Schneider Weisse TAP6 Unser Aventinus
Durchschnittliche Bewertung: 7.5 / 10 (55 Stimmen)

Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10
Bier-Typ: Weißbierbock
Alkoholgehalt: 8.2 %
Stammwürze: 18.5 °

98
55
16
Ø 7.5
Rang 53
Schneider Weisse TAP6 Unser Aventinus

Schneider Weisse TAP6 Unser Aventinus online bestellen

Klicke hier und lass es Dir direkt nach Hause liefern.


Du kannst das Schneider Weisse TAP6 Unser Aventinus bei folgenden Anbietern bestellen

Schneider Weisse TAP6 Unser Aventinus (500ml Flasche) für 1,99 € pro Liter
http://partners.webmasterplan.com/...

Schneider Weisse TAP6 Unser Aventinus für 1,99 € pro Flasche
http://www.bier-deluxe.de/...

{{message.msg}}

Detaillierte Bewertung


von "sehr süß" bis "herrlich herb"
von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
von "Billigbier" bis "Edelgebräu"

Deine Bewertung


Bitte gib eine Bewertung für den Gesamteindruck ab.
Von 1-10, was verdient dieses Bier?
{{ rating.rating }} / 10

von "sehr süß" bis "herrlich herb"
{{ rating.bitterness }} / 10

von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
{{ rating.spice }} / 10

von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
{{ rating.refreshing }} / 10

von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
{{ rating.niceToDrink }} / 10

von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
{{ rating.headache }} / 10

von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
{{ rating.label }} / 10

von "Billigbier" bis "Edelgebräu"
{{ rating.image }} / 10


Leipziglokt

Bewertung von Leipziglokt {{ '2017-04-16 21:19:42' | bbTimeDiff }}

Kastanienbraune Farbe, fruchtiger Geruch aber man riecht die 8,2 Umdrehungen schon raus. Ich bin gespannt. Der Antrunk ist fruchtig, den Alc. schmecke ich noch nicht raus. Der Körper ist malzig, langsam kommen auch die Prozente zum Vorschein. Dezent aber sehr hinterhältig. Ein Top-Weizenbock, sehr süffig, Alc. gut versteckt und nicht übermäßig süß. Einziges Manko; nach dem Einschänken hört das Prickeln augenblicklich auf. Im Glas ist so gut wie keine Kohlensäure. Aber da kann ich drüber weg sehen.
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Ronny der Bierbär

Bewertung von Ronny der Bierbär {{ '2017-04-09 18:55:49' | bbTimeDiff }}

Ein Kracher unter den Weizenböcken. Hat alles was man erwarten muß, bananig, fruchtig und eine passende Süße. Das Malz schleicht sich von hinten ran, welches sogar dezent röstig rüberkommt. Die leicht säuerliche Hefe macht einen Super Weizenbock komplett. Zudem ist der Alkohol schon fast verboten gut versteckt. Anerkennung dem Braumeister.
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
md1488

Bewertung von md1488 {{ '2017-03-13 15:04:22' | bbTimeDiff }}

Das "Tap 6 - Mein Aventinus" der Schneider Weisse Brauerei aus Kelheim in Bayern. Schönes Schneider-Typisches Etikett in weiss und violett. Dunkelbraune Farbe, naturtrüb mit cremiger, langlebiger Schaumkrone. Dunkle Beeren im Antrunk, gut hefiger Körper mit Bananengeschmack und Vanillenoten. Eine feine Hopfennote (Hallertauer Herkules) gibt dem ganzen ein gutes Finish. Der hohe Alkoholgehalt von 8,2% wird gekonnt versteckt. Sehr süffiger Weizendoppelbock für die kälteren Tage.
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Gaius-Caligula

