Sierra Nevada Pale Ale
Durchschnittliche Bewertung: 8.1 / 10 (48 Stimmen)

Bewertung: 8.0/10Bewertung: 8.0/10Bewertung: 8.0/10Bewertung: 8.0/10Bewertung: 8.0/10Bewertung: 8.0/10Bewertung: 8.0/10Bewertung: 8.0/10Bewertung: 8.0/10Bewertung: 8.0/10
Bier-Typ: Pale Ale
Alkoholgehalt: 5.6 %
Stammwürze: 13.1 °
Bittereinheiten: 38

79
48
19
Ø 8.1
Rang 85
Sierra Nevada Pale Ale

Sierra Nevada Pale Ale online bestellen

Klicke hier und lass es Dir direkt nach Hause liefern.


Du kannst das Sierra Nevada Pale Ale bei folgenden Anbietern bestellen

Sierra Nevada Pale Ale für 2,99 € pro Flasche
http://www.bier-deluxe.de/...

Sierra Nevada Pale Ale für 3,90 € pro Flasche
http://partners.webmasterplan.com/...

Pale Ale - Sierra Nevada für 3,19 € pro 355
http://bierhandwerk.de/...

{{message.msg}}

Detaillierte Bewertung


von "sehr süß" bis "herrlich herb"
von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
von "Billigbier" bis "Edelgebräu"

Deine Bewertung


Bitte gib eine Bewertung für den Gesamteindruck ab.
Von 1-10, was verdient dieses Bier?
{{ rating.rating }} / 10

von "sehr süß" bis "herrlich herb"
{{ rating.bitterness }} / 10

von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
{{ rating.spice }} / 10

von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
{{ rating.refreshing }} / 10

von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
{{ rating.niceToDrink }} / 10

von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
{{ rating.headache }} / 10

von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
{{ rating.label }} / 10

von "Billigbier" bis "Edelgebräu"
{{ rating.image }} / 10


Adrian Beer Grylls

Bewertung von Adrian Beer Grylls {{ '2017-05-20 14:36:33' | bbTimeDiff }}

Ein Fantastisches Pale Ale aus den USA!!! Es schaut sehr gut aus dafür eine Goldene Farbe mit einer 1 Finger hohen Schaumkrone :) Der Geruch ist zunächst etwas normal fruchtiges, doch wenn man genauer riecht kommt einen eine Duftbombe entgegen die man mit Worten kaum beschreiben kann es ist einfach Blumig und Frisch und Fruchtig auf höchsten Level ;) Der Geschmack ist eben so, das schöne Bittere bleibt lange im Mund incl Aroma!!! Ich bin echt Fasziniert! FAZIT: Ein Unglaubliches Pale Ale von Sierra Nevada es ist sehr Fruchtig und leicht zu trinken, dennoch wurde nicht an Würze gespart! Einfach Toll! Von mir gibt es hier natürlich die volle Punktzahl nähmlich 10/10 Points!!!
Sierra Nevada Pale Ale Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
Czauderni

Bewertung von Czauderni {{ '2017-02-07 21:30:38' | bbTimeDiff }}

Bernsteinfarben leicht getrübt mit mischporiger Blume. Es beginnt fein malzig süßlich und erinnert kurz an ein Pils, wird dann dezent fruchtig geht in einen angenehmen hopfig fein herben Körper über und endet leicht würzig und hat eine schöne Honig süße.
Sierra Nevada Pale Ale Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Bière Bierbär

