Hanscraft & Co. Bayerisch Nizza Wheat Pale Ale
Durchschnittliche Bewertung: 8.0 / 10 (30 Stimmen)

Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10Bewertung: 7.5/10
Bier-Typ: Pale Ale
Alkoholgehalt: 5.3 %
Stammwürze: 12.3 °

44
30
12
Ø 8.0
Rang 239
Hanscraft & Co. Bayerisch Nizza Wheat Pale Ale

Hanscraft & Co. Bayerisch Nizza Wheat Pale Ale online bestellen

Klicke hier und lass es Dir direkt nach Hause liefern.


Du kannst das Hanscraft & Co. Bayerisch Nizza Wheat Pale Ale bei folgenden Anbietern bestellen

Bayerisch Nizza Clubbier für 2,99 € pro Flasche
http://www.bier-deluxe.de/...

Hanscraft Bayrisch Nizza Weizen Pale Ale für 2,90 € pro Flasche
http://partners.webmasterplan.com/...

Hanscraft Bayerisch Nizza für 2,99 € pro Flasche
http://crafters.beer/...

Bayerisch Nizza - Hanscraft für 2,99 € pro 330
http://bierhandwerk.de/...

{{message.msg}}

Detaillierte Bewertung


von "sehr süß" bis "herrlich herb"
von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
von "Billigbier" bis "Edelgebräu"

Deine Bewertung


Bitte gib eine Bewertung für den Gesamteindruck ab.
Von 1-10, was verdient dieses Bier?
{{ rating.rating }} / 10

von "sehr süß" bis "herrlich herb"
{{ rating.bitterness }} / 10

von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
{{ rating.spice }} / 10

von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
{{ rating.refreshing }} / 10

von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
{{ rating.niceToDrink }} / 10

von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
{{ rating.headache }} / 10

von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
{{ rating.label }} / 10

von "Billigbier" bis "Edelgebräu"
{{ rating.image }} / 10


Sergio Leone

Bewertung von Sergio Leone {{ '2016-12-15 00:22:35' | bbTimeDiff }}

Goldgelb leicht trüb steht das Bier mit einer sehr schwachen Blume im Glas. Im Geruch schön fruchtig. Im Geschmack Grapefruit. Die Kohlensäure ist schön prickelnd auf der Zunge. Lecker. Erinnert mich etwas mit einem Heidenpeters.
Hanscraft & Co. Bayerisch... Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Christian-Jaegermeyr

Bewertung von Christian-Jaegermeyr {{ '2016-08-02 19:46:34' | bbTimeDiff }}

Cooles Weißbier zum Grillen oder an lauen Sommerabenden.
Hanscraft & Co. Bayerisch... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Gröbaz

Bewertung von Gröbaz {{ '2016-06-06 20:21:38' | bbTimeDiff }}

Dezentes Etikett, Geruch entspricht einem typischen Pale Ale und es hat eine schöne trübe Farbe. Der Schaum ist sehr instabil, aber der Geschmack ist dafür sehr gut. Es kommen sowohl die Zitrusaromen als auch Weizenaromen durch. Insgesamt ist es sehr gelungen und macht Lust auf mehr.
Hanscraft & Co. Bayerisch... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Hai-Pi67

Bewertung von Hai-Pi67 {{ '2016-05-29 13:24:12' | bbTimeDiff }}

Farbe : Hefetrüb Gold . Duftet herrlich nach Frucht (Maracuja) . Antrunk: Leichter Körper,für ein Weizen zu lasch gespundet .Nachtrunk: Vermisse die Frucht vom Duft,nur bitter .Jungs ,etwas weniger bei dry hoping wehre mehr. Fazit: Das geht besser.
Hanscraft & Co. Bayerisch... Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
sjeintracht

Bewertung von sjeintracht {{ '2016-05-16 02:00:59' | bbTimeDiff }}

Christian Hans Müller hat seinem Wheat Pale Ale (Mix zwischen Weißbier und Pale Ale) Bayrisch Nizza den Namen aufgrund einer Äußerung von König Ludwig den I. gegeben . Es war positiver Wettervergleich zwischen Aschaffenburg und Nizza an der Cote. Das Bier hat eine hellgelbe, trübe Farbe mit einer kleinen, stabilen, weißen Schaumdecke. Die Nase riecht Banane und Zitrusfrüchte. Die Banane kommt auch im milden, süffigen Antrunk gut zur Geltung. Auf der Zunge erscheint eine herbe Grapefruit ohne an Milde zu verlieren Im Abgang bekommt es durch eine Piniennote ein bisschen Power. Die im Antrunk und auf der Zunge fehlt. Aber wenn man unter dem Begriff „Clubbier“ „easy drinking“ versteht, passt es schon.
Hanscraft & Co. Bayerisch... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
EnglishAleLover