Bewertung von Gaius-Caligula {{ '2017-02-24 21:23:57' | bbTimeDiff }}

Nein danke
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10
Adalbertus

Bewertung von Adalbertus {{ '2017-02-15 13:29:45' | bbTimeDiff }}

"Schneider Weisse TAP6 Unser Aventinus" - so der Name des heutigen Testbieres. Es stammt aus Kelheim von der Brauerei Schneider & Sohn. Anhand des Namens (Aventinus) und des starken Alkoholgehalts (8.2 %vol.) erwarte ich ein sehr interessantes Bier. Gebinde: Die 0,5l NRW-Flasche ist durchdacht und ansehnlich gestaltet. Optik: Im Glas zeigt sich ein trübes, dunkles Braun mit schönen roten Reflexen, die im Gegenlicht ein zauberhaftes Rubinrot unterbreiten. Die Schaumentwicklung und die Haltbarkeit ist OK. Allerdings für ein Weizen geht das auch noch ne Stufe besser. Aroma: Der Geruch ist penetrant fruchtig - erinnert an reife Bananen, Karamell sowie eine angenehme Trockenfrucht-Note. Insgesamt vom Geruch her ein recht fruchtiges und aromatisches Bier - so habe ich das erwartet. Geschmack: Den Antrunk empfinde ich als recht vollmundig, sehr intensiv/komplex und kraftvoll. Deutlich schmeckt man die schon im Duft herausragenden Fruchtaromen. Das Bier entfaltet schnell eine karamellig/würzige Nuance, die sich lange im Gaumen festzieht. Man kann dann auch förmlich die Hefe durch den Mund rauschen hören. Das Bier hat einen weichen Körper mit einer perfekten Ausgewogenheit zwischen süß und säuerlich. Zur Mitte hin wird es dann ruhiger, eine wohlige Wärme strömt durch den Körper, man fühlt sich entspannt und ruhig. Die ansprechende Tiefe erreicht dieses Bier durch die Menge Alkohol, welcher aber nicht unangenehme Nebenwirkungen im Mund aufweisen kann. Da habe ich schon viel schlimmeres getestet. Der Abgang ist harmonisch und recht lang anhaltend, die ganze Zeit bleiben mir die fruchtigen Aromen im Nachgeschmack erhalten. Fazit: Ein echt tolles Bier. Sehr gut gebraut! (mindestens haltbar bis: 18.10.2017; abgefüllt: 18.10.2016)
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
antek

Bewertung von antek {{ '2016-12-26 20:45:47' | bbTimeDiff }}

Nachdem ich kürzlich eine Flasche erwischt habe, die sich als ungenießbar herausstellte, da sie offenbar nicht richtig verschlossen war, bin ich nun erst recht auf das Aventinus TAP 6 gespannt. Gott sei Dank - es zischt beim öffnen. Mit dieser Flasche scheint alles in Ordnung zu sein. Eine ordentliche feste Schaumkrone baut sich beim Einschenken auf. Leicht trübe und schwarzbraun wie die Haselnuss steht der Weizendoppelbock nun im Probierglas. Es duftet leicht hefig nach Pflaumen, Rosinen und Banane. Im Antrunk finden sich die fruchtigen Aromen von einer schönen Süße begleitet wieder. Sehr schnell kommt aber der Hopfen zur Geltung, der mir seinen leicht bitteren Aromen einen guten Gegenpol abgibt und so einem zu zuckrigen Geschmacksverlauf entgegen steht. Im ellenlangen Abgang kommen noch mal hefige Aromen hinzu. Nach und nach verblassen die bitteren Noten, während sich der Fruchtcocktail noch lange hält. Ganz am Schluss bleibt ein Hauch von Rumtopf, der erst jetzt den ersten Hinweis auf die 8,2% Alkohol gibt. Ein ordentlicher Doppelbock.
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
BeerTasting

Bewertung von BeerTasting {{ '2016-12-26 01:09:32' | bbTimeDiff }}

Braune 0,5 l NRW-Flasche als Gebinde. Weißes Etikett mit violettem Mittelteil. 8,2 % Alkohol. Schöne helle Schaumkrone. Trübe, dunkelbraune Farbe, die rötlichbraun im Licht schimmert. Intensiver, fruchtiger Geruch mit Noten von Banane und Rosine. Milder, malzigsüßer und fruchtiger Antrunk. Würze im Mittelteil. Leichte Hopfenherbe entwickelt sich zum Abgang hin. Es verbleiben Noten von Banane, Rosine, Karamell und dunkler Bitterschokolade als Nachgeschmack im Mund. Aufgrund des erhöhten Alkoholgehalts besteht Katergefahr. Ein geschmacklich sehr interessanter Weißbierbock, der sich gut zum Dessert oder zum Ausklang des Abends trinken lässt.
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Sergio Leone

Bewertung von Sergio Leone {{ '2016-11-13 21:05:35' | bbTimeDiff }}

Dunkel Bernsteinfarbig rot mit einer leicht gebräunten kräftigen Blume steht der Doppelbock im Glas. Im Geruch leicht malzig. Im Geschmack schön spritzig und malzig hefig. Fruchtig ist es ebenfalls aber nicht so wie das tap 5. Lecker aber ballert schon sehr.
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Schaumkrone

Bewertung von Schaumkrone {{ '2016-08-12 12:04:03' | bbTimeDiff }}

Mir scheint das Bier im Grossen und Ganzen gut und recht lecker. Mit der enormen Süsse trifft es aber meinen Geschmack überhaupt nicht.
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Hippek 12

