Störtebeker Keller-Bier 1402
Durchschnittliche Bewertung: 6.7 / 10 (62 Stimmen)

Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10
Bier-Typ: Kellerbier
Alkoholgehalt: 4.8 %
Stammwürze: 11.1 °

103
62
7
Ø 6.7
Rang 47
Störtebeker Keller-Bier 1402

Störtebeker Keller-Bier 1402 online bestellen

Klicke hier und lass es Dir direkt nach Hause liefern.


Du kannst das Störtebeker Keller-Bier 1402 bei folgenden Anbietern bestellen

Störtebeker Keller-Bier 1402 für 1,79 € pro Flasche
http://www.bier-deluxe.de/...

Keller-Bier 1402 - Störtebeker für 2,29 € pro 330
http://bierhandwerk.de/...

{{message.msg}}

Detaillierte Bewertung


von "sehr süß" bis "herrlich herb"
von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
von "Billigbier" bis "Edelgebräu"

Deine Bewertung


Bitte gib eine Bewertung für den Gesamteindruck ab.
Von 1-10, was verdient dieses Bier?
{{ rating.rating }} / 10

von "sehr süß" bis "herrlich herb"
{{ rating.bitterness }} / 10

von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
{{ rating.spice }} / 10

von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
{{ rating.refreshing }} / 10

von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
{{ rating.niceToDrink }} / 10

von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
{{ rating.headache }} / 10

von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
{{ rating.label }} / 10

von "Billigbier" bis "Edelgebräu"
{{ rating.image }} / 10


Leipziglokt

Bewertung von Leipziglokt {{ '2017-03-25 17:44:19' | bbTimeDiff }}

Im Glas nur leicht trüb, riecht voll nach Hopfen. Schon beim ersten Schluck kommt der Hopfen dann voll zur Geltung. Danach kommt eine leichte Süße durch, was im Zusammenspiel mit dem Hopfen eine interessante Mischung ergibt. Am Ende kommt noch eine leichte Bitternis hinzu. Ich bin begeistert, das beste Kellerbier was ich je getrunken habe. Favorit.
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Adalbertus

Bewertung von Adalbertus {{ '2017-02-27 15:11:23' | bbTimeDiff }}

Das "Störtebeker Keller-Bier 1402" besteht aus 100% biologisch korrekten Zutaten. Gebinde: 0,5l Longneck-Flasche. Über das Flaschendesign braucht man nicht lange rum zu diskutieren - einfach Spitze!!! Optik: Die farbe ist ein sattes, helles Gelb, gleichmäßig trüb. Der Schaum ist feinporig, durchschnittlich ausgeprägt und steht erwartungsgemäß unendlich lange. Aroma: Es riecht feinmalzig mit leichter Hefenote. Dazu riecht es schön würzig. Geschmacklich ist es gut zu trinken. Ein schönes Malzaroma kommt auf, die getreidig-kernigen Noten nehmen zu, auch die feine Süße des Malzes kommt im weiteren Verlauf durch, es schmeckt aber nicht übertrieben süß. Im weiterem Verlauf wird es etwas herber, der Hopfen ist anständig dosiert. Ein sehr süffiges und bekömmliches Bierchen aus Stralsund. Sehr natürlich schmeckt es, leichte Zitrusnoten mischen sich unter den schlanken Malzkörper - insgesamt macht das Bier einen frischen Eindruck. Im Abgang ist dann der Hopfen tonangebend, der ziemlich herb und auch rund fruchtig ist. Da macht sich der Mandarina Bavaria -Hopfen bemerkbar. Es hat einen harmonischen Geschmack, bei dem Hopfen und Gerste gut miteinander einhergehen, es ist stimmig und macht für ein norddeutschen Kellerbier relativ wenig Fehler. Dennoch haut es mich nicht komplett um. (mindestens haltbar bis: 08.09.2017; L3431607)
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
GuidoG

Bewertung von GuidoG {{ '2017-02-24 22:08:31' | bbTimeDiff }}

Sehr schönes und informatives Etikett. Sehr starke Blume. Hopfiger Geruch. Geschmacklich ist eine stark herbe Hopfennote und eine fruchtige Zitronennote vorhanden. Das Keller schmeckt fur mich nicht nach einem Keller. Da stelle ich mir etwas anderes vor.
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10
Ronny der Bierbär

Bewertung von Ronny der Bierbär {{ '2017-01-20 17:24:15' | bbTimeDiff }}

Schmeckt ähnlich wie das Pilsner, nicht ganz so herb. Typische Kellermerkmale sind hier nicht so ganz präsent, wie Trübung, Geschmack und Geruch, jedoch gut trinkbar. Kann ich mir gut gekühlt an sehr warmen Sommertagen vorstellen. Man merkt Störtebecker macht, wie immer, alles ein bisschen anders aber gut.
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
md1488

