Augustiner Weißbier
Durchschnittliche Bewertung: 6.7 / 10 (39 Stimmen)

Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10Bewertung: 6.5/10
Bier-Typ: Weißbier
Alkoholgehalt: 5.4 %

75
39
4
Ø 6.7
Rang 138
Augustiner Weißbier

Augustiner Weißbier online bestellen

Klicke hier und lass es Dir direkt nach Hause liefern.


Du kannst das Augustiner Weißbier bei folgenden Anbietern bestellen

Augustiner Weissbier für 0,99 € pro Flasche
http://www.bier-deluxe.de/...

{{message.msg}}

Detaillierte Bewertung


von "sehr süß" bis "herrlich herb"
von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
von "Billigbier" bis "Edelgebräu"

Deine Bewertung


Bitte gib eine Bewertung für den Gesamteindruck ab.
Von 1-10, was verdient dieses Bier?
{{ rating.rating }} / 10

von "sehr süß" bis "herrlich herb"
{{ rating.bitterness }} / 10

von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
{{ rating.spice }} / 10

von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
{{ rating.refreshing }} / 10

von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
{{ rating.niceToDrink }} / 10

von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
{{ rating.headache }} / 10

von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
{{ rating.label }} / 10

von "Billigbier" bis "Edelgebräu"
{{ rating.image }} / 10


md1488

Bewertung von md1488 {{ '2017-03-15 21:17:50' | bbTimeDiff }}

Das Weissbier der Augustiner Bräu München aus Oberbayern. Silbernes Etikett nicht sehr ansprechend. Orangefarben und hefetrüb im Glas mit schwacher Schaumkrone. Hefiger Antrunk, saurer fruchtiger Körper (Orange und Zitrone, keine Banane). Der Abgang ist dann wieder sehr Hefelastig, das bläht auf! Insgesamt ein vollmundiges Weizen, aber nicht harmonisch.
Augustiner Weißbier Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Jelsa2008

Bewertung von Jelsa2008 {{ '2016-12-12 22:13:28' | bbTimeDiff }}

Ein sehr gutes Weißbier. Würzig, nicht zu süß. Eine schöne Farbe und eine lange Blume.
Augustiner Weißbier Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
BeerTasting

Bewertung von BeerTasting {{ '2016-09-08 20:27:57' | bbTimeDiff }}

Braune 0,5 l Euro-Flasche als Gebinde. Silbernes Etikett mit Bischofsstab-Aufsatz. Trübe Bernsteinfarbe. Der Geruch ist dezent fruchtig mit leichten Noten von Banane und würzig mit Noten von Nelke. Milder, hefebetonter, dezent süßer Antrunk. Würzig im Mittelteil. Säuerliche Noten im Abgang. Der Nachgeschmack ist ebenso säuerlich und verbleibt einige Zeit im Mund. Ein durchaus würziges Hefeweizen, bei dem Noten von Nelke den Geschmack dominieren aber es könnte noch etwas fruchtiger sein.
Augustiner Weißbier Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Bier-Objektivus

Bewertung von Bier-Objektivus {{ '2016-06-12 00:48:12' | bbTimeDiff }}

Na ja, ein knapp überdurchschnittliches Weißbier. Es gibt viele die schlechter schmecken aber genausoviele, die eher nach einem lecker Weißbier schmecken. Auch die "Flaschengärung mit edelster Hefe" verhelfen diesem Bier bei mir nur zu 6 Öffnern. Das Etikett ist trotz der dunkelblauen, alten Schrifttype modern mit seinem silber-schwarzem Etikett. Hefesatz ist reichlich vorhanden. Die Bierfarbe ist fast Bernstein und hefetrüb. Die Blume ist fast weiß,steht recht stabil, überwiegend feinporig und schmeckt hefig. Der Geruch ist kaum fruchtig, eher malzig und hefig. Das Bier schmeckt beim ersten Schluck eigenartig sauer und hefig, irgendetwas macht dann den Mund stumpf. Da ist keine Frucht zu schmecken! Eine gewisse härte ist vorhanden, leicht kantig dieses Bier. Die Kohlensäure ist nicht so der HIt auf der Zunge. Wo die Säuerlichkeit herkommt ist mir nicht klar, es schmeckt maximal nach Nelke und Malz. Es ist zwar irgendwie frisch und auch süffig, aber mich überzeugt es nicht. Es riecht eindeutig besser als es schmeckt. Ne, nicht mein Weißbier. Kastenwürdig mit abstrichen. Da gibt es genügend andere mit mehr Weißbiercharakter.
Augustiner Weißbier Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Hippek 12

