Störtebeker Atlantik-Ale
Durchschnittliche Bewertung: 7.5 / 10 (92 Stimmen)

Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10
Bier-Typ: Ale
Alkoholgehalt: 5.1 %
Stammwürze: 11.4 °

141
92
36
Ø 7.5
Rang 15
Störtebeker Atlantik-Ale

Störtebeker Atlantik-Ale online bestellen

Klicke hier und lass es Dir direkt nach Hause liefern.


Du kannst das Störtebeker Atlantik-Ale bei folgenden Anbietern bestellen

Störtebeker Atlantik-Ale für 1,99 € pro Flasche
http://www.bier-deluxe.de/...

Atlantik-Ale - Störtebeker für 2,29 € pro 330
http://bierhandwerk.de/...

{{message.msg}}

Detaillierte Bewertung


von "sehr süß" bis "herrlich herb"
von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
von "Billigbier" bis "Edelgebräu"

Deine Bewertung


Bitte gib eine Bewertung für den Gesamteindruck ab.
Von 1-10, was verdient dieses Bier?
{{ rating.rating }} / 10

von "sehr süß" bis "herrlich herb"
{{ rating.bitterness }} / 10

von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
{{ rating.spice }} / 10

von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
{{ rating.refreshing }} / 10

von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
{{ rating.niceToDrink }} / 10

von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
{{ rating.headache }} / 10

von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
{{ rating.label }} / 10

von "Billigbier" bis "Edelgebräu"
{{ rating.image }} / 10


bierüberwein

Bewertung von bierüberwein {{ '2017-04-24 17:48:22' | bbTimeDiff }}

Hoch bewertet und gelobt. Leichte Note von Zitrusfrüchten? Für mich schmeckt das als wäre eine Wagenladung Grapefruit mit eingekocht worden! Mir persönlich zu viel des "Citrus-Grapefruit -Lidschi" Fruchtaromas, was anderes zu ertasten kaum möglich. Eindeutig nicht mein Fall.
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
Leipziglokt

Bewertung von Leipziglokt {{ '2017-03-26 17:22:50' | bbTimeDiff }}

Strohgelb im Glas, Blume die schnell zerfällt. Riecht nach Citrus. Schmeckt nach Citronengras und Grapefruitbittere. Ein frisches Ale, was im Nachgang dann auch noch andere Hopfenaromen preisgibt. Empfehlenswert.
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Ronny der Bierbär

Bewertung von Ronny der Bierbär {{ '2017-03-12 14:25:20' | bbTimeDiff }}

Weiter im Störtebecker Testtag..... Das Atlantik Ale kommt mit einer hellgelben leicht trüben Farbe und kräftigem Schaum daher. Meine Nase vernimmt frische Zitrusaromen . Geschmacklich schön rund nach Zitrusfrüchten, wie hinten auf der Flasche beschrieben, dazu die kräftige aber angenehme Bittere. Ich bin kein Ale Fan, doch dieses hier kann man schon ab und zu genießen.
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Jo-Ghurt

Bewertung von Jo-Ghurt {{ '2017-01-27 22:19:53' | bbTimeDiff }}

Das trübe und strohige Ale besitzt einen äußerst voluminösen Geschmackskörper, welcher in hoher Kunst wohl aufeinander abgestimmt wurde. Der fruchtige Duft erinnert mich persönlich nach Litschi... sehr angenehm. Für mich im Geschmack einzigartig, ich habe noch kein vergleichbares gefunden - auch kein IPA! Danke.^^
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
md1488

Bewertung von md1488 {{ '2017-01-17 19:13:08' | bbTimeDiff }}

Das informative Etikett ist echt sehr schön! Hellgelb und trüb, mit schöner Krone. Es duftet frisch nach Zitrus. Fünf verschiedene Hopfensorten sorgen für eine super Bittere. Zitrone, Grapefruit und Melone harmonieren perfekt zusammen. Eine tolle fruchtige Erfrischung für den Sommer!
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
GregorFFM

Bewertung von GregorFFM {{ '2016-09-20 06:48:40' | bbTimeDiff }}

Wurde mir von meinem Bruder und einem Kumpel und Anfang Oktober war es endlich soweit in Berlin im Kaisers im Berliner Hauptbahnhof konnte ich das mal bekommen und sofort probieren. Es ist wirklich ein schönes Bier wo man noch die Brau"kunst" rausschmeckt. Seit ich dies zu schätzen weiss brauch man mir nicht mehr mit dem Industriemist kommen.
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
BeerTasting

Bewertung von BeerTasting {{ '2016-08-28 18:02:57' | bbTimeDiff }}

Gebinde ist eine braune 0,5 l Longneck-Flasche. Störtebeker typisches Etikett mit der Hanse-Kogge. Auf dem rückseitigem Etikett werden schön detailliert die Zutaten aufgezählt. Gleich fünf verschiedene Hopfensorten sind in diesem hellem Ale enthalten: Tradition, Perle, Cascade, Amarillo und Citra. Hopfiger, zitroniger und fruchtiger Geruch wie bei einem Pale Ale/IPA üblich. Strohgelbe trübe Farbe. Spritziger, erfrischender Antrunk. Sehr fruchtig im Mittelteil mit Noten von Zitrone, Grapefruit und Melone. Schön hopfig-herber Abgang, der eine angenehme Bitterkeit im Gaumen hinterlässt. Ein sehr süffiges, fruchtiges und hopfig-herbes helles Ale. Mein Lieblingsbier von Störtebeker. Gefällt mir sehr gut.
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Cgeuner

Bewertung von Cgeuner {{ '2016-07-30 21:45:27' | bbTimeDiff }}

Das Atlantik-Schiff hat echt Juwelen geladen. Es schmeckt sehr würzig und erfrischt ein wie eine Welle die gegen den Bug schlägt. Trinke ich immer wieder gerne.
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Bier-Objektivus

Bewertung von Bier-Objektivus {{ '2016-06-13 23:56:02' | bbTimeDiff }}

Nachtrag: Jan. 2017- mal wieder ein Atlantik am Wickel. Und: eine klasse Charge erwischt! Noch fruchtiger, noch intensiver, noch mehr Aroma! Eine wahre freude, dieses Bier! - - - Eine Kreuzfahrt durch´s Hopfenland. Ich bin nach den Scotch-Ale hier nun zum zweiten Male überaus positiv überrascht! Hier passiert mal was anderes. Im Test die standard Longneck Flasche mit dem standard Störtebeker Etikett, das spart kosten, OK. Ich giesse ein und: das Bier ist leicht trübe. Aha! Die Farbe des Bieres ist Stohblond. Die Blume ist gut, 7/10 feinporig, 3/10 gemischtporig. Wenn diese verfällt, klebt sie massiv und unschön am Glasrand. Der Geruch ist eine wahre Kaskade: Ich rieche Citrus, Grapefruit, Kräuter und Melone, ganz hinten ist was grasiges. Absolut überraschend ist diese Fülle von Aromen die alle einzeln zu wittern sind. Der Geschmack: Eine Biergeschmacksfruchtbombe! Die Kohlensäure ist sauber eingebunden. Sie ist im Glas nicht zu erkennen. Im Mund und auf der Zunge jedoch sehr angenehm. Im Antrunk ist alles da, was man vorher gerochen hat! Da ist Citrus mit einer feiner Bitterkeit, Grapefruit mit feiner Bitterkeit und Melone, die Kräuterecke ist für mich schlecht zu beschreiben. Die Bitterkeit des Gesamtpakets Bier ist komplett vorhanden: Antrunk, im Mittelteil und im Abgang. Hier ist keinelei süsse zu erkennen. Die vielen Hopfensorten harmonisieren echt gut. Die eingesetzten Malzsorten sind dezent und machen einen schlanken Körper! Das gesamte Bier ist als solches vollkommen unaufgeregt und trotz der hohen Anzahl an Zutaten geordnet und es ist nicht kantig! Für diesen Preis ist es ein echter Kracher. Ein interessantes Bier, was man unbedingt mal getrunken und/oder getestet haben sollte. Absolut kastenwürdig und empfehlenswert.
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
thasti

