Schwedenquell Pils
Durchschnittliche Bewertung: 5.9 / 10 (14 Stimmen)

Bewertung: 5.5/10Bewertung: 5.5/10Bewertung: 5.5/10Bewertung: 5.5/10Bewertung: 5.5/10Bewertung: 5.5/10Bewertung: 5.5/10Bewertung: 5.5/10Bewertung: 5.5/10Bewertung: 5.5/10
Bier-Typ: Pilsner
Alkoholgehalt: 4.8 %

20
14
1
Ø 5.9
Rang 997
Schwedenquell Pils
{{message.msg}}

Detaillierte Bewertung


von "sehr süß" bis "herrlich herb"
von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
von "Billigbier" bis "Edelgebräu"

Deine Bewertung


Bitte gib eine Bewertung für den Gesamteindruck ab.
Von 1-10, was verdient dieses Bier?
{{ rating.rating }} / 10

von "sehr süß" bis "herrlich herb"
{{ rating.bitterness }} / 10

von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
{{ rating.spice }} / 10

von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
{{ rating.refreshing }} / 10

von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
{{ rating.niceToDrink }} / 10

von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
{{ rating.headache }} / 10

von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
{{ rating.label }} / 10

von "Billigbier" bis "Edelgebräu"
{{ rating.image }} / 10


Barny04

Bewertung von Barny04 {{ '2017-05-19 22:50:44' | bbTimeDiff }}

Ein weiteres Bier aus der heimatbrauerei. Ur krostitzer ist sehr bekannt und verbreitetm das schwedenquell hingegen wird nicht von der Brauerei beworben. Schade eigentlich, es ist ein proBiertipp!
Schwedenquell Pils Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Jelsa2008

Bewertung von Jelsa2008 {{ '2017-05-05 18:25:10' | bbTimeDiff }}

Nach dem astra urtyp eine ganz schöne Umstellung im Geschmack, trotzdem nicht schlecht, würzig und herb, eine schöne Farbe, kann man schon mal mit trinken
Schwedenquell Pils Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Juhu-ich-kann-Bier-trinken

Bewertung von Juhu-ich-kann-Bier-trinken {{ '2017-03-05 16:47:40' | bbTimeDiff }}

Danke an Björn! Die Krostitzer Brauerei ehrt den alten Gustav Adolf mit einem Pils, weil dieser sich mittem im 30-jährigen Krieg lieber am Bierchen gelabt hat, anstatt den katholischen Habsburgern ordentlich was auf die Mütze zu geben. Rein äußerlich könnte man meinen, es handle sich um das hinterletzte Billigbier. Das Etikett ist trotz Gustavs Konterfei ein Ausbund an Hässlichkeit. Physiologie: "Mild gehopftes" Pils mit 11,5 GG Stammwürze und 5,0% Alkohol. Es wird ausschließlich Hopfenextrakt gekocht. Das Bier ist filtriert und hellgold mit wenig Schaum. Der Geruch ist beißend grasig und blechern, ein wenig getreidig-muffig. Beim Antrunk spritzig mit harter Entbindung. Bei Erreichen der ersten Geschmacksknospen sofort starke, metallische Bittere vom Hopfenextrakt. Der getreidige, schlanke Körper weist wenig Malzsüße auf und wirkt sehr hochvergoren und leer. Somit hat die alpha-Säure Keule die Macht, meinen Mundraum zu verwüsten. Der Nachtrunk ist unspezifisch bitter. Eiskalt würd das klar gehen. Laut Etikett hat Gustav Adolf von Schweden das Bier aus Krostitz 1631 getrunken,...gestorben ist er 1632. Besteht ein Zusammenhang?
Schwedenquell Pils Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10
Zettinger

Bewertung von Zettinger {{ '2016-07-10 02:37:46' | bbTimeDiff }}

Das Schwedenquell Pils schnell noch zum Einschlafen. Das Bier kommt aus einer 0,5 l Longneckflasche mit einer goldigen Farbe und cremigen Krone. Ein sehr vorbildlicher Anblick. Das Bier baut zwischen Antrunk und Körper an Herbe auf. Im Abgang leider etwas zu metallisch. Der Hopfen kommt nicht wirklich in Fahrt. Mich überzeugt der Geschmack gar nicht, wirkt wie ein Billigbier, einfach zu abgestanden. Farbe und Krone sind jedoch auf ganz hohem Niveau.
Schwedenquell Pils Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10
karl

Bewertung von karl {{ '2016-05-04 20:26:43' | bbTimeDiff }}

Mein erstes Schwedenquell. Ein durchschnittliches Durschnittsbier welches in Krostitz (bei Leipzig) gebraut wird. Das Etikett ziert ein Porträt des schwedischen Königs Gustav II. Adolf. Das Bier lässt auf den letzten Metern nach, tut dem Gesamteindruck aber keine Abbruch. "Kann man machen, kann man auch nix falsch machen" lautet die Divise. Allerdings würde ich mir keinen Kasten kaufen, zum verschenken geht es aber allemal. Ein Bier für jedeJahreszeit, unter der Dusche oder auch als Starterbier.
Schwedenquell Pils Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
Ronny-Po-Pony

