Flensburger Pilsener
Durchschnittliche Bewertung: 6.4 / 10 (81 Stimmen)

Bewertung: 6.0/10Bewertung: 6.0/10Bewertung: 6.0/10Bewertung: 6.0/10Bewertung: 6.0/10Bewertung: 6.0/10Bewertung: 6.0/10Bewertung: 6.0/10Bewertung: 6.0/10Bewertung: 6.0/10
Bier-Typ: Pilsner

199
81
17
Ø 6.4
Rang 14
Flensburger Pilsener

Flensburger Pilsener online bestellen

Klicke hier und lass es Dir direkt nach Hause liefern.


Du kannst das Flensburger Pilsener bei folgenden Anbietern bestellen

Flensburger Brauerei Flensburger Pilsner inkl. 15 Cent Pfand (330ml Flasche) für 1,29 € pro Liter
http://partners.webmasterplan.com/...

{{message.msg}}

Detaillierte Bewertung


von "sehr süß" bis "herrlich herb"
von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
von "Billigbier" bis "Edelgebräu"

Deine Bewertung


Bitte gib eine Bewertung für den Gesamteindruck ab.
Von 1-10, was verdient dieses Bier?
{{ rating.rating }} / 10

von "sehr süß" bis "herrlich herb"
{{ rating.bitterness }} / 10

von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
{{ rating.spice }} / 10

von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
{{ rating.refreshing }} / 10

von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
{{ rating.niceToDrink }} / 10

von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
{{ rating.headache }} / 10

von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
{{ rating.label }} / 10

von "Billigbier" bis "Edelgebräu"
{{ rating.image }} / 10


md1488

Bewertung von md1488 {{ '2017-03-20 21:26:13' | timeDiff }}

Das Pilsener der Flensburger Brauerei aus dem hohen Norden. Schöne 0,33L Reliefflasche mit gutem Etikett. Goldgelb im Glas mit stabiler Pilsblume. Herbwürziger Antrunk, grasig bitterer Körper, der leider auch wässrig und leer wirkt. Der Nachtrunk wirkt trocken durch die starke Hopfenbittere. Trinkbarer norddeutscher Bittersaft!
Flensburger Pilsener Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
gropiusx

Bewertung von gropiusx {{ '2017-03-19 19:25:22' | timeDiff }}

Durch Werner bekannt geworden. Später hieß es dann Bölkstoff und der wurde wiederum von Gilde gebraut. Doch seit 2002 ist der Bölkstoff und Flensburger wieder in einer Hand. Neben des Hypes in den 80ers um den nicht immer witzigen Werner ist die Flensburger Brauerei einer der größten, die nicht in Konzernhand ist. Das Packaging bzw. auch die Bügelflasche ist natürlich Legende. Ostseekogge und Goldmedaillen. Großartig. Das Pils ist nordisch herb, kommt glanzfein ins Glas. Der Antrunk leicht grasig sehr frisch. Schnell dominiert der Hopfen, der - wohl bei der Menge nicht anders zu lösen - als Extrakt mitgegeben wird. Ich sah oder sehe es oft auf Privatfeiern, da trinke ich es gerne. 6 Öffner.
Flensburger Pilsener Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Jo-Ghurt

Bewertung von Jo-Ghurt {{ '2017-03-08 21:30:13' | timeDiff }}

Anfänglich sehr frisch, herrlich würzig-herb im Abgang. Daher... *PLOP*
Flensburger Pilsener Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
tender0815

Bewertung von tender0815 {{ '2017-02-28 20:23:58' | timeDiff }}

Heute mal was norddeutsches und eine positive Überraschung für mich als Bayer! Zuerst schmeckt man die Frische, danach kommt die Herbe des Hopfens zur Geltung. Passt ziemlich gut zusammen!
Flensburger Pilsener Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Ronny der Bierbär

Bewertung von Ronny der Bierbär {{ '2017-02-05 16:22:44' | timeDiff }}

Farbe hellgelb, Schaumkrone steht mittelmäßig. Geruch frisch herb. Geschmack nicht zu herb, frisch und süffig. Solides typisch norddeutsches Pils.
Flensburger Pilsener Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
GuidoG

Bewertung von GuidoG {{ '2016-12-15 20:31:28' | timeDiff }}

Eigentlich sind ja meine Favoriten eher Helle, Lager oder Kellerbiere. Aber beim Flens mach ich seit einiger Zeit mal eine Ausnahme. Leckeres herbes, für mich rundes, Pilsener, von ich auch mal mehrere trinken kann.
Flensburger Pilsener Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Bier-Objektivus

