Mahr's Bräu Kellerbier Ungespundet-Hefetrüb
Durchschnittliche Bewertung: 8.2 / 10 (33 Stimmen)

Bewertung: 8.0/10Bewertung: 8.0/10Bewertung: 8.0/10Bewertung: 8.0/10Bewertung: 8.0/10Bewertung: 8.0/10Bewertung: 8.0/10Bewertung: 8.0/10Bewertung: 8.0/10Bewertung: 8.0/10
Bier-Typ: Kellerbier
Alkoholgehalt: 5.2 %
Stammwürze: 12.7 °
Kalorien pro 100 Milliliter: 46.2

43
33
17
Ø 8.2
Rang 205
Mahr's Bräu Kellerbier Ungespundet-Hefetrüb
{{message.msg}}

Detaillierte Bewertung


von "sehr süß" bis "herrlich herb"
von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
von "Billigbier" bis "Edelgebräu"

Deine Bewertung


Bitte gib eine Bewertung für den Gesamteindruck ab.
Von 1-10, was verdient dieses Bier?
{{ rating.rating }} / 10

von "sehr süß" bis "herrlich herb"
{{ rating.bitterness }} / 10

von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
{{ rating.spice }} / 10

von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
{{ rating.refreshing }} / 10

von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
{{ rating.niceToDrink }} / 10

von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
{{ rating.headache }} / 10

von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
{{ rating.label }} / 10

von "Billigbier" bis "Edelgebräu"
{{ rating.image }} / 10


makemyday

Bewertung von makemyday {{ '2017-04-03 15:38:36' | bbTimeDiff }}

In der 0,5L Euroflasche kommt dieses Keller von Mahr´s Bräu. Wie auf dem schönen Etikett schon feil geboten, ist es ungespundet und hefetrüb. Geruch für mich hauptsächlich getreidig, etwas hefig. Die Schaumkrone hält bei mir nur kurz. Leichte Perlung im Glas. Der Antrunk fällt auffallend weich aus, mit getreidig-hefigem Geschmack. Im Abgang leichte Hopfennoten. Die relativ geringe Kohlensäure haut noch eins drauf auf die Süffigkeit. Sehr gut gelungenes Keller, ich würde mir ein wenig mehr Malz wünschen.
Mahr's Bräu Kellerbier U... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Bierschwamm

Bewertung von Bierschwamm {{ '2017-02-01 21:10:25' | bbTimeDiff }}

Das Bier ist ockerfarben und leicht getrübt. Die Nase vernimmt Karamell und Getreide. Im antrunk schmeckt man Hefe und eine zarte Note von Karamell. Später kommt noch der hopfen. Sehr geiles Keller!
Mahr's Bräu Kellerbier U... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
sjeintracht

Bewertung von sjeintracht {{ '2016-12-16 00:13:43' | bbTimeDiff }}

Das Bier hat helle Bernsteinfarbe mit leichter Trübung . Der weiße, grobe Schaum hat nur eine kurze Verweildauer im Glas In der Nase rieche ich Hefe, Karamell, und malziges Getreide. Was mir gleich beim ersten Schluck auffällt ist die weiche Textur und das angenehme Trinkverhalten. Der Antrunk wird von der Hefe und dem Gerstenmalz bestimmt, was von ein bisschen Karamell Orange unterstützt wird. Diese Kombination ist für die Zunge eine gute Grundlage, worauf das Gerstenmalz stärker und trocken wird. Im Übergang zum Abgang zeigen sich wenige Apfelschalen die toll mit der Hopfenbitternis, eines Pils harmonieren.. Diese wird im Abgang stärker, wo sie auf Gras und Blumen treffen. Lange nach dem letzten Schluck zeigt das Gerstenmalz seine ganze, trockene Power.
Mahr's Bräu Kellerbier U... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Sigg16

Bewertung von Sigg16 {{ '2016-11-25 22:18:39' | bbTimeDiff }}

Oho ungespundet, ich bin gespannt. Flaschendesign wie eh und je. Hefetrüb ist es in der Tat. Malziger, hefiger Geruch. In der Tat auch ungespunden im antrunk. Leicht röstig über den Schluck mit einem Hauch von Schwarzbrot. Hinten heraus erstaunlich Herb für ein kellerbier. Echt ein leckeres und außergewöhnliches kellerbier.
Mahr's Bräu Kellerbier U... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
thasti

