohne Filter Natu... Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Yannik Böttcher

Bewertung von Yannik Böttcher {{ '2016-08-13 18:37:48' | bbTimeDiff }}

Für mich das beste Bier der Welt! Da kommt kein anderes Bier heran!
Waldhaus Ohne Filter Natu... Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
Biertester

Bewertung von Biertester {{ '2016-07-29 22:26:48' | bbTimeDiff }}

Die Pulle mit der roten Folie am Flaschenhals gefällt mir echt gut. Ich weiß selber nicht warum, aber diese Folien ziehen mich magisch an, auch wenn Partikelchen davon im Glas echt lästig sein können. Nun kann der Inhalt aber leider mit dem Äußeren nicht mithalten. Eingeschenkt zeigt sich eine trübe, goldgelbe Färbung mit einer feinen, üppigen und beständigen Blume. Bis hierhin ist also noch alles top. Der Antrunk ist dann leicht röstig, etwas getreidig und deutlich CO2 lastig. Mir fehlt hier das gewisse Etwas. Ich bin überrascht von der doch durchweg positiven Bewertung für dieses Bier. Das hat mich nun doch tatsächlich verunsichert und ich bin von den angedachten sechs Öffnern auf sieben hochgegangen. Schande über mich, dass ich mich so beeinflussen lasse.
Waldhaus Ohne Filter Natu... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Ronny-Po-Pony

Bewertung von Ronny-Po-Pony {{ '2016-04-06 18:57:27' | bbTimeDiff }}

Erstmal vielen Dank an Gritt die mir das Bier mitgebracht hat. Die Flasche hat einen roten Aluminiumfoliebieransatzaufkleber. Das finde ich sehr schick. Das naturtrübe Bier baut im Glas nur eine mäßige Blume auf, die schnell einbricht. Nach kurzer Zeit sieht die ganze Sache wie Sauerkrautsaft aus. Nicht gerade einladend. Beim Antrunk fällt mir der hohe CO2 Gehalt auf. Des weiteren denkt man dass das Bier noch gärt. Geschmacklich ähnelt es einen Federweißer. Im weiterem Verlauf kommt eine gewisse Süße, gepaart mit einer leichten Herbe durch. Am Ende zeigt sich nun die Hefe, die von einer geringen Säuerlichkeit begleitet wird. Fazit: Für mich eher ein weinähnliches Getränk statt ein Bier... Test vom 28.9.2012, Gebinde: Glasflasche
Waldhaus Ohne Filter Natu... Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10
helmutborosch

Bewertung von helmutborosch {{ '2015-12-26 11:58:53' | bbTimeDiff }}

Für ein Schwarzwälder Dunkelbier hervorragend
Waldhaus Ohne Filter Natu... Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
Hai-Pi67

Bewertung von Hai-Pi67 {{ '2015-05-24 08:02:40' | bbTimeDiff }}

Farbe: Helles Gelb.Antrunk: Mittlere Malznote mit zu viel Rezenz. Im Agang Schöne Bittere,gefällig und harmonisch,aber zu langanhaltige Bittere. Fazit: Im ganzen nicht schlecht.
Waldhaus Ohne Filter Natu... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Bier-Klaus

Bewertung von Bier-Klaus {{ '2015-02-17 19:22:20' | bbTimeDiff }}

3. Verkostung Farbe und Schaum siehe vorige Verkostungen. Ein sehr süffiges Zwickel mit guter Ausgewogenheit zwischen Hopfen und Malz. Leicht getreidig, das mag ich nicht so gerne. Das sensationelle an dem Bier ist die weiche und samtige Textur durch das gute Brauwasser. 70% 2. Verkostung Lichtgelbe leicht trübe Farbe trifft auf viel dichten Schaum. Im Antrunk schlank mit dem typischen besonderen Waldhaus Malz- und Getreide-Geschmack. Dazu hopfig würzig und etwas herb. Die 5,6% schmeckt man auf keinen Fall. Geht sehr gut runter. 70% Ich bevorzuge das "Ohne Filter Extraherb", da ist für meinen Geschmack die Extra-Portion Hopfen drin, die das Bier noch interessanter macht. 1. Verkostung Zitronengelbe trübe Farbe mit viel gemischtem Schaum und wenig Geruch. Vollmundig, malzig und getreidig, wenig rezent im Antrunk. Der Mittelteil ist sehr rund, sehr malzlastig und angenehm rezent sowie leicht hefig. Ein wenig vergleichbar mit dem Alpirsbacher Kleiner Mönch, der durch den Trub auch hefig wirkt, nur hat das Waldhaus mehr Geschmack in allen Belangen. Sehr runder, sehr wenig gehopfter und etwas süßer Nachtrunk. Optimal süffig. 80%
Waldhaus Ohne Filter Natu... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Kostveraechter