Bewertung von Bier-Objektivus {{ '2016-12-05 22:11:32' | timeDiff }}

OK. Das Flenst! Kultiges TV-Bier, klasse Flasche, standard Etikett, nordisch eigen, hat Charakter, brauchbares Massenbier. Aaaber: mehr bitter als herb. Zum Test: Im Glas ein hellgoldenes Bier mit eindeutig guter, überwiegend feinporiger Blume in weiß und durchschnittlicher standkraft. Der Duft ist getreidig-hopfig. Mit 10 Öffnern eindeutig überbewertet! Ab dem Antrunk klatscht einem zwar die bittere, diese täuscht aber meiner Meinug nacht nicht über eine gewisse Leere hinweg. Malz und Würze ist hier eher zweitrangig- das Gesamtpaket lebt von der Werbung, vom Kult und der vermeindlich unumgänglichen Bitterkeit des Nordens- das muss nicht sein. Die Kohlenläure und Alk. sind ok, doch für ein süffiges Bier fehlt da was. Etwas leicht brotiges mag ja vorhandensein, doch das extrem kantige schiebt es aus dem Bereich des Alltagsbieres- hier sind die eingefleischten "das Flenst" Trinker aufgehoben. Besonderes Aroma oder "Der" Wiederekennungswert fehlt mir. Mit Extrakt geht besseres. Für die Party ungeeignet, dafür eindeutig zu hart. Bedingt kastenwürdig.
Flensburger Pilsener Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Denis-Akinyemi

Bewertung von Denis-Akinyemi {{ '2016-11-28 10:29:11' | timeDiff }}

Bestes Bier deutschlandweit!
Flensburger Pilsener Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
BeerTasting

Bewertung von BeerTasting {{ '2016-11-04 19:13:05' | timeDiff }}

Braune 0,33 l Steinieflasche mit Bügelverschluss als Gebinde. Weißes Etikett mit Flensburger Wappen und Kogge. 4,8 % Alkohol. 11,3° P Stammwürze. Hopfenextrakt bei den Zutaten. Klare goldgelbe Farbe. Schöne helle Schaumkrone. Hopfiger Geruch. Pilstypisch spritziger und hopfigherber Antrunk. Würziger Mittelteil. Im Abgang erneut hopfigherb und auch bitter. Der bittere Nachgeschmack verbleibt auch einige Zeit im Mund. Der hopfigherbe und bittere Pilsklassiker aus den Norden sagt mir durchaus zu.
Flensburger Pilsener Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
tucho

Bewertung von tucho {{ '2016-10-18 21:55:55' | timeDiff }}

*PLOP*
Flensburger Pilsener Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Jelsa2008

Bewertung von Jelsa2008 {{ '2016-10-16 22:22:39' | timeDiff }}

Ein sehr gutes bier, herb, würzig
Flensburger Pilsener Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
mondarina

Bewertung von mondarina {{ '2016-09-16 23:29:53' | timeDiff }}

Für die Wiedereinführung der Bügelflasche in junge Zielgruppen gebührt diesem hervorragenden Flensburger Bier auf jeden Fall ein Ehrenpreis. So etwas wie Marketing-Idee des Jahrzehnts. Na, wollen wir nicht übertreiben, das ist ja der Audi-Wackelelvis-Spot.
Flensburger Pilsener Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
Hippek 12

Bewertung von Hippek 12 {{ '2016-08-15 16:17:43' | timeDiff }}

BRAVO - Braukunst auf hohem Niveau. Es war große Überraschung für mich, fast alles perfekt. Ein sehr helles, schlankes Bier nach Pilsener Brauart mit perfekter Schaumkrone, einem vollmundig-weichen und frischen Geschmack und einer leichten Hefeblume. Der kräftige, angenehm hopfenbittere Charakter macht es so einzigartig. Gerne noch eine Flasche und noch eine, und noch eine.....
Flensburger Pilsener Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Schmock

Bewertung von Schmock {{ '2016-06-05 14:40:34' | timeDiff }}

Die Erfinder der Bügelflasche, die auch schon mal Maurerflasche hieß. Eine saubere Sache... viel besser als dieses Gesöff in den grünen Flaschen weiter unten.
Flensburger Pilsener Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Wolverothe