Bewertung von EnglishAleLover {{ '2016-02-09 21:21:20' | bbTimeDiff }}

Die feine aber kleine Krone lässt schnell den fruchtigen Hefeduft aus dem Glas mit dem trüben Nass entweichen. Ein sehr erfrischender Antrunk mit gut abgestimmter Kohlensäure und leichter Hefe sagen mir sehr zu. Es folgen schöne Südfrüchtenoten mit angenehmer Bitteren zum Abgang. Sehr harmonisch und ohne Fehl und Tadel.
Hanscraft & Co. Bayerisch... Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Biergrizzly

Bewertung von Biergrizzly {{ '2016-02-03 21:01:36' | bbTimeDiff }}

Der Name, das Etikett, das Bier. Alles außergewöhnlich. Das hier eine oberbayerische Brauerei dahinter steckt, kann man auf den ersten Blick so nicht vermuten. Ein Weizen Pale Ale. So viele sind hier ja noch nicht verkostet worden. Im Glas ist es bernsteinfarben und trüb. Kein Blick geht durch das Bier. Die Schaumkrone ist schön stabil und haftet gut am Glas. Die Konsistenz ist sehr feincremig. Herrlich! Der Duft ist auch wunderbar. Banane, Grapefruit, Pfirsich, Mango...... . Viele Aromen steigen in die Nase. Der Antrunk erfrischt zu Anfang ganz gut dann kommt auch schon der Weizengeschmack gefolgt von den Fruchtnoten. Ja es kommt sogar ein leichter Eindruck von Nelken auf. Zum Ende hin wird es leicht säuerlich. Das paßt ganz gut. Ein stimmiges Bier und lecker. Die Aromenvielfalt ist sehr gut, die Vollmundigkeit fehlt ein wenig. Positiv formuliert ist der Körper des Bieres schlank. Kohlensäure ist mäßig eingestellt. Rülpser sind selten. Zu 8/10 fehlt es mir leider noch an Vollmundigkeit. Auf jeden Fall aber eine klare Trinkempfehlung. Prost.
Hanscraft & Co. Bayerisch... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
d-x1981

Bewertung von d-x1981 {{ '2016-01-16 17:18:17' | bbTimeDiff }}

Schöne Zitrusgeschmack kommt einen endgegen und süße trifft auf herbe, das in einer wundervollen Harmonie. Etikett klar und direkt, weiß aber auf seine Weise zu gefallen, vorallem aber braucht dieses Bier kein tolles Bild, den es ist ein noch besseres Bier. Gefällt mir sehr gut.
Hanscraft & Co. Bayerisch... Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
Czauderni

Bewertung von Czauderni {{ '2016-01-07 23:19:33' | bbTimeDiff }}

Ich geh mal davon aus das es sich hierbei um das Bayrisch Nizza Wheat Pale Ale handelt. Honiggelbe Farbe mit feiner stabiler Blume. Im Antrunk ist es würzig fruchtig im Körper wird es herb mit bitterer Hipfung und der Abgang ist Hefe betont halt typisch Weissbier mit interessanten Ansätzen. Ich finds aber etwas zu herb.
Hanscraft & Co. Bayerisch... Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Sergeant Beer

Bewertung von Sergeant Beer {{ '2015-12-30 22:37:41' | bbTimeDiff }}

LABEL: Sehr schlicht Gut dass da nicht mehr „Club Bier“ sondern jetzt „Wheat Pale Ale“ drauf steht! OPTIK: Dunkelgelb bis hell Orange, trüb, feinporiger Schaum – recht viel und durchschnittlich haltbar. GERUCH: Pale-Ale typisch Citrus- und Piniennoten, etwas Mango, klare Hefenoten – riecht lecker. ANTRUNK: Pinie/Kiefer, ätherisch, Früchte von Mango und Grapefruit , klare Hefenoten, leichte Würze, etwas Nelke. Leicht süßlich. Süffig und dennoch recht frisch. Körper und Karbonisierung passt. Körper eher mittel… NACHTRUNK: Leichte Hopfenandockung, etwas Frucht, klar Hefe, nun auch mehr Malz, Pinienaroma bleibt auch angenehm hängen. FAZIT: Das Zeug geht gut runter! Lecker! Verdammt kompatibel für auch 2 bis 4 Flaschen. Würd nicht gehen wenn es komplexer und eigener wäre. Knappe 8/10 als nettes, spritziges und geschmackvolles Partybier – hihi „Club-Bier“ wollt ich extra nicht schreiben.
Hanscraft & Co. Bayerisch... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Biertester