Bewertung von md1488 {{ '2017-01-16 16:05:28' | bbTimeDiff }}

Das Etikett ist toll, sehr informativ. Ein naturtrübes Kellerbier mit anhaltender Schaumkrone. Anfangs leicht malzig, dann ziemlich hopfig. Meiner Meinung nach zu herb für ein Kellerbier! Sieht aus wie ein Kellerbier, schmeckt aber wie ein Pils! Komisch! Kein schlechtes Bier, Ich mag den Hopfengeschmack, aber falsche Bezeichnung! Pilstrinker sollten mal dieses Kellerbier testen!
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
BeerTasting

Bewertung von BeerTasting {{ '2016-11-12 23:08:44' | bbTimeDiff }}

Gebinde ist eine braune 0,5 l Longneck-Flasche. Störtebeker typisches Etikett mit der Hanse-Kogge. Auf dem rückseitigem Etikett werden schön detailliert die Zutaten aufgezählt. Gleich vier verschiedene Hopfensorten sind in diesem Kellerbier enthalten: Select, Smaragd, Perle, Mandarina Bavaria. World Beer Cup - Sieger 2010 - Bestes Kellerbier - laut Etikettangabe. Schöne helle Schaumkrone. Trübe hellgelbe Farbe. Geruch mit Noten von Kräutern und Zitrone. Würze im Mittelteil. Hopfenherbe entwickelt sich zum Abgang hin. Ein bitterer Nachgeschmack mit Noten von Kräutern und Zitrone verbleibt einige Zeit im Mund. Ein erfrischendes und durchaus süffiges Kellerbier mit kräutriger Note und hopfigherbem Abgang. Gefällt mir gut.
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Cgeuner

Bewertung von Cgeuner {{ '2016-10-11 21:54:06' | bbTimeDiff }}

Ein Störtebecker das hält, was es verspricht, naturblass wird es beschrieben und das ist es auch. Die Falsch ist schön gestaltet, kurz anhaltende Krone und besitzt ein schwache sauren Geruch. Sehr herb, mit leichter Zitrusnote. Insgesamt ein gutes Bier, aber es trifft nicht so ganz meinen Geschmack.
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Alexander-Goergen

Bewertung von Alexander-Goergen {{ '2016-09-17 23:21:10' | bbTimeDiff }}

Naturtrübes gelb-goldenes Kellerbier mit recht grobem Schaum. Trifft leider nicht meinen Geschmack da zu Rezent und wenig Charakter. Ein recht einfallsloses Bier welches mich nicht überzeugt.
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
Stülpner

Bewertung von Stülpner {{ '2016-09-04 19:52:24' | bbTimeDiff }}

Mir schmeckt das Kellerbier der Störtebekerbrauerei; es ist eines der wenigen Biere die ich aus dem Rewesortiment überhaupt trinken kann. Die Brauerei verspricht zumindestens, dass sie Rohstoffe aus kontrolliertem Anbau verwenden, so dass sie es auch in diverse Biomärkte wie z.B. "Denn`s " gebracht haben.
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
JimiDo

Bewertung von JimiDo {{ '2016-06-20 01:02:19' | bbTimeDiff }}

Auch das Störtebeker Keller Bier 1402 gibt es in der brauereitypischen 0,5 Liter LN Flasche. Die schreiben da tatsächlich drauf das es sich um ein naturbelassenes Kellerbier handelt! Nun ja, da gehe ich eigentlich bei einem deutschen Bier von aus. Im Glas habe ich nun ein zitronengelbes, trübes Bier. Unter der eher kleinen, mischporigen Schaumkrone steigen feinste Kohlensäure Perlen nach oben. Der Geruch ist überraschend schwach. Außer wenigen fruchtigen Noten kann ich nichts riechen. Der schlanke Antrunk ist gut rezent. Es zeigen sich vor allem Zitrusnoten mit einer deutlichen, aber sehr angenehmen hopfigen Herbe. Für ein Kellerbier ist das CO² recht sprudelig vorhanden. Dadurch wird es sehr erfrischend und süffig. Der kräuterige und leicht herbe Abgang fördert auch noch den Trinkgenuss. Gut trinkbar!
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Bier-Objektivus