Bewertung von Hippek 12 {{ '2016-06-26 16:43:36' | bbTimeDiff }}

Perfektes Bier !!! BRAVO, BRAVO, BRAVO ! Braukunst auf hohem Niveau, der Braumeister versteht sein Handwerk !!! Meisterklasse !! Alles in Ordnung, keine Mangel,
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
sjeintracht

Bewertung von sjeintracht {{ '2016-05-17 02:28:14' | bbTimeDiff }}

Das Bier hat eine braune/rubinrote Farbe. Der enorme, volle, cremige Schaum hält sich lange und stabil im Glas. Die Nase riecht fruchtige (Banane, Rosine) Schokolade. Diese Früchte bestätigt auch der Antrunk. Wie bei einem Weißbier. Auf der Zunge zeigt aber der Doppebock, mit seiner ganzen Kraft. Der volle, kräftige Körper mit Malz und Schokolade bieten der Banane und Rosine ganz schon Paroli Im Abgang bleibt die Aromastärke aber der Körper und das Mundgefühl werden wieder weicher Richtung Weißbier. Dieses Bier wird seit 1907 gebraut und dann kann es nur gut sein. Wer aber noch eine Steigerung haben möchte, muss unbedingt das TAP6 Aventinus Vintage 2012 (Tap 6 Aventinus 3 Jahre im Holzfass gereift. Noch mehr Aromen und noch mehr Kraft) probieren.
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Bier-Objektivus

Bewertung von Bier-Objektivus {{ '2016-05-02 23:59:38' | bbTimeDiff }}

Alle erzählen, wie lecker das sei. Also eines geholt und ab geht der Test. Beim eingiessen strömt gleich eine recht herbe Note in die Nase. Die Blume ist feinporig, steif und steht sehr lange. Die Farbe ist ist fast schon braun, so wie ein Spezi. Der Geschmack ist herb malzig, ohne fruchtig herüber zu kommen. Keinerlei milde im Mund noch beim trinken. Fast nur schwer in der Kehle. Und sorry, ich habe das Bier nicht ausgetrunken. Es ist mir zu dominant und zu brachial im Mund. Nicht mein Bier. Wohlan. Ich bewertete die 0,5 l Flasche.
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
Ronny-Po-Pony

Bewertung von Ronny-Po-Pony {{ '2016-02-20 19:00:48' | bbTimeDiff }}

Das Bier sieht sehr lecker aus. Blume steht relativ stabil. Der fruchtige Geruch sticht heraus. Der Antrunk ist süßlich-fruchtig, aber dennoch dezent. Im Durchgang kommt das ganze Aroma rüber. Den Alk-Gehalt schmeckt man nicht raus. Sehr gut. Uns überrascht dieses Bier positiv, wo mal wir schon Berliner Weisse getrunken hatten und uns kam fast die Breche. Eine zweite Flasche würden wir uns allerdings nicht auf machen. Test vom 14.6.2011, Gebinde: Glasflasche
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10
Czauderni

Bewertung von Czauderni {{ '2016-01-23 21:01:19' | bbTimeDiff }}

Dunkelbraune naturtrübe Farbe. Mit feinem mischporigen stabilem Schaum. Es richt schön hefig fruchtig. Der Antrunk ist typisch Weizig hefig im Körper wird es röstig würzig der Abgang wird etwas fruchtig und leicht malzig. Im ganzen hält die Hefe sich recht stabil im Geschmack. Nicht schlecht und mal was anderes.
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
JimiDo

Bewertung von JimiDo {{ '2016-01-23 21:01:00' | bbTimeDiff }}

Dunkelbraun und sehr trüb ergießt sich das TAP 6 aus der NRW Flasche ins Glas. Dabei entsteht eine gewaltige, sahnige Schaumkrone. Es riecht gut nach Banane und Hefe. Der Antrunk ist schon vollmundig und süß. Der Geschmack von dunkle Schokolade breitet sich im Gaumen aus. Beerenfrüchte und die weizentypische Banane verbreiten eine milde, sehr angenehme Säure. Die Kohlensäure sorgt für die nötige Frische und Süffigkeit. Dezent herb wird es erst im sehr ansprechenden Abgang. Die 8,2 % Alkohol zeigen sich erst ganz zum Schluss. Der wärmt dann, ohne unangenehm sprittig zu erscheinen, noch etwas den Gaumen. Es handelt sich hier um einen für diese Jahreszeit sehr guten Weizenbock. In kleinen Schlücken langsam genossen, dürfte er auch kein allzu großes Unheil anrichten. ;)
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Adrian Beer Grylls