Bewertung von Bière Bierbär {{ '2017-02-07 18:15:19' | bbTimeDiff }}

Sierra Nevada – Pale Ale – 5,6%. Neugierig geworden ob des Hohelieds, das auf diesen US-Import hier und anderswo angestimmt wurde, bestellte ich mir ein Fläschchen. Da schrieb gar jemand von einem Bier, das ihm die « Sinne explodiert » – der arme Kerl! Ich hoffe seine Sinne sind mittlerweile wieder hergestellt. Ich schreite also mit grosser Erwartung und ebensolcher Vorsicht zur Verkostung. Nun, im Glas schäumt es hoch auf, zu einer gemischtporigen, schneeweißen Blume. Die ist stabil und ausdauernd. Darunter steht ein opales, goldenes Getränk. Das duftet angenehm, fruchtig-floral. Im Antrunk erweist es sich als mild, mit wenig Kohlensäure und feinherb. Aromen von Zitrusfrüchten, Bitterorange und Grapefruit insbesondere, sind zu schmecken. Eine leichte Säure ist stets präsent. Im Abgang ist es angenehm herb. Im Laufe des Trinkens verstärkt sich dieser herbe Geschmack etwas. Der Nachgeschmack ist lang und würzig-herb. Den Körper würde ich als eher schlank bezeichnen. Grosso modo kann man das als ein süffiges, fruchtig-herbes Bier bezeichnen. Ich bin allerdings, ob all der gelesenen Lobpreisungen, ziemlich enttäuscht. Es gibt bessere Pale Ales, ohne dass man dafür über den Atlantik muss. Fazit : Wer nichts erwartet, wird auch nicht enttäuscht.
Sierra Nevada Pale Ale Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
LeoEstrella

Bewertung von LeoEstrella {{ '2016-10-12 22:36:44' | bbTimeDiff }}

Beim eingießen fällt mir direkt auf: Tolle Rostbraungoldene Farbe. Der Schaum ist grobporig und löst sich relativ schnell auf, aber von unten strömt ständig neuer nach, sodass sich die Krone schon so um die 5 Minuten hält. Geruch: sehr schwach für ein Pale Ale, aber fruchtig. Im Antrunk leicht würzig herb, dann genau das, was ich von einem PA erwarte, schön fruchtig und vollmundig, keine störenden oder zu präsenten Aromen. Die Flasche, da kann ich allen zustimmen, sieht einfach toll aus. Super Label und die Flasche leicht bauchiger als eine übliche deutsche und schön abgerundet. Der Preis hat seine absolute Berechtigung
Sierra Nevada Pale Ale Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Juhu-ich-kann-Bier-trinken

Bewertung von Juhu-ich-kann-Bier-trinken {{ '2016-04-01 19:18:29' | bbTimeDiff }}

Ach, die Etiketten von der Sierra Nevada Brauerei sind so was von idyllisch. Hier hat man ein schönes handgemaltes Bild einer Nationalparklandschaft. Die Brauerei gibt auf der Homepage sehr detailliert Information über die Physiologie ihrer Biere. Man hat beim Pale Ale eine Stammwürze von 13,1 masmas und 5,6% Alkohol. Der Endvergärungsgrad liegt bei 2,8%, das ist niedrig. Normalerweise ist das eher der Gärkellervergärungsgrad, bei dem erst geschlaucht wird (und die Endvergärung auf etwa 2% gebracht wird). Die Hopfung erfolgt mit Magnum, Perle und Cascade. Dadurch erhält das Pale Ale 38 Bittereinheiten. Vergoren wird mittels Ale-Hefe. Das Bier ist goldgelb und leicht trüb mit großen Schwebstoffen. Der Schaum ist sahnig und stabil. Im Geruch markanter Cascadehopfen, fruchtig (Mango, Ananas, Birne) und zitral (Grapefruit, Orange, Zitrone) sowie ein wenig Vanillearoma. Insgesamt eher dezent, aber sehr aromatisch. Der Antrunk ist ruhig und cremig-schaumig mit ganz feiner Kohlensäure und sofort sehr stark hopfenbitter. Die Bittere wirkt adstringierend und gleichzeitig sehr fruchtig nach tropischem Obstsalat. Dank des niedrigens Endvergärungsgrades und des sahnigen Hefe-Trubstoffeintrages wirkt der Körper sehr vollmundig und weich. Die Restsüße ist gering oder wird von der intensiven Hopfenbittere überdeckt. Die obergärige Hefe in Verbindung mit dem starken Malzkörper bringt angenehme Würzigkeit mit und steht dem sackbitteren Hopfen gut entgegen. Im Abgang und besonders im Nachtrunk hält sich adstringierende und fruchtige Hopfenbittere lange am Gaumen. Gesamttrunk sehr waldig und trocken. Handwerklich einwandfrei, mir allerdings etwas zu bitter. Ich hätte hier viel mehr als 38 Bittereinheiten vermutet.
Sierra Nevada Pale Ale Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Biertester

