Dulcis 12
Durchschnittliche Bewertung: 6.9 / 10 (16 Stimmen)

Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10
Bier-Typ: Starkbier
Alkoholgehalt: 11.0 %

23
16
1
Ø 6.9
Rang 767
Dulcis 12

Dulcis 12 online bestellen

Klicke hier und lass es Dir direkt nach Hause liefern.


Du kannst das Dulcis 12 bei folgenden Anbietern bestellen

Riegele Dulcis 12 für 4,49 € pro Flasche
http://www.bier-deluxe.de/...

{{message.msg}}

Detaillierte Bewertung


von "sehr süß" bis "herrlich herb"
von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
von "Billigbier" bis "Edelgebräu"

Deine Bewertung


Bitte gib eine Bewertung für den Gesamteindruck ab.
Von 1-10, was verdient dieses Bier?
{{ rating.rating }} / 10

von "sehr süß" bis "herrlich herb"
{{ rating.bitterness }} / 10

von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
{{ rating.spice }} / 10

von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
{{ rating.refreshing }} / 10

von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
{{ rating.niceToDrink }} / 10

von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
{{ rating.headache }} / 10

von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
{{ rating.label }} / 10

von "Billigbier" bis "Edelgebräu"
{{ rating.image }} / 10


Zettinger

Bewertung von Zettinger {{ '2016-12-21 23:38:48' | bbTimeDiff }}

Dulcis 12 ich sollte es besser weg lassen (morgen Arbeit). Aber das Bier ist neben dem starken und spürbaren Alkoholgehalt durch seine Restsüße enorm süffig. Das trübe und orange Bier besticht vorallem durch seinen mildstechendem Bockbiergeschmack, ist aber wesentlich ausgewogener und dadurch untertöniger. Der Alk. steigt erst wesentlich später ins Hirn. Die Krone ist enorm cremig.
Dick_Olafsson

Bewertung von Dick_Olafsson {{ '2016-12-17 18:12:23' | bbTimeDiff }}

Das Dulcis 12 ist eines der Riegeler Spezialbiere. Die Zusammensetzung und Brauverfahren können bei meinen versierten Vorbewertern nachgelesen werden. Das 0,66er Flaschendesign ist wieder funktionell aber auch edel. Das Bier ist gold matt mit langlebigem mittelporigem Schaum. Die Nase vernimmt eine Art Weizen oder Haferaroma mit reifer Banane und Blütenhonig. Geschmacklich muss ich zunächst bemerken, dass hier eine starke Süße ausgeprägt ist, die sich ähnlich wie beim belgischen Dubbel als Kandiszucker beschreiben ließe. Ein fulminanter Körper baut sich auch sogleich auf. Wie immer super weich texturiert und feinperlig weich gespundet. Im Abgang spüre ich Weinbrand und eine mittlere Herbe sowie als absolutes Highlight den Blütenhonig. Eine sehr runde Sache und trotz der übermäßigen Würze und vielseitigen Aromatik ein eingängiges lebendig beschwingtes Bier
arwinte

Bewertung von arwinte {{ '2016-12-03 19:10:44' | bbTimeDiff }}

wowh...... Hopfen trifft Honig O.K. die Süße muss man mögen, aber sorry.... wo Honig draufsteht ist Honig drin. Ein mandarinfarbenes Bier mit schwachen, feinporginen leicht cremfarbigen Schaum ( nicht lange anhaltend) . Beim Geruch dominiert der Honig, dennoch sind fruchtige Töne wahrzunehmen. Im Antrunk wird die Fruchtigkeit schnell von der Süße des Honigs abgelöst. Ein Hauch von Bitternis im Abgang. Ich finde die Aromakomposition gelungen. Kohlensäure spielt nur eine unterstützende Rolle. Ich höre mal auf bevor der Alkohol wirkt.
Biertester

Bewertung von Biertester {{ '2016-11-09 22:51:22' | bbTimeDiff }}

Und noch ein Bier aus dem Hause des Weltmeisters. Diesmal das Dulcis 12. Das setzt sogar noch eins drauf im Vergleich zum Noctus 100 und hat gar 11% Alk. Hier bin ich erstmals nicht ganz glücklich mit dem Brau-Welt-Meister: Es ist zu süß. Die Lippen kleben regelrecht. Ein Blick auf die Zutatenliste verrät den Zusatz von Honig und Kandis. Adieu, du deutsches Reinheitsgebot. Dennoch ist dies Meckern auf sehr hohem Niveau. Acht Öffner sind dennoch gerechtfertigt.
Ronny-Po-Pony