Bewertung von thasti {{ '2016-10-18 23:54:40' | bbTimeDiff }}

Ein schön traditionell aufgemachtes Kellerbier, das mir gut gefällt. Ein alter Holzstich ziert das Etikett - eine Frau gießt Bier zum Reifen aus einer Kanne in ein Fass. Mein Exemplar ist dunkel-orange und riecht nur schwach. Passt von der Kohlensäure her gut, macht einen soliden Eindruck. Schmeckt mir persönlich jedoch etwas zu maischig.
Mahr's Bräu Kellerbier U... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
gropiusx

Bewertung von gropiusx {{ '2016-10-09 09:27:24' | bbTimeDiff }}

Das Kind beginnt ein Studium in Bamberg. Papa, baust Du mir ein Regal in meine WG? Ja, Papa baut ein Regal ein. Ich kam mir schon vor wie der Typ in der Telekom-Werbung, der seiner Tochter das WLAN in die Bude schraubt. Nachdem ich dem Vermieter gezeigt hatte, wie man bei einem iPad auf den Desktop kommt und die Fotos findet, wussten wir auch, welche Leitungen man wo nicht anbohrt. Danach wurde noch elternlike der Kühlschrank beim Edeka Döring gefüllt. Ich habe mir weiteres Verkostungsgut vom Reitmayer, Zwergl und Weiherer besorgt. Nach getaner Arbeit besuchten wir zum ersten Mal die Neue Sandstraße und gingen ganz klassisch-faul in den erstbesten Touri-Laden: Der Domreiter gleich gegenüber der Brücke zum Rathaus. Immerhin gab es da ein Mahr Kellerbier vom Fass und lustige Sprüche auf der Kreidetafel: "Auch Wasser ist ein edler Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen". Ein Kellerbier, genau das richtige zu den drei Hauptgerichten Schäuferla, 3 Bamberger sowie den gemischten Bratwurstteller. Bei letzterem wird einem noch zu etwas seltsamen Bamberger Wursteln drei kurze Nürnberger dazugelegt. Leider vorgebrüht und nur in der Pfanne angebraten. Egal, gleich mal kräftig am Bier gezogen. Eine echte Offenbarung. Das bernsteinfarbene Bier ist extrem süffig und perfekt ausgewogen. Genau richtig gebittert mit Hallertauer ruft es einem zu: Bestell noch eines, eines geht noch. Ging leider nicht, denn es wurde ein Auto bewegt. Wir erinnern uns, ein Regal und dazugehörige Bücher waren ja nach Bamberg eingereist. 6 Öffner für den etwas lauten und touristischen Domreiter, 10 Öffner für das bisher beste Kellerbier in meiner Verkostungslaufbahn. Favorit.
Mahr's Bräu Kellerbier U... Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
Adalbertus

Bewertung von Adalbertus {{ '2016-09-14 13:22:30' | bbTimeDiff }}

In Franken gibt es wirklich sehr viele gute Biere. Und ziemlich oft werden auch Kellerbiere angeboten. Gebinde: Die 0,5l Euro-Flasche in Kombination mit diesem urig-altem Etikett gefällt mir gut. Malzsorten: Pilsner und Münchner Malz. Hopfensorten: Hallertauer Perle, Aromahopfen. Optik: Ein sattes bernstein mit wenig Trübung ist im Glas zu sehen. Fest und feinporig ist der Schaum und ich muss zugeben, so oft sieht man so eine perfekte "Haube" nicht - Note 1+ Aroma: Ich habe das Glas noch nicht ganz an die Nase geführt, da kommt mir schon ein kräftiges Aroma von Getreide, Hefe und etwas Hopfen entgegen. Antrunk: Beginnt es wenig rezent aber sehr vollmundig. Geschmack: Kaum habe ich den ersten Schluck im Mund, macht sich der urige Geschmack des Gerstenmalzes breit. Eine feine, kernige Karamellnote tut sich da auf. Das geht ja runter wie Öl. Nach kurzer Zeit stößt etwas keksiges mit milden Tönen von Honig dazu und das Bier wird recht süffig. Das schmeckt ausgesprochen gut. Die Kohlensäure hält sich weiterhin bedeckt und lässt dem Hopfen den Platz, um sich zu entfalten. Neben gut dosierter Bitterkeit ist hier auch noch Platz für eine feine grasige sowie blumige Note. Körper: Vollmundig und voluminös von vorne heraus, angenehm weich im Trunk und samtig am Gaumen - mit einem minimalen Trend in Richtung Süße. Abgang: Es bleibt weiterhin recht malzaromatisch mit einen süffigen und gehaltvollen Charakter. Am Ende schmeckt man auch leicht die Hefe. Fazit: Schön urig und sehr rund präsentiert sich diese ungespundete Kellerbier die ganze Zeit über. (mindestens haltbar bis: 21.11.2016)
Mahr's Bräu Kellerbier U... Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
antek