Bewertung von Biertester {{ '2016-03-31 23:16:18' | bbTimeDiff }}

Das Sierra Nevada Pale Ale steht in der braunen 0,355l Flasche vor mir. Das Label mit dem Fluss, der Bergwelt und dem Wald schwankt zwischen nett und kitschig. Auf die Pulle und rein ins Glas. Es zeigt sich eine orange-gelbe Färbung und eine feinporige Blume. Der Duft ist hopfig, grasig und leicht fruchtig (wie so oft bei Pale Ale hauptsächlich Zitrus und Grapefruit). Der Antrunk bestätigt das Erschnupperte auf ganzer Linie und fügt noch eine angenehme Frische hinzu. Im Körper hält der Hopfen sich noch etwas zurück. Das sorgt für ein ausgewogenes Gesamtbild. Im Abgang dann die erwartete Herbe und Bitternoten, aber auch hier immer noch im Rahmen. Ein Pale Ale, das sich sehr gut trinken lässt und nicht übersteuert. Gefällt mir sehr gut. Erhält deshalb von mir neun Öffner und landet auf der Favoritenliste.
Sierra Nevada Pale Ale Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Hai-Pi67

Bewertung von Hai-Pi67 {{ '2016-03-13 19:13:35' | bbTimeDiff }}

Farbe:Herrliches Bernstein,gefällt.Duftet schön nach Frucht (Karambola).Antrunk:Mittlerer Körper mit wenig Rezenz.Nachtrunk mit guter Hopfenbittere die aber im Finale krazt.Fazit:Das geht besser,verstehe den Hype nicht um dieses Bier.
Sierra Nevada Pale Ale Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Florett

Bewertung von Florett {{ '2016-01-14 17:36:34' | bbTimeDiff }}

ausgewogenes PA, könnte ich mir im Kasten vorstellen wenn der PReis nicht wäre :)
Sierra Nevada Pale Ale Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Hopfine

Bewertung von Hopfine {{ '2015-09-29 22:43:19' | bbTimeDiff }}

Schon davon gehört und gelesen zu haben, war ich natürlich begeistert, kürzlich in Dublin an dieses Bier auch noch vom Fass gekommen zu sein. Immerhin haben sich die Braumeister von Sierra Nevada & Riegele (Augsburg) dieses Jahr schon zusammengesetzt und experimentiert. Bernsteinfarben und trübe mit einer wundervoll feinporigen Schaumkrone, die sehr lange stabil im Glas steht, kommt es dann frisch gezapft daher.Der Geruch erinnert mich sofort an die bekannten Freunde Graperfruit und Zitrus. Dafür schmecke ich im Antrunk aber auch noch Aprikose und Mango, begleitet von einer sehr angenehmen Süße im Mittelteil. Im Abgang dann wieder die leichte Hopfenbittere von Amarillo & Cascade. Insgesamt ein sehr süffiges, rundes Craft-Bier aus der Qualitätsklasse eines Simco 3 von Riegele. Werde es gerne und wieder verkosten.
Sierra Nevada Pale Ale Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Sergeant Beer

Bewertung von Sergeant Beer {{ '2015-08-25 18:55:52' | bbTimeDiff }}

Hmm lecker... Angenehm bitter, Würze da, Fruchtnote die ich in dem Fall tatsächlich mit englischem Orange Jam vergleichen würde - rund und nicht aufdringlich aber durchgehend da. Bisschen ätherische Fichten- bzw. Pinienölnoten sind auch vorhanden die mir gut gefallen. Auch im Nachtrunk für mich ausgewogen. Dieses Pale Ale hat mehr Hopfen als einige IPA´s die ich kenne. Das mag man sehen wie man will: Ich finds besser wenn in einem Pale Ale "zu viel" Hopfen ist, als wenn in einem IPA zu wenig. Komm bei der Differenzierung von Pale Ale und IPA immer noch nicht ganz klar. Trink ich sicher noch mal, aber für mich bleibt der beste Stoff von Sierra Nevada weiterhin das Torpedo.
Sierra Nevada Pale Ale Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
EnglishAleLover