Bewertung von Ronny-Po-Pony {{ '2016-10-28 19:37:27' | bbTimeDiff }}

Dulcis 12 11,0% Oje, 11% Alk-Gehalt und dann noch eine 0,66L Flasche… Mal sehn ob ich da noch stehe ;) Das Bier sieht sehr gut aus und in ein süßer Duft steigt in meine Nase. Doch die Blume schwindet schnell, sodass das Bier abgestanden aussieht. Der Antrunk ist sehr kräftig und süß. Malz sticht hervor. Auch fällt mir das weiche Wasser und die feine Perlung des CO2 auf. Zur Mitte hin, kommen Aromen wie Wildhonig und Kandis zur Geltung. Nicht schlecht. Fazit: der Kater ist vorprogrammiert. Ansonsten ein stattliches Bier! Herbe: 4/10 Würze: 8/10 Erfrischend: 5/10 Süffigkeit: 4/10 Katerverdächtig: 9/10 Label: 7/10 Image: 7/10 Gesamteindruck: 7/10
Adalbertus

Bewertung von Adalbertus {{ '2016-07-04 11:16:39' | bbTimeDiff }}

Ein etwas dunkles Orange bis helleres bernstein mit einer dezenten Trübung wird hier präsentiert. Der Schaum dazu ist nur mittelmäßig standhaft. Der Geruch ist sehr fruchtig und auch alkoholisch - lässt schon ein kräftiges Schlückchen erwarten. Der erste Schluck lässt es dann auch gleich richtig krachen. Holla, das geht aber in die Tiefe. Ein vollmundig-süßlicher Antrunk, der über eine leichte Kohlensäure verfügt und mit fruchtigen Aromen auf sich aufmerksam macht. Ja, den Alkohol merkt man auch direkt. Kein Wunder, bei der Menge. Die Süße des Malzes kommt schnell durch, da wirkt dann auch eine deutliche Honig-Note mit. Der Hopfen ist mit an Bord, ist aber nicht ganz so ausgeprägt. Das Bier hat einen satten Körper und vor allem viel Volumen, der Abgang ist sehr lang, dennoch erwarte ich etwas mehr Eigenständigkeit. Dazu ist der Alkohol zu dominant. Alles in allem ein Bierchen, welches man mit absoluter Vorsicht genießen sollte. (mindestens haltbar bis: 01.03.2020)
Juhu-ich-kann-Bier-trinken

Bewertung von Juhu-ich-kann-Bier-trinken {{ '2016-03-14 18:30:09' | bbTimeDiff }}

Dulcis 12? Ich nenne es einfach mal Dumdumgeschoss 12. Die 12 im Namen kommt von einer 12-monatigen zweiten Gärung mit Trappistenhefe. Ich denke, Gärung ist hier übertrieben, man hat wohl eher mit erhöhtem Restextrakt geschlaucht und lange mit Aufkräusen/Speise "nachgereift". Wie dem auch sei, im 66 cl-Gebinde kommt ein Bier mit 11% Alkohol(!). Das Äußere ist diesmal gelb und wieder vollgepackt mit Informationen. Die Schüttung erfolgt mit hellem und dunklem Gerstenmalz, Weizenmalz und Hafermalz. Außerdem kommt noch Kandiszucker und Honig mit rein. An welcher Stelle die letzten zwei Zutaten zudosiert werden, weiß ich nicht. Die Hopfengabe erfolgt mit dem Hallertauer Mittelfrüh, einem Aromahopfen. Die "süße Verführung ergießt sich bräunlich bis kupfern, leicht trüb ins Glas und baut wenig blasigen Schaum auf. Der Geruch ist sehr intensiv fruchtig nach obergäriger Hefe. Reife Bananen, gebackene Bananen, Karamell, sehr intensiv Kandis, Toffee, Hefezopf, Honig.... die Aromatik überwältigt schon im Geruch. Der Antrunk ist nur sehr schwach rezent und sofort dermaßen pappsüß, dass meine Pupillen sofort zwei Nummern größer werden. Die kaum vorhandene Kohlensäure lässt den Eindruck eines Likörs entstehen. Die pappige Süße bringt aber so feine Aromen mit, dass das nicht störend ist. Ich schmecke den Honig intensiv, mit der obergärigen Fruchtigkeit entsteht der Eindruck eines reichhaltigen Nachtisches, den man verflüssigt hat. Zum Teil, besonders kurz nach Antrunk sind wein-ähnliche und säuerliche Noten wahrnehmbar, Die Vollmundigkeit ist enorm, die Textur ist sanft und cremig. Die Aromen sind ähnlich wie beim Schneider Eisbock, nur dass durch dessen Gärungskohlensäure die Textur etwas prickeliger und härter ist. Bei diesem Bier hat man eher das Gefühl, man muss es kauen. Im Dulcis 12 stecken natürlich auch schwere Alkoholnoten, die aber eher sanft und wärmend sind. Kein Brennen am Gaumen! Das soll bei der Physiologie auch erstmal gelingen. Ich habe die Flasche alleine verkostet. Daher lege ich mich jetzt nackt auf den Boden. Gute Nacht.
DarthAle

