Störtebeker Glüh-Bier
Durchschnittliche Bewertung: 6.3 / 10 (26 Stimmen)

Bewertung: 6.0/10Bewertung: 6.0/10Bewertung: 6.0/10Bewertung: 6.0/10Bewertung: 6.0/10Bewertung: 6.0/10Bewertung: 6.0/10Bewertung: 6.0/10Bewertung: 6.0/10Bewertung: 6.0/10
Bier-Typ: Biermischgetränk
Alkoholgehalt: 5.0 %
Stammwürze: 16.0 °

37
26
5
Ø 6.3
Rang 360
Störtebeker Glüh-Bier

Störtebeker Glüh-Bier online bestellen

Klicke hier und lass es Dir direkt nach Hause liefern.


Du kannst das Störtebeker Glüh-Bier bei folgenden Anbietern bestellen

Störtebeker Glüh-Bier für 2,69 € pro Flasche
http://www.bier-deluxe.de/...

{{message.msg}}

Detaillierte Bewertung


von "sehr süß" bis "herrlich herb"
von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
von "Billigbier" bis "Edelgebräu"

Deine Bewertung


Bitte gib eine Bewertung für den Gesamteindruck ab.
Von 1-10, was verdient dieses Bier?
{{ rating.rating }} / 10

von "sehr süß" bis "herrlich herb"
{{ rating.bitterness }} / 10

von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
{{ rating.spice }} / 10

von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
{{ rating.refreshing }} / 10

von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
{{ rating.niceToDrink }} / 10

von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
{{ rating.headache }} / 10

von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
{{ rating.label }} / 10

von "Billigbier" bis "Edelgebräu"
{{ rating.image }} / 10


Leipziglokt

Bewertung von Leipziglokt {{ '2017-04-16 20:58:42' | bbTimeDiff }}

Störtebeker Glühbier am 16. April schön. Test No. 1:, heiß: Fruchtiger aber säuerlicher Geschmack, ich war noch nie ein Holunder-Fan. Geht für mich gar nicht. Ich hatte voriges Jahr auf dem Weihnachtmarkt ein belgisches Glühbier was um Längen besser war. Test No. 2: kalt. Süß und Holunder überhaupt kein Bier-Restgeschmack. Störtebeker macht gutes Bier aber DAS hätten sie sich sparen können. Die restliche halbe Flasche geht in den Ausguss. Ich muss jetzt erst mal ein richtiges Bier trinken!!!
Störtebeker Glüh-Bier Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10
Bierbonze

Bewertung von Bierbonze {{ '2017-02-27 20:58:32' | bbTimeDiff }}

Kalt und warm genießen, ich habe mich für warm entschieden, auch wegen des Tests einer Glühweinalternative. Nach dem Erwärmen zeigt sich eine feinporige und dichte Schaumkrone und ein fruchtiger Geruch. Der Antrunk ist fruchtig, der Körper vollmundig. Dabei kommt vor allem der Holundersaft zur Geltung.Der Nachtrunk ist ebenfalls süß, aber nicht so penetrant, wie man es hätte vermuten können. Man kann von der Gattung Glühbier halten was man mag, das hier finde ich gelungen. Deutlich angenehmer als Glühwein, würziger/bieriger als belgische Artgenossen und durchaus süffig.
Störtebeker Glüh-Bier Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Bier-Objektivus

Bewertung von Bier-Objektivus {{ '2017-01-26 22:03:47' | bbTimeDiff }}

Na ja, ein schwaches Bier von Störtebeker! Schmeckt wie eine Berliner Weiße mit zu viel Himbeer-Kirsch-Sirup. Aus der standard 0,5 l LN Fl. mit dem Einheits-Etikett mit leichter Farbabweichung ergießt sich ein klares, kirschsaftrotes Getränk mit einer kurzlebigen, leicht roséfarbenen, nassen Blume- diese schmeckt säurlich süß. Der Geruch ist fruchtig nach Kirsche, etwas Zimt, leicht säuerlich- etwas von Lebkuchen und etwas Fusel. Der Geschmack ist dem eines durchschnittlichen Biermixgetränk ähnlich. Sehr fruchtig, leicht künstlich, nach Kirsche, sehr süß. Die Kohlensäure läßt es halbwegs süffig erscheinen. Ab dem Mittelteil stößt eine eine eigenartige Fruchtsäure hinzu. Weihnachten schmeckt (im Nachhinein) anders. Ist einfach nur ein klebriges Mischgetränk das den Namen Bier kaum verdient- Störtebeker tut sich damit irgendwie keinen Gefallen. Kein Malz, keine Herbe. Kein richtiges Bier. Nicht mein Ding, auch nicht wenn es Fruchtbier heissen würde. Schmeckt weder warm noch kalt so richtig gut. Nicht kastenwürdig. Mit viel gutem Willen und einem Punkt für die Brauerei maximal 4 Öffner.
Störtebeker Glüh-Bier Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10
Cgeuner