Bewertung von thasti {{ '2016-05-24 20:10:21' | bbTimeDiff }}

Also jetzt bin ich hier die dritte Woche in Folge beeindruckt .. diese Stoertebeker Braumanufaktur kann man uneingeschränkt weiterempfehlen. Das Schema ist hier immer das gleiche: Die Erwartung ist so ganz anders als das Trinkverhalten, und trotzdem ist man zufrieden. Schon der Geruch ist wieder ohne Ende zitrusfruchtig, keine Ahnung wie sie das in dieser Intensität hinbekommen. Der Antrunk sowie der Körper sind gut aufeinander abgestimmt, die einzelnen Geschmacksnoten harmonieren gut miteinander. Die richtige Menge CO2 trägt seinen Teil dazu bei, dass sich der Geschmack sauber entfalten kann. Die Beschreibung stimmt wieder mal super mit der Beschreibung auf dem Etikett überein, von daher gibts hier keinen Grund zur Beanstandung. Weiter so, mehr davon!
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Chris-Blackwood

Bewertung von Chris-Blackwood {{ '2016-05-22 18:40:46' | bbTimeDiff }}

Ich gebe es zu: Ich habe bislang kaum Ale getrunken. Entsprechend unvoreingenommen ging ich das Atlantik Ale an. Erster Eindruck: Geile Flasche, strohgelbe leicht trübe Farbe, hübscher Schaum, sehr nett anzuschaun. Dann der Duft: was ist das denn? So intensiv, so anders, so erfrischend! Ein unglaubliches Duftspiel aus Zitronen, Grapefruit und Melonen, so eine Senstaion habe ich noch nicht erlebt. Im Antrunk bestätigt sich der Geschmack sogar noch verstärkt durch erfrischende Kohlensäure und kräftige Herbe. Wie geil ist das denn? Zum Glück gibt es einen Internetshop, könnte mein Lieblingsbier werden. Ganz grosses Kino!
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
karl

Bewertung von karl {{ '2016-05-19 20:31:03' | bbTimeDiff }}

Störtebecker Bier. Den Geschmack auf den ersten Metern würde ich als erfrischend fruchtig einordnen. Laut Etikett "(...) lässt das unglaubliche Duftspiel aus Zitronen, Grapefruit und Melone entstehen und sorgt für die kräftige Herbe". Ein Bier mit Wiedererkennungswert welches ein rundes Geschmacksecho hinterlässt und gegen Ende etwas herber wird. Auch die 5,1 Volt schmeckt man nicht umbedingt raus. Nach einem kurzen Ausflug auf der Website (http://www.stoertebeker.com) wird wohl nicht nur ein Bier sondern auch mit einem komplettem Image geworben. Es werden sogar Rezepte beworben (Bärlauch-Frischkäse-Klößchen). Halleluja. Zurück zum Geschack. Auf den letzten Metern, wird es für meinen Geschmack zu herb, allerdings fängt der fruchtige Geschmack einiges ab. Noch eins ? Gerne !
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Gröbaz

Bewertung von Gröbaz {{ '2016-05-03 20:31:08' | bbTimeDiff }}

Ein sehr gutes, helles Ale mit typischer Note von Zitrusfrüchten. Im Vergleich zu anderen Ales nicht ganz so herb und dadurch sehr süffig.
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Stefanowitsch-Bob

Bewertung von Stefanowitsch-Bob {{ '2016-04-18 17:20:16' | bbTimeDiff }}

lecker schmecker
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Oliver-Goltz

Bewertung von Oliver-Goltz {{ '2016-04-10 13:06:39' | bbTimeDiff }}

Bekanntlich alles Geschmacksache, für mich reichte ein Schluck, der Rest war für die Kanalisation. Hardcore Hopfen mit Fruchtaromen? No Way! Kommt mir nicht mehr ins Haus
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Bierliebhabär

Bewertung von Bierliebhabär {{ '2016-03-30 21:38:09' | bbTimeDiff }}

Eines vorweg: Insgesamt können die meisten Störtebeker Biere überzeugen. Das Atlantik Ale verdient sich jedoch den Platz an der Sonne. Bereits beim Einschenken ins Glas macht sich ein fruchtiger Geruch breit, der sich beim Antrunk bestätigt. Der Abgang ist typisch herb, jedoch nicht unangenehm. Insgesamt ein sehr gelungenes, harmonisches Ale zu einem günstigen Preis, das es vielerorts im Supermarkt gibt. Es gilt jedoch zu beachten, dass solch "fruchtige" Biere nicht nur Anhänger findet.
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Czauderni

Bewertung von Czauderni {{ '2016-03-11 20:03:25' | bbTimeDiff }}

Blass gelbe Farbe mit minimaler Trübe. Sanfte feinporige Blume. Im Geruch erinnert es etwas an Kräuter und leicht an Citrusfrüchte. Im Antrunk schmeckt es würzig der Körper wird leicht fruchtig mit Orangen und Grapefruit Noten und im Abgang kommt eine fein herbe Hopfenbittere hinzu. Ich hab es schon oft getrunken und finde es nicht schlecht. Jetzt konnte ich es endlich mal bewerten.
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Sergio Leone

Bewertung von Sergio Leone {{ '2016-03-02 19:28:00' | bbTimeDiff }}

Ich bin echt überrascht das man im Handel so ein Pale Ale Kaufen Kann. Damit habe ich nicht gerechnet. Zitrusaromen steigen einem in die Nase und erfüllen den Mund. Der Typische Pale Ale Geschmack ist auch da. Klasse.
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Blippo

Bewertung von Blippo {{ '2016-01-18 14:10:32' | bbTimeDiff }}

Verrücktes und komplexes Zitrusaroma, starke Litschinote, kaum malzig, etwas säuerlich. Nichts für alle Gelegenheiten, aber passt perfekt zu Fischgerichten. Süffig ist es – wie die meisten Pale Ales – nicht: eins reicht
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
Biergrizzly

Bewertung von Biergrizzly {{ '2016-01-15 21:24:21' | bbTimeDiff }}

Seit langem mal wiedervein Störtebeker auf dem Tisch.. Mit der Aufmachung des Bieres, ist es immer ein Genuß sich dem Trunk zu nähern. Sind einfach schön anzusehen die Sörtebecker Flaschen. Im Glas ist es strohgelb und leicht Opal. Die Schaumkrone ist feinporig-cremig , lange haltbar und haftet gut am Glas. Es macht eine gute Figur. Das Bouquet ist fruchtig. Es riecht nach Melone, Grapefruit und Limetten. Ja sogar ein wenig nach Banane. Sehr Vielfältig. Der Antrunk ist schön fruchtig. Die Fruchtnoten aus dem Bouquet tauchen sofort nacheinander auf. Dazu ein leicht spürbarer süßer Malzkörper. Eine schöne Hopfenbittere kommt ganz langsam aber stetig auf und rundet das Bier sehr gut ab. Es bleibt am Ende sehr schön herb aber nicht zu stark, so daß die Fruchtnoten bis zum Ende hin mitschwingen. So ist es einfach sehr süffig und läuft gut. Die schwach eingestellte Kohlensäure fördert dies noch. Sehr harmonischer Trunk. Kommt in meine Favoriten. Klare Trinkempfehlung! Prost.
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Richard.J.