Bewertung von EnglishAleLover {{ '2015-06-15 22:42:36' | bbTimeDiff }}

Der Geruch ist schon enorm: Wieder mal eine Orangenplantage aus dessen Früchten man Bitter-Orangenmarmelade herstellen könnte. Frisch und spritzig noch dazu. Geschmacklich hält es nicht ganz das, was es verspricht. Anfangs noch fruchtig-würzig, wird es schnell leicht bitter und es fehlt mir die Harmonie, besonders im Abgang. Für mich kein Überflieger.
Sierra Nevada Pale Ale Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Der_mit_dem_Bier_tanzt

Bewertung von Der_mit_dem_Bier_tanzt {{ '2015-06-04 15:47:26' | bbTimeDiff }}

Das Sierra Nevada Pale Ale Die Farbe ist leicht rötlich und hat eine leichte Hefe Trübung, sieht wirklich toll im Glas aus! Der Geruch ist sehr fruchtig, blumig, es kommen Citrus Grapefruit gut zur Geltung Im Geschmack wird alles bestätigt was ich erwartet habe, ein wunderbares fruchtiges Geschmackserlebnis! Der Malzkörper passt herrvoragend zu den Hopfen, insgesamt ist das Bier super ausbalanciert Ich muss zugeben das ich ein großer Fan von Cascade Hopfen bin, und das Pale Ale hier trifft voll meinen Geschmack. Ich habe keine Fehler im Bier gefunden von daher bekommt es von mir glatte 10/10 Punkten Wahnsinn!
Sierra Nevada Pale Ale Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
Schaumkrone

Bewertung von Schaumkrone {{ '2015-03-01 19:11:58' | bbTimeDiff }}

Flasche und das Bier im Glas sehen sehr schön aus. Aromatisch wunderbares Bier. Schönes Bouqet. Sehr schön füllig und reich an Düften. Fruchtig und waldig. Die Bitternoten sind mir allerdings etwas zu stark für ein perfektes und rundes Trinkerlebnis. Aber ein sehr schön gelungenes Bier.
Sierra Nevada Pale Ale Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Dick_Olafsson

Bewertung von Dick_Olafsson {{ '2015-02-23 10:05:15' | bbTimeDiff }}

Der Ruf eilt voraus - Sierra Nevada Pale Ale - ich versuche unbefangen ranzugehen. Zunächst erstmal, geiles Flaschendesign, gedrungene Pulle mit Sierra Nevada Landschaft und Hopfendolden auf dem Etikett. Das Bier ist dunkelgolden bis Bernstein und leicht hefetrüb, perlt leicht ab und bildet feinporig langlebigen Schaum. Das Bouquet ist gewohnt aromatisch durch die verwendeten Hopfensorten. Zitrone, Orange, Mango, Tannenzapfen. Fruchtig erfrischender und zurückhaltend prickelnder Antrunk. Für die bittere herbe und den waldartigen Pinien- bzw. Tannenzapfengeschmack wird Magnum und Perle verwendet. Für den fruchtigen Part ist Cascade verantwortlich. Alle Nuancen schmeckt man über den Trunk wunderbar heraus. Die Hopfung ist weniger stark ausgeprägt bzw. nicht besonders bitter. Schade eigentlich, aber so kann man es noch schneller trinken. Der Malzkörper wird mit hellem Malz und Karamellmalz erzeugt - hochvergoren und unsüß, wobei ich sagen muss, ich würde mir schon noch mehr fülle wünschen. Es wird tatsächlich etwas schlank im Geschmack. Bei 5,6% Alkohol und 13,1°P hätte ich doch schon wesentlich mehr erwartet. Auch von der verwendeten Hefe schmeckt man kaum etwas heraus. Der Nachtrunk verzeiht die anfängliche Würzedürre mit einem wunderbar fruchtigen und waldigen Abgang.
Sierra Nevada Pale Ale Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Tomas