Bewertung von Adrian Beer Grylls {{ '2015-12-12 19:38:11' | bbTimeDiff }}

Huh da hat wohl jemand nen fetten Hefeklumpen reingeworfen...Ein Guter Weizenbock wäre da nicht die Hefe und der ziemlich hohe gehalt an Alkohol...da war der Vitus vom Weihenstefaner viel besser deshalb nur 7/10 Points!!
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Biergrizzly

Bewertung von Biergrizzly {{ '2015-10-25 19:48:21' | bbTimeDiff }}

Als ich zu gegriffen hab ist mir der Alkoholgehalt gar nicht aufgefallen. Nun freu ich mich umso mehr auf die Verkostung. Die Flasche ist 08/15. das Etikett ansprechend gemacht. Im Glas sieht es aus wie ein Spezi und die Schaumkrone ist mittelfeinporig und haftet gut am Glas. Ich führe das Glas zum Mund und rieche gleich schwere Fruchtnoten. Banane, Feige, Brombeere und hinten auch noch Kräuternoten. Im Mund ist es gleich bananig mit Vanillegeschmack und roten Früchten. Die dezente Hopfung unterstützt den Geschmackskörper ausgezeichnet. Köhlensäure ist wenig vorhanden.Langsam klingen die Aromen aus, wobei der Hopfen etwas stärker wird. Genau richtig. Bis zum Schluss ist das Gaumengefühl immer schön cremig. Dieses Bier schlägt den Bogen über fast alle Geschmacksnoten eine Weisbieres in gekonnter Art und Weise. Mir persönlich etwas zuviel Alkoholgehalt. Der Nachtrunk könnte für ein Bier wie dieses etwas länger und vollmundiger ausklingen. Trotzdem eine absolute Besonderheit mit hohem Wiedererkennungswert. Wer sich was besonderes gönnen möchte wird hier bestimmt nicht enttäuscht sein.
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Hopfine

Bewertung von Hopfine {{ '2015-10-25 18:59:04' | bbTimeDiff }}

Das wäre also mein viertes Weizenbier der legendären Schneider Weisse. Nach Tap 5, 7 und vier wartet der dunkle Aventinus Doppelbock auf meinen Gaumen. Schon am Geruch verrät er sein kräftiges Bouquet, es riecht nach Feige und beerigen Fruchtnoten. Beim Einschenken ins Glas bekommt man eine unglaubliche Schaumkrone (oder liegt´s am 0,3er dünnwandigen Glas..?) und der Geruch verstärkt sich. Dann der Antrunk: Angenheme Rezens und wuchtige Aromen wie Heidelbeeren kombiniert mit Feige kommen in den Sinn. Danach im Mittelteil bekommt man das kräftige Malzaroma mit einem sehr langen Finish wieder in Richtung Feigenaroma zu schmecken. Sehr ausgewogener Charakter, der natürlich seinen Alkohohlgehalt nicht ganz verbergen kann. Ist ja auch nur für besondere Anlässe und Tage gedacht. Jederzeit und gerne wieder einmal! Toll gemacht, Herr schneider & Söhne!
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Biertester

Bewertung von Biertester {{ '2015-06-19 10:27:19' | bbTimeDiff }}

Nach TAP7 und TAP1 mein drittes Schneider. Im Glas dunkel, unfiltriert, Perlung wie aus dem Bilderbuch und schöne Krone. Hopfenextrakt wird ebenfalls NICHT verwendet. Das beste Doppelbock, das mir bislang untergekommen ist. Schneider versteht echt was vom Geschäft. Mir fehlen zwar noch ein paar TAP, aber die drei, die ich bisher hatte, lassen kaum Wünsche offen.
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Bierbonze

Bewertung von Bierbonze {{ '2014-12-09 00:06:37' | bbTimeDiff }}

Gutes Weizbierbock - bin gleich ein bisschen verzaubert. Die Farbe ist bräunlich, hat etwa den Look einer schlammigen Spezi. Beim Riechen merkt man die feine Weizennote ebenso wie den Alkoholgehalt, der sich fast ein bisschen riechen lässt, als sei es ein Whiskybier. Der Antrunk ist malzig, der Körper alkoholdominiert und der Nachgeschmack süß-malzig. Insgesamt sehr runde Angelegenheit, gefällt mir!
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
d-x1981

Bewertung von d-x1981 {{ '2014-12-07 17:55:12' | bbTimeDiff }}

Ein richtig gutes Starkbier, optimal für die kalte Jahreszeit.
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
DarthAle