Bewertung von Bier-Objektivus {{ '2016-06-17 23:06:52' | bbTimeDiff }}

Dieses Kellerbier erinnert mich an ein Weißbier, bis auf das Bittere und den Schaum! Es ist Vollmundig. Es ist vom ersten bis zum letzten Schluck present! Die Flasche ist Störtebeker standard, ebenso das Etikett. Ein ordentlcher Hefesatz ist Boden. Die Farbe des Bieres ist blass-hellgelb. Die Schaumbildung ist bei mir durchschnitt und die Blume 7/10 feinporig und 3/10 mittel- und gemischtporig. Der Geruch ist sehr fruchtig und Kräuter kommen durch. Die Blume verfällt recht schnell und es hängen Fetzen am Glasrand. Der erste Schluck ist im Antrunk schon bitter! Im Mittelteil ist der Körper recht schlank, fast wässrig, aber er ist voller Aroma und Frucht! Da ist Citrus und Grapefruit, Kräuter. Die Hefe macht das Gesamtpaket im Munde stumpf. Die Kohlensäure ist doch recht grob auf der Zunge. Eine leichte säure ist zu erkennen. Die Bitterkeit ist noch ein ganzer Weile im Mund- Rachenbereich zu schmecken. Gute Bitterkeit aber keinerlei Blech oder ähnliches, keinerlei süsse. Die Melone schmecke ich leider nicht raus. Der Alkohol ist perfekt eingebunden. Ich finde: für ein Kellerbier zu Hopfig und zu kantig. Der Gesamtgeschmack ist sehr aromatisch, die Hefeanteile sind mir persönlich zu massiv. Dennoch: voll kastenwürdig und ich schließe mich an: ist das Atlantik nicht zu haben, kann man auf dieses hier bedenkenlos ausweichen.
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
thasti

Bewertung von thasti {{ '2016-05-19 21:28:08' | bbTimeDiff }}

Das Störtebeker Keller riecht lecker fruchtig, Banane und Orange kommen da irgendwie gleich mit raus. Der erste Schluck bringt das ganze nochmal ein Stück weiter nach vorn, das Keller ist angenehm herb und fruchtig. Leider insgesamt ein eher kurzer Genuss - der Körper verfliegt schnell, zurück bleibt ein angenehmer Geschmack. Die Kohlensäure sorgt erst danach für leicht verzögerte Rülpser. Verglichen z.B. mit dem Köstritzer Keller eher ein leichtes Exemplar. Die Brauer treffen trotzdem meinen Geschmack, super!
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Sergio Leone

Bewertung von Sergio Leone {{ '2016-03-02 18:16:59' | bbTimeDiff }}

Das ist mein Erstes Bier von der Störtebecker Brauerei war erster einmal skeptisch bin aber positiv überrascht. Gold gelbe Farbe die Blume ist grobporig weiss. Eine Zitrusnote steigt einem in die Nasse . Im Amtrunk ist das Kelller weich und die Kohlensäure prikelt einem auf der Zunge. Kräuteraromen sind beim Abgang ebenfalls zu erwähnen. Also mein EWindruck ist, ich habe schon weit aus schlechtere Biere getrunken.
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Wolverothe

Bewertung von Wolverothe {{ '2016-01-31 21:15:34' | bbTimeDiff }}

Und noch 'n Störtebeker. Dunkelgelb , beinahe ockerfarben. Riecht nach Zitrusfrüchte und 'n bisschen nach Garten bzw. Kräutern. M.E. geschmacklich herber als andere Kellerbiere, macht aber nix. Lecker. Und ich bin nach wie vor von den Etiketten nebst Infos begeistert. Weiter so bitte.
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
DarthAle

Bewertung von DarthAle {{ '2015-12-06 07:21:44' | bbTimeDiff }}

7/10........Gutes Bier,wenn das Atlantik gerade ausverkauft ist das eine gute Alternative:)...........Ahoi.
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Dicker_Olaf

Bewertung von Dicker_Olaf {{ '2015-11-27 14:46:23' | bbTimeDiff }}

Das Kellerbier von Störtebeker finde ich nicht ganz so gut, wie meine Vorbewerter. Es kommt mir eher vor wie ein säuerliches Zwickl. Die Farbe ist hellgelb und naturtrüb, schöne feinporige Schaumkrone. Der Antrunk ist mäßig rezent. Sofort säuerlich malzige Eindrücke mit leichtem Kräuteraroma. Der Körper ist sehr schmal, das ist für ein Zwickl in Ordnung. An Kellerbieren habe ich aber schon gehaltvollere getrunken. Der Abgang ist kurz und uninteressant, leicht herb und hinterlässt einen trockenen Mund.
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Biergrizzly