Bewertung von Tomas {{ '2015-02-06 21:20:22' | bbTimeDiff }}

Meine erste "Palebegegnung". Überraschend fruchtig und dennoch nicht zu süss. Ein phantasieanregendes Aroma und Gerüche von Frucht und Würze. Eine Explosion der Sinne, DAS kann Bier auch sein.
Sierra Nevada Pale Ale Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
DarthAle

Bewertung von DarthAle {{ '2014-12-12 07:40:44' | bbTimeDiff }}

Überdurchschnittliches Ale,wird nicht mein Favorit werden.
Sierra Nevada Pale Ale Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Bier-Klaus

Bewertung von Bier-Klaus {{ '2014-09-02 18:02:52' | bbTimeDiff }}

Nach dem Hooky Gold kommt das Sierra Nevada Pale Ale, das eine Vielzahl von Verkostern schon bewertet haben. Die Farbe ist rötlicher Bernstein und blank mit mäßig viel gemischtporigem Schaum. Der Geruch ist genial nach Mandarine und Orange später ziemlich bitter nach Orangenschale. Der Antrunk ist schlank und wenig rezent und trotz der 1,5% Alkohol mehr ist der Körper vergleichbar mit dem Hooky Gold. Es ist gut gehopft aber etwas weniger als das Hooky. Ebenfalls leichte Fruchtnoten hinter der Hopfung. Rund im Geschmack etwas fruchtiger und jetzt auch voller als das Hooky. Das ist das erste Sierra Nevada Bier, das vom Körper her rund ist und von der Hopfung her angenehm. Gutes Pale Ale, kann aber bei weitem nicht mit meinen Favoriten von der Camba oder der Kreativbrauerei mithalten.
Sierra Nevada Pale Ale Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Adalbertus

Bewertung von Adalbertus {{ '2014-09-06 19:47:03' | bbTimeDiff }}

Wunderschöner Bernstein ist im Glas zu sehen, der Schaum darüber ist üppig und fest. Geruch !! Bombastisch: Zitrus (Orange, Zitrone, Mango) Grapefruit, Ananas und weiter Tropenfrüchte mischen sich hier zu einem bunten Cocktail. Ich nehme einen Schluck und ich schmecke diese Früchte. Bitter würzig nach feinen Kräutern, malzig ausgewogen und nicht zu kräftig. Der Malzörper ist gut ausbalanciert und harmoniert gut mit der Kohlensäure. Insgesamt sehr rund, angenehm, weich und cremig; bildet eine schöne würzige Herbe im Abgang. Eines der leckersten Pale Ales die ich kenne. Sehr empfehlenswert !!!
Sierra Nevada Pale Ale Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Sigg16

Bewertung von Sigg16 {{ '2014-06-02 20:52:45' | bbTimeDiff }}

"use bottle opener"! Vielen dank für den Hinweis. Nach der pale ale schwemme in berlin mal wieder eins aus einer verobjektierteren sicht. Schön fruchtiger geruch und schön herber antrunk wie es sich geziemt. Im mund entfalten sich angenehm fruchtige aromen. Der abgang ist dann leicht muffig aber das stört nicht, da ich sofort den nächsten schluck zu mir nehme.
Sierra Nevada Pale Ale Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
chachaka

Bewertung von chachaka {{ '2014-04-30 11:40:03' | bbTimeDiff }}

Geschmack: Stark, bitter im Abgang, würzig, fruchtig, schwer- aber gut Aussehen: Wunderschöner Bernstein, Schaum ok- aber nicht das Wahre. Geruch !! Bombastisch- so muss Bier riechen, Hefe am Glasboden- eher der Beweis als abstoßend Gebrauch: Fantastisch zu richtig guten Essen- Fleisch richtig Fettig, Ein max. 2 zum Abend wirklich zum entspannen- dann aber sehr gut. Note:2+
Sierra Nevada Pale Ale Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Frederik