Bewertung von Hippek 12 {{ '2016-06-09 19:47:50' | bbTimeDiff }}

Ganz einfach - sehr gutes Weißbier, ein wahrer Durstlöscher. Alles gut gemacht. Schöne Farbe, viel feiner, stabiler Schaum, gut würzig, leicht säuerlicher Nachtrunk....
Augustiner Weißbier Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Bier-Klaus

Bewertung von Bier-Klaus {{ '2016-03-31 16:50:41' | bbTimeDiff }}

Das ist eines der Biere, bei denen ich alle Eide geschworen hätte, dass ich es schon verkostet habe. Ist aber nicht so. Getrunken bestimmt aber nie Notizen gemacht. Das Weißbier ist dunkelorange und sehr hefetrüb mit einer sehr feinen und stabilen Blume. Wenig Geruch. Der Einstieg beginnt vollmundig, etwas rezent und hefig bitter. Keine Banane im Geschmack, hauptsächlich Zitrus und im Abgang wenig Nelke. Würde mich interessieren welcher Hefestamm das ist. Das ist ein frisches Sommerweißbier ohne Besonderheiten, es schaut aber sehr edel aus mit dem silbernen Etikett.
Augustiner Weißbier Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
JimiDo

Bewertung von JimiDo {{ '2016-03-29 20:19:31' | bbTimeDiff }}

Nachdem das Hell und der Edelstoff von der Augustiner Brauerei schon nicht so gut angekommen sind versuche ich es mal mit dem Weißbier der Münchner. Auch hier ist das Etikett auf der Euroflasche nicht wirklich ansprechend. Das gehört bei Augustiner wohl zur Tradition. Aber darauf kommt es auch nicht an. Nach dem Einschenken zeigt sich ein sehr trübes, orangefarbenes Bier unter einer sahnigen Schaumhaube im Glas. Die hält sich dann nur kurz. Im Glas streben reichlich CO² Perlen nach oben. Das ist sogar durch die trübe Brühe zu sehen. Der Geruch ist dann hefig und nur leicht bananig. Im Antrunk schmeckt auch deutlich die Hefe durch. Banane und andere Früchte zeigen sich erst später. Säuerliche Noten sind deutlich stärker als die schwache Süße. Der Abgang ist dann kaum herb und wieder stark hefig. Im Ganzen wirkt das Weißbier etwas lasch und langweilig auf mich. Es ist trinkbar, aber kein Überflieger.
Augustiner Weißbier Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
EnglishAleLover

Bewertung von EnglishAleLover {{ '2016-01-09 21:31:55' | bbTimeDiff }}

Eine nicht zu starke, aber anhaltende Blume erfüllt das Weizenglas, Hefe- und Nelkennnoten strömen empor. Ein sehr frischer, eher herber Antrunk erfreuen den Gaumen. Die Hefe, Nelke und zurückhaltende Banane harmonieren gut. Im Abgang nicht zu süß, ergibt sich ein sehr gutes Weissbier.
Augustiner Weißbier Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Sergio Leone

Bewertung von Sergio Leone {{ '2015-12-04 23:33:07' | bbTimeDiff }}

Bananen Aroma . Mild im Geschmack. Bernstein Farbe. Feinporiger weise Blume. Diese Bier passt perfekt zur warmen Jahreszeit in einem Biergarten. Sehr süffig. leichter Abgang. Nicht Süss aber auch nicht zu würzig, sehr ausgewogen. Ein wahrer Durstlöscher.
Augustiner Weißbier Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Dicker_Olaf