Bewertung von Wolverothe {{ '2016-02-05 17:56:25' | timeDiff }}

Plopp. Neben dem Jever mein Pils. Ich mag die norddeutschen, für manche eher arg herbe Tröpfchen nun mal ;-) Bügelflasche - prima. Etikett - find ich gut. Tradition - stark. Und es hat noch 'ne leichte Würze dabei. Auch wenn's als Massenpils verschrieen sein mag... es bleibt eines meiner Favoriten.
Flensburger Pilsener Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Ronny-Po-Pony

Bewertung von Ronny-Po-Pony {{ '2015-10-28 17:49:18' | timeDiff }}

Ein spritzig-frisches, herbes Pils. Der Antrunk ist würzig, dann kommt das bittere zur Geltung. Etwas zu viel CO2. Ein Bier was man schon mal trinken sollte. Test vom 15.6.2009, Gebinde: Glasflasche
Flensburger Pilsener Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Biergrizzly

Bewertung von Biergrizzly {{ '2015-10-20 16:54:51' | timeDiff }}

Von meinen Bekannten ein hoch gelobtes Pils. Ob die Meriten verdient sind möchte ich heute einmal überprüfen. Die Kleine Bügelflasche mit dem Etikett sieht ansprechend aus. Im Glas ist es hellgelb blank filtriert mit einer schönen feinporigen weißen Krone, die mittelang hält. In der Nase habe ich einen Geruch von Getreide und leicht fruchtige Aromen. Der Antrunk erfrischt etwas und unmittelbar kommt ein schöner Malzkörper zur Geltung dazu wird es etwas bitter. Ich schau auf die Flasche. Hopfenextrakt. Hab ichs mir doch gedacht. Der Malzkörper bleibt bis zum Abtrunk erhalten daran lehnt sich die bittere des Hopfenextrakt an. Für Extrakt ist es handwerklich nicht schlecht gemacht. Doch es fehlt dem Bier die herb aromatische Note von Naturhopfen. Schade! Der Malzkörper klingt langsam aus , die bittere des Extraktes bleibt bis der Mund trocken ist. Leider nichts besonderes dieses Bier. Ein Massenpils. Mit 6/10 mehr als fair beurteilt.
Flensburger Pilsener Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
thasti

Bewertung von thasti {{ '2015-09-09 20:03:02' | timeDiff }}

Nuja - wirklich nicht so mein Geschmack. Vielleicht ein taugliches Massenbier, mir persönlich aber nicht herb genug, und irgendwie im Großen und Ganzen unrund. Vielleicht ist es die deutlich malzigere Note, ich weiß auch nicht so recht. Punktet durch die Bügelflasche und die Aufmachung.
Flensburger Pilsener Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
Sergeant Beer

Bewertung von Sergeant Beer {{ '2015-08-11 19:03:00' | timeDiff }}

Symphatische Bügelflaschen. Für ein Massenbier durchaus ein gutes Pils, wenn auch die Herbe etwas roh und unrund daherkommt. Aber insgesamt frisch und süffig - der sehr brotige Malzkörper ist Geschmackssache. Immerhin hat das Bier einen gewissen Wiedererkennungswert.
Flensburger Pilsener Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Bieromane

Bewertung von Bieromane {{ '2015-07-12 08:13:21' | timeDiff }}

Das Flensburg punktet vor allem damit, daß es an der traditionellen Bügelflasche festhielt, auch zu Zeiten, als diese mega-out waren. Getreu der Regel: Die letzten werden die ersten sein, profitiert die Brauerei nun von "der allgemeinen Rückbesinnung: Was mit der Verpackung klappt, muß aber nicht zwangsläufig auch auf den Inhalt zutreffen. Mir ist der Malzkörper des Bieres, ähnlich wie beim Astra, viel zu altbacken brotig-holzharzig im Geschmack. Auch die stark-bittere Hopfung kann da nicht mehr viel rausholen und ist doch zu aufgesetzt kantig. Aber die Friesen scheinens ja so zu lieben und das ist auch okey so. Ich brauche es aber nicht unbedingt.
Flensburger Pilsener Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
chachaka

Bewertung von chachaka {{ '2015-07-02 12:12:23' | timeDiff }}

Dat Flenst! Was soll man dazu sagen. Süffig, locker, leicht, für jeden Abend zu haben. Aber was macht es besonders? FAMILIE, langjähriger Betrieb der in der gleichen Hand liegt und nicht vollen alles Monopolbrauern eingekauft wurde, dies gilt es immer zu unterstützen. Bekannt geworden überings durch Werner und seinen Berühmten Ploppverschluss.
Flensburger Pilsener Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Bierius_Black