Bewertung von Kostveraechter {{ '2014-09-18 20:38:03' | bbTimeDiff }}

Vielleicht hatte ich mehr Glück als Nikes, denn mein Bier hat nicht über die Maßen geschäumt und so noch die richtige Menge an Kohlensäure enthalten :-). MHD 03/2015. Dafür gibt es dann auch volle Punkte. Hell, viel (aber nicht zu viel) Schaum, feinporig, Sehr süffig, mehr malzig, aber auch durchaus etwas hopfenbitter, sehr ausgeglichen und rund. Ein sehr feiner Geschmack, der Alkohol ist nicht spürbar. Schön, wenn man auf einer Dienstreise im Südschwarzwald noch richtig tolle Biere probieren kann, in einem Gasthof in Schonach (Rebstock). Ein super Bier mit echtem Hopfen und natürlichen Zutaten. Muss ich morgen für meinen Freund Klaus noch ein paar Flaschen besorgen.
Waldhaus Ohne Filter Natu... Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
Juhu-ich-kann-Bier-trinken

Bewertung von Juhu-ich-kann-Bier-trinken {{ '2015-04-06 02:37:01' | bbTimeDiff }}

Hach ja, ein Waldhaus... das "ohne Filter". Kleines Fläschchen, sieht sehr schick aus. Die Waldhausbiere sind ja alle irgendwie irgendwann mal mit irgendwelchen Preisen vollbombardiert worden. Und das zurecht! Also deren Weizenbiere sind ja deliziös. Allerdings störend empfinde ich immer wieder die Alufolie, die um den Hals geklebt ist, da muss man immer ewig fummeln. Der Hefesatz am Boden löst sich leicht und ist ausgeprägt. Wow. Und nach dem Öffnen ein mittlerer Schock. Es schäumt WIE DIE SAU! Ich musste gerade geschlagene 20 Minuten den Schaum wegzuzzeln, also fällt der Geruchstest aus. Zum Schaumgeschmack: SCHWEINELECKER! Aber irgendwas kann mit dem Bier so nicht stimmen, wenn bereits die halbe Flasche sich verflüchtigt hat durch diese unnatürliche Schaumbildung. Es war weder geschüttelt noch sonst irgendwas. Und haltbar ist es noch bis 12/2014. Seltsam. Nun, so ist das wahrscheinlich halt einfach bei natürlichen Zutaten. Der Antrunk ist fantastisch süffig und malzig. Minimal hopfenherb. Es ging bei der Schaumschlacht allerdings eine Menge an Kohlensäure flöten, so wird zum unfiltrierten Kellerbier wohl eher ein Stout. Wenn ich mir die Kohlensäure dazudenke, dann würde ich das Bier wohl unter eines der besten Biere aller Zeiten zählen. Ich zähle es ja fast so ja schon dazu... Krass leckerer Geschmack, muss ich demnächst noch mal (hoffentlich ohne Schauminferno) testen. Für den satten Malzgeschmack gibt's jedenfalls jetzt schon mal 9 Punkte.
Waldhaus Ohne Filter Natu... Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Feuerzauber

Bewertung von Feuerzauber {{ '2012-08-02 13:32:13' | bbTimeDiff }}

Das trübe Waldhaus ist schlicht eines der besten Biere die es gibt. Würzig und herb, aber nicht zuviel. Erfrischend, als ob man in einen Bergsee steigt. Ich würde 10 Punkte geben, aber vielleicht kommt ja irgendwann noch was besseres...
Waldhaus Ohne Filter Natu... Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Waldhaus Diplom Pils
  • 8.6
  •  
  •  
  •  

Waldhaus Diplom Pils

Pilsner
Vol: 4.9%
64
Getrunken
41
Bewertungen
21
Favoriten
Waldhaus Spezial Gold
  • 7.9
  •  
  •  
  •  

Waldhaus Spezial Gold

Export
Vol: 5.6%
19
Getrunken
14
Bewertungen
1
Favoriten
Waldhaus Light Line
  • -
  •  
  •  
  •  

Waldhaus Light Line

Leichtbier
Vol: 2.9%
1
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Waldhaus Schwarzwald Weisse
  • 8.4
  •  
  •  
  •  

Waldhaus Schwarzwald Weisse

Weißbier
Vol: 5.6%
25
Getrunken
16
Bewertungen
7
Favoriten
Waldhaus Ohne Filter Naturtrüb
  • 7.9
  •  
  •  
  •  

Waldhaus Ohne Filter...