Bewertung von Dicker_Olaf {{ '2015-09-09 21:36:14' | bbTimeDiff }}

Die Augustiner Hell und Urstoff sind bei uns in Thüringen an jeder Ecke zu haben. Das Weißbier allerdings gibt es nur in ausgewählten Bierspezialläden. Ein glück, ich habe eins ergattert und es hat sich gelohnt. Optik und Haptik: Kleine spitz zulaufende 0,33er in braun. Das Etikett ist mega geil und hebt sich durch die Holo-Optik mit silber, weiß und blau deutlich von den anderen Augustiner Produkten ab. Das Bier schänkt sich dunkelorange und vorerst klar in das Glas ein. Dann kommt eine schwer aufschüttelbare Hefeablagerung dazu und trübt das Bier mäßig ein. Das Gebräu perlt wie´s schwein und entwickelt eine grobporige kurzlebige Blume. Tolle Optik. Jippi dann mal ans Trinken. Trinkverhalten: Das Degustierglas verströmt ein aromatisches Bouquet von Weizenmalz, Hefe, Banane, Orange und Nelke. Der Antrunk ist stark rezent, doch nicht so schlimm wie beim Weihenstephan. Sofort breitet sich ein enorm würziger, schwach süßer Weizenmalzkörper im Mundraum aus und erreicht sehr schnell den Vollmundigkeitszenit. Die Hefe webt eine sanfte und sirupartige Struktur in das Getränk. Über dem Malzgeschmack schwebt ein mild kräutrig hopfiger Ton mit. Der Abgang ist weiterhin würzig, malzig und voll sowie sehr langgezogen. Die Kohlensäure stört ein wenig und das typische Bananenaroma könnte etwas mehr in den Vordergrund. Unter den hellen Hefen ist es ein sehr gutes und verdient eine 8+. Nebenwirkungen: Mäßiger Katerverdacht. Aufstoßen: Man rülpst und rülpst und rülpst und keiner dankt es einem. Man sollte halt nie allein trinken.
Augustiner Weißbier Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Biertester

Bewertung von Biertester {{ '2015-06-19 19:17:22' | bbTimeDiff }}

Wieder ein Top Bier aus dem Hause Augustiner. Da kann man ja quasi blind zugreifen.
Augustiner Weißbier Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Adalbertus

Bewertung von Adalbertus {{ '2015-05-21 10:36:46' | bbTimeDiff }}

Optisch ist es wirklich gelungen: ein hefetrübes, helleres Bernstein mit einer ausgeprägten Schaumkrone. Der Geruch erinnert leicht an Banane, so, wie es sein soll. Ein intensiver Weizenmalz-Antrunk gibt direkt den Ton an. Die Hefe sorgt für eine minimale Banane, das Weizenmalz schimmert im weiteren Verlauf durch, von der Gerste ist nicht soviel zu schmecken. Ziemlich mild, dieses Bier aus München. Etwas würziger im Mittelteil, die Süße ist hier nicht übertrieben vorhanden, dafür wirkt es mir auf der einen Seite zu kantig, auf der anderen Seite zu wenig fruchtig - fehlt das entscheidende Etwas. Ein Bier ohne eigenen Charakter. Gut, so schlecht ist dieses "Augustiner" auch nicht, nur nicht ganz so ausgefallen. Der Abgang geht in Ordnung und insgesamt muss ich sagen: Es sind zumindest keine Fehler im Geschmack festzustellen. Kein wirklich spannendes Gebräu.
Augustiner Weißbier Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Sigg16

Bewertung von Sigg16 {{ '2014-12-13 18:16:12' | bbTimeDiff }}

Kein wirklich fruchtiger Geruch und geschmack. Sehr Kohlensäure haltig. Hatte mir mehr erhofft.
Augustiner Weißbier Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
Franz

Bewertung von Franz {{ '2014-07-31 17:09:01' | bbTimeDiff }}

Durchschnittsweißbier. Für mich ein bissle zuu säuerlich. Ansich sehr prickelndes Weißbier.
Augustiner Weißbier Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
Frederik

Bewertung von Frederik {{ '2014-07-31 17:07:41' | bbTimeDiff }}

MHD läuft heute ab, also schnell weg damit. Spritziges Weißbier, nicht wirklich fruchtig, Hefe dominiert den Geschmack. Hab mir mehr erhofft, hebt sich nicht wirklich von den "großen" ab.
Augustiner Weißbier Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Juhu-ich-kann-Bier-trinken

Bewertung von Juhu-ich-kann-Bier-trinken {{ '2015-07-09 22:47:53' | bbTimeDiff }}