Bewertung von Bierius_Black {{ '2015-07-04 01:20:28' | timeDiff }}

Deutschlands vielleicht bestes Massenpils. Schmeckt ziemlich herb, gleichzeitig aber auch schön frisch. Die dominierende Hopfenbittere zieht sich vom ersten Geschmackseindruck bis zum Abgang durch ohne dabei penetrant zu sein. Dabei ist keinerlei Fehlgeschmack erkennbar. Es handelt sich schlichtweg um ein sehr gelungenes Pils, dass nichts anderes bietet als das, was man sich von einem Pils erhofft. Immer wieder lecker.
Flensburger Pilsener Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Adrian Beer Grylls

Bewertung von Adrian Beer Grylls {{ '2015-06-24 21:24:49' | timeDiff }}

Superfeste Wunderbare Schaumkrone. Es riecht nach Echt ohne Witz nach Seeluft Frisch und stark Pilshaft ein weinig nach Apfel. Der Geschmack: ist ein sehr Herber Pilsgeschmack mit weniger Kohlensäure und das finde ich auch gut so. Der Geschmack bleibt lange im Mund. FAZIT: Ein ziemlich Gutes Pils, allerdings nicht wirklich was sehr besonderes.
Flensburger Pilsener Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
Bieraesthet

Bewertung von Bieraesthet {{ '2015-06-09 15:17:11' | timeDiff }}

Pils-Klassiker aus dem äußersten Norden. Massenhaft gefertigt und verkauft, aber immer noch nicht in Konzernbesitz. Wie alles der Brauerei (auch Mineralwasser!) in 0,33l-Bügelpullen erhältlich. Das Pilsener gibt es auch in 0,5l, mit großer Aufschrift „Der halbe Liter“. Immer öfter auch mit Logo auf dem Pfropfen, Gravur auf der Flasche. Naja, macht den Pfand-Rücklauf schwieriger, aber ist ja kein seltenes Bier… Klassische Gestaltung mit Kogge, wird als „herbwürzig & frisch“ beschrieben. Hinten sind 4,8% Alkohol verzeichnet, beinhaltet anscheinend NUR Hopfenextrakt, führt aber auch stolz Qualitäts-Siegel des Landes Schleswig-Holstein und der Zeitschrift Öko-Test. Was mir am Flens missfällt, ist der bittere Nachgeschmack, der später auch noch säuerlich abdriftet. Das ist bei Jever besser gelöst. Ansonsten ist das Bier ein herbes, hopfenlastiges, nicht unaromatisches, leicht fruchtiges Pils, das perlt, im Antrunk aber etwas schach daherkommt. Im Glas sehr hell, perfekter Schaum, könnte besser riechen (etwas Muff). Ich bin erstaunt, dass nur Extrakt drin ist – anscheinend kann man mit einem guten Brauverfahren da geschmacklich ganz gut was herausholen. Schmeckt qualitativ hochwertig und ausgereift. Trotzdem fehlt ein wenig die Frische und der Abgang bringt viel Widerstand mit sich, sodass es noch unsüffiger ist als andere norddeutsche Biere.
Flensburger Pilsener Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Pivobrudi

Bewertung von Pivobrudi {{ '2015-06-07 22:57:42' | timeDiff }}

Das Ploppen überzeugt. Würziger Geruch. Dicke, größtenteils feinporige Blume. Recht herber Geschmack mit dezenter Würzigkeit. Insgesamt rund. Schmeckt mir gut.
Flensburger Pilsener Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
DarthAle

Bewertung von DarthAle {{ '2015-08-10 17:01:40' | timeDiff }}

4/10 Durchschnitt. Ein Extraöffner für die Bügelflasche. Mahlzeit.
Flensburger Pilsener Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10
Biertester

Bewertung von Biertester {{ '2015-04-10 20:45:38' | timeDiff }}

Ein rundum gutes Bier. Mir persönlich aber zu herb. Ich ziehe ein milderes Pils vor.
Flensburger Pilsener Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
ku113r

Bewertung von ku113r {{ '2015-03-01 00:51:03' | timeDiff }}

Recht herb.
Flensburger Pilsener Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
norddeutscher26

