Guinness Draught
Durchschnittliche Bewertung: 7.1 / 10 (48 Stimmen)

Bewertung: 7.0/10Bewertung: 7.0/10Bewertung: 7.0/10Bewertung: 7.0/10Bewertung: 7.0/10Bewertung: 7.0/10Bewertung: 7.0/10Bewertung: 7.0/10Bewertung: 7.0/10Bewertung: 7.0/10
Bier-Typ: Stout
Alkoholgehalt: 4.2 %

101
48
16
Ø 7.1
Rang 70
Guinness Draught
{{message.msg}}

Detaillierte Bewertung


von "sehr süß" bis "herrlich herb"
von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
von "Billigbier" bis "Edelgebräu"

Deine Bewertung


Bitte gib eine Bewertung für den Gesamteindruck ab.
Von 1-10, was verdient dieses Bier?
{{ rating.rating }} / 10

von "sehr süß" bis "herrlich herb"
{{ rating.bitterness }} / 10

von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
{{ rating.spice }} / 10

von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
{{ rating.refreshing }} / 10

von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
{{ rating.niceToDrink }} / 10

von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
{{ rating.headache }} / 10

von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
{{ rating.label }} / 10

von "Billigbier" bis "Edelgebräu"
{{ rating.image }} / 10


Sergeant Beer

Bewertung von Sergeant Beer {{ '2017-01-13 18:26:23' | bbTimeDiff }}

Vor 3 Jahren zum letzten mal getrunken und fand es furchtbar. Mochte damals die Kaffee und Röstnoten gar nicht – bin gespannt, denn hab mich mittlerweile an Stouts rangetrunken und schätze einige sehr. Test bezieht sich auf die 0,5er Dosenabfüllung Das schönste an dem Bier ist der Schaum. Ansonsten sind die Aromen die mir damals nicht zusagten mir jetzt viel zu wenig vorhanden. Röstmalznoten und Kaffeearomatik sind mir viel zu wenig vorhanden, der Körper ist erschreckend dünn und das Bier wirkt sehr wässerig – da bleibt gar nichts hängen am Gaumen. Bitterwert ist mir viel zu gering. Sogar als Schwarzbier ist es mir zu langweilig. FAZIT: VIEL zu dünn: grad noch 4/10
Guinness Draught Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10
BeerTasting

Bewertung von BeerTasting {{ '2016-09-04 00:15:41' | bbTimeDiff }}

Gebinde ist eine 0,5 l Dose. Die für Guinness bekannte goldene keltische Harfe ist auf der Dose abgebildet. Diese enthält ein floating widget (Stickstoff-Kartusche) damit sich beim Einschenken der Schaum schön im Glas aufbaut ähnlich wie bei frisch gezapftem Bier. Tiefschwarze Farbe mit schöner heller Schaumkrone. Der Geruch ist intensiv vom Röstmalzaroma geprägt. Der Antrunk ist noch milder als beim Guinness Extra Stout. Es dominiert wie beim Extra Stout das Röstmalzaroma mit Noten von Kaffee und dunkler Bitterschokolade. Würze folgt im Mittelteil. Der Abgang ist milder als beim Extra Stout und erneut von Röstmalznoten geprägt. Sehr leichte Hopfenherbe im Abgang. Schmeckt mir noch besser als das Guinness Extra Stout und das Guinness Special Export, weil noch süffiger und angenehmer zu trinken.
Guinness Draught Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Christian Halbauer

Bewertung von Christian Halbauer {{ '2016-05-18 09:30:41' | bbTimeDiff }}

Guinness schmeckt am Besten frisch gezapft, mit Stickstoff natürlich. Das Macht den Schaum so wunderbar cremig und lange haltbar, so dass man selbst einen Penny drauflegen kann. Guinness ist einfach ein Genuss, da es mich an Ireland erinnert. Ein zwei oder auch drei kann man schon trinken, ... am Besten im Pub und in netter Gesellschaft. Aus der Flasche is des nix....
Guinness Draught Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Zettinger