Bewertung von Richard.J. {{ '2015-11-26 21:32:35' | bbTimeDiff }}

Schön stabile Schaumkrone, die Farbe ein etwas blasses Gelb. Schon im Geruchstest bestätigt sich, dass hier wohl mir Aromahopfen gebraut wurde. Das zeigt sich auch im Geschmack: Herb, aber nicht bitter und im Abgang kommen die Zitrusaromen gut durch. Gewohnte Störtebeker Qualität - Top
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Bierbonze

Bewertung von Bierbonze {{ '2015-11-11 23:11:49' | bbTimeDiff }}

Eine wundervolle Schaumkrone bildet sich auf einem leicht getrübten Ale. Der Geruch ist ausgesprochen fruchtig, die Kohlensäure prickelt feinperlig. Der Antrunk ist dann ebenfalls fruchtig, irgendwie schillert ein Mangogeschmack hervor. Im Körper entfalten sich weitere Aromen, Grapefruit und Melone dominieren dabei. Der Nachtrunk bekommt dann eine fruchtige Herbe. Insgesamt ausgesprochen Rund und lecker!
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
antek

Bewertung von antek {{ '2015-10-27 20:52:29' | bbTimeDiff }}

Ein etwas zurückhaltender Vertreter der IPA Gattung, vor allem was den Alkohol angeht. Mango, Melone und eine ätherische Spur strömt aus dem Glas in die Nase. Der trockene, leicht fruchtige Antrunk gefällt mir ganz gut. Er ist aber aromatisch nicht so hammerhart wie bei anderen IPAs, die mich gelegentlich aus den Socken hauen (positiv). Im Mittelteil fehlt mir ein wenig Volumen. Der Abgang ist zwar lang, aber auch nicht allzu üppig was die Aromenvielfalt und Intensität angeht. Ich würde dieses Bier irgendwo zwischen Pils und IPA einordnen, wobei mir mehr IPA Charakter besser gefallen würde.
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
JimiDo

Bewertung von JimiDo {{ '2015-09-09 11:44:36' | bbTimeDiff }}

Strohgelb mit deutlicher Trübung liegt das Atlantik Ale im Glas. Die Krone ist durchschnittlich. Es riecht getreidig und etwas nach Früchten. Der Antrunk ist leicht zitronig. Malzige Süße ist kaum vorhanden. Dafür kommt der Hopfen sehr stark zur Geltung. Er macht das aber sehr angenehm und würzig. Auch der Abgang hält sich lange und hopfig herb. Das Bier ist sehr gut zu trinken.
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
BierApostel

Bewertung von BierApostel {{ '2015-08-31 10:08:49' | bbTimeDiff }}

ein sehr schönes Ale, erfrischend
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Biertester

Bewertung von Biertester {{ '2015-08-14 21:42:46' | bbTimeDiff }}

Und wieder ein wow für Störtebeker. Die habens offensichtlich echt drauf. Wie immer super schönes und super informatives Etikett. Im Glas hellgelb, dezente Perlung. Der Duft ist eine wahre Fruchtexplosion dank Verwendung diverser edler Hopfensorten. Zitrus, Melone, vor allem Grapefruit. Setzt sich auch im Geschmack durch. Erinnert wie schon vorgestern das Veldensteiner Imperial Pils an Craftbier. Absolut top.
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Eugen_T.

Bewertung von Eugen_T. {{ '2015-08-13 22:19:55' | bbTimeDiff }}

So gespalten wie die Meinungen über dieses Gebräu auch sein mögen, ich trinke es verdammt gerne! Es schmeckt frisch und nicht überhopft. Sehr ausgewogen bei der Hopfewanwahl (auch wenn es sich nicht um die ausgefallensten bzw ''edelsten'' Sorten handelt). Wenn man bedenkt, dass es sich um eine Großbrauerei handelt und man für 0,69€ einen halben Liter bei fast jedem Getränkemarkt bekommt, gibt es da nichts zu meckern. Wenn man vergleicht was zB Becks da tolles zusammengerührt hat ist das Atlantik Ale von Störtebecker echt ein Genuss. Einem Craft-Bier, welches in kleineren Mengen und mit viel mehr Enthusiasmus und ausgewählteren Zutaten gebraut wird, steht dieses Pale Ale natürluch nach....aber ich habe auch schon schlechtere Craft-Biere getrunken. Fazit: Preis-Leistung ist spitze bei Störtebecker...Punkt.
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Sergeant Beer

Bewertung von Sergeant Beer {{ '2015-08-11 17:50:58' | bbTimeDiff }}

Das Atlantik Ale riecht erst mal recht typisch Pale Ale mäßig. Geschmacklich kommt der Cascade Hopfen ziemlich kräftig raus, es dominieren die Citrusnoten, die Bitternoten verstecken sich etwas zu sehr. Fehlt für mich an Körper, ist nicht besonders rund abgestimmt, hat ein paar säuerliche Noten die nicht ganz passen und kurz dacht ich sogar das Bier könnte untergärig sein vom Geschmack. Die Rülpser bestehen nur aus recht aufdringlichen Zitrusaromen - viel Würze schmecke ich da nicht. Insgesamt trinkbar, gut verfügbar und für ca. 1€ zu haben - der Preis ist gut dafür. Aber besonders oft brauch ich das nicht. Dann lieber ein hochpreisigeres Pale Ale oder IPA mit mehr Stammwürze und mit mehr Alkohol - um jemandem den Geschmack von Cascade-Hopfen aufzuzeigen (der dominiert klar) aber gut geeignet. Bonus +1 für Preis und Verfügbarkeit deshalb 7/10.
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Bierius_Black

Bewertung von Bierius_Black {{ '2015-07-08 00:54:48' | bbTimeDiff }}

So so, Störtebeker macht jetzt auch auf Pale Ale und schließt dich damit dem aktuellen Trend an, nur dass man hier die Dinge nicht beim Namen nennt, sondern das Ganze "Atlantik-Ale" tauft. Nun gut, seis drum. Ich bin weder ein großer Pale Ale-Fan noch ein großer Kenner dieses Biertyps, jedoch würde ich nach allem, was ich bisher in dieser Richtung getrunken habe, urteilen: Es handelt sich um ein stinknormales Pale Ale. Starker Zitrusduft, auch im Geschmack die üblichen Zitrusnoten, insgesamt ziemlich voll und hinten dann auch ein bisschen herb, aber meiner Meinung nach nichts Besonderes. Das Label ist wie immer sehr gut gelungen, es kann jedoch nicht über den 08/15-Pale Ale-Eindruck hinwegtäuschen. Kann man trinken, ist aber nichts was ich noch mal haben müsste.
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Hopfine