Bewertung von norddeutscher26 {{ '2015-01-08 14:45:28' | timeDiff }}

Durchschnittliches Pils, für meinem Geschmack sehr herb und bitter. Außerdem schäumt es stark im Mund. Es ist süffig. Ein Bier was gut zu einem lustigen Männerabend passt. Ruppiges Norddeutsches Bier für echte Männer ;-) LG
Flensburger Pilsener Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Bierbonze

Bewertung von Bierbonze {{ '2014-12-12 00:49:52' | timeDiff }}

Plopp - unnachahmlicher Sound. Vom Geschmack allerdings kann man das nicht behaupten. Der Geruch ist bitter, die Farbe des Bieres ist wässrig-gelb, Schaumbildung ist nur unterdurchschnittliche vorhanden. Der Antrunk kommt dann gleich mit einer herben Keule daher. Im Körper dann bitterhopfig und schaumig. Der Nachtrunk dann ebenfalls in diese Richtung, ergänzt durch einen sauren Geschmack. Mögen mich die Liebhaber herben Bieres lynchen, das ist nichts für mich!
Flensburger Pilsener Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10
Juhu-ich-kann-Bier-trinken

Bewertung von Juhu-ich-kann-Bier-trinken {{ '2014-12-14 18:31:41' | timeDiff }}

Das Flensburger hatte ich zuletzt vor Jahren getrunken. Heute mal wieder eine Flasche gegönnt. Irgendwie ist das so eins der Biere, die so eine leichte Sympathie ausstrahlen. Bekanntes Bügelfläschchen, Hopfenextrakt, 4,8% Alkohol und natürlich Verköstigung aus der Pulle. Jede andere Darreichungsform ist bei diesem Bier unangebracht. Geruch leicht muffig, nach unrundem sehr herben Hopfen. Antrunk krass herb, minimaler Malzgeschmack im Hintergrund, der aber zuerstmal keine Chance hat. Gaumen gewöhnt sich sehr schnell an den Hopfen. Körper nicht so spritzig wie gedacht, sondern sehr weich und süffig. Die Hopfenherbe bremst die Süffigkeit allerdings schon im Frühstadium gut aus. Hopfen und Malz im Trunk wirken jeder für sich eher klobig, aber insgesamt ergibt das dann überraschenderweise ein gut trinkbares Bier. Abgang und Nachgeschmack primär bitter-herb. Auffällig ist an dem Bier übrigens, dass durchaus eine gewisse Würzigkeit vorhanden ist. Ich behaupte mal, ich würde ein Flens erkennen, wenn ich blind verkoste. Is schon eine kleine Männerkeule, dieses Bier. Hat mir immer schon gut gefallen, weils so ruppig ist.
Flensburger Pilsener Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Monsieur Le B.

Bewertung von Monsieur Le B. {{ '2014-11-12 16:03:34' | timeDiff }}

Hopfig-herbes Pils. Mir rinnt quasi noch das Flensburger Gletscherwasser die Kehle herunter.
Flensburger Pilsener Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
Dicker_Olaf

Bewertung von Dicker_Olaf {{ '2014-11-08 15:31:19' | timeDiff }}

Nordseewasser! Wieder ein derart gepushtes Bier, dass man beim Trinken richtig negativ überrascht wird. Charaktervoll aber eigentlich scheiße. Da steckt einfach keine Liebe drin. Optik und Haptik: Steinie- Flasche mit cleanem und edlem Design. Das Bier ist goldgelb und glanzfein. Die Schaumkrone gemischtporing und langlebig. Trinkverhalten: Der Geruch lässt erahnen, was der Antrunk bestätigt. Ein bitterhopfiges Geschmackserlebnis, umwoben von würzigen Malznoten. Die Kohlensäure ist zu gering ausgefallen, es schmeckt schon fast etwas schal. Der Nachtrunk eröffnet einem den Bitterhopfen nochmal in voller Kraft. Doch was ist das? Die bittere Herbe wandelt sich in eine saure Seife. Das ist anrüchig und ich vermute Hopfenextrakt. Jawohl, der ist drin. Alles versaut. Dann doch lieber Haake Beck, da ist nix extrahiert. Banausen! Nebenwirkungen: Ich hätte gerne einen langlebigen bitterhopfengeschmack. Stattdessen kaue ich offensichtlich auf Kernseife. Aufstoßen: Durch die wenige Kohlensäure kann ich euch leider kein Statement geben. Scheinbar wurde hier auch die Kohlensäure extrahiert.
Flensburger Pilsener Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10
Bier-Klaus