Bewertung von Zettinger {{ '2016-04-12 18:32:08' | bbTimeDiff }}

Ein äußerst dunkler Tropfen der da in meinem Glas gestern war. Das Bier riecht sehr kaffeearomatisch, erinnert sofort an den Staub von schwarter Kohle. Wenig Schaum, perlig. Im Antrunk noch relativ dezent malzig, der Körper entwickelt sich dann ganz dem Geruch nach kaffeearomatisch, die Röstmalzaromen entfalten sich prächtig und das Gebräu läuft dann etwas süßlich hinunter. Für mich ist es einfach zu malzbetont. Für Schwarzbiertrinker sicher ein Genuss.
Guinness Draught Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10
Wolverothe

Bewertung von Wolverothe {{ '2016-02-20 21:24:18' | bbTimeDiff }}

Boah. Schwarz wie Teer. Schaumkrone feinporig beige. Riecht schon lecker. Und der Wandel von "Milchkaffee" zu "Öl" ist auch Klasse. Riecht nach Kaffee, dunkler Schokolade und irgendwie auch an frisch aus dem Ofen kommendes Schwarzbrot. Und es schmeckt lecker. Malzig im ersten Moment, dann Kaffee, Röstaromen. Viel Schokolade mit sehr hohem Kakaogehalt. Zum Abschluss läuft es samtig weich mit dem typischen Geschmack runter. Kommt zu meinen Favoriten. M.E. ein tolles Bier, beim nächsten Einkauf nochmal ab in den Korb damit. Lecker.
Guinness Draught Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Biertester

Bewertung von Biertester {{ '2016-02-03 21:06:53' | bbTimeDiff }}

Ich gestehe, ich habe das Guiness Draught aus der Dose getrunken inkl. Stickstoff Kartusche. Vielleicht macht das den Unterschied. Ansonsten kann ich mir beim besten Willen nicht erklären, wie dieses Gesöff hier 13x auf die Favoritenliste gelangen konnte. Es muss einfach vom Fass deutlich besser schmecken. Ansonsten zweifle ich an meiner Bierkenntnis. Aus der Dose jedenfalls war es wenig genussvoll. Eingeschenkt zeigt sich eine dunkle, undurchsichtige Färbung. Die Blume ist feinporig, beständig und ebenfalls recht dunkel. Es duftet und schmeckt röstig nach Kaffee und Schokolade. Aber man merkt auch, dass die Umdrehungen mit 4,3% etwas niedrig eingestellt sind. Ein Schankbier halt (so zumindest steht es auf der Dose). Für mich unteres Mittelfeld. Sollte ich irgendwann mal die Gelegenheit haben, dieses Bier vom Fass zu trinken, dann werde ich meine Meinung ggfs. revidieren. Aber aus der Dose ist es ein NoGo. Deshalb nur fünf Öffner.
Guinness Draught Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
sjeintracht

Bewertung von sjeintracht {{ '2015-12-20 00:30:43' | bbTimeDiff }}

Ich habe das Bier vom Fass getrunken. Es wurde mit 70 % Stickstoff und 30 % Kohlensäure versetzt. Diese Mischung bewirkt, das sich die Farbe von braun zu tiefschwarz verändert, dem Bier/weißen Schaum eine cremige Textur gibt und der Schaum sich extrem lange im Glas hält. Die Nase riecht dunklen Kaffee und Schokolade. Dieser Eindruck wird auch im Mund bestätigt und das cremige, fluffige Mundgefühl gibt dem Bier das gewisse Etwas, was auch das Markenzeichen des Bieres ist.
Guinness Draught Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Hopfine