Bewertung von Hopfine {{ '2015-06-26 22:14:06' | bbTimeDiff }}

Ja, dieses Bier polarisiert extrem! Kenne diese Kreation schon durch die südhessische Glaabsbräu, ebenso Citra und Cascade-kaltgehopft. Hellgelb mit leichter Krone und etwas trübe erscheint das Bier im Glas. Schon beimEinschenken riecht man die Zitrusnoten heraus. Im Antrunk dann schön perlige Rezenss und danach folgen jede Menge Bittereinheiten. Sehr gewöhnungsbedürftig, aber man muss seine Sinne öffnen. Besonders lecker bei heißem Sommerwetter als erfrischendes Ale und Gegenpol zum Weißbier! Ich habe mich erfolgreich "eingetrunken"!
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Der_mit_dem_Bier_tanzt

Bewertung von Der_mit_dem_Bier_tanzt {{ '2015-06-07 09:50:59' | bbTimeDiff }}

Die Etiketen von Störtebeker sehen wie immer klasse aus, das hier gefällt mir besonders gut! Das Störtebeker Atlantik-Ale hat eine Strohgelbe Farbe und eine fein bis mittelporige Schaumkrone Im Geruch kommt eine blumige Note durch, Citrus und Grapefruit spüre ich in der Nase! Im Antrunk spüre ich eine leichte Bitterkeit und anschließend kommen auch schon die fruchtigen Aromen durch. Der Bierkörper ist keineswegs zu schwach und ist in Kombination mit dem Hopfen Cascade gut gelungen. Das Bier ist süffig und sehr erfrischend Ich würde es auf jeden fall wieder trinken
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Pivobrudi

Bewertung von Pivobrudi {{ '2015-06-04 23:28:48' | bbTimeDiff }}

Wieder sehr schöne Etikettierung. Hellgelbe Farbe und leicht trüb. Die Blume verschwindet recht schnell. Ein sehr intensiver fruchtiger Geruch nach Zitrusfrüchten. Geschmacklich überzeugt es mich sehr. Süffig, fruchtig mit angenehmen Hopfenaromen im Nachtrunk. Nach dem, für mich enttäuschenden, Störtebeker Pils, bin ich angenehm überrascht vom Atlantik-Ale.
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Hai-Pi67

Bewertung von Hai-Pi67 {{ '2015-05-24 08:18:40' | bbTimeDiff }}

Farbe: Sehr Helles Strohgelb. Geruch: Nach Citrus und Grapefruit, kein wunder bei der Hopfengabe. Antrunk: Schwacher Körper, na klar bei nur 11,4% Stw. Kommt mir zu wässrig ums Eck. Nachtrunk: Kräftige Hopfenbittere,die Hopfensorten passen zusammen.Fazit: Nur gute Hopfentechnologie reicht alleine nicht aus für ein gutes Ale.
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Schaumkrone

Bewertung von Schaumkrone {{ '2015-04-08 22:23:30' | bbTimeDiff }}

Ich muss sagen, ich bin zunehmend skeptischer gegenüber solchen Bieren (bis hin zum Firestone Double Jack): Eine modische Aufmachung, eine enorm aromatische Hopfung, wie's eben auch der Mode für Spezielles entspricht. Mit Hopfensorten, die mir so hochgezüchtet und übertrieben vorkommen, wie hochpotente Zuchthanfsorten, mit denen sich Adoloszente auf ewig die Birne wegnirwanen. Dieses Bier schmeckt gut, keine Frage. Aber ich hege den leisen Verdacht, dass ich mit dieser Hopfung jedes Öttinger und sogar deren Alkoholfrei derart pimpen könnte, dass es 'judihudi-Hopfen-Aroma' macht (das mit dem Öttinger ist jetzt vielleicht nicht ein ganz fairer Vergleich, weil dieses ja klar besser als sein Ruf und auch sein Preis ist - und man so vielleicht sogar Leitungswasser pimpen könnte). Braukunst stelle ich mir anders, ausgewogener vor. Und interessiert mich in der in meiner Vorstellung hergebrachteren Form mehr. Aber ich muss zugestehenen, die Hopfen hier schmecken sehr gut und sind auch im Grundtrunk ganz schön eingebaut. Geht also alles in allem noch ganz passabel. Schön ist, dass man so etwas (wenn man es will) hier auch mit weniger Alki-Volumen kriegt, wobei mir der Hintergrund irgendwie doch auch wie 0815-Export erscheint. Die Skepsis bleibt, dass bei vielen Brauern hier eine Mode verfolgt wird und viel teurer hyper-aromatischer Hopfen verbraut und mit gutem Marketing vertrieben wird, was aber nicht immer zwingend wirklich, wirklich, wirklich ganz, ganz, ganz wunderbar gut gemachtes Bier bedeuten muss. Aber immerhin, immerhin: Die Sedierung dieser ausgeprägten Hopfung ist sehr bemerkenswert. Ich bin mir aber sicher, dass je länger es geht, es für die Konsumenten mehr darauf ankommen wird, wie man mit diesen hopfigen Möglichkeiten kunstvoll und feinfühlig umgeht, als damit immer grosse Parade zu machen.
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Kostveraechter

Bewertung von Kostveraechter {{ '2015-04-04 17:08:33' | bbTimeDiff }}

Ein besonderes Highlight an Bier-Himmel. Ein fantastisches Ale aus fünf Hopfen und vier Malzsorten. Dieses Ale spaltet die Nation. Es gibt nur herausragende und Grottige Bewertungen. Strohgelb im Glas mit wenig feinporigem Schaum. Komplexe Citrus-Aromen die überwiegend dem Cascadehopfen zugeordnet werden können. Kalte Hopfung der 5 Hopfensorten sorgt für eine Aromenexplosion, die seinesgleichen sucht. Für Hopfenfans ein Muss.
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
Bier-Klaus