Bewertung von Frederik {{ '2014-03-11 19:17:07' | bbTimeDiff }}

Danke danke Franz. Süße Flasche mit sehr schönem Frontetikett. Bier hat eine lecker orangene Farbe. Geruch bin ich etwas enttäuscht, riecht kaum. Dem Geschmack nach ein ideales Einsteigerpaleale. Schön blumige Hopfennoten, die leider nicht lang anhalten. Dafür keine Bitterkeit. Im Mittelteil etwas wässrig. Ingesamt sehr lecker, für den Preis aber zu süffig. Mit dem Zeug könnt ich mich totsaufen. Zum genießen würd ich lieber ein IPA nehmen.
Sierra Nevada Pale Ale Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Franz

Bewertung von Franz {{ '2013-09-26 13:10:59' | bbTimeDiff }}

Das Sierra Nevada Pale Ale zeichnet sich durch ein unglaublich grandioses Design aus. Das Bier hat eine schöne orange Farbe. In der Entfaltung ist es bitter würzig und schön gehopft. Der Nachtrunk wird durch eine leichte Milde geprägt. Alles in Allem ein top seriöses Bier. Wirklich Oberkrone.
Sierra Nevada Pale Ale Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Bergpirat

Bewertung von Bergpirat {{ '2013-09-03 07:17:09' | bbTimeDiff }}

Ein lecker bitteres Pale-Ale schöne Farbe und nach etwas Gewöhnung lecker im Geschmack
Sierra Nevada Pale Ale Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
dsommerfeld

Bewertung von dsommerfeld {{ '2013-08-07 14:02:28' | bbTimeDiff }}

Für ein Kaufbier ein großer Schuss. Wenn es in D zu bekommen ist sollte man es probieren. Wenn man im ersten Moment sich daran gewöhnt hat wie anders ein Bier schmecken kann, kommt die Genussphase. War vor kurzen in den USA und habe in CA überall das Bier bekommen. Danke das es dich gibt :-)
Sierra Nevada Pale Ale Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
Radtriguez

Bewertung von Radtriguez {{ '2013-07-26 20:54:00' | bbTimeDiff }}

Hab das Ding grad am Hals. Ein Pale Ale wie man es erwartet. Fruchtig und leichte Bitterkeit im Abgang. Fühl mich auch als ob ich was für die Umwelt tue wenn ich mir das Label so anschaue.
Sierra Nevada Pale Ale Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
MaxH.17

Bewertung von MaxH.17 {{ '2013-08-04 16:43:23' | bbTimeDiff }}

Grandioses Label. Sieht einfach herrlich aus. Im Glas sieht man eine wunderschöne Bernsteinfarbe und nur ganz leichten Schaum. Der erste Schluck gefällt mir überhaupt nicht. Das Bier ist bitter/sauer. Komplett ungewohnt. Wenn man genau darauf achtet wird auch klar, was das ist. Im Bier sind Fruchtaromen enthalten. Es schmeckt nach Zitrus und anderen Früchten. Wenn man allerdings die erste 2,3 Schlucke hinter sich, ist man an diesen Geschmack gewöhnt und kann das Bier dann endlich genießen. Auch scheint hier ein "besonderer" Hopfen verwendet zu sein. Er hebt sich deutlich vom Einheitshopfen aus deutschen Industriebieren ab. Top-Bier. 9 Punkte gibt es, weil mir der Nachgeschmack etwas zu sauer ist.
Sierra Nevada Pale Ale Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
otsche

Bewertung von otsche {{ '2013-06-29 23:32:16' | bbTimeDiff }}

Sierra Nevada ist eine großartige Brauerei. Große Pioniere in Sachen IPA / Ales. Das Ale hat etwas weniger Kohlensäure als ich es von den US Ales kenne. Dennoch oder gerade deshalb sehr süffig. Gut für Einsteiger, weil es trotz hoher Alkohlwerten sehr fruchtig daher kommt. Fast schon pilsig. Muss gleich mal schauen woher der Hopfen und Malz kommt ;-) Cheers
Sierra Nevada Pale Ale Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
Bierfreunde2007