Bewertung von Hopfine {{ '2015-09-27 23:45:51' | bbTimeDiff }}

Klar, dass man die Guinness Brauerei und das große Storehouse besuchen muss, wenn man als Bierliebhaber nach Dublin kommt! Aber: Trotz diesem Kult-Image und auch dem riesigen Werbeaufwand, den diese Brauerei da betreibt, kann ich der zu erwartenden hohen Qualität diese Bieres, das man ja auch direkt vom Fass probieren kann, nicht beipflichten, ganz im Gegensatz zu den meisten Vorrednern hier. Im Aussehen ist es kurz nach dem Zapfen schon einmalig zu beobachten, wie sich das eher an hellen Milchkaffee erinnernde Getränk in ein pechschwarzes Bier mit einer herrlich sämigen Schaumkrone verwandelt. Das ist schon ein echtes Erlebnis. Der Geruch ist stark Kaffee-artig. Im Antrunk dann auch starker Kaffeegeschmack, dann ein bisschen Malz und zum Schluss Säure. Dann ist der Geschmack auch schon weg. Häh? Das war`s schon? fragt sich der gewiefte Bierkenner. Nein, das kann es nicht gewesen sein, auch wenn der herrliche Schaum noch bis zum Schluss schön im Glas stehen bleibt. Das können andere Bierbrauer in Irland besser.Siehe Porter House....Plain Porter!
Guinness Draught Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
Livius

Bewertung von Livius {{ '2015-04-14 00:08:08' | bbTimeDiff }}

Man muß sich natürlich erst einmal auf dieses Bier einlassen, aber wenn man sich einmal damit beschäftigt hat kann man IMHO nur von einem großen Bier sprechen. Mit Stickstoff anstatt Kohlensäure, so mild und cremig und dennoch kräftig zugleich und angenehmen Bitterschokoladen Noten. Klasse!
Guinness Draught Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
EnglishAleLover

Bewertung von EnglishAleLover {{ '2015-03-10 21:30:33' | bbTimeDiff }}

Eigentlich müsste ich dieses Bier zweimal bewerten, einmal aus dem Zapfhahn in Dublin und dann aus der Dose im Hintertaunus. Die 1000 km in der Aludose machen schon was aus, was Kernigkeit und Intensität betrifft. Die festgestllte Wässrigkeit aus der Dose muss ich leider bestätigen. Vermutlich fehtl enfach auch die irische Pubatmosphäre die das Bier benötigt. Ansonsten natürlich ein Top-Bier, wenn man Schaumbildung, Malzwürze und Röstnoten betrachtet. Vom Fass 10 aus der Dose 7 macht aufgerundet 8.
Guinness Draught Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Dick_Olafsson

Bewertung von Dick_Olafsson {{ '2015-02-13 08:17:15' | bbTimeDiff }}

Gestern im Irish Pub in Weimar direkt aus dem Hahn genossen. Guiness Drought. Aus der Flasche schmeckt es schon gut, aber wenn es frisch aus dem Hahn läuft, dann ist es noch viel cremiger und erfrischender. Dazu genießt man einen Zigarello und einen malzigen milden Singlemalt Whysky z.B. nen Tullamore Dew oder nen Glenn Fiddich (vielleicht auch nen Großn Fiddich). Optik und Haptik: Top schwarzes Material mit rötlichen Facetten. Das Bier perlt nicht, trägt aber trotzdem eine samtig dichte cremige Schaumkrone, die sich weit über eine Stunde hält. Trinkverhalten: Der Geruch ist röstig stoutig mit einem Anflug von Raucharoma (oder liegt das an der Kneipe). Der Antrunk ist enorm erfrischend. Die Kohlensäure ist sehr gering gehalten und feinperlig moussierend. Im Durchgang ist das Bier sehr schlank und leicht, was sicher auch auf lediglich 4,2% zurückzuführen ist. Es entfaltet sich zunehmends röstig und erdig, gleich eines Schwarzbieres. Deshalb mag ich es auch so. Es fliest geschmeidig den Rachen runter und hinterlässt im Nachtrunk eine Spur Röstbrot und Trockenheit. Das ist ein Spitzten Bier, was nicht umsonst derartig gehyped wird. Nebenwirkungen: Keine. Aufstoßen: Röstmalzige Rülpser, die den Pub applaudieren lassen.
Guinness Draught Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Bierbonze