Bewertung von Bier-Klaus {{ '2015-06-01 03:06:03' | bbTimeDiff }}

3. Verkostung Hellgelb und leicht trüb mit schöner Blume und zitronigem Geruch. Das ist in der Nase nicht so dezent wie beim Schweiger Aurum (durch Cascade). Dem stark rezenten Antrunk folgt ein stark bitterer aber auch fruchtig gehopfter Mittelteil. Die Fruchtaromen sind dezent, die Bittere überwiegt bei dieser Charge. Trotzdem sehr gut süffig. 80% 2. Verkostung Bei den Störtebeker Bieren ist es schön, dass so viele Angaben auf dem Etikett stehen. Die IBU's hätte ich aber auch gerne gewußt. Das Ale hat eine hellgelbe und leicht trübe Farbe. Wenig Geruch. Der Antrunk beginnt angenehm rezent und leicht herb. Der Körper ist ganz gut für 11,4P. Aber wo sind die zitralen Hopfenaromen, die mich bei der ersten Verkostung so begeistert haben? Das Ale ist jetzt nur noch bitter, der Zitrushopfen fehlt mir fast komplett. Ein wenig exotischer Hopfen ist zu schmecken aber sehr wenig zum letzten Bier. Da wurde entweder am Hopfen gespart oder das Bier wurde im Geränkemarkt falsch gelagert. Da kann ich nur noch 70% vergeben, die erste Euphorie ist vorbei! 70% 1. Verkostung Schon beim Einschenken entströmt dem Pokal ein unglaublicher Duft nach Zitrusfrüchten, Grapefruit, Zitrone, Harz und Kräutern. Da ist schon alles dabei, was das Verkoster-Herz begehrt. Hellgelb und leicht trübe Farbe wird bedeckt von einer cremigen Blume. Der Geschmack beginnt wenig bis angenehm rezent, mit einem schlanken aber keineswegs dünnen Körper. Dann kommt gleich der gute Hopfen durch, der bis zum Ende bleibt. Ein traumhaft fruchtiges Ale, ich liebe es! 90%
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Tomas

Bewertung von Tomas {{ '2015-03-15 18:14:36' | bbTimeDiff }}

Farbe leicht dunkelgelb und fruchtiges Aroma beim ersten öffnen. Fruchtig und würzig im Geschmack, ohne die die Aromaexplosion höherprozentiger Ales. Ein gelungener Einstieg in die Welt der Ales. Preisleistung hervorragend! Nur leicht gekühlt am besten.
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
DarthAle

Bewertung von DarthAle {{ '2015-03-14 21:06:57' | bbTimeDiff }}

10/10-.......................................... Cheers. Vor 600 Jahren ward er geboren Ein großer Pirat zu sein Er war stark und stolz und hatte Mut Und er wurde ein zweiter Robin Hood Er beklaute die Reichen und beschenkte die Armen Doch die Mächtigen kannten kein Erbarmen - Und er verlor seinen Kopf Störtebeker - Wir vergessen dich nicht Störtebeker - Und wir trinken auf dich Störtebeker - Du warst der beste Mann deiner Zeit Haifisch nanntest du dein Schiff Und es stand immer für dich bereit "Wo uns're Fahne weht Ist es für jedes Schiff zu spät Wir sind im Kampfe vereint, Des lieben Gottes Freund Und aller Welt Feind!" Seinen Becher trank er leer in einem Zug Dafuer war er überall bekannt Seinen letzten Becher trank er wohl Als die Bunte Kuh ihn fand Und sie brachten ihn nach Hamburg zurück Das Beil stand schon bereit Klaus und seine 150 Mann - Vorüber war ihre Zeit Störtebeker - Wir vergessen dich nicht Störtebeker - Und wir trinken auf dich Störtebeker - Du warst der beste Mann deiner Zeit Haifisch nanntest du dein Schiff Und es stand immer fuer dich bereit "Wo uns're Fahne weht Ist es für jedes Schiff zu spät Wir sind im Kampfe vereint, Des lieben Gottes Freund Und aller Welt Feind!" Und nun singt der Linkendeeler Lied: "Wo uns're Fahne weht Ist es für jedes Schiff zu spät Wir sind im Kampfe vereint, Des lieben Gottes Freund Und aller Welt Feind!"
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
BuKowski

Bewertung von BuKowski {{ '2015-02-26 05:30:10' | bbTimeDiff }}

In den letzten Wochen hatte ich öfter mal Lust auf geschmackliche Experimente und ich habe daher auch mal im Störtebeker-Regal des Getränkemarktes geräubert. Es hat sich gelohnt! Ich muß zugeben, ich hielt die Marke lange Zeit für Touristennepp an Ostseebesuchern und habe diese Biere ignoriert. Aus dem Nord-Osten und schon gar nicht von Stralsund war man bislang was gutes gewöhnt. Zu unrecht ignorierte ich bislang diese neue Brauerei, wie sich herausstellte. Mit der Störtebeker Braumanufaktur ist dort was richtig gut innovatives entstanden, wo auch erfolgreich herumexperimentiert werden kann, denn eine Tradition hat man nicht zu verteidigen. Die größte angenehme Überraschung aus dem Sortiment bereitete mir das Atlantik-Ale. Noch nie im Leben konnte ich obergärigem Bier etwas abgewinnen. Das schmeckt(e) für mich alles nur nach alter vergorener Brotlorke ohne jede Würze. Deshalb wird ja Berliner Weisse und sowas auch mit Limo oder Saft gemischt um diesen dreckig-saueren Geschmack zu übertünchen. Von solcher Mischpoke bin ich nun aber gleich gar kein Freund (ich trinke Milch ODER Caffee, Saft ODER Bier) einzig Wasser oder Eis als Zusatz (z.B. bei einem Whisky oder einer Weinschorle) lasse ich gelten. Beim Atlantik-Ale ist mischen nicht nötig. Die beigegebenen Hopfensorten, dominierend sind dabei wohl Cascade, Amarillo und Citra, soweit ich das als Neuling in diesem Segment beurteilen kann, erledigen diese Aufgabe der Geschmacksveredelung mit und sorgen dafür, daß das Bier nicht fad-brotig, sondern spannend spritzig-frisch rüberkommt. Ich muß meine bisherige Meinung zu Obergärigem auf Grund dieses Trinkerlebnisses wohl prinzipiell überdenken. Allerdings bezweifle ich auch, das dieses Bier ohne den hohen Einsatz an Hopfen, vor allem der (relativ) neu gezüchteten stark aromabildenden Sorten auch nur annähernd so aufregend schmecken würde. Diese Kreation ist der Störtebeker-Manufaktur jedenfalls mehr als nur gelungen! Das dieses Ale die Geister scheiden wird, ist auch irgendwie klar. Mir schmeckt es jedenfalls sehr gut, Auch wenn man sich ansonsten eher der Tradition verbunden fühlt, muß man sich ja nicht zwangsläufig Neuschöpfungen verschliessen. Man kann das eine tun, ohne das andere zu lassen. Immer möchte ich so ein Bier sicher auch nicht trinken, aber immer mal wieder. Dies sollte ja auch der Sinn von Brauvielfalt sein, eben das man nach Appetit aus vielen guten Sorten wählen kann. Das Atlantik-Ale gehört jedenfalls unbedingt zur persönlichen Auswahl. Als vorbildlich ist im Störtebeker-Sortiment auch unbedingt die Gestaltung und vor allem der Informationsgehalt der Etiketten hervorzuheben. Dies geht weit über das übliche "Wasser, Malz, Hopfen" hinaus und läst einen wirklich etwas über den Entstehungsprozess und die konkret verwendeten Zutaten, Verfahren und Sorten erfahren. Das sollte Schule machen in unserer Braukultur. Klasse!
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
JMuck2000