Bewertung von Bierfreunde2007 {{ '2013-04-19 13:59:40' | bbTimeDiff }}

Dieses Weltmeister-Bier habe ich in Düsseldorf bei Bier&Beer ergattern können: Süßlich u. zitrusartige Note im Geruch, bernstein-goldene Farbe, dazu feinporiger bis sahniger Schaum. Zitrus im Gaumen, leicht, aber angenehm bitter auf der Zunge. Unübliche aber tolle Malznote (für ein Pale Ale) als Abrundung (im Nachgeschmack) Fazit: Genial in diesem Genre!
Sierra Nevada Pale Ale Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Sierra Nevada Pale Ale
  • 8.1
  •  
  •  
  •  

Sierra Nevada Pale Ale

Pale Ale
Vol: 5.6%
79
Getrunken
48
Bewertungen
19
Favoriten
Sierra Nevada Torpedo Extra IPA
  • 7.7
  •  
  •  
  •  

Sierra Nevada Torpedo Extra...

India Pale Ale
Vol: 7.2%
51
Getrunken
28
Bewertungen
8
Favoriten
Sierra Nevada Kellerweis Hefeweizen
  • 7.0
  •  
  •  
  •  

Sierra Nevada Kellerweis...

Weißbier
Vol: 4.8%
14
Getrunken
7
Bewertungen
0
Favoriten
Sierra Nevada Porter
  • 6.5
  •  
  •  
  •  

Sierra Nevada Porter

Porter
Vol: 5.6%
24
Getrunken
10
Bewertungen
2
Favoriten
Sierra Nevada Stout
  • 7.9
  •  
  •  
  •  

Sierra Nevada Stout

Stout
Vol: 5.8%
30
Getrunken
17
Bewertungen
2
Favoriten
Sierra Nevada Old Chico Brand Chrystal Wheat
  • -
  •  
  •  
  •  

Sierra Nevada Old Chico Brand...

Weißbier Kristall
Vol: 4.8%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Sierra Nevada Ruthless Rye IPA
  • -
  •  
  •  
  •  

Sierra Nevada Ruthless Rye IPA

Rye IPA
Vol: 6.6%
1
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Sierra Nevada Summerfest
  • 8.0
  •  
  •  
  •  

Sierra Nevada Summerfest

Lager
Vol: 5.0%
5
Getrunken
3
Bewertungen
2
Favoriten
Sierra Nevada Tumbler Autumn Brown Ale
  • -
  •  
  •  
  •  

Sierra Nevada Tumbler Autumn...

Brown Ale
Vol: 5.5%
2
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Sierra Nevada Celebration Fresh Hop IPA
  • 7.7
  •  
  •  
  •  

Sierra Nevada Celebration...

India Pale Ale
Vol: 6.8%
15
Getrunken
10
Bewertungen
2
Favoriten
Sierra Nevada Bigfoot Barley Wine Style Ale
  • 7.0
  •  
  •  
  •  

Sierra Nevada Bigfoot Barley...

Barley Wine
Vol: 9.6%
7
Getrunken
4
Bewertungen
0
Favoriten
Sierra Nevada Hoptimum Imperial IPA
  • 8.0
  •  
  •  
  •  

Sierra Nevada Hoptimum...

Double IPA / Imperial IPA
Vol: 10.4%
3
Getrunken
2
Bewertungen
1
Favoriten
Sierra Nevada Narwhal Imperial Stout
  • 9.3
  •  
  •  
  •  

Sierra Nevada Narwhal...

Imperial Stout
Vol: 10.2%
5
Getrunken
3
Bewertungen
2
Favoriten
Sierra Nevada Estate Ale
  • -
  •  
  •  
  •  

Sierra Nevada Estate Ale

Ale
Vol: 6.7%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Sierra Nevada Ovila Abbey Quad With Plums
  • -
  •  
  •  
  •  

Sierra Nevada Ovila Abbey...

Quadrupel
Vol: 10.2%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Sierra Nevada Ovila Abbey Saison with Mandarin Oranges and Peppercorns
  • -
  •  
  •  
  •  

Sierra Nevada Ovila Abbey...