Bewertung von antek {{ '2016-09-05 20:54:24' | bbTimeDiff }}

Das Bier duftet schon mal fett malzig mit ordentlich Hefe dabei. Dieser weiche malzig süße Antrunk ist wirklich ein Hammer. So was von süffig aber auch. Das kommt sicher auch von dem ungewohnt niedrigen Kohlensäuregehalt. Im Mittelteil kommt leicht säuerlich die Hefe zum Vorschein, nicht unangenehm, sondern wirklich interessant. Und dann kommt der Hopfen mit seiner leichten Bitteren durch, die den langen Abgang bis zum Schluss begleitet. Was für ein außergewöhnliches, wirklich leckeres Bier.
Mahr's Bräu Kellerbier U... Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Stülpner

Bewertung von Stülpner {{ '2016-09-04 00:14:45' | bbTimeDiff }}

Mahr Ungespundet bewegt sich unter den Bamberger Bieren im oberen Mittelfeld; auch wenn es nicht ganz an die Qualitäten der "U`s" aus dem Umland heranreicht. Auszusetzen habe ich einen leicht metallischen Geschmack, der noch durch zuviel Hefe im Abgang verstärkt wird. Aber insgesamt ein gut trinkbares Kellerbier. Tip: Im besten Getränkemarkt Frankfurts "Sucus" ist es möglich, selbst Bestellungen aus Franken zu ordern.
Mahr's Bräu Kellerbier U... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Frederik

Bewertung von Frederik {{ '2016-08-23 17:25:05' | bbTimeDiff }}

Bierig in Bamberg, Verkostung bei Mahr's Bräu. A U! Wir haben den wunderschönen Biergarten ganz für uns allein und beginnen mit dem Flaggschiff der Brauerei. Trüb und bernsteinfarben im Glas, malziger Duft, leicht hefig. Eine sehr feine Rezenz streichelt die Zunge, vollmundiger Geschmack mit feinherbem Abgang. Sehr süffig und trotz der fehlenden Spundung minimal frisch. Richtig gute Sache, aber definitiv im Krug besser aufgehoben, als im Verkostungsglas.
Mahr's Bräu Kellerbier U... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
d-x1981

Bewertung von d-x1981 {{ '2016-06-04 19:46:14' | bbTimeDiff }}

Da musste ich zu greifen, nur zwei Kästen von dieser Sorte und dazu eine klassische Aufmachung. Verspricht einiges. Leicht trübe Färbung, angenehm süßlicher Hopfen Note. Schön gekühlt sollte es sein, dann ist es ein echter Genuss. Gern mal wieder.
Mahr's Bräu Kellerbier U... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Sergio Leone

Bewertung von Sergio Leone {{ '2016-02-27 21:15:17' | bbTimeDiff }}

Das Bier gibt es zur Zeit bei Försters feine Biere vom Fass. Bernsteinfarbig trüb miit schwebeteilchen und einer unstabielen Blume steht das Biewr im Glas. Im Geruch steigen einem ein Hefearoma in die Nase. Im Geschmack leicht malzig und schön hefig. Vom Körper schlank und daher sehr süffig. Einfach lecker erfrischend.
Mahr's Bräu Kellerbier U... Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
JimiDo

Bewertung von JimiDo {{ '2016-01-21 21:53:07' | bbTimeDiff }}

Nun ist das U von Mahr Bräu auch bei mir angekommen. Es befindet sich in einer 0,5 l Euroflasche, ist traditionsbewusst in nostalgischer, wertiger Aufmachung. Zur Verkostung verzichte ich mal auf den Steinkrug. Das nächste U wird dann aus einen Steinkrug getrunken. Das Bier ergießt sich bernsteinfarben und nur wenig trüb ins Glas. Der Schaum ist feinporig und hält sich, typisch für ein ungespundetes Bier, nur kurz. Es riecht etwas malzig und schwach nach Bierkeller. Der Antrunk ist schon mal die Wucht. Malzaromatisch mit leichten Hefegeschmack und mit einer fein dosierten Säure begeistert das U im Gaumen. Es erzeugt ein weiches, sehr angenehmes Mundgefühl. Honigsüße und elegante Hopfenherbe sorgen für einen hervorragenden Abgang. Es ist ein Bier wo man sich schnell dran gewöhnen kann. Ein kleiner Tipp von mir. Am aller, allerbesten schmeckt es frisch vom Fass im Brauerei Ausschank von Mahrs Bräu.
Mahr's Bräu Kellerbier U... Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Hopfine