Bewertung von DarthAle {{ '2016-01-09 23:28:12' | bbTimeDiff }}

3/10................Mit dem Augustus sind es schon 7Eur. die ich ins Klo geworfen habe........Shit happens.............Mahlzeit.
MaxH.17

Bewertung von MaxH.17 {{ '2014-08-30 20:51:56' | bbTimeDiff }}

Cremiges hefeweiße . Sehr alkolisch.
Bier-Klaus

Bewertung von Bier-Klaus {{ '2014-07-24 13:56:49' | bbTimeDiff }}

2. Verkostung 2016: Nach der Brauereiführung nochmal verkostet. Das Dulcis wird zweimal vergoren und es wird Honig zugegeben. Es soll einem belgischen Dubbel ähnlich sein, obwohl es mit seiner honiggelben, trüben Farbe eher aussieht wie ein Triple. Es hat eine feine Blume und duftet nach geschmorter Banane. Der Geschmack ist vollmundig süß, es schmeckt sehr intensiv nach geschmorter Banane. Leider kommt der viele Alkohol von den 11% ABV im Nachtrunk sehr bitter zum Vorschein. Das gefällt mir weniger. 60% 1. Verkostung Braukunst Live 2014: Die Farbe ist goldgelb bis heller Bernstein. Schaum gibt es keinen, das kann aber am Glas liegen. Der Geschmack ist sehr süß nach Malz und Karamell, das ist mir schon zu süß. Die Süße kommt noch stärker rüber, weil die Probe etwas zu warm war. Auch im Nachtrunk bleiben die Honig- und Karamellaromen erhalten. Das Dulcis eignet sich m.E. eher als Dessert-Bier oder z.B. über ein Vanille-Eis gegossen. Als Trink-Bier zu heftig in der Süße.
Franz

Bewertung von Franz {{ '2014-06-29 21:17:03' | bbTimeDiff }}

Die 11 Umdrehungen merkt man nicht soo. Süffiges Bier mit angenehmer Würze. Leicht süßlich. Läuft zu gut rein. Im Hintergrund merkt man eine dezente Hopfennote.
Frederik

Bewertung von Frederik {{ '2014-06-29 21:14:06' | bbTimeDiff }}

Süße Verführung, soso. An das angenehme Flascheformat und die ansprechende Etikettierung bin ich mittlerweile gewohnt Riecht etwas nach Honig und kaum nach 11%. Erinnert geschmacklich an ein Weizenbock. Schwer und süß, aber gut eingebundener Alkohol. Ist mit Vorsicht zu genießen. Kandis und Honig machen den beworbenen wuchtig süßen Charakter perfekt.
Riegele Feines Urhell
  • 7.4
  •  
  •  
  •  

Riegele Feines Urhell

Helles
Vol: 4.7%
19
Getrunken
10
Bewertungen
3
Favoriten
Riegele Würziges Export
  • 8.3
  •  
  •  
  •  

Riegele Würziges Export

Export
Vol: 5.1%
12
Getrunken
7
Bewertungen
2
Favoriten
Commerzienrat Riegele Privat
  • 7.4
  •  
  •  
  •  

Commerzienrat Riegele Privat

Untergärige Biere
 
33
Getrunken
17
Bewertungen
3
Favoriten
Augsburger Herrenpils
  • 8.6
  •  
  •  
  •  

Augsburger Herrenpils

Pilsner
Vol: 4.7%
32
Getrunken
19
Bewertungen
10
Favoriten
Riegele Aechtes Dunkel
  • 6.4
  •  
  •  
  •  

Riegele Aechtes Dunkel

Dunkelbier
Vol: 4.9%
18
Getrunken
8
Bewertungen
1
Favoriten
Sebastian Riegele's Weisse
  • 6.0
  •  
  •  
  •  

Sebastian Riegele's Weisse

Weißbier
Vol: 5.0%
9
Getrunken
3
Bewertungen
0
Favoriten
Riegele Alte Weisse
  • 6.6
  •  
  •  
  •  

