Trappistes Rochefort 6
Durchschnittliche Bewertung: 6.6 / 10 (10 Stimmen)

Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10
Bier-Typ: Abdijbier
Alkoholgehalt: 7.5 %
Stammwürze: 16.5 °

21
10
1
Ø 6.6
Rang 1136
Trappistes Rochefort 6

Trappistes Rochefort 6 online bestellen

Klicke hier und lass es Dir direkt nach Hause liefern.


Du kannst das Trappistes Rochefort 6 bei folgenden Anbietern bestellen

Rochefort 6 für 2,99 € pro Flasche
http://www.bier-deluxe.de/...

Rochefort 6 - Rochefort für 3,09 € pro 330
http://bierhandwerk.de/...

{{message.msg}}

Detaillierte Bewertung


von "sehr süß" bis "herrlich herb"
von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
von "Billigbier" bis "Edelgebräu"

Deine Bewertung


Bitte gib eine Bewertung für den Gesamteindruck ab.
Von 1-10, was verdient dieses Bier?
{{ rating.rating }} / 10

von "sehr süß" bis "herrlich herb"
{{ rating.bitterness }} / 10

von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
{{ rating.spice }} / 10

von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
{{ rating.refreshing }} / 10

von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
{{ rating.niceToDrink }} / 10

von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
{{ rating.headache }} / 10

von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
{{ rating.label }} / 10

von "Billigbier" bis "Edelgebräu"
{{ rating.image }} / 10


Ciarithil

Bewertung von Ciarithil {{ '2017-03-17 21:22:40' | bbTimeDiff }}

Mein erstes Trappistenbier... Die Flasche kommt sehr klassisch daher ohne viel Schnick Schnack. Beim Einschenken schäumt das Bier richtig schön, allerdings hält sich die Krone nicht lange. In der Farbe erinnert das Bier sehr nach Colamix. Geschmacklich ist das Bier auch eher einfach gehalten. Eine leichte Bitternote und auch eine leichte Süße kann ich erkennen, allerdinge ohne Nuancen heraus schmecken zu können. Insgesamt finde ich das Bier sehr ordentlich, leicht zu trinken und schmackhaft.
Trappistes Rochefort 6 Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Biertester

Bewertung von Biertester {{ '2016-06-07 20:03:34' | bbTimeDiff }}

Verpackt ist der Trappistes Rochefort 6 in einer braunen 0,33l Flasche. Das Label ist das Übliche, diesmal nur eine 6 statt einer 8 oder 10. Eingeschenkt zeigt sich eine bräunliche, trübe Färbung mit einer gemischtporigen Blume. Es duftet alkoholisch, würzig, fruchtig. Der Antrunk ist zudem malzig-süß und deutlich prickelnd. Der Körper ist würzig, charaktervoll, stimmig. Einziger störender Faktor ist wieder mal der Zucker, der für klebrige Lippen sorgt. Unterm Strich vergebe ich aber dennoch acht Öffner, wie auch schon für die anderen Trappistes Rocheforts 8 und 10!
Trappistes Rochefort 6 Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Christian Halbauer

Bewertung von Christian Halbauer {{ '2016-04-07 07:35:16' | bbTimeDiff }}

Mein ersten "Trappisten Bier". Mir hat's geschmeckt. Angenehmer Einstieg, im Körper voll und im Abgang Geschmack von Caramel und Cognac. Gut Süffig, kaum Bitter. Sicher auch gut zum Dessert geeignet. Aufgefallen ist mir das lange MDH: bis August 2020!!!...was tun die da rein, die Belgier?
Trappistes Rochefort 6 Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Dick_Olafsson