Bewertung von JMuck2000 {{ '2015-02-14 23:11:59' | bbTimeDiff }}

Abartig. Hat mit Bier nichts zu tun. Ist irgendwie Ingwertee mit Zitrone und Alkohol versetzt. Ich kaue jetzt schon mehr als eine Stunde an dem Gesöff. Und hab mir dummerweise noch eine 2. Flasche gekauft...
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 1/10Bewertung: 1/10Bewertung: 1/10Bewertung: 1/10Bewertung: 1/10Bewertung: 1/10Bewertung: 1/10Bewertung: 1/10Bewertung: 1/10Bewertung: 1/10
kaschmir58

Bewertung von kaschmir58 {{ '2015-01-12 20:15:04' | bbTimeDiff }}

Erfrischendes hopfenstarkes Ale. Zitrusfrüchte bleiben bestimmend. Herber Abgang, Ein wirklich feines Bier aus Stralsund!
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
norddeutscher26

Bewertung von norddeutscher26 {{ '2015-04-09 20:45:11' | bbTimeDiff }}

Das ist ein sehr Süffiges und erfrischendes Bier. Ich trinke es sehr gerne. Ein wenig Herb und im Abgang fruchtig, vollmundiger Körper. Kann ich nur empfehlen. LG
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
McGee-zax

Bewertung von McGee-zax {{ '2014-12-07 17:55:46' | bbTimeDiff }}

Überraschend erfrischendes Bier. Für meinen Geschmack einen Ticken zu fruchtig im Antrunk. Gut gehopft, aber Darm verstopft (meine Befürchtung). Die Würze schmeckt man erst, nachdem die Fruchtaromen die Geschmacksnerven etwas betört haben. Ist auf jeden Fall mal etwas anderes, daher kommt von mir eine leicht positive Bewertung.
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Florian.U

Bewertung von Florian.U {{ '2014-11-13 16:49:31' | bbTimeDiff }}

Das Atlantik Ale von der Brauerei Störtebecker ist eines meiner Lieblings Biere, die man auch im normalen Getränkemarkt antrifft. Das Bier schaut im Glas schön Gold und filtriert, mit einer dezenten peinporigen Schaumkrone aus. Mir sieht es jedoch etwas zu ''pale'' aus. Vom Aussehen erwartet man also erstmal nicht so viel. In der Nase erreichen mich schöne Mango-, Papaya- und Litchinoten. Der Antrunk ist frisch und spritzig. Das Aromenspiel des Hopfen liegt auf einem ausreichender Malzkörper, welcher aber definitiv im Hintergrund ist. Wie schon in der Nase entwickeln sich Tropische Früchte, besonders Mango und Litchi. Dieses Bier ist wie auf dem Etikett beschrieben, rau wie die See. Es ist sehr gut gehopft, doch am Ende fehlt diesem Bier das gewisse Etwas.
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Dick_Olafsson

Bewertung von Dick_Olafsson {{ '2014-11-07 00:23:12' | bbTimeDiff }}

Ich kann die hohe Gesamtbewertung nicht wiedergeben. Definitiv ein Charakterevolles Bier aber sicher kein gutes. Optik und Haptik: Ich habe nun schon einige Störtebeker getrunken. Langsam wirds langweilig. Die sehen verdammt nochmal alle gleich aus! Das Bier ist goldfarben matt und perlt ästhetisch vor sich hin. Der Schaum ist zurückhaltend wenig und gemischtporig. Tinkverhalten: Beim Geruch fällt mir sofort Wick Eisbonbon in die Nase, genau das und mehr nicht, ich vermag da keine Citrusnoten zu riechen. Was trinke ich gleich? Der Antrunk stellt etwas völlig anderes dar: Kein Eisbonbon. Ich will ein Pils sein, bin aber ein Ale mit komischen säuerlichen Fruchtnoten. Der Hopfen schmeckt seifig und sauer. Das wird wohl an diesen merkwürdigen Hopfenbeigaben liegen. Der Nachtrunk ist nur wenig rezent, eher fad. Der Malzkörper ist hintergründig unaufdringlich vertreten. Die Kohlensäure ist reichhaltig und angenehm weich. Insgesamt etwas auseinanderklaffende Geschmacksnoten und nicht wirklich harmonisch. Ich habe mehr erwartet. Nebenwirkungen: Alte Seeräuber vergeben selbst Katermigränen von den schlimmst gepanschtesten Bieren. Aufstoßen: Grapefruit in der Luft zerstäuben. Ist wie ein Duftbaum.
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10
Lomovogt

Bewertung von Lomovogt {{ '2014-10-07 08:51:47' | bbTimeDiff }}

Als bekennender Cascade-Fan bekomme ich hier das perfekte Bier. Großartige Fruchtnoten und angenehme Bittere. Prickelnd und angenehm süffig. Kann sich mit den amerikanischen Klassikern messen. Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis übrigens. Bleibt nur eine Frage: wenn es schon direkt an der Ostsee gebraut wird, warum heißt es dann nicht "Baltic Ale"?
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Juhu-ich-kann-Bier-trinken

Bewertung von Juhu-ich-kann-Bier-trinken {{ '2014-09-20 01:33:44' | bbTimeDiff }}

Das Störtebecker Atlantik-Ale hat mir mein Braumeister mit ins Wochenende gegeben. Nase sehr IPA-mäßig. Enorm florale Noten, fruchtig ohne Ende. Sehr ausgewogenes Bouquet. Ich vernehme Zitrone, grasige Herbe, viel Mango, Beeren. Gesampaket tropischer Fruchtsalat. Antrunk enorm spritzig, dennoch nicht unbedingt dünn und IPA-mäßig furztrocken. Und was muss meine Kehle zum zweiten mal innerhalb einer Woche ertragen? Cascade-Hopfen. Wieder einmal erschlägt er alle anderen beigemengten Hopfensorten. Wer hat nur diesen Frankenstein von einer Hopfenhybride in die Welt gesetzt...Im Mittelteil stechen die fruchtigen herben Noten noch krasser durch, die Trockenheit nimmt allerdings ab. Trotzdem bleibts bis zum elend herben Abgang ziemlich kratzig. Das Atlantik Ale zieht mir glatt die Fresse zusammen. Im Gesamttrunk ist es auch durch die sehr geringe Stammwürze und übertriebene Spritzigkeit eher ins Wässrige übergehend. Wenn ich eine Augenbinde umhätte, würd ichs für Halsarznei halten. Malz? Fehlanzeige. Einzig die Bitterbrechstange knüppelt einen bis zum Schluss. Für Cascadefans ist dieses Bier sicherlich traumhaft schön. Für mich als Cascadehopfen-Verabscheuer ist es mal erträglich,...einmal. Enormer Trinkwiderstand und null süffig.
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10
Felix-Scherrer

Bewertung von Felix-Scherrer {{ '2014-08-24 11:53:22' | bbTimeDiff }}

Erfrischendes, schnörkelloses Ale. Schön eingebundene Fruchtnoten (v. a. Zitrus). Dabei leicht trinkbar und erfrischend. Perfekt für einen warmen Sommertag.
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Krischan

Bewertung von Krischan {{ '2014-08-17 23:04:42' | bbTimeDiff }}

Man kann den zitroHopfen wunderbar in der Nase spüren. Es ist relativ sauer und bitter. Mir persönlich fehlt ein wenig mehr würze das würde die Geschichte mehr abrunden. Allerdings auch So als gutes Bier einzuordnen
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Adalbertus