Bewertung von Bierbonze {{ '2015-01-04 00:02:32' | bbTimeDiff }}

Leckere Besonderheit aus Irland. Feste, feinporige und extrem langanhaltende Schaumkrone und ein malziger Duft fallen zunächst auf. Die Farbe des Bieres ist tiefstes Schwarz. Label und Image sind fabelhaft, darüber muss man nicht viele Worte verlieren. Der Antrunk ist zunächst etwas wässrig und bekommt erst im Körper seinen typischen Charakter. Im Körper entfalten sich dabei intensive Malzaromen und entwickeln sich in Richtung Nachtrunk zu einem fein-röstigen Aroma. Mir schmeckt das außerordentlich gut, deutlich besser als das Extra Stout, welches im Getränkeregal leider weiter verbreitet ist.
Guinness Draught Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
norddeutscher26

Bewertung von norddeutscher26 {{ '2014-12-28 23:39:42' | bbTimeDiff }}

Ich liebe dieses Bier. Das Irische Schwarzbier . Ich trinke es sehr gerne. Es schmeckt leicht malzig und es lässt sich sehr angenehm trinken. Nicht auf Dauer, aber für zwischendurch was feines.
Guinness Draught Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
DarthAle

Bewertung von DarthAle {{ '2014-11-07 10:23:59' | bbTimeDiff }}

Geil!
Guinness Draught Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
Frederik

Bewertung von Frederik {{ '2014-09-18 20:51:38' | bbTimeDiff }}

Optisch ganz weit vorn, mir geschmacklich zu verwässert. Kann man machen, ist aber nicht so mein Fall.
Guinness Draught Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Kostveraechter

Bewertung von Kostveraechter {{ '2014-07-23 17:51:31' | bbTimeDiff }}

Guinness mag man oder nicht, ein schwarzes Bier ohne Fehlgeschmack mit cremigem Schaum und ausdrucksstarkem Malzkörper.
Guinness Draught Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Adalbertus

Bewertung von Adalbertus {{ '2014-06-06 09:09:28' | bbTimeDiff }}

Ein schwarzes Bier mit exzellenten cremigen Schaum. Angenehm malzig, jedoch nicht so stark wie das "Guinness Stout". Beim Schlucken drängt sich eine kurze Säure in den Vordergrund, ansonsten bleiben alle errochenen Aromen vollkommen auf der Strecke. Dieses Bier ist wirklich etwas besonderes,Wenn man es noch nie getrunken hat, wird man es entweder lieben oder nie wieder trinken.
Guinness Draught Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Maxilein-Schneider

Bewertung von Maxilein-Schneider {{ '2014-04-29 22:01:23' | bbTimeDiff }}

beim namen guinness denkt man welch ein großes bier muss dass sein.doch wie wurde ich enttäuscht.das beste am bier ist der schaum der ist wirklich top.hofpen schmeckt man gar nicht.man denkt der kommt gleich.doch es kommt nichts.schmeckt wie kalter kaffee mit schaum.ich werde kein fan.für mich eines der schlechtesten biere die ich je getrunken habe.das war nichts.
Guinness Draught Bewertung: 1/10Bewertung: 1/10Bewertung: 1/10Bewertung: 1/10Bewertung: 1/10Bewertung: 1/10Bewertung: 1/10Bewertung: 1/10Bewertung: 1/10Bewertung: 1/10
Ronny-Po-Pony

Bewertung von Ronny-Po-Pony {{ '2014-04-24 17:21:06' | bbTimeDiff }}

Beim einschenken im Glas baut sich die Blume langsam auf, die sehr feinporig und stabil ist. Dies ist das Ergebnis einer einer Kunststoff-Kartusche in der Dose und dessen Stickstoff was abgegeben wird. Das sind 15 Punkte beim Aussehen des Bieres. Der Antrunk ist sehr weich und geschmeidig mit einer Malznote. Der Durchgang hätte kräftiger ausfallen können. Mir etwas zu lasch. Erst im Abgang kommt der typische Guinnessgeschmack wieder durch. Ein sehr süffiges und leckeres Bier.
Guinness Draught Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
otsche