Bewertung von DarthAle {{ '2014-11-23 23:18:50' | bbTimeDiff }}

Wie halt Weissbier so schmeckt. Nichts besonderes,das einzige,hat 8,2 Umdrehungen. Das wars.
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10
Dick_Olafsson

Bewertung von Dick_Olafsson {{ '2014-11-18 16:57:11' | bbTimeDiff }}

Ausgehend davon, dass TAP7 5,4% hat, dachte ich, TAP6 hat weniger. Scheißchen, geballte 8,2%. Nagut, dann nehmen wir am späten Nachmittag mal schnell ein Amuse-Gueule. Optik und Haptik: Flasche wie bei jedem Schneider. Schön gestaltet. Das Bier ist in dunkel, schlammigem braunton, mit feinporiger langanhaltender Blume. Trinkverhalten: Der Duft ist äußerst aromatisch, etwas phenolisch, bananig, Roggen, Bitterschokolade, frische Hobelspäne und Honig oder Ahornsirup. Der erste Schluck teilt mir das erste mal mit, dass es ein Bock ist. Wieder vorher nicht gelesen, naja. Extrem vollmundig. Leichte Hefenuancen, Weizenmalz stark hervorgehoben. Trotz 8,2% keine übertriebene Bockbiersüße, allerdings etwas aufgesetzter alkoholischer Geschmack im Nachtrunk, bis dahin war alles rund, schade. Die Kohlensäure ist am oberen Akzeptanzbereich. Für Bockfans sicher ein richtig gutes Ding. Ich bevorzuge das TAP7 und vergebe deshalb nur 7 von 10. Nebenwirkungen: Bei 8,2% sollte man nicht zu viel trinken. Das geht in den Kopf und macht Aua am nächsten Tag. Aufstoßen: Durch die recht stark gestaltete Kohlensäure gibt´s auch stark gestaltete Aufstoßer mit viel Malzsüße und leichtem Hefearoma.
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Florian.U

Bewertung von Florian.U {{ '2014-11-13 16:40:02' | bbTimeDiff }}

Eine wirkliche Spezialität. Ein dunkler Weizendoppelbock, welcher trotz 8.2 vol. % sehr süffig ist. Das Bier hat einen sehr schönen Körper und das Weizenmalz bringt eine schöne sanfte Note mit sich. Die Hefe erzeugt dezent Banane und das Bier hat Aromen von Brot, Getreide und Karamell. Sehr stimmig und sehr gut für den Winter.
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Juhu-ich-kann-Bier-trinken

Bewertung von Juhu-ich-kann-Bier-trinken {{ '2014-06-14 02:32:43' | bbTimeDiff }}

Einmal geöffnet, strömt sofort ein geballter Weizenmalzduft in den Raum. Es riecht "schwer". Karamell, Nuss, Dörrobst, Fruchtester der ganzen Bandbreite. Die Hefe am Boden löst sich hervorragend, keine Klumperei. Ein weiteres Plus. Antrunk: Jetzt ohne Scheiß, dieses Bier ist so dick, dass man es fast kauen muss. Die hohe Gärungskohlensäure moussiert im Mund. Genial. Satt malzig und an Würzigkeit kaum zu überbieten. Hohe Restsüße, ohne mastig zu wirken. Auch die Hefe ist stark schmeckbar und das liebe ich ja. Abgang ist unendlich lang und hinterlässt karamellige Nuancen. Hammerteil, das Schneider Weisse Aventius. Ich bin überwältigt...(und wenn ich zwei Flaschen von dem Zeug trinken würde, wäre ich buchstäblich überwältigt.)
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Hekatomnid

Bewertung von Hekatomnid {{ '2014-05-25 21:58:15' | bbTimeDiff }}

rot-bräunliche Farbe, relativ feste, hohe Krone. Erstmal interessant. Malzig-schokoladige Aromen. Vielleicht noch ein Hauch Karamell. Der erste Schluck bestätigt die geahnte Süße und das mit dem Alkoholgehalt...okay, kann man machen. Hinzu kommen doch deutlich würzige Noten. Sicher ein Interessantes Bier das seine Fans hat, aber nicht mein Liebling.
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
MaxH.17

Bewertung von MaxH.17 {{ '2014-02-27 22:26:50' | bbTimeDiff }}

Weizendoppelbock. Also ein dunkles Weizen mit ordentlichen Alkohol dahinter. Knallt ordentlich, eins reicht da eigentlich schon. Obwohl der Alkoholgehalt so hoch ist lässt es sich dennoch angenehm trinken.
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Bierig