Bewertung von Biertester {{ '2015-11-29 14:35:45' | bbTimeDiff }}

Schöne braune 0,33l Longneckflasche. Das Etikett ist schlicht gehalten, auf der Rückseite aber sehr informativ. Dieses Craftbier enthält zwei Malzsorten (Weizen, Pilsner) und vier Hopfensorten (Perle, Citra, Centennial, Chinook). Zudem dreifach kalt gehopft und gebraut nach dem bayrischen Reinheitsgebot. Ins Glas eingeschenkt sorgt die Hefe für eine bombastische, feinporige Blume. Das Auge trinkt mit und der Gaumen frohlockt vor Vorfreude. Ich koste: Auf der Zunge eine frisch-fruchtige Geschmacksexplosion mit Noten von Grapefruit, Thymian, Pinie und Zitrus. An Frische, Fruchtigkeit und Süffigkeit kaum zu überbieten. Ich vergebe erneut 10 Öffner, nachdem ich das heute schon einmal für das Mystique Ale getan habe. Die Craftbiere sind zwar teuer, aber in der Regel ein Genuß fernab des Mainstreams der Industriebiere.
Hanscraft & Co. Bayerisch... Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
Hopfine

Bewertung von Hopfine {{ '2015-08-16 20:43:19' | bbTimeDiff }}

Wenn man einmal seinen Horizont für Craftbier dieser Art geöffnet hat, kann man geniessen! Eine schöne stabile und feinpoorige Schaumkrone sowie ein heftiger Geruch nach Aprikosen und Fruchtnoten lassen einen sehr herben Geschmack erwarten, kenne ich ja auch schon vom z.Bsp.Simco 3 von Riegele. Doch dann: Weit gefehlt! Dieses Bier schmeckt richtig sämig weich und äußerst ausgewogen für ein dreifach kaltgestopftes obergäriges! Allein schon die trüb gelblich weizenbierartige Farbe! Man muß es wirklich geniessen und wirken lassen. Am besten zu lässiger Lounge-Musik oder auch-warum nicht-klassischer Musik....einfach Augen schliessen, perfekt! Jederzeit wieder!
Hanscraft & Co. Bayerisch... Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
Schaumkrone

Bewertung von Schaumkrone {{ '2015-05-17 22:49:13' | bbTimeDiff }}

Ich bin ja sonst sehr skeptisch gegenüber den modernen Edelhopfen. Hier finde ich die Komposition der Hopfen in Verbindung mit dem Bierkörper sehr, sehr schön, ausser vielleicht (für mich) ein ganz klein wenig zu fruchtig-süss.
Hanscraft & Co. Bayerisch... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
norddeutscher26

Bewertung von norddeutscher26 {{ '2015-04-06 12:10:46' | bbTimeDiff }}

Ein Weißbier mit einer fruchtigen Note, aber es fehlt was und schmeckt nicht ganz rund. Kann man trinken, aber haut mich nicht aus den Socken. LG
Hanscraft & Co. Bayerisch... Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
kaschmir58

Bewertung von kaschmir58 {{ '2015-03-29 15:25:20' | bbTimeDiff }}

Ein Weißbier der anderen Art. Es ist hopfengestopft. Mit den Edelhopfensorten Citra, Centennial und Chinook. Schmeckt schön nach Grapefruit, ist schön frisch. Lecker! Und es ist ein bayerisches Bier, auch wenn Andere Anderes behaupten. Gut gemacht.
Hanscraft & Co. Bayerisch... Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
DarthAle

Bewertung von DarthAle {{ '2015-08-11 02:50:49' | bbTimeDiff }}

7/10 Schlägt das Stout um Längen. Oans zwoa g´suffa.
Hanscraft & Co. Bayerisch... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Sigg16