Bewertung von Biergrizzly {{ '2015-10-23 17:27:43' | bbTimeDiff }}

So nun kommt das nächste Störtebeker aus der Schatzkiste dran. Flasche 08/15. Etikett wie immer bei Störtebeker sehr schön. Es riecht im Glas nach Getreide, Zitrone und frischen Kräutern. Die Schaumkrone ist feinporig und nicht lange haltbar. Das Bier sieht im Glas dunkelgelb hefetrüb aus. Nun mal rein damit. Der erste Schluck ist gleich malzig und weich, dann kommt die Köhlensäure bevor es wieder malzig mit schöner feinherber Hopfennote weiter geht. Die Hefe macht das Bier schön weich, so können Hopfen und Malz einen schönen Geschmackskörper bilden. Der Gesamteindruck bleibt auch im Abtrunk bestehen wobei die herbe des Hopfens etwas dominanter wird. Am Ende ist der Mund etwas trocken. Alles in allem eine schöne Rezeptur. Wohl ewas herber als die meisten Kellerbiere. Klare Trinkempfehlung. Prost.
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Adrian Beer Grylls

Bewertung von Adrian Beer Grylls {{ '2015-09-30 19:37:34' | bbTimeDiff }}

Ein Richtig gutes Fruchtig Frisches Kellerbier!! Hervoragend deshalb 10/10 Points!!!!
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
Guerill0

Bewertung von Guerill0 {{ '2015-09-18 22:34:21' | bbTimeDiff }}

Die Störtebeker Biere zu bewerten macht eigentlich keinen Spaß. Grundsätzlich muss man nur das Etikett abtippen und man lügt keinen an ;-) Mild, hefig, grasig, kräutrig. So isses.
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Biertester

Bewertung von Biertester {{ '2015-08-16 22:58:53' | bbTimeDiff }}

Nun denn. Das nächste Störtebeker. Man freut sich schon regelrecht darauf, weil es meistens sehr positiv ausgeht. Nun also das Kellerbier. Das wurde sogar beim World Beer Cup 2010 als bestes Kellerbier ausgezeichnet. Etikett wie immer super informativ und super Optik. Im Glas hellgelb, trüb und schöne Perlung. Soweit alles gut. Nun der Duft: angenehm frisch, leicht grasig und kräutrig. Es schmeckt frisch und süffig, leicht herb und würzig. Eine durchaus runde Sache. Kann man gerne mal wieder verkosten. Unter den bisher verkosteten Kellerbieren (das waren bislang 10) ist dieses auf jeden Fall vorne mit dabei.
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Sergeant Beer

Bewertung von Sergeant Beer {{ '2015-08-13 18:56:59' | bbTimeDiff }}

Ein sehr leckeres Kellerbier. Sehr frisch und süffig, dezent und gut gehopft (für nen Kellerbier vielleicht schon fast zu viel, aber steh auf Hopfen)- ausgewogen! Kein Bier was sich in meinem Gedächtniss mit besonderen Erinnerungen festsetzen kann, aber grundsolide und schon recht hochwertig. Kauf und trink ich gern wieder.
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
hauth

Bewertung von hauth {{ '2015-07-09 19:24:29' | bbTimeDiff }}

Ich bin gerade dabei, alle Störtebeker-Biere nochmal durchzutesten. In den letzten Jahren hat sich in der ehemaligen Stralsunder Brauerei ja einiges getan. Das "Störtebeker Kellerbier 1402" habe ich tatsächlich bisher noch gar nicht bewertet. Als Hopfensorten sind Select, Smaragd, Perle und Mandarina Bavaria aufgeführt. Von letztgenannter Sorte kann ich aber geschmacklich nicht wirklich etwas feststellen. Generell muss ich sagen, dass ich die Etikett-Gestaltung von Störtebeker super finde. Absolut informativ und dann ist alles auch noch schick dargestellt. Der Geruch ist kräuterlastig, aber genau bestimmen kann ich hier nichts. Es ist jedenfalls ziemlich süffig und relativ mild, auch etwas herb. Ein solides Bier, das man im Getränkemarkt auf jeden Fall mal mitnehmen kann.
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Zettinger

Bewertung von Zettinger {{ '2015-07-08 12:42:32' | bbTimeDiff }}

Schönes trübes, hell gelbes Gebräu, erinnert stark an das Kellerbier von Freiberger. Kurze schaumige Krone. Geschmacklich sehr fruchtig, zitrusartig, mit einem klaren mildgehopften Abgang. Sehr überzeugendes Getränk, ein Kellerbier, so wie ich es mag.
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Livius

Bewertung von Livius {{ '2015-06-23 21:41:42' | bbTimeDiff }}

mildes erfrischendes Bier
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
BuKowski