Riegele Alte Weisse

Weißbier dunkel
Vol: 5.0%
10
Getrunken
5
Bewertungen
0
Favoriten
Riegele Leichte Weisse
  • 6.0
  •  
  •  
  •  

Riegele Leichte Weisse

Weißbier Leicht
Vol: 2.9%
3
Getrunken
2
Bewertungen
0
Favoriten
Riegele Alkoholfrei
  • 5.3
  •  
  •  
  •  

Riegele Alkoholfrei

Alkoholfreies
Vol: alkoholfrei: < 0.5%
3
Getrunken
3
Bewertungen
0
Favoriten
Speziator
  • 7.5
  •  
  •  
  •  

Speziator

Doppelbock
Vol: 7.5%
6
Getrunken
2
Bewertungen
1
Favoriten
Augsburger Christkindl Bier
  • -
  •  
  •  
  •  

Augsburger Christkindl Bier

Untergärige Biere
 
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Riegele... golden seit 1386!
  • 7.4
  •  
  •  
  •  

Riegele... golden seit 1386!

Untergärige Biere
 
13
Getrunken
8
Bewertungen
1
Favoriten
Riegele Kellerbier
  • 8.5
  •  
  •  
  •  

Riegele Kellerbier

Kellerbier
Vol: 5.0%
27
Getrunken
17
Bewertungen
9
Favoriten
Riegele Michaeli
  • 8.4
  •  
  •  
  •  

Riegele Michaeli

Märzen
Vol: 6.0%
10
Getrunken
7
Bewertungen
2
Favoriten
Riegele IPA
  • 8.5
  •  
  •  
  •  

Riegele IPA

India Pale Ale
Vol: 5.0%
5
Getrunken
2
Bewertungen
1
Favoriten
Riegele Imperial IPA
  • 8.0
  •  
  •  
  •  

Riegele Imperial IPA

Double IPA / Imperial IPA
Vol: 7.5%
3
Getrunken
1
Bewertungen
1
Favoriten
Riegele Porter
  • 8.0
  •  
  •  
  •  

Riegele Porter

Porter
Vol: 5.0%
1
Getrunken
1
Bewertungen
0
Favoriten
Riegele Dubbel Edition Eiche
  • -
  •  
  •  
  •  

Riegele Dubbel Edition Eiche

Dubbel
Vol: 11.0%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Riegele Dubbel
  • -
  •  
  •  
  •  

Riegele Dubbel

Dubbel
Vol: 11.0%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Riegele Imperial Stout
  • 10
  •  
  •  
  •  

Riegele Imperial Stout

Imperial Stout
Vol: 10.0%
2
Getrunken
1
Bewertungen
1
Favoriten
Riegele Imperial Stout Sherry Edition
  • 8.0
  •  
  •  
  •  

Riegele Imperial Stout Sherry...

Imperial Stout
Vol: 10.0%
1
Getrunken
1
Bewertungen
0
Favoriten
Commerzienrat Riegele's Augustus Weizen Doppelbock
  • 8.0
  •  
  •  
  •  

Commerzienrat Riegele's...

Weißbierbock
Vol: 8.0%
7
Getrunken
3
Bewertungen
1
Favoriten
Riegele Kellerbier Citra
  • -
  •  
  •  
  •  

Riegele Kellerbier Citra

Kellerbier
Vol: 5.0%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Riegele Kellerbier Simcoe
  • 8.0
  •  
  •  
  •  

Riegele Kellerbier Simcoe

Kellerbier
Vol: 5.0%
1
Getrunken
1
Bewertungen
0
Favoriten
Amaris 50
  • 8.2
  •  
  •  
  •  

Amaris 50

Ale
Vol: 5.0%
42
Getrunken
28
Bewertungen
8
Favoriten
Ator 20
  • 7.9
  •  
  •  
  •  

Ator 20

Doppelbock
Vol: 7.5%
40
Getrunken
27
Bewertungen
8
Favoriten
Augustus 8
  • 8.1
  •  
  •  
  •  

Augustus 8

Weißbierbock
Vol: 8.0%
45
Getrunken
34
Bewertungen
11
Favoriten
Auris 19
  • 7.6
  •  
  •  
  •  

Auris 19

Doppelbock
Vol: 9.0%
28
Getrunken
21
Bewertungen
1
Favoriten
Dulcis 12
  • 6.9
  •  
  •  
  •  

Dulcis 12

Starkbier
Vol: 11.0%
23
Getrunken
16
Bewertungen
1
Favoriten
Noctus 100
  • 8.0
  •  
  •  
  •  

Noctus 100

Schwarzbier
Vol: 10.0%
41
Getrunken
28
Bewertungen
12
Favoriten
Riegele IPA Simcoe
  • -
  •  
  •  
  •  