Bewertung von Adalbertus {{ '2014-08-23 17:02:24' | bbTimeDiff }}

Ein stumpfes Hellgelb ist zu sehen, leicht trübes, mit einer feinporigen Schaumhaube. Stark hopfiges Aroma mit Citrusnoten (grapefruit, mango,orange und zitrone) Das Bouquet ist erstaunlich stabil und hält bis zum letzten Schluck. Geschmacklich ist das Ale fein fruchtig. Etwas Ananas und Limone sind zu schmecken, im Hintergrund wirkt das Bier relativ spritzig und erfrischend. Mir gefällt die ausgewogene Komposition des Körpers. Der Abgang ist sehr fruchtig dann angenehm herb (der Hopfen macht einen sehr guten Job) Ein gelungenes Bier! Super!
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Martin-Ott

Bewertung von Martin-Ott {{ '2014-07-16 23:18:33' | bbTimeDiff }}

Seeehr hopfig, sehr lecker... Da muss ab und zu mal ein Kistle her!
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Birra77

Bewertung von Birra77 {{ '2014-07-16 21:04:26' | bbTimeDiff }}

Sehr gut gehopftes Ale - citrusaromen kommen sehr gut durch - ein wirkliches sehr intensives Ale - zu empfehlen
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Hekatomnid

Bewertung von Hekatomnid {{ '2014-05-31 22:49:48' | bbTimeDiff }}

Ein wirklich sehr hopfenbetontes Ale. Vorallem Citrusnoten kommen durch. Optisch ganz ansehnliche Krone und schöne helle goldene Farbe. Geschmacklich ist es schon recht herb, leichter fruchtiger Anklang. Die Mischung der Hopfensorten (5 Stück) finde ich eher suboptimal. Ein, zwei Sorte weniger hätten wohl geschmacklich mehr Entfaltung bringen können. Ein nettes, herbes Ale aber manchmal ist es auch zuviel des Guten.
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Ronny-Po-Pony

Bewertung von Ronny-Po-Pony {{ '2014-04-15 21:36:50' | bbTimeDiff }}

Störtebecker „Atlantik Ale“ 5,1% Das Etikett ist wie bei allen Bieren dieser Brauerei sehr schön gestaltet. Das leicht trübe Bier baut im Glas eine mächtige Blume auf, die lange standhält. Nach und nach wird diese grobporig und sackt langsam in sich ein. Der Geruch erinnert stark an Ananas und Zitrusfrüchten. Der Antrunk ist sehr würzig und fruchtig. Sofort kommt der Hopfen ins Spiel und lässt das Bier Herb werden. Diese herbe zieht sich bis zum späten Durchgang hin. Auch ist eine geringe Süße zu vermerken. Das Aroma klingt langsam aus. Fazit: ein sehr gelungenes Bier aus Stralsund… Womöglich das beste dieser Brauerei! Respekt an den Braumeister!
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Frederik

Bewertung von Frederik {{ '2014-04-03 19:27:32' | bbTimeDiff }}

Riecht krass hopfig, schon eher nach IPA. Hat auf jeden Fall eines der schönsten Labels. Atlantik Ale, dann das Segelschiff... Recht helle Farbe und nicht sehr beständige Blume. Eventuell aufkommende Zweifel werden vom Geschmack jedoch weg geschwemmt. Süffiges Ale, orangig, hopfig-herb, alles optimal dosiert. Störtebeker+
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
beernerd

Bewertung von beernerd {{ '2014-03-31 23:00:57' | bbTimeDiff }}

Schöner hopfenbetonter Geruch, feine Noten von Zitrone und Hopfengarten, leider nicht genug Körper, um die Bittere zu transportieren und zu unterstreichen. Trotz allem ein guter Anfang, den Hopfen ins Bier zurück zu bringen
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
MaxH.17

Bewertung von MaxH.17 {{ '2014-01-23 23:25:56' | bbTimeDiff }}

Leckeres Ale. Orangig und bitter, so wie es sein soll. Gefällt mir. Gibt aber bessere Ales. Trotzdem eine feine Sache.
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
hauth

Bewertung von hauth {{ '2013-11-11 12:48:21' | bbTimeDiff }}

Ich habe es gestern in meinem Lieblings-Fischladen probiert - und es hat gepasst wie die Faust aufs Auge. Zu Linguine mit Zitronen-Weißwein-Sauce haben die herrlich fruchtigen Zitronen- und Grapefruit-Aromen einfach perfekt gepasst. Unglaublich, wie beide Seiten - also das Gericht und das Getränk - bei so einem Zusammenspiel voneinander profitieren. Laut Etikett und Webseite enthält das Atlantik Ale die Hopfensorten Magnum, Tradition, Perle, Cascade, Amarillo und Citra - das ist mal eine wahre Hopfenexplosion. Bei der 2. Flasche hat das anfangs überwältigende Aroma etwas nachgelassen, aber ich glaube, das passiert bei vielen Bieren dieser Art, also dass es beim 1. Schluck noch so überwältigend schmeckt und man den Geschmack dann als selbstverständlich nimmt. Auf jeden Fall trotzdem 9 von 10 Sternen!
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Franz

Bewertung von Franz {{ '2013-10-20 18:48:52' | bbTimeDiff }}

Hat 5,1% vol. und 11,4% Stammwürze. Klasse Ale. Fruchtig bitter.
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Sigg16

Bewertung von Sigg16 {{ '2013-10-20 18:43:55' | bbTimeDiff }}

Es riecht sehr nach Orangen und schmeckt auch wie abgerieben Orangenschale. In den Einzelnen Punkten kann es durchaus überzeugen, aber alles in allem irgendwie nicht mein Fall.
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
otsche

Bewertung von otsche {{ '2013-05-16 22:23:11' | bbTimeDiff }}

Die Brauerei ist super. Was die da oben in Stralsund mit der Störtebeker "Reihe" brauen ist einfach nur toll. Diversität im Bierland Mecklenburg-Vorpommern. Wer es testen kann sollte sich die Biere nicht entgehen lassen. Das Atlantik ist ein Ale mit gerade mal 5% Alkohol. Würzig-fruchtig im Antrunk. Wenig Kohlensäure und am Ende dann kommt so langsam der Hopfen um die Ecke. Passt mMn prima zu Fisch, Garnelen oder Fußball. Prost!
Störtebeker Atlantik-Ale Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Stralsunder Pils
  • 7.1
  •  
  •  
  •  

Stralsunder Pils

Pilsner
Vol: 4.9%
37
Getrunken
23
Bewertungen
7
Favoriten
Stralsunder Lager
  • 6.4
  •  
  •  
  •  

Stralsunder Lager

Lager
Vol: 4.7%
23
Getrunken
18
Bewertungen
3
Favoriten
Stralsunder Traditionsbock
  • 7.8
  •  
  •  
  •  

Stralsunder Traditionsbock

Dunkler Bock
Vol: 6.5%
16
Getrunken
13
Bewertungen
2
Favoriten
Stralsunder Frühlingsbock
  • 7.2
  •  
  •  
  •  

Stralsunder Frühlingsbock

Bockbier
Vol: 6.5%
17
Getrunken
13
Bewertungen
0
Favoriten
Stralsunder Radler
  • 9.0
  •  
  •  
  •  