Bewertung von Hopfine {{ '2016-01-02 22:03:53' | bbTimeDiff }}

Der Ruf eilt diesem Bier bereits weit voraus. Zum Glück hatte ich gleich 2 Flaschen bekommen können. Danke Olaf für den Tipp mit dem Steinkrug, ich hatte mein Bier bereits in dieses Gefäß gegossen, bevor ich die Vorredner gelesen habe. Aber es stimmt, Hier entwickelt sich eine Schaumkrone wie vom Fass gezapft, der Geruch ist schon sehr speziell und unverwechselbar. Ist das nun der Malzcharakter? Ich kann es nicht sagen, dafür im ersten Schluck schon ein echter Hammer. Geruch bestätigt sich, es ist das spezielle Malz, es kommt sehr spritzig und kräftig daher. Sehr angenehm lecker und vollmundig und lang sowie äußerst kräftig im Abgang. Eines der leckersten Kellerbiere, die ich jemals hatte. Freue mich jetzt schon auf meinen Aufenthalt im April in Bamberg!
Mahr's Bräu Kellerbier U... Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Dick_Olafsson

Bewertung von Dick_Olafsson {{ '2015-06-14 21:33:49' | bbTimeDiff }}

Der Ruf eilt voraus, das Mahrs Bräu ungespundet hefetrüb scheint ja nach den Vortestern hervorragend zu sein. Die bisherigen Testobjekte der Brauerei waren top. Braune NRW Flasche mit Pergamentartigem Etikett. Uriges Design, das passt. Das Bier ist honigfarben, trüb, perlt recht stark dafür, dass es ungespundet ist und trägt eine feinporige kurzlebige Schaumkrone. Muffiger Kellergeruch mit feinen Röstnoten. Beim Trinken stell ich erstmal eine beachtliche Kohlensäure. Ich hatte eigentlich ein Eingeschlafener-Fuß-Bier erwartet. Geschmacklich trägt es für die 5,2% recht stark auf. Starke Würze, sehr weiches Malzaroma mit deutlichen Honignoten. Wenig Röstigkeit aber der Kellerbier Charakter bleibt erhalten. Ich empfehle es aus dem Tonkrug zu genießen.
Mahr's Bräu Kellerbier U... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
MaxH.17

Bewertung von MaxH.17 {{ '2015-06-14 21:29:59' | bbTimeDiff }}

Farblich leibt es so wie schon beim Maisels trüb, ockerfarben und die Schaumkrone ist wolkig und recht kurzlebig. Geschmackich gefällt es mir wirkich gut. Es hat ein doch recht hartes Brauwasser, milder Körper und ein leckerer hopfiger Abgang mit einem interessanten, leichten Aroma. Gefällt mir gut. Vielleicht eine helle Interpretation einer Hopfenweisse. Dafür aber vielleicht mit zu wenig Hefe versehen
Mahr's Bräu Kellerbier U... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Czauderni

Bewertung von Czauderni {{ '2015-05-13 18:53:42' | bbTimeDiff }}

Im Antrunk fruchtig im Körper würzig der Abgang ist leicht herb.
Mahr's Bräu Kellerbier U... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
FBFeV

Bewertung von FBFeV {{ '2015-05-12 18:58:24' | bbTimeDiff }}

Das Ungespundete von Mahrs Bräu hat gleich einen ganz besonderen Geschmack beim ersten Schluck. Der Schaum ist eher grobporige und das Bier ist hefetrüb mit wenig Kohlensäure. Mir gefällt an dem Bier, dass nicht gleich zu Beginn der Hopfen zum Vorschein kommt sondern eher die Würze überwiegt. Gehört ab sofort zu meinen Favoriten.
Mahr's Bräu Kellerbier U... Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Bierbonze