Bewertung von Bier-Klaus {{ '2014-08-15 20:39:02' | timeDiff }}

Das berühmte Pils hat eine hellgelbe glanzfeine Farbe und überwiegend feinporigen, sehr stabilen Schaum. Der Geruch ist leicht bitter, erinnert mich an getrocknete Algen. Im Antrunk ist das Flens sehr schlank, wenig vollmundig und wenig bis gut rezent. Im Mittelteil schäumt es stark im Mund, es folgt eine leichte Säure und eine leichte Hopfenbittere. Bis hierhin ist es sehr süffig. Im Nachtrunk kommt eine starke Bitterhopfung auf, es schmeckt nach Wermut, die würzigen Aromen sind weg, die extreme Bittere kommt nach. Typisch norddeutsches Pils, ich mag es mehr, wenn der Hopfen kräuterig ist.
Flensburger Pilsener Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Hekatomnid

Bewertung von Hekatomnid {{ '2014-08-09 17:13:06' | timeDiff }}

Ein recht normales Pils. Keine Großen Besonderheiten. Herbe, naja. Die Hopfenaromen sind nicht wirklich ausgeprägt. Leicht würzig ist es aber, keine Frage. Aber eben recht langweilig. Im Vergleich zur anderen norddeutschen Biergröße, dem Jever, klar die Nummer zwei. Einzig die schöne Bügelflasche weiß zu Gefallen, wenn auch das Label nichts wirklich besonderes ist. In allen Belangen ist das Flens Durchschnitt.
Flensburger Pilsener Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10
Richard.J.

Bewertung von Richard.J. {{ '2014-07-28 17:33:39' | timeDiff }}

Ordentlich Kohlensäure, das hört man gleich und spätestens im Schaum bestätigt es sich. Im Antrunk stellt sich gleich eine kräftige Herbe ein, eben ein norddeutsches Bier. Und süffig ist es auch noch! Passt alles.
Flensburger Pilsener Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Kostveraechter

Bewertung von Kostveraechter {{ '2014-07-24 17:21:16' | timeDiff }}

ein typisches herbes Pils, man schmeckt den Hopfen und angenehme Bitterstoffe, lecker.
Flensburger Pilsener Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
EnglishAleLover

Bewertung von EnglishAleLover {{ '2014-05-12 22:59:13' | timeDiff }}

Das Bier mit dem Plop ist ein Klassiker aus dem Norden, herb und würzig.
Flensburger Pilsener Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Marcel-Thiele

Bewertung von Marcel-Thiele {{ '2014-05-01 18:00:43' | timeDiff }}

Das Kultbier aus dem hohen Norden. :)
Flensburger Pilsener Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
Maxilein-Schneider

Bewertung von Maxilein-Schneider {{ '2014-05-01 14:24:52' | timeDiff }}

sehr frisch und herb -fast bitter.die bittere ist allgegenwärtig.muss man mögen:)auf dauer einfach zu bitter.der schaum ist aber klasse.der bügelverschluss ist ja mitterweile auch kult.meiner meinung nach ist jever das bessere norddeutsche pils.
Flensburger Pilsener Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
OlegBritvin

Bewertung von OlegBritvin {{ '2014-02-28 00:55:03' | timeDiff }}

Auch für mich als Franken durfte mal ein typisches Küstenpils her :-) Geschmacklich ist es genau so, wie man es von einem typischen norddeutschen Bier erwartet: Frisch, herb, ausgeprägt. Hier hat man definitiv nicht an Hopfen gespart, denn die Herbe macht sich im Abgang sehr deutlich und bleibt auch noch eine ganze Weile nach dem letzten Schluck. Für mich persönlich ist das herbe Flensburger Pilsener wohl kein Bier für eine gemtülichen Fernsehabend. Zu einer fangfrischen Fischmahlzeit aber bestimmt ein absoluter Traum... So richtig authentisch wird es natürlich, wenn man sich in Flensburg in eine urige Hafenkneipe setzt und das Bier dort genießt.
Flensburger Pilsener Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
MaxH.17