Bewertung von Cgeuner {{ '2017-01-20 22:45:52' | bbTimeDiff }}

Gut zur Weihnachtszeit (auch wenn diese nun schon etwas länger vorbei ist) muss bekanntlich alles glühen. Deswegen, gemäß meines Mottos "Ein warmes Bier ist immer noch kälter als kein Bier", wage ich mich an dieses Experiment. Um mit dem Positiven zu beginnen, zum einen sieht das Bier, mit dunkelroter Farbe und netter Blume, und einem gewohnt schönen Etikett echt gut aus. Außerdem duftet es weihnachtlich. Doch wie so oft kann der Schein ja täuschen und so ist es leider auch hier. Geschmacklich kann man meinen man hätte einfach eine Glühwein-Fertigmischung in Bier gekippt und das wärs gewesen. Aber da ich auch nicht der größte Glühweinfan bin, bekenne ich mich hier als voreingenommen. Was mich jedoch am meisten stört ist die Kohlensäure die nach dem Erwärmen sehr unangenehm ist. Insgesamt leider nicht so meins und auch zur Weihnachtszeit muss ich es nicht unbedingt trinken.
Störtebeker Glüh-Bier Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10
Adrian Beer Grylls

Bewertung von Adrian Beer Grylls {{ '2016-12-11 14:52:31' | bbTimeDiff }}

Ein echt sehr Fruchtiges und zur Adventszeit passendes Bier!!! Schmeckt tatsächlich nach Glühwein :) 9/10 Points gibt es von mir hierfür :)
Störtebeker Glüh-Bier Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Sergio Leone

Bewertung von Sergio Leone {{ '2016-12-01 20:12:45' | bbTimeDiff }}

Rot klar mit einer instabilen rosa Blume steht das Glühbier im Glas. Im Geruch wird man an Glühwein erinnert. Im Geschmack schmeckt es nach Kirsxche und ist fruchtig süß. Für einen Ausflug in neue Richtungen ist es mal ganz nett.
Störtebeker Glüh-Bier Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Ronny-Po-Pony

Bewertung von Ronny-Po-Pony {{ '2016-06-01 18:57:32' | bbTimeDiff }}

Mal was ganz anderes. Das sogenannte Glüh-Bier kann man kalt oder heiß genießen. So steht es auf der Flasche. Auf www.stoertebeker.com schreibt man, dass Genießer es bei 20°C trinken. Das bedeutet, dass ich es drei mal testen werde. Einmal Eisgekühlt, einmal bei 20°C und einmal bei 40°C. Bin nun gespannt. Test 1 - mit 20°C Trinktemperatur: Die Farbe des Getränk ist tief-rot. Die Blume steht nicht gerade lange. Der Antrunk ist weich, fruchtig und süß. Im Durchgang wird es dann total wässrig. Am Schluss kommt es dann säuerlich-fruchtig rüber. Im allem irgendwie wie eine Brause. Den Alk-Gehalt schmeckt man nicht heraus. Süffig ist es (bei 20°C)... Biertest vom 22.11.2011, Gebinde: Glasflasche Noten: 6,7,10,7,9,8 - 7,85 Nun zu Test 2 im gekühltem Zustand! Am Aussehen und Geruch hat sich zum Test 1 nichts geändert. der Antrunk ist nun nicht mehr ganz so weich. Das säuerliche kommt nun schon gemeinsam mit dem fruchtigen im Durchgang zur Geltung. Das Getränk ist auf jeden Fall eine Erfrischung. Biertrinker sollten lieber Abstand nehmen, da es wieder mit Brause zu verwechseln ist. Biertest vom 23.11.2011, Gebinde: Glasflasche Noten: 6,7,10,7,9,8 - 7,85 Nun Test 3 - bei 40°C Dieses Bier habe ich samt geöffneter Flasche im Wasserkocher erwärmt. Mir fiel auf, dass im Gegensatz zu anderen Bieren das Bier währenddessen nicht schäumt (warmes Bier trinke ich bei Erkältung). Danach bitte den Wasserkocher zwecks dem Klebstoff vom Etiketts gründlich reinigen. Beim ersten Schluck denkt man sofort an Glühwein mit CO2, welches aber nicht gerade schmeckt. Die Säuerlichkeit zieht sich nun vom Antrunk bis zum Abgang. Das fruchtige geht unter. Fazit: bei 40°C trinke ich es nie wieder. Am besten kommt es bei 20°C, wobei es sich im gekühltem Zustand auch trinken lässt. Biertest vom 23.11.2011, Gebinde: Glasflasche
Störtebeker Glüh-Bier Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
Hopfine