Riegele IPA Simcoe

India Pale Ale
 
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Riegele Simco 3
  • 8.9
  •  
  •  
  •  

Riegele Simco 3

Pale Ale
Vol: 5.0%
56
Getrunken
36
Bewertungen
19
Favoriten
Robustus 6
  • 7.6
  •  
  •  
  •  

Robustus 6

Porter
Vol: 5.0%
36
Getrunken
25
Bewertungen
6
Favoriten
Speziator Hell
  • -
  •  
  •  
  •  

Speziator Hell

Spezial
Vol: 8.5%
1
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Speziator Dunkel
  • 9.0
  •  
  •  
  •  

Speziator Dunkel

Doppelbock
Vol: 7.5%
8
Getrunken
3
Bewertungen
1
Favoriten
Riegele alkoholfreies Weißbier
  • 7.5
  •  
  •  
  •  

Riegele alkoholfreies...

Weißbier Alkoholfrei
Vol: alkoholfrei: < 0.5%
4
Getrunken
2
Bewertungen
0
Favoriten
Riegele Augustus Weizen Doppelbock
  • 8.0
  •  
  •  
  •  

Riegele Augustus Weizen...

Weißbierbock
Vol: 8.0%
7
Getrunken
4
Bewertungen
2
Favoriten
Riegele IPA Riserva
  • 7.0
  •  
  •  
  •  

Riegele IPA Riserva

India Pale Ale
 
1
Getrunken
1
Bewertungen
0
Favoriten
Sebastian Riegele's Weisse Alkoholfrei
  • -
  •  
  •  
  •  

Sebastian Riegele's Weisse...

Weißbier Alkoholfrei
Vol: alkoholfrei: < 0.5%
1
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Riegele Noctus Vanilla
  • 10
  •  
  •  
  •  

Riegele Noctus Vanilla

Imperial Stout
 
1
Getrunken
1
Bewertungen
1
Favoriten
Riegele BierManufaktur Magnus15
  • 10
  •  
  •  
  •  

Riegele BierManufaktur...

Imperial Stout
Vol: 13.0%
4
Getrunken
3
Bewertungen
4
Favoriten
Riegele Golden Pale Ale
  • 8.5
  •  
  •  
  •  

Riegele Golden Pale Ale

Pale Ale
Vol: 4.7%
3
Getrunken
2
Bewertungen
1
Favoriten
Riegele & Sierra Nevada Bayerisch Ale 2
  • 7.9
  •  
  •  
  •  

Riegele & Sierra Nevada...

Pale Ale
Vol: 5.0%
19
Getrunken
14
Bewertungen
4
Favoriten
Riegele Imperial Stout Eiche Edition
  • 10
  •  
  •  
  •  

Riegele Imperial Stout Eiche...

Imperial Stout
Vol: 10.0%
1
Getrunken
1
Bewertungen
1
Favoriten
Riegele Hefe Weisse
  • 7.0
  •  
  •  
  •  

Riegele Hefe Weisse

Weißbier
 
2
Getrunken
2
Bewertungen
0
Favoriten
Riegele BierManufaktur Magnus 16
  • 9.5
  •  
  •  
  •  

Riegele BierManufaktur Magnus...

Strong Ale
Vol: 12.0%
2
Getrunken
2
Bewertungen
1
Favoriten
Riegele IPA Liberis 2+3 Edition Alkoholfrei
  • -
  •  
  •  
  •  

Riegele IPA Liberis 2+3...

Alkoholfreies
Vol: alkoholfrei: < 0.5%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten

Es wurden keine Auszeichnungen gefunden.

Informationen zu Bier- & Brauerei-Prämierungen findest du z.B. hier::
European Beer Star
DLG-Prämierungen

Dulcis 12

Zu diesem Bier sind keine News zu finden

Klicke hier, um in unseren News-Bereich zu wechseln, wo du aktuelle News zu anderen Bieren finden kannst.
Du hast Fotos von diesem Bier, die du mit den anderen Nutzern teilen willst? Dann kannst du diese hier hochladen.

Dulcis 12
Zu diesem Bier wurden noch keine Bilder hochgeladen.
hochgeladen von {{pic.user.username}} am {{pic.createdAt|date}}


Dulcis 12
Wir haben noch keine Orte erfasst, an denen es dieses Bier gibt.
{{place.name}}
{{place.locations[0].address}}
{{place.locations[0].postalCode}} {{place.locations[0].city}}


{{place.telephone}}



© 2009 - 2017 - BierBasis.de by Wolfgang Hösl