Bewertung von MaxH.17 {{ '2014-02-13 23:06:48' | timeDiff }}

Das flenst... Trotzdem angenehm herbes Pils mit Kultfaktor. Aus dem Glas echt ein Hit. Aus der Flasche hat es mir jetzt nicht so gefallen. Ein Lob gibt es dafür, dass man sich hier treu geblieben ist und immernoch in Familienhand ist.
Flensburger Pilsener Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Sigg16

Bewertung von Sigg16 {{ '2013-12-05 23:10:37' | timeDiff }}

Angenehm herb und süffig. "Das Flenst" halt einfach.
Flensburger Pilsener Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Krischan

Bewertung von Krischan {{ '2013-12-05 23:09:17' | timeDiff }}

Der Slogan "das Flenst!" ist richtig gut. aber das Bier finde ich nicht so Bombe.
Flensburger Pilsener Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
Frederik

Bewertung von Frederik {{ '2013-11-30 19:48:19' | timeDiff }}

Ploppt wirklich ausgezeichnet. Geschmacklich sehr herb, wie man es aus dem Norden erwartet. Definitiv nicht für den Massenkonsum gedacht und meiner Meinung nach auch nicht "nackt" anzuraten. Lieber zum Essen, Ein gut gemachtes Bier, das leider einfach nicht meinen Geschmack trifft.
Flensburger Pilsener Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
DerCaptn

Bewertung von DerCaptn {{ '2013-11-30 19:50:57' | timeDiff }}

Relativ helle Farbe und die für ein norddeutsches Pils typische herbe Note fallen sofort auf. Im Geruch ist hopfiges Aroma spürbar, dass sich aber im Geschmack nicht wirklich verbreitet. Top natürlich das Ploppen, der relativ hohe Ton zeugt von viel Druck im Inneren, der nach dem öffnen der Flasche schreit
Flensburger Pilsener Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Indigo

Bewertung von Indigo {{ '2013-09-10 14:04:38' | timeDiff }}

Schön frisches, herbes, nordisches Pils. So, wie es sein sollte. Schmeckt u. mit gutem Markenauftritt. Schön vom Fass...lecker.
Flensburger Pilsener Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Stuempche

Bewertung von Stuempche {{ '2013-08-10 10:21:56' | timeDiff }}

Klassisches Pilsner aus Deutschlands Norden. Stärker gehopft als Bayerische Pilsner. Feinherber, hopfentypischer Charakter, ohne an das überherbe Jever heranzureichen. Bekannt durch seine nostalgische Bügelverschlussflasche.
Flensburger Pilsener Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Bergpirat

Bewertung von Bergpirat {{ '2013-07-28 12:04:30' | timeDiff }}

Ein Bier aus dem Norden ist für den Süden etwas gewöhnungsbedürftig - nur der Kultfaktor alleine macht noch kein gutes Bier
Flensburger Pilsener Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
Franz

Bewertung von Franz {{ '2013-07-18 12:14:46' | timeDiff }}

Gutes Pilsener. Sehr gutes Plopp-Geräusch. 2. Test Kannte es bisher nur als 0,33l Bügelverschlussflasche, aber nun habe ich den halbe Liter Vertreter vor mir stehen, auf dem ein schlichtes Etikett prangt. Das Bier selber ist filtriert, klar und hell gelb gekrönt mit einer standhaften Blume. Im Antrunk ist es kräftig nordisch herb, wie man es auch von anderen norddeutschen Bieren her kennt (siehe Jever). Die Herbe flacht dann während des Trinkens leicht ab und hinterlässt im Nachtrunk eine lang anhaltende Restbittere. Zudem weist dieses Bier hier eine geringe Rezenz auf.
Flensburger Pilsener Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
vanparek

Bewertung von vanparek {{ '2013-06-19 19:58:32' | timeDiff }}

Wer kennt nicht das Gedicht: "Hurra, hurra, das Flens ist da".
Flensburger Pilsener Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
muchacho123

Bewertung von muchacho123 {{ '2013-04-27 22:17:07' | timeDiff }}

kult im bügelverschluss, schmeckt am besten am strand.
Flensburger Pilsener Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
schubidu3

Bewertung von schubidu3 {{ '2012-10-27 21:41:57' | timeDiff }}

Immmer wieder ausgezeichnet zum Drinken ist einfach das beste Bier aus den nördlichen Gebiet.
Flensburger Pilsener Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
largo