Saison / Farmhouse Ale
Vol: 7.5%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Sierra Nevada Southern Hemisphere Harvest IPA
  • -
  •  
  •  
  •  

Sierra Nevada Southern...

India Pale Ale
Vol: 6.7%
2
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Sierra Nevada Northern Hemisphere Harvest IPA
  • 8.7
  •  
  •  
  •  

Sierra Nevada Northern...

India Pale Ale
Vol: 6.7%
6
Getrunken
3
Bewertungen
2
Favoriten
Sierra Nevada Nooner Pilsner
  • 8.0
  •  
  •  
  •  

Sierra Nevada Nooner Pilsner

Pilsner
Vol: 5.2%
2
Getrunken
1
Bewertungen
0
Favoriten
Sierra Nevada Hop Hunter IPA
  • 7.5
  •  
  •  
  •  

Sierra Nevada Hop Hunter IPA

India Pale Ale
Vol: 6.2%
9
Getrunken
6
Bewertungen
1
Favoriten
Sierra Nevada / Riegele Oktoberfest 2015
  • 6.5
  •  
  •  
  •  

Sierra Nevada / Riegele...

Märzen
Vol: 6.0%
2
Getrunken
2
Bewertungen
0
Favoriten
Sierra Nevada Otra Vez
  • 4.7
  •  
  •  
  •  

Sierra Nevada Otra Vez

Gose / Grodziskie
Vol: 4.5%
5
Getrunken
3
Bewertungen
0
Favoriten
Sierra Nevada Barrel Aged Narwhal Imperial Stout
  • -
  •  
  •  
  •  

Sierra Nevada Barrel Aged...

Imperial Stout
Vol: 12.9%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Sierra Nevada Beer Camp Tropical IPA
  • 8.0
  •  
  •  
  •  

Sierra Nevada Beer Camp...

India Pale Ale
Vol: 6.7%
8
Getrunken
6
Bewertungen
1
Favoriten
Sierra Nevada & Mahrs Bräu Oktoberfest 2016
  • 7.0
  •  
  •  
  •  

Sierra Nevada & Mahrs Bräu...

Festbier
Vol: 6.0%
2
Getrunken
2
Bewertungen
0
Favoriten
Sierra Nevada Hoppy Wheat
  • 7.0
  •  
  •  
  •  

Sierra Nevada Hoppy Wheat

American IPA
Vol: 6.2%
1
Getrunken
1
Bewertungen
0
Favoriten
Sierra Nevada Hoppy American Wheat
  • -
  •  
  •  
  •  

Sierra Nevada Hoppy American...

American Wheat Ale
Vol: 5.0%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Sierra Nevada Vienna
  • 7.0
  •  
  •  
  •  

Sierra Nevada Vienna

Rotbier / Red Lager / Amber Lager
Vol: 5.3%
1
Getrunken
1
Bewertungen
0
Favoriten
Sierra Nevada Knightro
  • -
  •  
  •  
  •  

Sierra Nevada Knightro

Stout
Vol: 4.6%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Sierra Nevada Tropical Torpedo
  • -
  •  
  •  
  •  

Sierra Nevada Tropical Torpedo

India Pale Ale
Vol: 6.7%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Sierra Nevada Sidecar
  • -
  •  
  •  
  •  

Sierra Nevada Sidecar

Pale Ale
Vol: 5.3%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten

Du hast Fotos von diesem Bier, die du mit den anderen Nutzern teilen willst? Dann kannst du diese hier hochladen.

Sierra Nevada Pale Ale
Zu diesem Bier wurden noch keine Bilder hochgeladen.
hochgeladen von {{pic.user.username}} am {{pic.createdAt|date}}


Sierra Nevada Pale Ale
Wir haben noch keine Orte erfasst, an denen es dieses Bier gibt.
{{place.name}}
{{place.locations[0].address}}
{{place.locations[0].postalCode}} {{place.locations[0].city}}


{{place.telephone}}



© 2009 - 2017 - BierBasis.de by Wolfgang Hösl