Bewertung von otsche {{ '2014-03-28 11:31:05' | bbTimeDiff }}

Stout Lager ?! Aha! Okay, kommt etwas verändert daher als das Original, Runder und Dunkler ;-)
Guinness Draught Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
aLwauCino

Bewertung von aLwauCino {{ '2014-01-24 18:52:39' | bbTimeDiff }}

Guinness!! Einer meiner absoluten favourites :) War auch 2012 im Guinness Storehouse und hab so eine Zapf-Urkunde :D Einfach erfrischend, super süffig & würzig. Nachteile sind eigl. nur: Teuer im Pub & aus der Flasche ziemlich ekelhaft.. nur im GLAS!
Guinness Draught Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
PSchnittger

Bewertung von PSchnittger {{ '2014-01-21 11:06:59' | bbTimeDiff }}

Man liebt es oder hasst es. In UK, Irland oder einem Irish Pub wirklich lecker. Aus der Dose mit der Kapsel ist's auch nicht schlecht - nur die Flasche bringt es nicht wirklich.
Guinness Draught Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Lorke

Bewertung von Lorke {{ '2013-11-08 15:43:32' | bbTimeDiff }}

Der Klassiker schlecht hin. Leider in Deutschland nicht in gewohnter Qualität zu bekommen. Schmeckt am besten in einem kleinen, urlaten Pub an der Westküste Irlands. Auf den legendären Schaum kann man einen Penny legen, der bis zum Schluß nicht untergeht.
Guinness Draught Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Stuempche

Bewertung von Stuempche {{ '2013-08-10 13:06:30' | bbTimeDiff }}

Irisches Draught mit großer Tradition. Tiefschwarz mit deutlichen Malz- und Röstaromen. Lässt an Kaffee erinnern. Ein Schwarzbier mit cremefarbener flacher Schaumkrone. Ungewöhnlich für die deutsche Bierzunge. In der Dose sorgt die Kunststoff-Kartusche für ordentliche Rezenz. Mein Tipp: mit einem Schuss Portwein probieren.
Guinness Draught Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Richard.J.

Bewertung von Richard.J. {{ '2013-07-31 00:32:19' | bbTimeDiff }}

Tiefschwarze Farbe, entsprechend des Röstmalzes. Erster Schluck, holla, was für eine Röstaromenbombe! Wirklich bitter, ziemlicher Kaffeegeschmack. Im Moment wohl der exotischste Geschmack, den ich bei einem Bier je hatte. Auch wenn er (im Moment) nicht meinen üblichen Geschmack trifft, bin ich doch fasziniert. Da ich davon ausgehe, dass sich mein Geschmack zu dem Bier mit den noch übrigen vier, wundervoll designden Dosen aus dem ebenso großartig gestalteten Glas noch verändern wird, gebe ich für das erste Draught FÜNF Punkte, werde es aber ziemlich sicher noch einmal überarbeiten.
Guinness Draught Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
Franz

Bewertung von Franz {{ '2013-07-27 11:00:33' | bbTimeDiff }}

Mir sagt dieses Bier nicht wirklich zu. Bitterer und metallischer Geschmack
Guinness Draught Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10Bewertung: 2/10
ku113r

Bewertung von ku113r {{ '2013-07-15 23:06:15' | bbTimeDiff }}

Beim einschenken des Bieres ist es beachtenswert das man einfach alles rein schütten kann ohne das es überläuft, das ist echt mal was seltenes. Geschmacklich schmeckt man den Gerstenmalz heraus, wie ich finde dominiert er das ganze. Farblich Rot-Braun mit einer ordentlichen Schaumkrone.
Guinness Draught Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
MaxH.17