Bewertung von BuKowski {{ '2015-03-26 06:08:40' | bbTimeDiff }}

In den letzten Wochen hatte ich öfter mal Lust auf geschmackliche Experimente und ich habe daher auch mal im Störtebeker-Regal des Getränkemarktes geräubert. Es hat sich gelohnt! Ich muß zugeben, ich hielt die Marke lange Zeit für Touristennepp an Ostseebesuchern und habe diese Biere ignoriert. Aus dem Nord-Osten und schon gar nicht von Stralsund war man was gutes gewöhnt. Zu unrecht ignorierte ich lange Zeit diese neue Brauerei, wie sich inzwischen herausgestellt hat. Mit der Störtebeker Braumanufaktur ist dort was richtig gut innovatives entstanden, wo auch erfolgreich herumexperimentiert werden kann, denn eine Tradition hat man nicht zu verteidigen. Bislang war ich nicht unbedimgt ein Freund von Kellerbieren, hatte da eher schlechte Erfahrungen gemacht und obwohl der Verzehr der Hefeteilchen sehr gesundheitsfördernd sein soll, schmecken diese ja wohl nicht wirklich. Aber ermutigt vom Genuss des Pilsners und vor allem des Atlantic-Ale aus gleichem Hause, welche durch exzessive Hopfenaromatisierung bestachen, wollte ich auch unbedingt mal das Kellerbier 1402 verköstigen. Ich wurde nicht enttäuscht. Auch dieses Bier lässt sich ausgezeichnet geniessen. Die Hefe schmecke ich zum Glück aus dem ansonsten eher schlanken Körper nicht heraus. Eigentlich ist der Trunk von Anfang bis Ende von den Aromen der 4 eingesetzten Hopfensorten geprägt, dies aber sehr gut abgestimmt und es wird zu keiner Zeit penetrant. Um das so hinzubekommen gehörte sicher eine lange Entwicklungsarbeit und eine frickelige Feinabstimmung in der Rezeptur dazu. Alle Achtung...! Mir machte das Mut auf weitere Kellerbiere. Als vorbildlich ist im Störtebeker-Sortiment auch unbedingt die Gestaltung und vor allem der Informationsgehalt der Etiketten hervorzuheben. Dies geht weit über das übliche "Wasser, Malz, Hopfen" hinaus und läst einen wirklich etwas über den Entstehungsprozess und die konkret verwendeten Zutaten, Verfahren und Sorten erfahren. Das sollte Schule machen in unserer Braukultur.
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Theriak

Bewertung von Theriak {{ '2015-01-24 16:27:15' | bbTimeDiff }}

Der nicht ganz so leichte Körper dieses Bieres umspielt im Antrunk die würzigen Aromen von Brot und Hopfen mit einer samtigen Spritzigkeit und weicht im Abgang der durchaus ausgeprägten Hopfenbitteren.
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Kostveraechter

Bewertung von Kostveraechter {{ '2015-01-11 09:14:40' | bbTimeDiff }}

Optik: schöne gellgelbe trübe Farbe, viel feinporiger und halbwegs haltbarer Schaum. Im Antrunk kommt sofort die Hopfenbittere durch, dennoch süffig. Eher schlanker Körper. Im Abgang weniger herb. Mir taugts gut.
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
norddeutscher26

Bewertung von norddeutscher26 {{ '2015-01-10 20:05:09' | bbTimeDiff }}

Als Weltbestes Kellerbier 2010 ausgezeichnet, ja und mir schmeckt es auch am besten. Habe schon viele Zwickelbiere getrunken, aber das schmeckt mir am besten. Naturtrübe Farbe, leicht hopfig und bitterer Geschmack, Hefe ist raus zu schmecken, perfekt abgestimmtes Zwickel, kann ich nur empfehlen. LG
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Monsieur Le B.

Bewertung von Monsieur Le B. {{ '2014-12-17 21:40:41' | bbTimeDiff }}

Sehr wohlschmeckendes, mildes Kellerbier. Schmiegt sich hervorragend an meinen Gaumen an und bildet eine Einheit mit meiner Leber. Sehr zu empfehlen...
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Juhu-ich-kann-Bier-trinken

Bewertung von Juhu-ich-kann-Bier-trinken {{ '2014-10-10 01:45:50' | bbTimeDiff }}