Bewertung von Bierig {{ '2014-03-16 17:59:48' | bbTimeDiff }}

Farbe:Tiefes dunkel,fast schwarz.Obenauf eine schöne und stabile Schaumkrone. Geruch:Schokolade,mit etwas Kakao,sowie an eingelegte Rosinen erinnernde Geruchsnoten.Auch das bei Weissbieren typische bananige ist dabei.Keiner der Gerüche will sich aber in den Vordergrund stellen.Es ist alles sehr ausgewogen. Geschmack beim Antrunk:Angenehme Süsse,wunderbare,nur leicht in das malzige eingebundene bittere.Wunderbar schokoladig.Regt zum weitertrinken an. Der Nachgeschmack ist lang anhaltend. Wunderbar an einem kühleren Abend.Bei Temperaturen jenseits der 25° C eher zu schwer.
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
Stanzer

Bewertung von Stanzer {{ '2014-02-22 10:16:46' | bbTimeDiff }}

Hervorragender Weizendopelbock!
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
Stephan-Butz

Bewertung von Stephan-Butz {{ '2014-02-19 08:07:38' | bbTimeDiff }}

Der Aventinus ist einfach ein Klassiker unter den Weizenstarkbieren und vor allem auch der Älteste. Immer wieder ein Genuss!
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
bierzunftwehntal

Bewertung von bierzunftwehntal {{ '2014-01-09 14:06:42' | bbTimeDiff }}

ideales Weizenbock vor dem Kamin
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Bier-Klaus

Bewertung von Bier-Klaus {{ '2013-12-18 22:10:03' | bbTimeDiff }}

Die Farbe ist ein komisches mittelbraun, grau, orange wie bei vielen Schneider-Bieren gewöhungsbedürftig. Der Schaum ist schön weiß, fein cremig und stabil. Der Geruch hat prickelnde Aromen nach reifer Banane. Das setzt sich im Geschmack fort, bananig mit stark alkoholischen Aromen und sehr wenig rezent. Am Gaumen ist eine stark alkoholische Bittere spürbar. Im Nachtrunk zeigt sich eine prickelnde alkoholische Bittere, wärmend wie ein Cognac aber der Alkohol dominiert hier zu stark, ist nicht optimal eingebunden. Begleitend läßt sich eine gewisse Säure feststellen, wie für ein Weißbier typisch. Ein guter Doppelbock, der nicht ganz optimal ausbalanciert ist.
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
DerCaptn

Bewertung von DerCaptn {{ '2013-11-24 18:34:51' | bbTimeDiff }}

Dunkle Farbe, malziger Geruch und cremige Farbe fallen zuerst auf. Beim Trinken fallen vor allem die karamellig-süßliche Note und der leicht herbe Nachgeschmack auf. Den Alkohol schmeckt man aber recht deutlich.
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Frederik

Bewertung von Frederik {{ '2013-11-24 18:33:08' | bbTimeDiff }}

Schön trübe, braune Farbe. Würde an Teichwasser erinnern, wäre da nicht diese schöne Blume. Geruchlich erkennt man das Weißbier noch noch deutlich, eine leichte Alkoholnote ist aber erkennbar. Geschmacklich verhält es sich ähnlich. Anfangs wie ein Weißbier, hinten raus kommt neben Malz auch der Alkohol durch. Trotzdem, die über 8% hätte ich im Blindversuch nicht erkannt. Auf der Flasche wird empfohlen, das Bier am Kamin zu trinken. Genau so schmeckt es. Wäre ich nicht so arm und würde eben genannte Heizmöglichkeit besitzen, wäre sicher eine noch bessere Bewertung drin gewesen. Ein gemütliches Gebräu.
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Lorke

Bewertung von Lorke {{ '2013-11-05 21:46:54' | bbTimeDiff }}

Eines meiner Lieblingsbiere. Vollmundig im Geschmack, der bleibt auch noch lange auf der Zunge. Zum Dazutrinken viel zu schade.
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Franz

Bewertung von Franz {{ '2013-11-05 20:54:06' | bbTimeDiff }}

Würzig malziges Weißbier. Den Alkohol schmeckt man aber deutlich durch.
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Sigg16

Bewertung von Sigg16 {{ '2013-11-05 20:47:22' | bbTimeDiff }}

Gemütlich am Feuer sitzen und genießen. Die 8 Umdrehungen schmeckt man überhaupt nicht heraus.
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
hauth