(Neuverkostung) Jetzt darf ichs endlich auch mal trinken, das Augustiner Weissbier. Hefe ist ja enorm viel drin, man muss schon kräftig schwenken, um sie zu lösen. Geruch dezent bananig, eher Nelke. Im Antrunk schwache Rezenz bei ordentlicher Vollmundigkeit. Die Nelke dominiert den Geschmack, es ist recht vollmundig und stark sättigend, der reichlichen Hefe sei Dank. Auch die Fruchtester kommen dann doch noch ganz gut raus. Gutes Industrie-Weizenbier.
Augustiner Weißbier Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Maxilein-Schneider

Bewertung von Maxilein-Schneider {{ '2014-04-29 21:30:09' | bbTimeDiff }}

das weißbier von augustiner ist wie das helle und der edelstoff einfach ein traum.augustinerbiere suchen einfach ihres gleichen.die farbe vom augustiner weißbier geht fast in richtung dunkles weißbier.nicht so gelb wie zb ein franziskaner oder erdinger.schmeckt sehr würzig.endlich mal ein weißbier,dass nicht so nach banane schmeckt.erfrischt ungemein.sehr sehr lecker.wirklich gelungen.ist meiner meinung eins der top 5 weißbiere in deutschland.das einzig doofe ist,dass der schaum sehr schnell weg ist.in diesem weißbier ist auch mehr hefe enthalten als beim öblichen fernseh-weißbier.das mekt man deutlich.der magen hat doch damit zu tun :)das bier hat wirklich karakter.super bier.einfach top.
Augustiner Weißbier Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Dukommsthier-Netrein

Bewertung von Dukommsthier-Netrein {{ '2014-03-12 19:20:43' | bbTimeDiff }}

Eindruck zur Flasche : Schwarz, Silber, Grau gehalten, mit Frakturschrift, gefällt mir. Eindruck zum Bier : beim eingießen in das Glas baut sich eine mittelporige Blume auf, die ca. 2 cm über den Glasrand hinaus schaut, dabei hat sich eine cremige Haube gebildet. Die Blume wird dann leider schnell grobporig, bleibt aber dennoch gut stehen. Das Bier im Glas hat eine ungewöhnlich kräftig goldene Farbe und einen fruchtig, bananigen Geruch, der typisch für ein Weissbier ist. Der Antrunk gestaltet sich sehr CO² und Säure betont, mir schon zu viel. Ansonsten ist schon eine leichte Fruchtigkeit auszumachen. Zum Durchgang hin bildet sich die Fruchtigkeit noch gut aus und die Säure geht allmählich verloren. Hier kommt dann auch eine ungewöhnlich ausgeprägte Bitterkeit auf, was nicht ganz zum Weissbier passt. Dies zieht sich bis in den Abgang hinein, und noch weit darüber hinaus. Das Bier wird zunehmend Stumpfer und Pelziger im Mundraum. Irgendwie habe ich dann noch einen leicht erdigen und muffig-schimmligen Geschmack auf der Zunge. Ekelhaft, wie schlechte Hefe. Die Süffigkeit leidet hier sehr stark an dem anfangs zu hohen CO² Gehalt und dem trockenen Abgang. Fazit : Ein echt schlechtes Weissbier. Bähh…mehr kann ich dazu nicht sagen. Ein kläglich gescheiterter Versuch der Brauerei ein Weissbier zu brauen.
Augustiner Weißbier Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10Bewertung: 3/10
panzerhorsti

Bewertung von panzerhorsti {{ '2014-02-26 23:59:05' | bbTimeDiff }}

Im Augustinerbräu vom Faß getrunken. Davor hatte ich schon 2 Halbe. Schmeckt nicht wirklich dolle, zu wenig Banane, zu viel Nelke. Es ist nicht allzu süffig. Mein Fall war es nicht...
Augustiner Weißbier Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
Markus-Geiger

Bewertung von Markus-Geiger {{ '2014-02-20 13:42:37' | bbTimeDiff }}

Kein besonderes Weizen. Aber auch nicht besonders schlecht.
Augustiner Weißbier Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
MaxH.17

Bewertung von MaxH.17 {{ '2014-01-03 21:45:34' | bbTimeDiff }}

Überdurchschnittliches Weißbier.schön fruchtig.
Augustiner Weißbier Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Bergpirat

Bewertung von Bergpirat {{ '2013-06-30 22:02:38' | bbTimeDiff }}

Gutes süffiges Weizen mit einer schönen Farbe und gutem, vollen Geschmack
Augustiner Weißbier Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Daniel-Kraus