Bewertung von Hopfine {{ '2016-04-24 22:34:20' | bbTimeDiff }}

Ja, es ist Ende April, aber die winterlichen Temperaturen haben uns immer noch fest im Griff. Als ich mir ein Fläschchen im Craftbiershop von diesem Biermix holte, war es eigentlich genauso "kalt" draußen wie jetzt, aber es war noch Februar.... heute schon einige sehr gute Biere im Zuge einer Führung und Verköstigung getrunken, dachte ich mir: Zum Ausklang eines solchen kühlen Tages mal ein ganz anderes "Bier" zu trinken. Etikett auf der Flasche ist genauso schön wie die gesamte Staffel der Störtebeker, nur in rot. Es steht ja auch alles genau beschrieben hinten drauf: Ein Schuß Holundersaft und Wintergewürze aus dem Glühweinsektor machen es zu einer wirklich interessanten untergärigen Brauspezialität. Ins Glas geschenkt kommt es farblich daher wie ein rosé Wein mit etwas rötlichem Schaum. Geruch ist wie Glühwein nach Nelken und Zimt (passt ja auch zur Bezeichnung). Dann im Antrunk allerdings hatte ich diese Süße trotz Kühlschrank-Temperatur nicht erwartet, Perfekt natürlich die Wahl der Hopfensorte Hallertauer Tradition, die geschmacklich aber keine Rolle spielt. Im Mittelteil dominieren Holundersaft und die Gewürze, der Abgang ist leicht säuerlich. Bittereinheiten sind hier nicht zu verzeichnen. Den Damen der Schöfferhofer Grape Fraktion wird es schmecken! Für mich war es mal eine interessante Biermix-Variante.
Störtebeker Glüh-Bier Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
Czauderni

Bewertung von Czauderni {{ '2016-02-28 19:00:07' | bbTimeDiff }}

Dunkel rot mit spritziger feinporiger Blume. Es riecht nach Weihnachten sprich Nelken und Co (auch wenn bald Ostern ist), also koste ich mal etwas verspätet. Ich trinke es kalt. Es schmeckt wie der Geruch vermuten lässt schön fruchtig süß mit der gewissen (winterlichen) Würze der Hopfengeschmack des Bieres scheint leicht durch. Nicht schlecht schmeckt sicher auch warm wie empfohlen.
Störtebeker Glüh-Bier Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Wolverothe

Bewertung von Wolverothe {{ '2016-02-06 21:00:55' | bbTimeDiff }}

Witzig. Allein von der Farbe her ein Knaller. Johannisbeerrot mit rosa (!) Schaum, der sich aber schnell verflüchtigt. Geruch ... Hustensaft ? Nein zu fruchtig. Riecht 'n bisschen wie der heisse Waldfrucht-Punsch mit Genever auf unserem Weihnachtsmarkt. Schmeckt.... irre. Wie Glühwein mit den typischen Gewürzen, aber ohne den Sodbrennen-Faktor. Gut. Zimt, Koriander, eventuell auch Anis. Und im Abgang leicht herb und dezent säuerlich. Wirkt aber auch leicht Katerverdächtig, und ich hab's nicht mal annähernd warm getrunken ;-) Nette Idee, wenn auch m.E. eher ein Biermixgetränk. Allerdings ein wirklich richtig Gutes. Ich werd' mal eins für den Sommer bunkern und dann schön gekühlt probieren.
Störtebeker Glüh-Bier Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Theriak