Bewertung von hauth {{ '2013-08-15 09:48:42' | bbTimeDiff }}

Mir persönlich ist der Aventinus Weizen-Doppelbock eindeutig zu alkohol-lastig. In Verbindung mit der hohen Malzsüße wird der ganze Mund mit einem warmen Gefühl erfüllt. Im Winter könnte ich mir das besser vorstellen - das "TAP6 Unser Aventinus" ist eindeutig kein Sommerbier. Dass es bei Weizenböcken auch anders geht, zeigt z.B. der Weizenbock von Fuchsbeck, wo man den hohen Alkoholgehalt etwas dezenter wahrnimmt. Das Bier hier ist schon gut, aber mehr als eins wäre schon anstrengend geworden... Neuverkostung Januar 2016: Von dem "alkohol-lastigen" Geschmack ist nicht mehr viel übrig. Ein unfassbar guter, dunkler Weizenbock, der alles richtig macht. Jetzt 9 von 10.
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Stuempche

Bewertung von Stuempche {{ '2013-08-14 14:58:40' | bbTimeDiff }}

Prächtiger Weizenbock aus Bayern. Aus der ältesten Weißbierbrauerei präsentiert sich dieses Starkbier mit dunkelrotbrauner Farbe, trüb und mit cremigem Schaum. Malz und Röstaromen führen zu einer prächtigen leicht süßen Würze die aber über eine feine Säure wieder zu würzigem Abgang führt. Vollaromatisch, rund und mit einer Fülle, die den hohen Alkoholgehalt vergessen macht. Also Vorsicht, denn dieser Premiumbock muss mit Bedacht genossen werden. Hallo, ihr belgischen Starkbierfans, dieser Bock ist nicht zum Schießen da, er sollte aber unbedingt probiert werden! Einfach zünftig!
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Bayernhasser1860

Bewertung von Bayernhasser1860 {{ '2013-06-06 00:01:41' | bbTimeDiff }}

Ein ordentlicher Doppelbock das Aventius. Aber wirklich eher was für n gemütlichen Abend vorm Kamin als fürs Grillen...
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Stefanie-Moeller

Bewertung von Stefanie-Moeller {{ '2013-05-27 22:46:37' | bbTimeDiff }}

sehr gut, aber vorsicht, das hat es in sich!!!
Schneider Weisse TAP6 Uns... Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Schneider Weisse TAP1 Mein Blondes
  • 6.5
  •  
  •  
  •  

Schneider Weisse TAP1 Mein...

Weißbier
Vol: 5.2%
57
Getrunken
34
Bewertungen
4
Favoriten
Schneider Weisse TAP2 Mein Kristall
  • 6.0
  •  
  •  
  •  

Schneider Weisse TAP2 Mein...

Weißbier Kristall
Vol: 5.3%
18
Getrunken
11
Bewertungen
0
Favoriten
Schneider Weisse TAP3 Mein Alkoholfreies
  • 4.9
  •  
  •  
  •  

Schneider Weisse TAP3 Mein...

Weißbier Alkoholfrei
Vol: alkoholfrei: < 0.5%
41
Getrunken
29
Bewertungen
0
Favoriten
Schneider Weisse TAP4 Mein Grünes
  • 8.1
  •  
  •  
  •  

Schneider Weisse TAP4 Mein...

Weißbier
Vol: 6.2%
57
Getrunken
37
Bewertungen
10
Favoriten
Schneider Weisse TAP5 Meine Hopfenweisse
  • 8.3
  •  
  •  
  •  

Schneider Weisse TAP5 Meine...

Weißbierbock
Vol: 8.2%
78
Getrunken
49
Bewertungen
25
Favoriten
Schneider Weisse TAP6 Unser Aventinus
  • 7.5
  •  
  •  
  •  

Schneider Weisse TAP6 Unser...

Weißbierbock
Vol: 8.2%
98
Getrunken
55
Bewertungen
16
Favoriten
Schneider Weisse TAP7 Mein Original
  • 7.0
  •  
  •  
  •  

Schneider Weisse TAP7 Mein...

Weißbier
Vol: 5.4%
145
Getrunken
73
Bewertungen
19
Favoriten
Schneider Weisse TAP11 Mein Leichtes
  • 6.5
  •  
  •  
  •  

Schneider Weisse TAP11 Mein...

Weißbier Leicht
Vol: 3.3%
12
Getrunken
8
Bewertungen
1
Favoriten
Schneider Weisse Aventinus Weizen Eisbock
  • 7.9
  •  
  •  
  •  

Schneider Weisse Aventinus...

Eisbock
Vol: 12.0%
64
Getrunken
40
Bewertungen
17
Favoriten
Schneider Weisse TAPX Mein Nelson Sauvin
  • 7.5
  •  
  •  
  •  

Schneider Weisse TAPX Mein...