Bewertung von Bierbonze {{ '2015-01-10 01:14:29' | bbTimeDiff }}

Kellerbierversion von einem Weizenbier, so auch der Look. Schaumbildung ist eher gering wahrzunehmen. Der Geruch ist fruchtig. Der Antrunk ist vollmundig und hat eine fruchtige Note. Im Körper entfalten sich dann diese Citrusaromen und bilden eine angenehm-saure Note. Der Nachtrunk zeigt Charakter und bringt neben fruchtigen auch hopfige Elemente ein. Das Etikett gefällt mir ebenfalls sehr gut. Tolles Bier!
Mahr's Bräu Kellerbier U... Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
der_derbe

Bewertung von der_derbe {{ '2014-11-25 22:13:15' | bbTimeDiff }}

Mahrs ungespundetes und hefetrübes, sog. Kellerbier. Mit nostalgisch wie schön gehaltenem Etikett. Bernsteinfarbenes Bier, unerwartet klar - wie beim Hefeweizen sammelt sich die Hefe am Flaschenboden (wer schlecht einschenkt wird diese auch dort belassen). Geschmacklich 1a, meiner Meinung nach. Schmeckt vom ersten bis letzten Schluck angenehm ohne irgendeinen aufdringlichen Geschmack von Malz, Bitterkeit oder Hefeschwere. Wer meckern will, kann sagen, es schmeckt fade. Ich finde es stattdessen sehr, sehr süffig. Bleibt nur zu hoffen, daß solche Biere alter Tradition noch lange in Dtld. gebraut werden.
Mahr's Bräu Kellerbier U... Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
Bier-Klaus

Bewertung von Bier-Klaus {{ '2015-02-21 23:55:21' | bbTimeDiff }}

3. Verkostung Schönes Gold bis dunkler Bernstein. Für ein Kellerbier hat es nur eine leichte Trübung und eine ordentliche Blume aus dichtem stabilem Schaum. In der Nase sehr hefig und nur leicht malzig. Der Geschmack ist schön malzig und gut rund. Erinnert in der Kernigkeit an ein Zoigl-Bier.Der Nachtrunk ist gut gehopft, was es sehr süffig macht, die Hopfung wird abgerundet vom weichen Hefe-Geschmack. Ein sehr frisches und süffiges Kellerbier. 80% 2.Verkostung Goldgelb und blank mit viel dichtem Schaum. Es riecht frisch, malzig und nach Kräuterwiese. Der Antrunk beginnt malzlastig, kernig und brotig. Das Bier ist wenig rezent mit einer schönen und runden Textur. Es hat einen sehr süffigen und vollen Mittelteil, die geringe Spundung fördert den Trinkfluß nochmal. Das "U" endet dezent gehopft. Ein sehr gutes Kellerbier. 80% 1. Verkostung Farbe orange trüb. Geruch nach Honig und Getreide und leicht muffig. Antrunk leicht bitter wie beim Waldhonig, wenig rezent am Gaumen. Mittel vollmundig. Nachtrunk zu wässrig, wobei die schönen Bitternoten bleiben. Gutes Bier, nicht mehr. 60%
Mahr's Bräu Kellerbier U... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Mahr's Bräu Pilsner
  • 7.4
  •  
  •  
  •  

Mahr's Bräu Pilsner

Pilsner
Vol: 4.9%
21
Getrunken
15
Bewertungen
4
Favoriten
Mahr's Bräu Hell
  • 7.3
  •  
  •  
  •  

Mahr's Bräu Hell

Helles
Vol: 4.9%
34
Getrunken
22
Bewertungen
3
Favoriten
Mahr's Bräu Kellerbier Ungespundet-Hefetrüb
  • 8.2
  •  
  •  
  •  

Mahr's Bräu Kellerbier...

Kellerbier
Vol: 5.2%
43
Getrunken
33
Bewertungen
17
Favoriten
Mahr's Bräu Weisse
  • 6.4
  •  
  •  
  •  

Mahr's Bräu Weisse

Weißbier
Vol: 4.9%
11
Getrunken
9
Bewertungen
0
Favoriten
Mahr's Bräu Leicht
  • 7.3
  •  
  •  
  •  

Mahr's Bräu Leicht

Leichtbier
Vol: 2.8%
5
Getrunken
4
Bewertungen
0
Favoriten
Mahr's Bräu Radler
  • -
  •  
  •  
  •  

Mahr's Bräu Radler

Radler
 
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Mahr's Bräu Bockbier
  • 7.3
  •  
  •  
  •  