Bewertung von Ronny-Po-Pony {{ '2016-03-10 18:17:19' | bbTimeDiff }}

Da ich Schwedenfan bin, ist es unentbehrlich dieses Bier zu testen. Der Antrunk ist weich, schlägt aber sofort ins bittere über. Der Durchgang ist dann würzig. Ein etwas metallischer Tatsch kommt dann durch. Der Geschmack verweilt ne Zeit. Ein trinkbares Bier, aber nicht die Sahne. Test vom 5.7.2011, Gebinde: Glasflasche
Schwedenquell Pils Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10
Sigg16

Bewertung von Sigg16 {{ '2014-03-18 12:57:17' | bbTimeDiff }}

Das design ist wirklich nicht sehr ansprechend, fast schon veraltet. Riecht recht hopfig. Schmeckt herb und angenehm frisch. Finde auch das normale ur krostitzer sehr angenehm und verleibe mir es stets bei einem Leipzig besuch ein. Das schwedenquell ist einen Tick malziger.
Schwedenquell Pils Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Frederik

Bewertung von Frederik {{ '2014-02-17 19:22:00' | bbTimeDiff }}

Das Flaschendesign spricht mich nicht wirklich an. Das Bier riecht recht alkoholhaltig und herb. Geschmacklich nicht so herb wie das Urkrostizer, fließt ganz gut rein. Nach abflachen des Nachtrunks bleibt ein herbes Echo recht lang im Mund bestehen. Insgesamt ein schönes Getränk für einen gemütlichen Abend. Da kann man ruhig mal in neues Etikettdesign investieren..
Schwedenquell Pils Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Franz

Bewertung von Franz {{ '2014-02-18 10:07:16' | bbTimeDiff }}

Ur-Krostitzer ist ein sehr bekanntes Bier in meiner Heimat. Das Schwedenquell kennen aber nicht so viele. Mir gefällt es sehr gut. Da äußerst harmonisch im Geschmack. Nicht zu herb. Läuft gut. Spitze Pils.
Schwedenquell Pils Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
MaxH.17

Bewertung von MaxH.17 {{ '2013-10-17 23:19:40' | bbTimeDiff }}

Ur Krostitzer ist ja eines DER Biere in meiner Heimatstadt. Allerdings ist das Schwedenquell der Brauerei Krostitz relativ unbekannt. Das Design gefällt mir gut und auch der Schwedenkönig Gustav Adolf passt gut auf das vordere der Flasche. Das Bier selbst sieht standartmäßig aus und hat eine sehr stabile Schaumkrone. Kräftig würzig kommt es im Geschmack daher und ist dennoch schön hopfig. Das Ganze wird von einer angenehmen Süffigkeit begleitet. Daher ist dieses Bier für mich etwas über dem Durchschnitt anzusiedeln. Probiertipp!
Schwedenquell Pils Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
otsche

Bewertung von otsche {{ '2012-07-11 18:35:36' | bbTimeDiff }}

Pils bleibt Pils und schmeckt nach Pils!
Schwedenquell Pils Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Ur-Krostitzer Feinherbes Pilsner
  • 6.4
  •  
  •  
  •  

Ur-Krostitzer Feinherbes...

Pilsner
Vol: 5.0%
80
Getrunken
47
Bewertungen
6
Favoriten
Ur-Krostitzer Schwarzes
  • 6.0
  •  
  •  
  •  

Ur-Krostitzer Schwarzes

Schwarzbier
Vol: 4.9%
27
Getrunken
20
Bewertungen
1
Favoriten
Schwedenquell Pils
  • 5.9
  •  
  •  
  •  

Schwedenquell Pils

Pilsner
Vol: 4.8%
20
Getrunken
14
Bewertungen
1
Favoriten
Ur-Krostitzer Zwickel
  • 7.0
  •  
  •  
  •  

Ur-Krostitzer Zwickel

Zwickelbier
 
1
Getrunken
1
Bewertungen
0
Favoriten

Es wurden keine Auszeichnungen gefunden.

Informationen zu Bier- & Brauerei-Prämierungen findest du z.B. hier::
European Beer Star
DLG-Prämierungen

Schwedenquell Pils

Zu diesem Bier sind keine News zu finden

Klicke hier, um in unseren News-Bereich zu wechseln, wo du aktuelle News zu anderen Bieren finden kannst.
Du hast Fotos von diesem Bier, die du mit den anderen Nutzern teilen willst? Dann kannst du diese hier hochladen.

Schwedenquell Pils
Zu diesem Bier wurden noch keine Bilder hochgeladen.
hochgeladen von {{pic.user.username}} am {{pic.createdAt|date}}


Schwedenquell Pils
Wir haben noch keine Orte erfasst, an denen es dieses Bier gibt.
{{place.name}}
{{place.locations[0].address}}
{{place.locations[0].postalCode}} {{place.locations[0].city}}


{{place.telephone}}



© 2009 - 2017 - BierBasis.de by Wolfgang Hösl