Weißbierbock
Vol: 7.3%
5
Getrunken
2
Bewertungen
0
Favoriten
Schneider Weisse TAPX Mein Cuvee Barrique
  • 6.0
  •  
  •  
  •  

Schneider Weisse TAPX Mein...

Weißbierbock
Vol: 9.5%
5
Getrunken
3
Bewertungen
0
Favoriten
Schneider Weisse TAPX Meine Sommer Weisse
  • 6.0
  •  
  •  
  •  

Schneider Weisse TAPX Meine...

Weißbier
Vol: 5.4%
7
Getrunken
4
Bewertungen
0
Favoriten
Schneider Weisse TAPX Mein Aventinus Barrique
  • 5.0
  •  
  •  
  •  

Schneider Weisse TAPX Mein...

Weißbierbock
Vol: 9.5%
9
Getrunken
6
Bewertungen
0
Favoriten
Schneider Weisse TAPX Meine Porter Weisse
  • 8.9
  •  
  •  
  •  

Schneider Weisse TAPX Meine...

Weißbier dunkel
Vol: 7.0%
19
Getrunken
11
Bewertungen
3
Favoriten
Schneider Weisse TAPX Mathilda Soleil
  • 8.4
  •  
  •  
  •  

Schneider Weisse TAPX...

Weißbierbock
Vol: 7.0%
24
Getrunken
15
Bewertungen
2
Favoriten
Schneider Weisse TAP6 Aventinus Vintage 2012
  • 8.8
  •  
  •  
  •  

Schneider Weisse TAP6...

Weißbierbock
Vol: 8.5%
9
Getrunken
5
Bewertungen
4
Favoriten
Schneider Weisse TAPX Cuvée Barrique 2015
  • 8.0
  •  
  •  
  •  

Schneider Weisse TAPX Cuvée...

Weißbierbock
Vol: 9.5%
5
Getrunken
4
Bewertungen
1
Favoriten
Schneider Weisse TAPX Marie's Rendezvous
  • 8.5
  •  
  •  
  •  

Schneider Weisse TAPX Marie's...

Weißbierbock
Vol: 10.0%
17
Getrunken
13
Bewertungen
3
Favoriten
Schneider Weisse TAP4 Meine Festweisse
  • -
  •  
  •  
  •  

Schneider Weisse TAP4 Meine...

Weißbier
Vol: 6.2%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten

431 Biere warten auf eure Bewertungen

Die interaktive Bierliste zur Braukunst Live 2014

Noch größer, noch mehr Brauereien, noch mehr Bier! Die dritte Auflage des Braukunst Live Festivals (21.-23. Februar 2014 in München) wird ein echter Straßenfeger. Damit ihr bei sagenhaften 431 Bieren nicht den Überblick verliert und euch vorab über das gigantische Gerstensaft-Sortiment der Braukunst Live informieren könnt, haben wir die zahllosen Brauperlen der teilnehmenden Aussteller aus unserer Bierdatenbank gefischt und zusammengefasst. Nie war Bier bewerten so einfach...

Erstellt am: 13.02.2014 ({{ '2014-02-13 09:28:13' | bbTimeDiff }})


European Beer Star Preisverleihung

Auszeichnung für besondere Biere

Am 12. November 2014 war es wieder soweit: der European Beer Star (EBS) Award wurde in Nürnberg im Rahmen der BrauBeviale verliehen - zum mittlerweile elften Mal. Über 1.600 Biere aus 42 Ländern wurden in das Rennen um die begehrten Bier-Preise geschickt. Eine 105-köpfige Verkostungs-Jury hat daraus die Gewinner in über 50 Kategorien ermittelt.

Erstellt am: 20.11.2014 ({{ '2014-11-20 18:07:34' | bbTimeDiff }})

Du hast Fotos von diesem Bier, die du mit den anderen Nutzern teilen willst? Dann kannst du diese hier hochladen.

Schneider Weisse TAP6 Unser Aventinus
Zu diesem Bier wurden noch keine Bilder hochgeladen.
hochgeladen von {{pic.user.username}} am {{pic.createdAt|date}}


Schneider Weisse TAP6 Unser Aventinus
Wir haben noch keine Orte erfasst, an denen es dieses Bier gibt.
{{place.name}}
{{place.locations[0].address}}
{{place.locations[0].postalCode}} {{place.locations[0].city}}


{{place.telephone}}



© 2009 - 2017 - BierBasis.de by Wolfgang Hösl