Bewertung von Sigg16 {{ '2014-07-12 18:29:07' | bbTimeDiff }}

Der ehrliche Lohn fürs ehrliche pfanden. Leider etwas zu warm aber ansonsten sehr gut. recht süßlich mit einer leichten hopfennote, welche man sonst nicht bei weissbier verspürt. Für den preis bekommt man bestimmt auch zwei gute andere Weizen aber für das besondere okay.
Hanscraft & Co. Bayerisch... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Frederik

Bewertung von Frederik {{ '2014-07-12 18:28:55' | bbTimeDiff }}

Clubbier, soso. Schaut schick aus, sowohl in der Flasche, als auch im Glas. Trübe Farbe, hopfig&weißbieriger Geruch. Geschmacklich blitzen die 3 verwendeten Hopfensorten nur ganz kurz durch den ansonsten dominanten Weizengeschmack, der allerdings auch zu gefallen weiß. Kohlensäure ist gut dosiert, wenn ichs im "Club" mal ausgegeben bekomme, trink ichs auch wieder.
Hanscraft & Co. Bayerisch... Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Bier-Klaus

Bewertung von Bier-Klaus {{ '2014-05-13 05:50:56' | bbTimeDiff }}

2. Verkostung Craft Bier Fest München 2016: Mit der neuen Aufmachung konnte ich das Bier nicht zuordnen und habe es nochmal verkostet. Die erste Verkostung ist ja auch schon drei Jahre her. Das Wheat Pale Ale wurde mit Perle, Citra, Centennial und Chinook gehopft. In der Nase vor allem Zitrus. Das hochvergorene Bier hat leichte Zitrusnoten von den genannten Hopfensorten im Geschmack. Der ist sehr schlank gehalten, kommt aber fruchtig und erfrischend rüber. Ein Sommerbier. 70% 1. Verkostung Leading Beers 2013: Farbe weizengelb, trüb. Schöner Zitrusgeruch auch Blüten- und Honignoten sind dabei. Antrunk schlank und spritzig, stark rezent und schön moussierend am Gaumen. Sehr wenig Körper, wie ein leichtes Weißbier. Nachtrunk leicht säuerlich, insgesamt nichtssagend. 50%
Hanscraft & Co. Bayerisch... Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
MaxH.17

Bewertung von MaxH.17 {{ '2014-04-11 13:52:48' | bbTimeDiff }}

Das Bier ist relativ hell und sehr trüb. Es vereint sommerlichen Flair mit einem ordentlichen, leckeren Bier. Besonders der Edelhopfen kommt hier gut heraus, aber auch der Weizengeschmack tut hier sein Übriges um ein erstklassiges Bier zu zaubern. Gefällt mir.
Hanscraft & Co. Bayerisch... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
otsche

Bewertung von otsche {{ '2014-03-15 18:09:02' | bbTimeDiff }}

Kann mich Hauth nur anschließen, was'n Quatsch vom Braubund. Aber so is'es wenn die Konkurrenz innovativer und experementier freudiger ist. Zum Bier: Farbe schön golden trüb, die Blume stabil und leicht fruchtig in der Note. Die Edelhopfen kommen schön raus und geben dem Bier einen leicht bitteren Charakter. Etwas belgisch kommt mir das ganze vor. Das Clubbier sollte man trotz des Namen im Glas geniessen, damit die Aromen sich besser entfalten können. Fazit: Geiles Ding! Mehr davon. Danke
Hanscraft & Co. Bayerisch... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
hauth

Bewertung von hauth {{ '2014-02-23 17:08:09' | bbTimeDiff }}

Wie kann sich der bayerische Brauerbubd nur erlauben, jemanden zu verklagen, der so ein Spitzenbier braut. Ach ja, der Name. Totaaaaal schlimm. Die Geschichte ist absolut lächerlich. Anstatt dass der Brauerbund hier ein Musterbeispiel an Braukunst und -Innovation unterstützt, kommt direkt der Brief vom Anwalt. Solche Braumeister sollten unterstützt und nicht behindert werden. Ein sehr gutes Bier!
Hanscraft & Co. Bayerisch... Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Hans Müller Dreistern
  • 5.0
  •  
  •  
  •  

Hans Müller Dreistern

Amber Ale
Vol: 6.1%
1
Getrunken
1
Bewertungen
0
Favoriten
Müller Dreistern Selectio Rubin
  • -
  •  
  •  
  •  

Müller Dreistern Selectio...