Mal wieder den Biomarkt geplündert, Geldbeutel um einige Euronen leerer, Gemüsefach und Bierlager um einige Biere voller. 11,1°P Stammwürze, 4,8% Alkohol. Nein, es geht nicht um vergorenes Gemüse, sondern um das Bio-Kellerbier von Störtebeker. Mal sehen, wie arg der Mandarina Bavaria hier reinhaut. Ich schätze, Perle, Spalter Select und Smaragd haben hier wohl wenig Chancen... Feinporige große Schaumkrone, trübe hellgelbe Farbe. Geruch eher malzig, brotig, leicht hefig. Unerwartet. Sehr angenehm aromatisch und recht intensiv. Antrunk sehr hopfig, bitter, trotzdem nicht trocken, sondern durchaus süffig. Man erkennt sofort die niedrige Stammwürze im Körper, es wirkt sehr dünn, aber dennoch nicht wässrig. Mandarina Bavaria wurde hier wohl nur dezent eingesetzt, man schmeckt hintergründig Orangenschale, Mandarine... aber gottseidank nur hintergründig. Geringe Spundung lässt das Bierchen vollmundig erscheinen, der Coup ist gelungen. Dadurch fällt die Armut an Extrakt nicht auf. Der Körper ist aromatisch, schlank und ausgewogen würzig mit fruchtig hopfiger Priorität. Hefenoten mischen sich dezent und unauffällig mit ein. Abgang feinherb, nicht mehr so bitter wie zu Anfang. Eines der besten Störtebeker-Biere.
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
EnglishAleLover

Bewertung von EnglishAleLover {{ '2014-08-05 21:38:37' | bbTimeDiff }}

Ein sehr gutes Kellerbier mit angenehmer Herbe., Etwas blaß in der Farbe, aber stark im Geschmack.
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Maxilein-Schneider

Bewertung von Maxilein-Schneider {{ '2014-04-30 14:32:29' | bbTimeDiff }}

sehr naturtrüb,schöne farbe für ein kellerbier.schmeckt nicht so weizenähnlich wie die meisten kellerbiere,sondern wie ein naturtrübes pils.sehr hopfig für ein kellerbier,was es aber auch sehr lecker macht.super bier.noch besser als das pils von störtebeker.
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Bier-Klaus

Bewertung von Bier-Klaus {{ '2014-04-25 05:11:38' | bbTimeDiff }}

Das Bier kommt hell- bis zitronengelb ins Glas. Die Blume ist feinporig, cremig und nicht stabil. Es riecht säuerlich aber auch Honignoten sind dabei. Der Antrunk ist mittel vollmundig, sehr wenig rezent und hat ein wenig Säure und sofort Bittere am Gaumen. Das Bier liefert ein angenehmes Mundgefühl, hat wenig Körper, der nur leichte Malz- und Getreideimpulse bringt. Der schwache Körper setzt sich im Nachtrunk fort, dort kommt noch einmal die starke Hopfung zum Tragen, die eingentlich nicht zu einem Zwickl passt. Sehr unkompliziertes Zwickl mit wenig Körper. 50%-60%
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Ronny-Po-Pony

Bewertung von Ronny-Po-Pony {{ '2014-04-07 21:14:00' | bbTimeDiff }}

Störtebecker „Keller-Bier 1402“ 4,8% Das Etikett ist wie bei allen Bieren dieser Brauerei sehr schön gestaltet. Das ziemlich helle, leicht trübe Bier baut eine schöne stabile Blume auf. Macht Lust auf den ersten Schluck. Der Antrunk ist leicht Herb und die Hefe schmeckt man gleich von Anfang an. Im Durchgang flacht das Bier aber spürbar ab. Eine geringe Süße kommt dazu. Im Abgang wird das Bier trocken und der Hopfen zeigt sich wieder etwas stärker. Der CO2-Gehalt ist etwas gering, aber noch ok. Fazit: ein sehr süffiges Keller-Bier mit fruchtiger Note… Ein Test auf jeden Fall wert!
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Monk-Monki

Bewertung von Monk-Monki {{ '2014-03-09 21:01:25' | bbTimeDiff }}

Für ein Kellerbier recht herb - nicht ganz mein Geschmack. Norddeutsch eben. Insgesamt aber ein gut gemachtes Bier.
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Krischan

Bewertung von Krischan {{ '2014-02-15 19:13:53' | bbTimeDiff }}

schön mildes Bier. sehr hopfig, prickelt schön wunderschönes Kellerbier
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Frederik

Bewertung von Frederik {{ '2013-12-16 20:08:13' | bbTimeDiff }}

Sehr herbes Kellerbier mit hübscher Trübe. Schmeckt wie sich die stürmische Brandung anfühlt.
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Sigg16

Bewertung von Sigg16 {{ '2013-08-20 18:25:59' | bbTimeDiff }}

Durch die herbe ein gutes Genießerbier und die beste Alternative zu dem ganzen "extra herb" Schnickschnack.
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Franz

Bewertung von Franz {{ '2013-06-30 17:43:19' | bbTimeDiff }}

Klasse Design. Stark Gehopft. Sehr herb.
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
ku113r

Bewertung von ku113r {{ '2013-06-10 23:08:40' | bbTimeDiff }}

Nicht so überzeugend!
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10
Richard.J.