Stralsunder Radler

Radler
Vol: 2.5%
2
Getrunken
1
Bewertungen
1
Favoriten
Störtebeker Schwarz-Bier
  • 7.4
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Schwarz-Bier

Schwarzbier
Vol: 5.0%
107
Getrunken
65
Bewertungen
19
Favoriten
Störtebeker Pilsener-Bier
  • 6.7
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Pilsener-Bier

Pilsner
Vol: 4.9%
124
Getrunken
71
Bewertungen
11
Favoriten
Störtebeker Bernstein-Weizen
  • 7.1
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Bernstein-Weizen

Weißbier
Vol: 5.3%
129
Getrunken
72
Bewertungen
11
Favoriten
Störtebeker Hanse-Porter
  • 6.4
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Hanse-Porter

Porter
Vol: 4.0%
96
Getrunken
59
Bewertungen
7
Favoriten
Störtebeker 1402 Bio-Pilsener Naturbelassen
  • 8.2
  •  
  •  
  •  

Störtebeker 1402...

Pilsner
Vol: 4.9%
5
Getrunken
5
Bewertungen
2
Favoriten
Störtebeker Frei-Bier
  • 5.8
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Frei-Bier

Pilsner Alkoholfrei
Vol: < 0.5%
28
Getrunken
21
Bewertungen
1
Favoriten
Störtebeker Bernstein-Weizen Alkoholfrei
  • 5.9
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Bernstein-Weizen...

Weißbier Alkoholfrei
Vol: < 0.5%
27
Getrunken
18
Bewertungen
0
Favoriten
Störtebeker Roggen-Weizen
  • 6.9
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Roggen-Weizen

Weißbier
Vol: 5.4%
100
Getrunken
58
Bewertungen
11
Favoriten
Störtebeker Stark-Bier
  • 7.4
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Stark-Bier

Starkbier
Vol: 7.5%
64
Getrunken
40
Bewertungen
7
Favoriten
Störtebeker Strand-Räuber Banane
  • 7.1
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Strand-Räuber...

Biermischgetränk
Vol: 2.7%
13
Getrunken
9
Bewertungen
1
Favoriten
Störtebeker Strand-Räuber Kirsche
  • 7.0
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Strand-Räuber...

Biermischgetränk
Vol: 2.0%
18
Getrunken
11
Bewertungen
1
Favoriten
Störtebeker Glüh-Bier
  • 6.3
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Glüh-Bier

Biermischgetränk
Vol: 5.0%
37
Getrunken
26
Bewertungen
5
Favoriten
Störtebeker Atlantik-Ale
  • 7.5
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Atlantik-Ale

Ale
Vol: 5.1%
141
Getrunken
92
Bewertungen
36
Favoriten
Störtebeker Keller-Bier 1402
  • 6.8
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Keller-Bier 1402

Kellerbier
Vol: 4.8%
107
Getrunken
64
Bewertungen
7
Favoriten
Störtebeker Strand-Räuber Sanddorn
  • 6.2
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Strand-Räuber...

Biermischgetränk
 
19
Getrunken
12
Bewertungen
0
Favoriten
Störtebeker Strandräuber Südfrucht-Weizen-Mix
  • 7.5
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Strandräuber...

Biermischgetränk
Vol: 2.4%
4
Getrunken
2
Bewertungen
1
Favoriten
Störtebeker Strand-Räuber Zitronen-Bier-Mix
  • 6.4
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Strand-Räuber...

Biermischgetränk
Vol: 2.4%
17
Getrunken
11
Bewertungen
1
Favoriten
Störtebeker Whisky-Bier
  • 6.0
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Whisky-Bier

Strong Ale
Vol: 9.0%
67
Getrunken
41
Bewertungen
3
Favoriten
Störtebeker Bernstein-Weizen Bio
  • 8.3
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Bernstein-Weizen...

Weißbier
 
9
Getrunken
4
Bewertungen
1
Favoriten
Störtebeker Strand-Räuber Quitte
  • 7.4
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Strand-Räuber...

Biermischgetränk
Vol: 2.3%
15
Getrunken
7
Bewertungen
2
Favoriten
Störtebeker Strand-Räuber Zitrone Frei-Bier Alkoholfrei
  • 7.3
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Strand-Räuber...

Radler alkoholfrei
Vol: alkoholfrei: < 0.5%
7
Getrunken
3
Bewertungen
0
Favoriten
Störtebeker Baltik Lager
  • 6.8
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Baltik Lager

Lager
Vol: 5.5%
45
Getrunken
31
Bewertungen
6
Favoriten
Nordkeller Edel-Pils
  • 3.0
  •  
  •  
  •  

Nordkeller Edel-Pils

Pilsner
Vol: 4.9%
1
Getrunken
1
Bewertungen
0
Favoriten
Stände Export
  • 4.0
  •  
  •  
  •  

Stände Export

Export
Vol: 5.5%
2
Getrunken
1
Bewertungen
0
Favoriten
Störtebeker Scotch-Ale
  • 7.5
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Scotch-Ale

Scotch Ale
Vol: 9.0%
3
Getrunken
2
Bewertungen
0
Favoriten
Störtebeker Imperial Stout - Bierfestival 2015 Gewinner
  • 8.7
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Imperial Stout -...

Imperial Stout
Vol: 6.7%
6
Getrunken
6
Bewertungen
1
Favoriten
Störtebeker Braumanufactur Zum Alten Fritz Zwickelfritz
  • 10
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Braumanufactur...

Zwickelbier
 
2
Getrunken
1
Bewertungen
0
Favoriten
Störtebeker Nordik Porter
  • 9.3
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Nordik Porter

Eisbock
Vol: 9.1%
8
Getrunken
4
Bewertungen
1
Favoriten
Störtebeker Arktik Ale
  • 9.2
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Arktik Ale

Eisbock
Vol: 8.5%
11
Getrunken
6
Bewertungen
2
Favoriten
Störtebeker Eis Lager
  • 7.8
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Eis Lager

Eisbock
Vol: 9.8%
9
Getrunken
6
Bewertungen
0
Favoriten
Störtebeker Polar Weizen
  • 8.7
  •  
  •  
  •  

Störtebeker Polar Weizen

Eisbock
Vol: 9.5%
9
Getrunken
6
Bewertungen
2
Favoriten

Es wurden keine Auszeichnungen gefunden.

Informationen zu Bier- & Brauerei-Prämierungen findest du z.B. hier::
European Beer Star
DLG-Prämierungen

Du hast Fotos von diesem Bier, die du mit den anderen Nutzern teilen willst? Dann kannst du diese hier hochladen.

Störtebeker Atlantik-Ale
Zu diesem Bier wurden noch keine Bilder hochgeladen.
hochgeladen von {{pic.user.username}} am {{pic.createdAt|date}}


Störtebeker Atlantik-Ale
Wir haben noch keine Orte erfasst, an denen es dieses Bier gibt.
{{place.name}}
{{place.locations[0].address}}
{{place.locations[0].postalCode}} {{place.locations[0].city}}


{{place.telephone}}



© 2009 - 2017 - BierBasis.de by Wolfgang Hösl