Bewertung von Theriak {{ '2015-01-24 15:16:09' | bbTimeDiff }}

Warm getrunken, zeigt sich dieses Wintermischbier von einer fruchtigen, aber wenig würzigen und eher säuerlichen Seite. Einhergehend mit einer starken Schaumbildung gehen die winterlichen Aromen schnell verloren. Kalt genossen ist es süß im Antrunk und bitter, sowie etwas hopfig im Abgang. Die verwendeten Gewürze fügen sich harmonisch mit den fruchtigen Aromen des Holunders zusammen. Getragen von einem runden, aber nicht zu schweren Körper ergibt sich ein durchaus erfrischendes und überraschend süffiges Getränk für die kalten Tage.
Störtebeker Glüh-Bier Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
norddeutscher26

Bewertung von norddeutscher26 {{ '2015-01-11 08:57:33' | bbTimeDiff }}

Sehr beliebt hier bei uns in Stralsund und Umgebung und immer ausverkauft im Onlineshop, ja warum es so ist, weiß ich auch nicht, mir schmeckt es nicht so gut, es ist einfach nur süß mit Glühweinaromen, im Abgang schmeckt man ein wenig das Bier raus. Wer Biermischgetränk mag, den wird das bestimmt gefallen LG
Störtebeker Glüh-Bier Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10
Franz

Bewertung von Franz {{ '2014-10-26 21:43:49' | bbTimeDiff }}

Riecht wie Glühwein, schmeckt wie kalter Glühwein. Aber Null Bier. Schöner wahrlich weihnachtlicher Geschmack. Erinnert sehr an Glühwein.
Störtebeker Glüh-Bier Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Sigg16

Bewertung von Sigg16 {{ '2014-09-23 22:50:14' | bbTimeDiff }}

Riecht und schmeckt unglaublich nach Weihnachten. Zimtig, weinig kann es an die glübis der Region anknüpfen. Bei kälteren Temperaturen und entsprechender Stimmung top.
Störtebeker Glüh-Bier Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Frederik

Bewertung von Frederik {{ '2014-09-23 22:50:10' | bbTimeDiff }}

Ich mag ja Glühwein nicht so, weil mir Getränke ohne Kohlensäure, mit Ausnahme von Fruchtsäften, ein Gräuel sind. Insofern ist der Ansatz dieses Getränks ganz angenehm. In der Weihnachtszeit auf jeden Fall eine Alternative, mit Bier hat es allerdings nix mehr zu tun. 5 Punkte + 1 Sympathiebonus.
Störtebeker Glüh-Bier Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
MaxH.17

Bewertung von MaxH.17 {{ '2013-11-30 19:54:37' | bbTimeDiff }}

Kalt: interessant: Mixbier mit 5,0%. Geht gut rein, erinnert aber wenig an Bier und nur leicht an Glühwein. Warm: wie leichtgewürzter Glühwein.
Störtebeker Glüh-Bier Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
prancinghorse

Bewertung von prancinghorse {{ '2013-10-17 21:12:39' | bbTimeDiff }}

nach Label soll man es auch warm geniesen können, davon würde ich nach dem Genuss zweier kalter Flaschen sehr abraten, das Glühbier ist so schon extrem kopfschmerzverdächtig warm wird dieser garantiert.. An einem kalten Abend ist das aber sicherlich sehr süffig und tausendmal besser als ein billiger Glühwein..
Störtebeker Glüh-Bier Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Pivovar

Bewertung von Pivovar {{ '2013-01-05 18:08:41' | bbTimeDiff }}

Was soll man zu einem Glühbier sagen? Man darf nicht an Bier denken, wenn man es trinkt, auch nicht an Glühwein! Geht man unbefangen an die erste Verkostung (am besten an einem schweinekalten Tag und draußen), wird man angenehm überrascht. Dank der feinen Holundernote auf jeden Fall leckerer als billiger Glühwein. Leider wird diese Sorte Winterbier nur selten an Weihnachtsmarkt-Ständen angeboten!
Störtebeker Glüh-Bier Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
elCARLSONE