Zwickelbier
Vol: 5.6%
31
Getrunken
21
Bewertungen
9
Favoriten
Waldhaus Jubiläums Dunkel
  • 8.2
  •  
  •  
  •  

Waldhaus Jubiläums Dunkel

Dunkelbier
Vol: 5.6%
14
Getrunken
9
Bewertungen
4
Favoriten
Waldhaus Doppel Bock
  • 7.6
  •  
  •  
  •  

Waldhaus Doppel Bock

Doppelbock
Vol: 8.5%
9
Getrunken
5
Bewertungen
0
Favoriten
Waldhaus Schwarzwald Weisse Alkoholfrei
  • 6.6
  •  
  •  
  •  

Waldhaus Schwarzwald Weisse...

Weißbier Alkoholfrei
Vol: alkoholfrei: < 0.5%
6
Getrunken
5
Bewertungen
0
Favoriten
Waldhaus Frei Bier Alkoholfrei
  • 5.5
  •  
  •  
  •  

Waldhaus Frei Bier Alkoholfrei

Alkoholfreies
Vol: alkoholfrei: < 0.5%
3
Getrunken
2
Bewertungen
0
Favoriten
Waldhaus Red Pale Ale
  • 7.0
  •  
  •  
  •  

Waldhaus Red Pale Ale

Pale Ale
Vol: 7.0%
2
Getrunken
1
Bewertungen
0
Favoriten
Waldhaus Hell
  • 7.9
  •  
  •  
  •  

Waldhaus Hell

Helles
Vol: 4.6%
15
Getrunken
10
Bewertungen
3
Favoriten
Waldhaus Ohne Filter Extraherb
  • 8.6
  •  
  •  
  •  

Waldhaus Ohne Filter Extraherb

Pilsner
Vol: 5.6%
19
Getrunken
14
Bewertungen
7
Favoriten
Waldhaus Hopfensturm
  • 8.3
  •  
  •  
  •  

Waldhaus Hopfensturm

Vollbier
Vol: 4.9%
14
Getrunken
9
Bewertungen
5
Favoriten
Waldhaus Schwarzwald Weisse Dunkel
  • 7.7
  •  
  •  
  •  

Waldhaus Schwarzwald Weisse...

Weißbier dunkel
Vol: 5.6%
5
Getrunken
3
Bewertungen
1
Favoriten
Waldhaus Hopfensturm Edition 2015
  • 8.3
  •  
  •  
  •  

Waldhaus Hopfensturm Edition...

Lager
Vol: 4.9%
6
Getrunken
3
Bewertungen
0
Favoriten
Waldhaus Sommerbier
  • 5.5
  •  
  •  
  •  

Waldhaus Sommerbier

Leichtbier
Vol: 2.9%
6
Getrunken
4
Bewertungen
0
Favoriten
Waldhaus Radler
  • 6.0
  •  
  •  
  •  

Waldhaus Radler

Radler
Vol: 2.5%
1
Getrunken
1
Bewertungen
0
Favoriten
Waldhaus Hopfensturm Edition 1516 (2016)
  • 8.0
  •  
  •  
  •  

Waldhaus Hopfensturm Edition...

Pale Ale
Vol: 4.9%
4
Getrunken
2
Bewertungen
0
Favoriten
Waldhaus Hopfenzauber
  • 7.0
  •  
  •  
  •  

Waldhaus Hopfenzauber

Amber Ale
Vol: 3.6%
3
Getrunken
1
Bewertungen
0
Favoriten

Waldhaus Ohne Filter Naturtrüb

Zu diesem Bier sind keine News zu finden

Klicke hier, um in unseren News-Bereich zu wechseln, wo du aktuelle News zu anderen Bieren finden kannst.
Du hast Fotos von diesem Bier, die du mit den anderen Nutzern teilen willst? Dann kannst du diese hier hochladen.

Waldhaus Ohne Filter Naturtrüb
Zu diesem Bier wurden noch keine Bilder hochgeladen.
hochgeladen von {{pic.user.username}} am {{pic.createdAt|date}}


Waldhaus Ohne Filter Naturtrüb
Wir haben noch keine Orte erfasst, an denen es dieses Bier gibt.
{{place.name}}
{{place.locations[0].address}}
{{place.locations[0].postalCode}} {{place.locations[0].city}}


{{place.telephone}}



© 2009 - 2017 - BierBasis.de by Wolfgang Hösl