Hopfmeister The Irish Road Trip
Durchschnittliche Bewertung: 7.6 / 10 (12 Stimmen)

Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10
Bier-Typ: India Pale Ale
Alkoholgehalt: 6.5 %
Stammwürze: 15.4 °
Bittereinheiten: 60

13
12
3
Ø 7.6
Rang 1142
Hopfmeister The Irish Road Trip

Hopfmeister The Irish Road Trip online bestellen

Klicke hier und lass es Dir direkt nach Hause liefern.


Du kannst das Hopfmeister The Irish Road Trip bei folgenden Anbietern bestellen

Irish Road Trip - Hopfmeister für 2,99 € pro 330
http://bierhandwerk.de/...

Hopfmeister Irish Road Trip für 3,29 € pro Flasche
http://crafters.beer/...

{{message.msg}}

Detaillierte Bewertung


von "sehr süß" bis "herrlich herb"
von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
von "Billigbier" bis "Edelgebräu"

Deine Bewertung


Bitte gib eine Bewertung für den Gesamteindruck ab.
Von 1-10, was verdient dieses Bier?
{{ rating.rating }} / 10

von "sehr süß" bis "herrlich herb"
{{ rating.bitterness }} / 10

von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
{{ rating.spice }} / 10

von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
{{ rating.refreshing }} / 10

von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
{{ rating.niceToDrink }} / 10

von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
{{ rating.headache }} / 10

von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
{{ rating.label }} / 10

von "Billigbier" bis "Edelgebräu"
{{ rating.image }} / 10


BeerTasting

Bewertung von BeerTasting {{ '2017-02-11 00:29:56' | bbTimeDiff }}

Braune 0,33 l Longneck-Flasche als Gebinde. Etikett mit Cabrio, das sich wie Altpapier anfühlt. Informatives rückseitiges Etikett. Es wurden folgende Hopfensorten verwendet: Zeus, Cascade, Centennial, Amarillo und Simcoe. 60 IBU. 6,5 % Alkohol. Schöne helle Schaumkrone. Trübe orange Farbe. Fruchtiger Geruch mit Noten von Zitrusfrüchten, Mango und Melone. Erfrischender und fruchtiger Antrunk. Malziger Mittelteil. Hopfenherbe entwickelt sich zum Abgang hin. Es verbleibt ein angenehm bitterer und kräutriger Nachgeschmack mit fruchtigen Noten von Zitrusfrüchten, Mango und Melone im Mund. Läuft gut rein. Ein erfrischendes, hopfigherbes und fruchtiges India Pale Ale. Gefällt mir gut.
Hopfmeister The Irish Roa... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Czauderni

Bewertung von Czauderni {{ '2016-10-12 21:37:47' | bbTimeDiff }}

Orange gelb getrübt mit mischporiger Blume. Geruch ist zurückhaltend nach malzig und Gerste. Es schmeckt angenehm malzig mit feinem Karamell Aroma leider tritt die fruchtnote in den Hintergrund Grund.
Hopfmeister The Irish Roa... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Dick_Olafsson

Bewertung von Dick_Olafsson {{ '2016-09-05 21:44:16' | bbTimeDiff }}

Richtig geile retrospektive Papieroptik, 0,33er Longneck, 6,5% Alkohol und ganze 60 Bittereinheiten stehen zu Buche. Das Bier ist dunkelgold rötlich, klar filtriert und mit reichlich Schaum beschenkt. Der Geruch ist malzig karamellig, mit reichlich bitterem und kräutrig grasigen Hopfenduft ausgestattet und birgt sogar noch einen Schwung Blutorange. Nach diesen nüsternen Eskapaden geht man mit einer gewissen Erwartungshaltung ans Trinken. Und man wird nicht enttäuscht. Das IPA hat einen wahrlich intensiven karamelligen Malzapparat und wartet mit fruchtigen Apfelsinen und Mangoaromen auf. Die Hopfenveredelung birgt weiterhin kräuterig harzige Waldaromen, eine blumige Flora vom Amarillohopfen, eine adstringierende und etwas aufgesetzte aber völlig gewünschte Bitternis und einen eigenartigen Geschmack nach Fenchel und Anis. Wird wohl am guten Simcoe Hopfen liegen. Ein rundum gutes IPA mit massivem Körper und kraftvoller edler Hopfung. Wieder einmal ein gelungener Wurf aus der nagelneuen Münchner Brauerei und ein ehrwürdiges Familienmitglied neben dem überragenden Franz Josef.
Hopfmeister The Irish Roa... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
MaxH.17

Bewertung von MaxH.17 {{ '2016-08-01 22:21:26' | bbTimeDiff }}

Der Irish Road Trip ist ein IPA mit schick gestaltetem Etikett, das aus der 0,33l Flasche kommt. Das Bier ist dunkelgolden und entwickelt viel Schaum. Das Bier riecht malzig fruchtig und ist im Geschmack auch malzig-karamellig, fruchtig, zitrisch und sehr nach Kräutern. Ein angenehmes, kantiges, aber nicht zu bitteres IPA für jede Lebenslage.
Hopfmeister The Irish Roa... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Franz