Bewertung von elCARLSONE {{ '2012-11-28 18:28:53' | bbTimeDiff }}

man soll es warm &' kalt 'genießen' können. naja, ein versuch wars beinahe wert. Das Bier ist viel zu süß. sowohl warm aus auch klat würde ich es nicht wieder trinken.
Störtebeker Glüh-Bier Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10
Stralsunder Pils
  • 7.1
  •  
  •  
  •  

Stralsunder Pils

Pilsner
Vol: 4.9%
37
Getrunken
23
Bewertungen
7
Favoriten
Stralsunder Lager
  • 6.4
  •  
  •  
  •  

Stralsunder Lager

Lager
Vol: 4.7%
23
Getrunken
18
Bewertungen
3
Favoriten
Stralsunder Traditionsbock
  • 7.8
  •  
  •  
  •  

Stralsunder Traditionsbock

Dunkler Bock
Vol: 6.5%
16
Getrunken
13
Bewertungen
2
Favoriten
Stralsunder Frühlingsbock
  • 7.2
  •  
  •  
  •  

Stralsunder Frühlingsbock

Bockbier
Vol: 6.5%
17
Getrunken
13
Bewertungen
0
Favoriten
Stralsunder Radler
  • 9.0
  •  
  •  
  •  

Stralsunder Radler

Radler
Vol: 2.5%
2
Getrunken
1
Bewertungen
1
Favoriten
Störtebeker Schwarz-Bier
  • 7.4
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Schwarz-Bier

Schwarzbier
Vol: 5.0%
107
Getrunken
65
Bewertungen
19
Favoriten
Störtebeker Pilsener-Bier
  • 6.8
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Pilsener-Bier

Pilsner
Vol: 4.9%
126
Getrunken
72
Bewertungen
12
Favoriten
Störtebeker Bernstein-Weizen
  • 7.1
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Bernstein-Weizen

Weißbier
Vol: 5.3%
131
Getrunken
74
Bewertungen
11
Favoriten
Störtebeker Hanse-Porter
  • 6.4
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Hanse-Porter

Porter
Vol: 4.0%
97
Getrunken
59
Bewertungen
7
Favoriten
Störtebeker 1402 Bio-Pilsener Naturbelassen
  • 8.2
  •  
  •  
  •  

Störtebeker 1402...

Pilsner
Vol: 4.9%
5
Getrunken
5
Bewertungen
2
Favoriten
Störtebeker Frei-Bier
  • 5.8
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Frei-Bier

Pilsner Alkoholfrei
Vol: < 0.5%
28
Getrunken
21
Bewertungen
1
Favoriten
Störtebeker Bernstein-Weizen Alkoholfrei
  • 5.9
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Bernstein-Weizen...

Weißbier Alkoholfrei
Vol: < 0.5%
27
Getrunken
18
Bewertungen
0
Favoriten
Störtebeker Roggen-Weizen
  • 7.0
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Roggen-Weizen

Weißbier
Vol: 5.4%
101
Getrunken
59
Bewertungen
11
Favoriten
Störtebeker Stark-Bier
  • 7.4
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Stark-Bier

Starkbier
Vol: 7.5%
64
Getrunken
40
Bewertungen
7
Favoriten
Störtebeker Strand-Räuber Banane
  • 7.1
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Strand-Räuber...

Biermischgetränk
Vol: 2.7%
13
Getrunken
9
Bewertungen
1
Favoriten
Störtebeker Strand-Räuber Kirsche
  • 7.0
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Strand-Räuber...

Biermischgetränk
Vol: 2.0%
18
Getrunken
11
Bewertungen
1
Favoriten
Störtebeker Glüh-Bier
  • 6.3
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Glüh-Bier

Biermischgetränk
Vol: 5.0%
37
Getrunken
26
Bewertungen
5
Favoriten
Störtebeker Atlantik-Ale
  • 7.5
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Atlantik-Ale

Ale
Vol: 5.1%
145
Getrunken
96
Bewertungen
37
Favoriten
Störtebeker Keller-Bier 1402
  • 6.8
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Keller-Bier 1402

Kellerbier
Vol: 4.8%
107
Getrunken
64
Bewertungen
8
Favoriten
Störtebeker Strand-Räuber Sanddorn
  • 6.2
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Strand-Räuber...