Bewertung von Dick_Olafsson {{ '2015-08-11 23:07:53' | bbTimeDiff }}

Mein erstes als solches ausgewiesenes Trappistenbier. 7,5% trotz Aufdruck "6". Okeee. Inhaltsstoffe: Wasser, Hopfen, Malz, Rohgetreide, Hefe, Zucker. Dem Erfinder des Reinheitsgebotes rollt es sicher bei dieser Zusammensetzung die Zehennägel hoch. Optik und Haptik: 0,33er Flasche mit gezogenem Hals in braun. Das Bier ist bernsteinfarben, naturtrüb. Keine Perlung, dafür aber ein stabiler mittelporiger Schaum. Beim Ausschenken wartet bis zum Schluss eine Klärschlamm ähnliche Schicht unaufschüttelbare Hefe auf. Trinkverhalten: Riecht honigsüß mit einer karamelligen Note und einer Ordentlichen Portion Ethanol. Das Bier trinkt sich erst einmal wie ein kalter Tee mit Honig und Kandiszucker. Recht schlanke Beschaffenheit für 7,5%. Der Abgang ist neben dem Kandiszuckergeschmack mit einem leicht mitschwingenden Vanillearoma ausgerüstet. Dann dringt jedoch noch eine brennende Alkoholigkeit durch. Das ganze wirkt zwar intensiv und vielseitig, für mich aber etwas unpassend zusammengepanscht. Nebenwirkungen: Hohe Katerverdacht aufgrund der Alkoholigkeit und des Zuckers. Aufstoßen: Feine Kohlensäure; süße karamellnote.
Trappistes Rochefort 6 Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
DarthAle

Bewertung von DarthAle {{ '2015-07-29 08:36:45' | bbTimeDiff }}

7/10 Geht. Prost Mahlzeit.
Trappistes Rochefort 6 Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Bier-Klaus

Bewertung von Bier-Klaus {{ '2014-12-29 20:36:14' | bbTimeDiff }}

Das 6er hat eine Farbe, die einem schon das Wasser im Mund zusammen laufen lässt, opaker Bernstein, die hellbraune Blume ist dicht, fein, cremig und stabil, trotz des vielen Alkohols. In der Nase intensiv würzige und süßliche Aromen, karamell und Dörrobst sowie geröstete Banane und alkoholische Noten. Der Geschmack beginnt überraschenderweise nicht zu schwer sondern leicht säuerlich. Der Durchgang ist etwas leer für die Stärke des Bieres und im Nachtrunk brennen scharfe Alkoholaromen am Gaumen. Ich bin etwas unschlüssig, finde die Komposition aber nicht ganz ausgegoren. Das Bier müsste man mit verschiedenen Essenskombinationen ausprobieren ich denke an Käse aber auch Brotzeiten oder sogar Nachspeisen.
Trappistes Rochefort 6 Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
MaxH.17

Bewertung von MaxH.17 {{ '2013-10-02 00:26:10' | bbTimeDiff }}

Ein sehr leckeres Trappistenbier. Sehr bitterer Nachgeschmack.
Trappistes Rochefort 6 Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Franz

Bewertung von Franz {{ '2013-10-02 00:16:15' | bbTimeDiff }}

Großporiger Schaum. Mild und ausgewogen im Geschmack.
Trappistes Rochefort 6 Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
Trappistes Rochefort 6
  • 6.6
  •  
  •  
  •  

Trappistes Rochefort 6

Abdijbier
Vol: 7.5%
21
Getrunken
10
Bewertungen
1
Favoriten
Trappistes Rochefort 8
  • 7.0
  •  
  •  
  •  

Trappistes Rochefort 8

Belgisches Strong Ale
Vol: 9.2%
34
Getrunken
19
Bewertungen
4
Favoriten
Trappistes Rochefort 10
  • 7.7
  •  
  •  
  •  

Trappistes Rochefort 10

Belgisches Strong Ale
Vol: 11.3%
28
Getrunken
11
Bewertungen
4
Favoriten

Es wurden keine Auszeichnungen gefunden.

Informationen zu Bier- & Brauerei-Prämierungen findest du z.B. hier::
European Beer Star
DLG-Prämierungen

Trappistes Rochefort 6

Zu diesem Bier sind keine News zu finden

Klicke hier, um in unseren News-Bereich zu wechseln, wo du aktuelle News zu anderen Bieren finden kannst.
Du hast Fotos von diesem Bier, die du mit den anderen Nutzern teilen willst? Dann kannst du diese hier hochladen.

Trappistes Rochefort 6
Zu diesem Bier wurden noch keine Bilder hochgeladen.
hochgeladen von {{pic.user.username}} am {{pic.createdAt|date}}


Trappistes Rochefort 6
Wir haben noch keine Orte erfasst, an denen es dieses Bier gibt.
{{place.name}}
{{place.locations[0].address}}
{{place.locations[0].postalCode}} {{place.locations[0].city}}


{{place.telephone}}



© 2009 - 2017 - BierBasis.de by Wolfgang Hösl