Mahr's Bräu Bockbier

Bockbier
 
6
Getrunken
4
Bewertungen
0
Favoriten
Mahr's Bräu Gig
  • -
  •  
  •  
  •  

Mahr's Bräu Gig

Dunkelbier
 
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Mahr's Bräu Der Weiße Bock
  • 9.0
  •  
  •  
  •  

Mahr's Bräu Der Weiße Bock

Weißbierbock
 
3
Getrunken
1
Bewertungen
1
Favoriten
Mahrs Bräu E.T.A. Hoffmann Dunkles
  • 7.3
  •  
  •  
  •  

Mahrs Bräu E.T.A. Hoffmann...

Dunkelbier
Vol: 5.2%
15
Getrunken
9
Bewertungen
0
Favoriten
Ringlas Helles
  • 7.0
  •  
  •  
  •  

Ringlas Helles

Helles
Vol: 4.8%
1
Getrunken
1
Bewertungen
0
Favoriten
Mahr's Bräu Festtags Weisse
  • -
  •  
  •  
  •  

Mahr's Bräu Festtags Weisse

Weißbier
Vol: 5.6%
1
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Mahr's Bräu Ginger Bock
  • -
  •  
  •  
  •  

Mahr's Bräu Ginger Bock

Bockbier
Vol: 6.0%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Mahr's Bräu Jubelfestbier
  • -
  •  
  •  
  •  

Mahr's Bräu Jubelfestbier

Dunkelbier
Vol: 4.9%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Mahr's Saphir Weiss
  • -
  •  
  •  
  •  

Mahr's Saphir Weiss

Amber Ale
Vol: 5.6%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Mahr's Muckefuck Hell
  • -
  •  
  •  
  •  

Mahr's Muckefuck Hell

Pilsner
Vol: 4.9%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Mahr's Mastodon
  • -
  •  
  •  
  •  

Mahr's Mastodon

Kellerbier
Vol: 5.2%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Mahr's Kellerkommando
  • -
  •  
  •  
  •  

Mahr's Kellerkommando

Kellerbier
Vol: 5.2%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Mahr's Sector Nine
  • -
  •  
  •  
  •  

Mahr's Sector Nine

Pilsner
Vol: 4.9%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Mahr's Christmas Bock
  • -
  •  
  •  
  •  

Mahr's Christmas Bock

Weihnachtsfestbier
Vol: 6.0%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Brummelbock
  • 5.0
  •  
  •  
  •  

Brummelbock

Starkbier
Vol: 6.5%
1
Getrunken
1
Bewertungen
0
Favoriten
Mahr's Bräu Limited Edition
  • -
  •  
  •  
  •  

Mahr's Bräu Limited Edition

Kellerbier
Vol: 5.2%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Pin Up Ska Kellerbier
  • -
  •  
  •  
  •  

Pin Up Ska Kellerbier

Kellerbier
Vol: 5.2%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Pin Up Art Rock Pils
  • -
  •  
  •  
  •  

Pin Up Art Rock Pils

Pilsner
Vol: 4.9%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Pin Up Blues Bock
  • -
  •  
  •  
  •  

Pin Up Blues Bock

Bockbier
Vol: 6.5%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten

Es wurden keine Auszeichnungen gefunden.

Informationen zu Bier- & Brauerei-Prämierungen findest du z.B. hier::
European Beer Star
DLG-Prämierungen

Mahr's Bräu Kellerbier Ungespundet-Hefetrüb

Zu diesem Bier sind keine News zu finden

Klicke hier, um in unseren News-Bereich zu wechseln, wo du aktuelle News zu anderen Bieren finden kannst.
Du hast Fotos von diesem Bier, die du mit den anderen Nutzern teilen willst? Dann kannst du diese hier hochladen.

Mahr's Bräu Kellerbier Ungespundet-Hefetrüb
Zu diesem Bier wurden noch keine Bilder hochgeladen.
hochgeladen von {{pic.user.username}} am {{pic.createdAt|date}}


Mahr's Bräu Kellerbier Ungespundet-Hefetrüb
Wir haben noch keine Orte erfasst, an denen es dieses Bier gibt.
{{place.name}}
{{place.locations[0].address}}
{{place.locations[0].postalCode}} {{place.locations[0].city}}


{{place.telephone}}



© 2009 - 2017 - BierBasis.de by Wolfgang Hösl