Biermischgetränk
 
19
Getrunken
12
Bewertungen
0
Favoriten
Störtebeker Strandräuber Südfrucht-Weizen-Mix
  • 7.5
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Strandräuber...

Biermischgetränk
Vol: 2.4%
4
Getrunken
2
Bewertungen
1
Favoriten
Störtebeker Strand-Räuber Zitronen-Bier-Mix
  • 6.4
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Strand-Räuber...

Biermischgetränk
Vol: 2.4%
17
Getrunken
11
Bewertungen
1
Favoriten
Störtebeker Whisky-Bier
  • 6.0
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Whisky-Bier

Strong Ale
Vol: 9.0%
69
Getrunken
43
Bewertungen
3
Favoriten
Störtebeker Bernstein-Weizen Bio
  • 8.3
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Bernstein-Weizen...

Weißbier
 
9
Getrunken
4
Bewertungen
1
Favoriten
Störtebeker Strand-Räuber Quitte
  • 7.4
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Strand-Räuber...

Biermischgetränk
Vol: 2.3%
15
Getrunken
7
Bewertungen
2
Favoriten
Störtebeker Strand-Räuber Zitrone Frei-Bier Alkoholfrei
  • 7.3
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Strand-Räuber...

Radler alkoholfrei
Vol: alkoholfrei: < 0.5%
7
Getrunken
3
Bewertungen
0
Favoriten
Störtebeker Baltik Lager
  • 6.8
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Baltik Lager

Lager
Vol: 5.5%
45
Getrunken
31
Bewertungen
6
Favoriten
Nordkeller Edel-Pils
  • 3.0
  •  
  •  
  •  

Nordkeller Edel-Pils

Pilsner
Vol: 4.9%
1
Getrunken
1
Bewertungen
0
Favoriten
Stände Export
  • 4.0
  •  
  •  
  •  

Stände Export

Export
Vol: 5.5%
2
Getrunken
1
Bewertungen
0
Favoriten
Störtebeker Scotch-Ale
  • 7.5
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Scotch-Ale

Scotch Ale
Vol: 9.0%
3
Getrunken
2
Bewertungen
0
Favoriten
Störtebeker Imperial Stout - Bierfestival 2015 Gewinner
  • 8.7
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Imperial Stout -...

Imperial Stout
Vol: 6.7%
6
Getrunken
6
Bewertungen
1
Favoriten
Störtebeker Braumanufactur Zum Alten Fritz Zwickelfritz
  • 10
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Braumanufactur...

Zwickelbier
 
2
Getrunken
1
Bewertungen
0
Favoriten
Störtebeker Nordik Porter
  • 8.5
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Nordik Porter

Eisbock
Vol: 9.1%
10
Getrunken
6
Bewertungen
1
Favoriten
Störtebeker Arktik Ale
  • 8.9
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Arktik Ale

Eisbock
Vol: 8.5%
14
Getrunken
9
Bewertungen
3
Favoriten
Störtebeker Eis Lager
  • 7.9
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Eis Lager

Eisbock
Vol: 9.8%
11
Getrunken
8
Bewertungen
0
Favoriten
Störtebeker Polar Weizen
  • 8.7
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Polar Weizen

Eisbock
Vol: 9.5%
10
Getrunken
7
Bewertungen
2
Favoriten

Es wurden keine Auszeichnungen gefunden.

Informationen zu Bier- & Brauerei-Prämierungen findest du z.B. hier::
European Beer Star
DLG-Prämierungen

Störtebeker Glüh-Bier

Zu diesem Bier sind keine News zu finden

Klicke hier, um in unseren News-Bereich zu wechseln, wo du aktuelle News zu anderen Bieren finden kannst.
Du hast Fotos von diesem Bier, die du mit den anderen Nutzern teilen willst? Dann kannst du diese hier hochladen.

Störtebeker Glüh-Bier
Zu diesem Bier wurden noch keine Bilder hochgeladen.
hochgeladen von {{pic.user.username}} am {{pic.createdAt|date}}


Störtebeker Glüh-Bier
Wir haben noch keine Orte erfasst, an denen es dieses Bier gibt.
{{place.name}}
{{place.locations[0].address}}
{{place.locations[0].postalCode}} {{place.locations[0].city}}


{{place.telephone}}



© 2009 - 2017 - BierBasis.de by Wolfgang Hösl