Bewertung von Richard.J. {{ '2013-06-09 14:43:20' | bbTimeDiff }}

Sehr stark gehopft, sodass vorallem der Abgang sehr bitter ist.
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10
MaxH.17

Bewertung von MaxH.17 {{ '2013-06-02 00:57:00' | bbTimeDiff }}

Schmeckt mir überhaupt nicht, weil der Hopfen viel zu sehr durchkommt. Macht keinen ausgewogenen Eindruck. Geschmack sehr ähnlich dem Ur Krostitzer
Störtebeker Keller-Bier ... Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10
Stralsunder Pils
  • 7.1
  •  
  •  
  •  

Stralsunder Pils

Pilsner
Vol: 4.9%
36
Getrunken
22
Bewertungen
6
Favoriten
Stralsunder Lager
  • 6.4
  •  
  •  
  •  

Stralsunder Lager

Lager
Vol: 4.7%
23
Getrunken
18
Bewertungen
3
Favoriten
Stralsunder Traditionsbock
  • 7.8
  •  
  •  
  •  

Stralsunder Traditionsbock

Dunkler Bock
Vol: 6.5%
15
Getrunken
12
Bewertungen
2
Favoriten
Stralsunder Frühlingsbock
  • 7.2
  •  
  •  
  •  

Stralsunder Frühlingsbock

Bockbier
Vol: 6.5%
15
Getrunken
11
Bewertungen
0
Favoriten
Stralsunder Radler
  • 9.0
  •  
  •  
  •  

Stralsunder Radler

Radler
Vol: 2.5%
2
Getrunken
1
Bewertungen
1
Favoriten
Störtebeker Schwarz-Bier
  • 7.4
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Schwarz-Bier

Schwarzbier
Vol: 5.0%
106
Getrunken
64
Bewertungen
19
Favoriten
Störtebeker Pilsener-Bier
  • 6.7
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Pilsener-Bier

Pilsner
Vol: 4.9%
123
Getrunken
70
Bewertungen
11
Favoriten
Störtebeker Bernstein-Weizen
  • 7.1
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Bernstein-Weizen

Weißbier
Vol: 5.3%
127
Getrunken
72
Bewertungen
11
Favoriten
Störtebeker Hanse-Porter
  • 6.4
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Hanse-Porter

Porter
Vol: 4.0%
93
Getrunken
58
Bewertungen
7
Favoriten
Störtebeker 1402 Bio-Pilsener Naturbelassen
  • 8.2
  •  
  •  
  •  

Störtebeker 1402...

Pilsner
Vol: 4.9%
5
Getrunken
5
Bewertungen
2
Favoriten
Störtebeker Frei-Bier
  • 5.9
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Frei-Bier

Pilsner Alkoholfrei
Vol: < 0.5%
27
Getrunken
20
Bewertungen
2
Favoriten
Störtebeker Bernstein-Weizen Alkoholfrei
  • 6.0
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Bernstein-Weizen...

Weißbier Alkoholfrei
Vol: < 0.5%
25
Getrunken
17
Bewertungen
0
Favoriten
Störtebeker Roggen-Weizen
  • 6.9
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Roggen-Weizen

Weißbier
Vol: 5.4%
99
Getrunken
58
Bewertungen
11
Favoriten
Störtebeker Stark-Bier
  • 7.4
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Stark-Bier

Starkbier
Vol: 7.5%
64
Getrunken
40
Bewertungen
7
Favoriten
Störtebeker Strand-Räuber Banane
  • 7.1
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Strand-Räuber...

Biermischgetränk
Vol: 2.7%
13
Getrunken
9
Bewertungen
1
Favoriten
Störtebeker Strand-Räuber Kirsche
  • 7.0
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Strand-Räuber...

Biermischgetränk
Vol: 2.0%
18
Getrunken
11
Bewertungen
1
Favoriten
Störtebeker Glüh-Bier
  • 6.4
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Glüh-Bier

Biermischgetränk
Vol: 5.0%
36
Getrunken
25
Bewertungen
5
Favoriten
Störtebeker Atlantik-Ale
  • 7.5
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Atlantik-Ale

Ale
Vol: 5.1%
137
Getrunken
90
Bewertungen
35
Favoriten
Störtebeker Keller-Bier 1402
  • 6.7
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Keller-Bier 1402

Kellerbier
Vol: 4.8%
103
Getrunken
62
Bewertungen
7
Favoriten
Störtebeker Strand-Räuber Sanddorn
  • 6.2
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Strand-Räuber...