Bewertung von Franz {{ '2016-04-29 23:15:38' | bbTimeDiff }}

Flasche steht gestalterisch ansehend da und überzeugt mit schönem rauhem Papier. Das IPA ist trüb und sehr dunkel bernsteinfarben. Man bemerkt eine sehr seichte Rezenz mit geringer Perlung, dies passt gut zum malzig vollmundigen Körper. Die Hopfung ist gar nicht bitter und auch recht zurückhaltend, da sticht der getreidige Geschmack eher hervor. Die Hopfung geht eher ins kräuterige. Gutes IPA, aber ein leichtes phenoliges Aroma schwingt mit, das gefällt mir nicht so.
Hopfmeister The Irish Roa... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Biertester

Bewertung von Biertester {{ '2016-01-26 10:35:23' | bbTimeDiff }}

Dieser Hopfenmeister kommt in der braunen 0,33l Longneckflasche daher. Das Label ist relativ schlicht gehalten, aber dafür sehr informativ. Mit Zeus, Cascade, Centennial, Amarillo und Simcoe wurden gleich fünf edle Hopfensorten verarbeitet. Dies schlägt sich dann auch gleich in 60 IBU nieder. Das India Pale Ale ist bernsteinfarben und verfügt über eine zerklüftete und sehr üppige Blume. Es duftet fruchtig und frisch. Im Antrunk findet man fruchtige Aromen von Melone, Mango und Zitrus. Im Körper kommen dann Karamellnoten und eine gute Portion Würze hinzu. Im Abgang heisst es dann Bühne frei für das Hopfengemisch. Die 60 IBU sind deutlich zu spüren. Eine rundum gelungene Komposition. Dieses Craft Bier kommt auf meine Favoritenliste und ich vergebe neun Öffner.
Hopfmeister The Irish Roa... Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
d-x1981

Bewertung von d-x1981 {{ '2016-01-01 13:20:08' | bbTimeDiff }}

Mein letztes Bier im Jahr 2015 und es war ein sehr gutes. Schöne Flasche, schöne Farbe im Glas und wunderbar Fruchtigherber Geschmack. Werde es im neuen Jahr bestimmt, nochmals trinken und in diesen Sinne, ein gutes Neues an alle.
Hopfmeister The Irish Roa... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Adalbertus

Bewertung von Adalbertus {{ '2015-12-18 15:23:38' | bbTimeDiff }}

Es hat 6,5%vol. und kommt in einer 0,33 Liter-Braunglasflasche. Ein stumpfes Bernstein ist im Glas zu sehen, der Schaum ist durchschnittlich ausgeprägt. In die Nase strömen dann erstaunlich süße Noten, Hopfen & Malz kommen hier deutlicher zur Geltung. Es steigt ein intensiver hefig-fruchtiger Geruch in die Nase. Ungewohnt, aber gut. Ich nehme einen Schluck und ich schmecke diese Früchte. Im Antrunk bestätigt sich die Süße schon mal nicht. Stattdessen geht es hier in der Tat IPA-mäßig bitter und trocken zur Sache. Die Kohlensäure ist perfekt dosiert, und das volle, aber nicht überladene Mundgefühl macht schon wieder Lust auf den nächsten Schluck. Dieser Mix aus fruchtigen Aromen und der Trockenheit des Hopfens ist schon ein Genuss für den Kenner. Das Bier ist in allen Trinkphasen gut balanciert, hier dominieren Fruchtnoten, die auf einem ausgewogenen Malzbett daherkommen. Der nächste schluck muss her. Die 6,5% vol. Alkohol merkt man eigentlich nicht großartig. Die Textur des Bieres ist weich und rund, das komplexe Zusammenspiel von Hopfen und Malz bleibt lange im Mund. Im weiteren Verlauf schmeckt das Road Trip sogar noch eine Spur kernig, sehr diskret kommt das Karamell hinzu. Der Abgang ist entsprechend lang. Am Ende kommen die 60 IBU zum Tragen. Ein schmackhaftes Bier aus München, dennoch möchte mich das Bier nicht komplett umhauen. Das einzige, was nicht so lobenswert ist, ist der fehlende Schaum. (mindestens haltbar bis: 09.06.2016)
Hopfmeister The Irish Roa... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
sjeintracht

Bewertung von sjeintracht {{ '2015-12-12 01:05:21' | bbTimeDiff }}

as Bier besitzt eine helle, braune oder rubinrote Farbe. Der kräftige, weiße Schaum hält sich lange im Glas. In der Nase habe Früchte und Gras. welches den starken Antrunk bestimmt. Auf der Zunge wird das Gras von schmeckender Melone, süßer Mango und Zitrusfrüchten aufgefangen. Die Zitrusfrüchte und die Hopfen werden im Abgang deutlich stärker. Diese Eigenschaften geben die Eindrücken eines Irish Road Trips wieder.
Hopfmeister The Irish Roa... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
DarthAle