Bewertung von Daniel-Kraus {{ '2013-04-20 15:42:38' | bbTimeDiff }}

Ganz stattliches Weißbier. Ich trinks gerne zum Fußballschauen.
Augustiner Weißbier Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
largo

Bewertung von largo {{ '2012-06-09 18:06:17' | bbTimeDiff }}

Hier in München wird es überraschend wenig getrunken und hegt eher ein Nischendasein. Ich hab es inzwischen endlich mal probiert und fand es deutlich besser als sein Ruf. Relativ leicht vom Geschmack, aber absolut lecker!
Augustiner Weißbier Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Radtriguez

Bewertung von Radtriguez {{ '2012-04-22 11:12:34' | bbTimeDiff }}

Nicht nur zur Brotzeit, sondern auch nach´m Bolzen auf jeden Fall eine Belohnung. Sau gutes Weizen. Probieren falls bisher immer vorbei gerannt. Silbernes Label find ich persönlich etwas gewagt, aber die Qualität lässt das mit Sicherheit zu.
Augustiner Weißbier Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
otsche

Bewertung von otsche {{ '2012-03-17 19:51:20' | bbTimeDiff }}

Bestes sau leckeres und sehr süffiges Brotzeit Bier.
Augustiner Weißbier Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
hauth

Bewertung von hauth {{ '2011-08-13 10:00:43' | bbTimeDiff }}

Wie jedes andere Bier der Augustiner Brauerei ist auch dieses Weißbier über dem Durchschnitt. Auch wenns bei so vielen, guten Optionen von einer Brauerei verlockend ist, sollte man auf jeden Fall vorsichtig sein und nicht gleich alles an einem Abend probieren. Aber dennoch: Daumen hoch.
Augustiner Weißbier Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Augustiner Lagerbier Hell
  • 7.3
  •  
  •  
  •  

Augustiner Lagerbier Hell

Helles
Vol: 5.2%
288
Getrunken
168
Bewertungen
67
Favoriten
Augustiner Edelstoff
  • 7.3
  •  
  •  
  •  

Augustiner Edelstoff

Münchner Bier
Vol: 5.6%
237
Getrunken
128
Bewertungen
42
Favoriten
Augustiner Pils
  • 6.6
  •  
  •  
  •  

Augustiner Pils

Pilsner
Vol: 5.6%
24
Getrunken
13
Bewertungen
0
Favoriten
Augustiner Oktoberfestbier
  • 7.5
  •  
  •  
  •  

Augustiner Oktoberfestbier

Münchner Bier
Vol: 6.0%
50
Getrunken
26
Bewertungen
5
Favoriten
Augustiner Weißbier
  • 6.7
  •  
  •  
  •  

Augustiner Weißbier

Weißbier
Vol: 5.4%
75
Getrunken
39
Bewertungen
4
Favoriten
Augustiner Maximator
  • 5.8
  •  
  •  
  •  

Augustiner Maximator

Doppelbock
Vol: 7.5%
23
Getrunken
12
Bewertungen
2
Favoriten
Augustiner Dunkel
  • 6.6
  •  
  •  
  •  

Augustiner Dunkel

Dunkelbier
Vol: 5.6%
51
Getrunken
28
Bewertungen
0
Favoriten
Augustiner Heller Bock
  • 6.0
  •  
  •  
  •  

Augustiner Heller Bock

Bockbier
Vol: 7.0%
8
Getrunken
5
Bewertungen
1
Favoriten

Es wurden keine Auszeichnungen gefunden.

Informationen zu Bier- & Brauerei-Prämierungen findest du z.B. hier::
European Beer Star
DLG-Prämierungen

Du hast Fotos von diesem Bier, die du mit den anderen Nutzern teilen willst? Dann kannst du diese hier hochladen.

Augustiner Weißbier
Zu diesem Bier wurden noch keine Bilder hochgeladen.
hochgeladen von {{pic.user.username}} am {{pic.createdAt|date}}


Augustiner Weißbier
Wir haben noch keine Orte erfasst, an denen es dieses Bier gibt.
{{place.name}}
{{place.locations[0].address}}
{{place.locations[0].postalCode}} {{place.locations[0].city}}


{{place.telephone}}



© 2009 - 2017 - BierBasis.de by Wolfgang Hösl