Bewertung von largo {{ '2012-04-23 00:10:30' | timeDiff }}

Ne, sorry. Das Flenst nicht fuer mich. Oft probiert nie gemocht. Inzwischen habe ich es aufgegeben. So schmeckt Bier fuer mich einfach nicht. Gar nicht.
Flensburger Pilsener Bewertung: 1/10Bewertung: 1/10Bewertung: 1/10Bewertung: 1/10Bewertung: 1/10Bewertung: 1/10Bewertung: 1/10Bewertung: 1/10Bewertung: 1/10Bewertung: 1/10
hauth

Bewertung von hauth {{ '2011-09-20 00:17:45' | timeDiff }}

Der Klassiker aus dem hohen Norden im Späti-Kühlschrank. Geht immer!
Flensburger Pilsener Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Flensburger Pilsener
  • 6.4
  •  
  •  
  •  

Flensburger Pilsener

Pilsner
 
199
Getrunken
81
Bewertungen
17
Favoriten
Flensburger Gold
  • 5.7
  •  
  •  
  •  

Flensburger Gold

Untergärige Biere
Vol: 4.8%
59
Getrunken
34
Bewertungen
3
Favoriten
Flensburger Dunkel
  • 6.2
  •  
  •  
  •  

Flensburger Dunkel

Dunkelbier
 
53
Getrunken
31
Bewertungen
2
Favoriten
Flensburger Weizen
  • 6.4
  •  
  •  
  •  

Flensburger Weizen

Weißbier
 
24
Getrunken
14
Bewertungen
0
Favoriten
Flensburger Radler
  • 5.1
  •  
  •  
  •  

Flensburger Radler

Radler
 
20
Getrunken
11
Bewertungen
0
Favoriten
Flensburger Winterbock
  • 5.8
  •  
  •  
  •  

Flensburger Winterbock

Bockbier
Vol: 7.0%
33
Getrunken
19
Bewertungen
0
Favoriten
Flensburger Frei
  • 4.4
  •  
  •  
  •  

Flensburger Frei

Pilsner Alkoholfrei
 
22
Getrunken
14
Bewertungen
1
Favoriten
Flensburger Biermix
  • -
  •  
  •  
  •  

Flensburger Biermix

Biermischgetränk
Vol: 2.4%
2
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Flensburger Kellerbier
  • 6.0
  •  
  •  
  •  

Flensburger Kellerbier

Kellerbier
 
28
Getrunken
12
Bewertungen
1
Favoriten
Flensburger Frühlingsbock
  • 6.1
  •  
  •  
  •  

Flensburger Frühlingsbock

Bockbier
 
31
Getrunken
20
Bewertungen
0
Favoriten
Bölkstoff
  • 5.4
  •  
  •  
  •  

Bölkstoff

Pilsner
Vol: 4.8%
49
Getrunken
22
Bewertungen
1
Favoriten
Flensburger Edles Helles Jubiläumsbier
  • 6.9
  •  
  •  
  •  

Flensburger Edles Helles...

Helles
 
50
Getrunken
34
Bewertungen
1
Favoriten
Flensburger Malz
  • 4.9
  •  
  •  
  •  

Flensburger Malz

Malztrunk
 
15
Getrunken
9
Bewertungen
0
Favoriten
Flensburger Brauart Dark Amber
  • -
  •  
  •  
  •  

Flensburger Brauart Dark Amber

Amber Ale
Vol: 6.6%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Flensburger Brauart Blonde
  • -
  •  
  •  
  •  

Flensburger Brauart Blonde

Blonde Ale
Vol: 6.1%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten

Es wurden keine Auszeichnungen gefunden.

Informationen zu Bier- & Brauerei-Prämierungen findest du z.B. hier::
European Beer Star
DLG-Prämierungen

Flensburger Pilsener

Zu diesem Bier sind keine News zu finden

Klicke hier, um in unseren News-Bereich zu wechseln, wo du aktuelle News zu anderen Bieren finden kannst.
Du hast Fotos von diesem Bier, die du mit den anderen Nutzern teilen willst? Dann kannst du diese hier hochladen.

Flensburger Pilsener
Zu diesem Bier wurden noch keine Bilder hochgeladen.
hochgeladen von {{pic.user.username}} am {{pic.createdAt|date}}


Flensburger Pilsener
Wir haben noch keine Orte erfasst, an denen es dieses Bier gibt.
{{place.name}}
{{place.locations[0].address}}
{{place.locations[0].postalCode}} {{place.locations[0].city}}


{{place.telephone}}



© 2009 - 2017 - BierBasis.de by Wolfgang Hösl