Bewertung von MaxH.17 {{ '2013-07-08 17:30:35' | bbTimeDiff }}

Image und Label bekommen mir volle Punktzahl. Die Dose sieht einfach super edel aus, ich habe eine wundervolles Gratis Glas bekommen und an die Optik des Bieres in diesem Glas kommt schwer ein anderes heran. Eine 1cm dicke Schaumkrone schafft es sogar, sich bis zum Schluss im Glas zu halten. Idealerweise wird dieses Bier ja eh in einem Pub mit urigem Ambiente und Irisch Folk getrunken. Geschmacklich muss man sich an das Bier erstmal gewöhnen. Es enthält gerösteten Malz und erinnert daher stark an Kaffee. Aber es schmeckt trotzdem sehr eigen nach einem völlig neuen Biererlebnis für mich. Man kann es lieben oder hassen. Ich bin irgendwo dazwischen. Man kann es sich auf jeden Fall schön trinken.
Guinness Draught Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Tomsk

Bewertung von Tomsk {{ '2013-06-23 00:40:16' | bbTimeDiff }}

Geschmackvoller, milder Biergenuss aus Irland! Kann ich nur Empfehlen. Gern gesehen in diversen Irish Pubs aber bisher selten in Getränkemärken.
Guinness Draught Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Kilkenny
  • 6.2
  •  
  •  
  •  

Kilkenny

Red Ale
Vol: 5.0%
148
Getrunken
65
Bewertungen
5
Favoriten
Guinness Special Export
  • 6.7
  •  
  •  
  •  

Guinness Special Export

Export
Vol: 8.0%
25
Getrunken
15
Bewertungen
2
Favoriten
Guinness Draught
  • 7.1
  •  
  •  
  •  

Guinness Draught

Stout
Vol: 4.2%
101
Getrunken
48
Bewertungen
16
Favoriten
Guinness Extra Stout
  • 6.2
  •  
  •  
  •  

Guinness Extra Stout

Stout
Vol: 4.2%
122
Getrunken
62
Bewertungen
8
Favoriten
Guinness Foreign Extra Stout
  • 6.8
  •  
  •  
  •  

Guinness Foreign Extra Stout

Stout
Vol: 7.5%
12
Getrunken
4
Bewertungen
0
Favoriten
Guinness West Indies Porter
  • 7.7
  •  
  •  
  •  

Guinness West Indies Porter

Porter
Vol: 6.0%
5
Getrunken
3
Bewertungen
1
Favoriten
Guinness Dublin Porter
  • 5.7
  •  
  •  
  •  

Guinness Dublin Porter

Porter
Vol: 3.8%
5
Getrunken
3
Bewertungen
0
Favoriten
Guinness Golden Ale
  • 6.7
  •  
  •  
  •  

Guinness Golden Ale

Golden Ale
Vol: 4.5%
3
Getrunken
3
Bewertungen
1
Favoriten
Guinness Hop House 13 Lager
  • -
  •  
  •  
  •  

Guinness Hop House 13 Lager

Lager
Vol: 4.1%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Guinness Smooth
  • -
  •  
  •  
  •  

Guinness Smooth

Stout
 
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Guinness Rye Pale Ale
  • -
  •  
  •  
  •  

Guinness Rye Pale Ale

Amber Ale
Vol: 5.0%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten

Es wurden keine Auszeichnungen gefunden.

Informationen zu Bier- & Brauerei-Prämierungen findest du z.B. hier::
European Beer Star
DLG-Prämierungen


Du hast Fotos von diesem Bier, die du mit den anderen Nutzern teilen willst? Dann kannst du diese hier hochladen.

Guinness Draught
Zu diesem Bier wurden noch keine Bilder hochgeladen.
hochgeladen von {{pic.user.username}} am {{pic.createdAt|date}}


Guinness Draught
Wir haben noch keine Orte erfasst, an denen es dieses Bier gibt.
{{place.name}}
{{place.locations[0].address}}
{{place.locations[0].postalCode}} {{place.locations[0].city}}


{{place.telephone}}



© 2009 - 2017 - BierBasis.de by Wolfgang Hösl