Bewertung von DarthAle {{ '2015-07-29 09:25:06' | bbTimeDiff }}

7/10 Trinkbares Ale. Oans zwoa g´suffa.
Hopfmeister The Irish Roa... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Bier-Klaus

Bewertung von Bier-Klaus {{ '2015-08-11 16:18:30' | bbTimeDiff }}

2.Verkostung aus der Flasche Erstmalig habe ich von der Marke auf der Braukust live gehört und dort das Road Trip auch verkostet, nun ist es in Fachgeschäften auch in der Flasche erhältlich. Das IPA hat eine blanke Bernstein Farbe mit wenig Schaum. In der Nase reife Banane, etwas Nelke und Mango. Die Fruchtester bringen aber auch etwas Lösemittelgeruch ins Bier. Einem sehr vollen Malzapparat wurde hier eine kräuterige Hopfung aufgesetzt, die an Kräuterlikör oder Hustenbonbon erinnert. Auf jeden Fall ist bitterer Wermut mit dabei. Das ist einfach nicht mein Hopfengeschmack, obwohl die Hopfung von der Stärke her in Ordnung ist. Das hat mir auf der Braukunst besser geschmeckt. 60% 1. Verkostung Braukunst live 2015 Eine neue Marke aus München, rechtzeitig erschienen zur Braukunst. Die Aufmachung ist professionell, der Großteil der Mannschaft soll aus dem Marketing kommen. Die Biere werden lohngebraut, der online-shop ist noch nicht aktiv. Mal sehen, was das wird. Dem IPA geben folgende Hopfensorten die herben Aromen: Zeus (Bitterhopfen auch Columbus oder Tomahawk genannt), Cascade, Centennial, Amarillo und Simcoe. Der Geruch ist sehr stark fruchtig nach Mandarine. Orange in der Farbe und sehr trüb. Der Antrunk beginnt vollmundig und wenig rezent. Eine sehr starke Bittere kommt zum Vorschein, obwohl 60 IBU nicht aus der Welt sind. Im Durchgang kann der Malzkörper die Bittere gut parieren und bietet zudem noch schöne Fruchtaromen. Der Hopfennachhall hält lange an. Das ist wie ein Westcoast-IPA gehopft, bietet aber einen soliden Malzapparat als Ausgleich. Das schmeckt, davon würde ich mehr trinken. 80%
Hopfmeister The Irish Roa... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Hopfmeister Gipfelglück
  • 7.5
  •  
  •  
  •  

Hopfmeister Gipfelglück

Weißbier
Vol: 5.2%
29
Getrunken
21
Bewertungen
5
Favoriten
Hopfmeister Surfers Ale
  • 7.4
  •  
  •  
  •  

Hopfmeister Surfers Ale

Pale Ale
Vol: 5.3%
21
Getrunken
17
Bewertungen
3
Favoriten
Hopfmeister The Irish Road Trip
  • 7.6
  •  
  •  
  •  

Hopfmeister The Irish Road...

India Pale Ale
Vol: 6.5%
13
Getrunken
12
Bewertungen
3
Favoriten
Hopfmeister Franz Josef
  • 8.7
  •  
  •  
  •  

Hopfmeister Franz Josef

Helles
Vol: 5.1%
17
Getrunken
14
Bewertungen
9
Favoriten
Hopfmeister & Schoppe Berzilian Affair
  • -
  •  
  •  
  •  

Hopfmeister & Schoppe...

Imperial Stout
Vol: 12.0%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Hopfmeister Chocolate Stout
  • -
  •  
  •  
  •  

Hopfmeister Chocolate Stout

Stout
Vol: 4.5%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Hopfmeister Berry Wheat Ale
  • -
  •  
  •  
  •  

Hopfmeister Berry Wheat Ale

American Wheat Ale
Vol: 5.0%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Hopfmeister Himbaer Toni
  • -
  •  
  •  
  •  

Hopfmeister Himbaer Toni

Weißbier
Vol: 5.0%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten

Es wurden keine Auszeichnungen gefunden.

Informationen zu Bier- & Brauerei-Prämierungen findest du z.B. hier::
European Beer Star
DLG-Prämierungen

Du hast Fotos von diesem Bier, die du mit den anderen Nutzern teilen willst? Dann kannst du diese hier hochladen.

Hopfmeister The Irish Road Trip
Zu diesem Bier wurden noch keine Bilder hochgeladen.
hochgeladen von {{pic.user.username}} am {{pic.createdAt|date}}


Hopfmeister The Irish Road Trip
Wir haben noch keine Orte erfasst, an denen es dieses Bier gibt.
{{place.name}}
{{place.locations[0].address}}
{{place.locations[0].postalCode}} {{place.locations[0].city}}


{{place.telephone}}



© 2009 - 2017 - BierBasis.de by Wolfgang Hösl