Biermischgetränk
 
19
Getrunken
12
Bewertungen
0
Favoriten
Störtebeker Strandräuber Südfrucht-Weizen-Mix
  • 7.5
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Strandräuber...

Biermischgetränk
Vol: 2.4%
4
Getrunken
2
Bewertungen
1
Favoriten
Störtebeker Strand-Räuber Zitronen-Bier-Mix
  • 6.4
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Strand-Räuber...

Biermischgetränk
Vol: 2.4%
17
Getrunken
11
Bewertungen
1
Favoriten
Störtebeker Whisky-Bier
  • 6.0
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Whisky-Bier

Strong Ale
Vol: 9.0%
66
Getrunken
40
Bewertungen
3
Favoriten
Störtebeker Bernstein-Weizen Bio
  • 8.3
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Bernstein-Weizen...

Weißbier
 
9
Getrunken
4
Bewertungen
1
Favoriten
Störtebeker Strand-Räuber Quitte
  • 7.4
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Strand-Räuber...

Biermischgetränk
Vol: 2.3%
14
Getrunken
7
Bewertungen
2
Favoriten
Störtebeker Strand-Räuber Zitrone Frei-Bier Alkoholfrei
  • 7.3
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Strand-Räuber...

Radler alkoholfrei
Vol: alkoholfrei: < 0.5%
7
Getrunken
3
Bewertungen
0
Favoriten
Störtebeker Baltik Lager
  • 6.8
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Baltik Lager

Lager
Vol: 5.5%
40
Getrunken
28
Bewertungen
5
Favoriten
Nordkeller Edel-Pils
  • 3.0
  •  
  •  
  •  

Nordkeller Edel-Pils

Pilsner
Vol: 4.9%
1
Getrunken
1
Bewertungen
0
Favoriten
Stände Export
  • 4.0
  •  
  •  
  •  

Stände Export

Export
Vol: 5.5%
2
Getrunken
1
Bewertungen
0
Favoriten
Störtebeker Scotch-Ale
  • 7.5
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Scotch-Ale

Scotch Ale
Vol: 9.0%
3
Getrunken
2
Bewertungen
0
Favoriten
Störtebeker Imperial Stout - Bierfestival 2015 Gewinner
  • 8.8
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Imperial Stout -...

Imperial Stout
Vol: 6.7%
4
Getrunken
4
Bewertungen
0
Favoriten
Störtebeker Braumanufactur Zum Alten Fritz Zwickelfritz
  • 10
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Braumanufactur...

Zwickelbier
 
2
Getrunken
1
Bewertungen
0
Favoriten
Störtebeker Nordik Porter
  • 9.7
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Nordik Porter

Eisbock
Vol: 9.1%
5
Getrunken
3
Bewertungen
1
Favoriten
Störtebeker Arktik Ale
  • 9.8
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Arktik Ale

Eisbock
Vol: 8.5%
8
Getrunken
4
Bewertungen
2
Favoriten
Störtebeker Eis Lager
  • 9.0
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Eis Lager

Eisbock
Vol: 9.8%
4
Getrunken
3
Bewertungen
0
Favoriten
Störtebeker Polar Weizen
  • 8.8
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Polar Weizen

Eisbock
Vol: 9.5%
5
Getrunken
4
Bewertungen
1
Favoriten

Es wurden keine Auszeichnungen gefunden.

Informationen zu Bier- & Brauerei-Prämierungen findest du z.B. hier::
European Beer Star
DLG-Prämierungen

Störtebeker Keller-Bier 1402

Zu diesem Bier sind keine News zu finden

Klicke hier, um in unseren News-Bereich zu wechseln, wo du aktuelle News zu anderen Bieren finden kannst.
Du hast Fotos von diesem Bier, die du mit den anderen Nutzern teilen willst? Dann kannst du diese hier hochladen.

Störtebeker Keller-Bier 1402
Zu diesem Bier wurden noch keine Bilder hochgeladen.
hochgeladen von {{pic.user.username}} am {{pic.createdAt|date}}


Störtebeker Keller-Bier 1402
Wir haben noch keine Orte erfasst, an denen es dieses Bier gibt.
{{place.name}}
{{place.locations[0].address}}
{{place.locations[0].postalCode}} {{place.locations[0].city}}


{{place.telephone}}



© 2009 - 2017 - BierBasis.de by Wolfgang Hösl