 
 
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Hanscraft & Co. Bayerisch Nizza Wheat Pale Ale
  • 8.0
  •  
  •  
  •  

Hanscraft & Co. Bayerisch...

Pale Ale
Vol: 5.3%
44
Getrunken
30
Bewertungen
12
Favoriten
Müllerschoppe OARIS
  • 9.3
  •  
  •  
  •  

Müllerschoppe OARIS

Russian Imperial Stout
 
4
Getrunken
3
Bewertungen
1
Favoriten
Hanscraft & Co. Backbone Splitter
  • 7.9
  •  
  •  
  •  

Hanscraft & Co. Backbone...

American IPA
Vol: 6.6%
40
Getrunken
26
Bewertungen
12
Favoriten
Hanscraft & Co. vs. MashSee Very White Pornstar
  • 5.0
  •  
  •  
  •  

Hanscraft & Co. vs. MashSee...

Witbier
Vol: 4.7%
8
Getrunken
6
Bewertungen
0
Favoriten
Hanscraft & Co. Black Nizza MotorØl
  • 7.8
  •  
  •  
  •  

Hanscraft & Co. Black Nizza...

Imperial Stout
Vol: 9.0%
17
Getrunken
13
Bewertungen
4
Favoriten
Hanscraft & Co. Sweet Sixteen
  • -
  •  
  •  
  •  

Hanscraft & Co. Sweet Sixteen

Eisbock
Vol: 16.5%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Hanscraft & Co. CASPA
  • -
  •  
  •  
  •  

Hanscraft & Co. CASPA

Kölsch
Vol: 5.2%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Hanscraft & Co. Winter Weisse 2014/2015
  • -
  •  
  •  
  •  

Hanscraft & Co. Winter Weisse...

Weißbier
Vol: 5.2%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Hanscraft & Co. Saison Julie
  • 5.8
  •  
  •  
  •  

Hanscraft & Co. Saison Julie

Saison / Farmhouse Ale
Vol: 6.0%
8
Getrunken
8
Bewertungen
0
Favoriten
Hanscraft & Co. Backbone Splitter Kazbek Special
  • 8.3
  •  
  •  
  •  

Hanscraft & Co. Backbone...

American IPA
Vol: 6.6%
3
Getrunken
3
Bewertungen
0
Favoriten
Hanscraft & Co. Single Hop Kellerpils - Hallertauer Blanc
  • 7.1
  •  
  •  
  •  

Hanscraft & Co. Single Hop...

Pilsner
Vol: 4.9%
16
Getrunken
14
Bewertungen
2
Favoriten
Hanscraft & Co. & Kompaan Mahoni Marina
  • 7.7
  •  
  •  
  •  

Hanscraft & Co. & Kompaan...

Rauchbier
Vol: 7.5%
8
Getrunken
6
Bewertungen
1
Favoriten
Hanscraft & Co. Peppino Menta
  • 7.5
  •  
  •  
  •  

Hanscraft & Co. Peppino Menta

Fruit Beer
Vol: 5.0%
2
Getrunken
2
Bewertungen
0
Favoriten
Hanscraft & Co. Mahoni Marina
  • 7.5
  •  
  •  
  •  

Hanscraft & Co. Mahoni Marina

Rauchbier
Vol: 7.5%
2
Getrunken
2
Bewertungen
0
Favoriten
Hanscraft & Co. Taithí Nua
  • -
  •  
  •  
  •  

Hanscraft & Co. Taithí Nua

Heller Bock
Vol: 7.7%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten

Es wurden keine Auszeichnungen gefunden.

Informationen zu Bier- & Brauerei-Prämierungen findest du z.B. hier::
European Beer Star
DLG-Prämierungen

Du hast Fotos von diesem Bier, die du mit den anderen Nutzern teilen willst? Dann kannst du diese hier hochladen.

Hanscraft & Co. Bayerisch Nizza Wheat Pale Ale
Zu diesem Bier wurden noch keine Bilder hochgeladen.
hochgeladen von {{pic.user.username}} am {{pic.createdAt|date}}


Hanscraft & Co. Bayerisch Nizza Wheat Pale Ale
Wir haben noch keine Orte erfasst, an denen es dieses Bier gibt.
{{place.name}}
{{place.locations[0].address}}
{{place.locations[0].postalCode}} {{place.locations[0].city}}


{{place.telephone}}



© 2009 - 2017 - BierBasis.de by Wolfgang Hösl