Astra Urtyp
Durchschnittliche Bewertung: 4.9 / 10 (68 Stimmen)

Bewertung: 4.5/10Bewertung: 4.5/10Bewertung: 4.5/10Bewertung: 4.5/10Bewertung: 4.5/10Bewertung: 4.5/10Bewertung: 4.5/10Bewertung: 4.5/10Bewertung: 4.5/10Bewertung: 4.5/10
Bier-Typ: Pilsner
Alkoholgehalt: 4.9 %

164
68
4
Ø 4.9
Rang 25
Astra Urtyp

Astra Urtyp online bestellen

Klicke hier und lass es Dir direkt nach Hause liefern.


Du kannst das Astra Urtyp bei folgenden Anbietern bestellen

Holsten Brauerei Astra Urtyp (330ml Flasche) für 0,89 € pro Liter
http://partners.webmasterplan.com/...

Holsten Brauerei Astra Urtyp Sixpack (1980ml Set) für 4,99 € pro Flasche
http://partners.webmasterplan.com/...

{{message.msg}}

Detaillierte Bewertung


von "sehr süß" bis "herrlich herb"
von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
von "Billigbier" bis "Edelgebräu"

Deine Bewertung


Bitte gib eine Bewertung für den Gesamteindruck ab.
Von 1-10, was verdient dieses Bier?
{{ rating.rating }} / 10

von "sehr süß" bis "herrlich herb"
{{ rating.bitterness }} / 10

von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
{{ rating.spice }} / 10

von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
{{ rating.refreshing }} / 10

von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
{{ rating.niceToDrink }} / 10

von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
{{ rating.headache }} / 10

von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
{{ rating.label }} / 10

von "Billigbier" bis "Edelgebräu"
{{ rating.image }} / 10


Schmock

Bewertung von Schmock {{ '2017-03-02 07:12:23' | timeDiff }}

Geile kompakte Flasche. Im Antrunk eine milde Hopfennote, die sich in der Entfaltung noch ein wenig ausprägt und kaum verändert. Lässt sich durchaus trinken, wird aber wohl kein Favorit werden, dazu ist es mir nicht bitter genug.
md1488

Bewertung von md1488 {{ '2017-02-06 03:06:32' | timeDiff }}

Das Astra Urtyp von der Bavaria St.Pauli GmbH aus Hamburg. Die Dose schaut schon ein bisschen schwul aus, rot mit Herzchen. Werd Ich meiner Freundin zu Valentin schenken! "Mit Liebe gebraut, im Herzen Hamburgs". Goldgelb im Glas mit schwacher Schaumkrone. Malziger Antrunk gefolgt von starker Hopfenbittere. Gut gekühlt ist es geniessbar. Typisch norddeutscher Geschmack!
Too Beer Us

Bewertung von Too Beer Us {{ '2016-12-30 23:17:52' | timeDiff }}

Etwas zu herb und geschmacklich eher etwas fade.
Jelsa2008

Bewertung von Jelsa2008 {{ '2016-12-16 21:37:07' | timeDiff }}

Ein gutes Norddeutsches Bier. Würzig herb. Ein richtiger Durstlöscher. Lecker
MadU1970

Bewertung von MadU1970 {{ '2016-11-26 21:15:41' | timeDiff }}

49 Cent pro Dose 0,5.Vom Genuss her auf dem Niveau X Beliebiger 29 Cent Discounter Biere und teilweise sogar schlechter.Schmeckt nach Dose,zu wenig Kohlensäure.Bei Astra Urtyp bezahlt man den Namen und bekommt wenig.
BeerTasting

Bewertung von BeerTasting {{ '2016-10-22 21:50:40' | timeDiff }}

Silberne 0,5 l Dose als Gebinde. Herz und Anker über dem Astra-Schriftzug. Astra Taschenfass steht oben auf der Dose. Hopfiger Geruch. Klare goldgelbe Farbe. Schnell zusammenfallende Schaumkrone. Pilstypisch hopfigherber Antrunk. Würze im Mittelteil. Erneut hopfigherb im Abgang. Es verbleibt ein bitterer Nachgeschmack im Mund. Das Astra Rotlicht gefällt mir etwas besser.
d-x1981

Bewertung von d-x1981 {{ '2016-10-21 19:45:27' | timeDiff }}

Moonligth Shopping, wird bei uns einmal angestossen und das diesmal mit einem Urtyp. Ziemlich Herbes aber geschmacklich solides Bierchen. Allerdings kommt für mein Geschmack der Alkohol zu sehr raus. Kann man trinken. Prost
tucho

Bewertung von tucho {{ '2016-10-18 21:47:26' | timeDiff }}

Solides, herbes, und würziges BIer. Wo ist das Problem?
Hippek 12

Bewertung von Hippek 12 {{ '2016-10-14 17:36:16' | timeDiff }}

Wieder super Angebot aus LIDL - 0,35 € / Dose - gute Preis, aber das Bier schmeckt (leider) recht durchschnittlich, nur leichte Schaumkrone, hell-gelbe Farbe, feine leichte Hopfennote. Anfangs hat es einen malzigen Geruch, dann leider nichts besonders... Natürlich trinkbar (wenn hast Du Durst und bist Du müde), aber eine zweite Dose würde ich nicht trinken...
mondarina

Bewertung von mondarina {{ '2016-10-12 20:16:21' | timeDiff }}

Norddeutschland, Deine Pilsbiere. Proletarische Steini-Flasche, coole Werbung. Mittelmässiges Bier. Guter Vertrieb. Auch in Berlin ziemlich angesagt und in dem einen oder anderen Club zu bekommen. Nicht mein Ding. Keine Perle.
Adalbertus

Bewertung von Adalbertus {{ '2016-05-04 18:10:54' | timeDiff }}

Nee, lass ma'! Das war mein erster Gedanke bei diesem Bier...! Ein Goldgelb begrüßt mich, darüber eine feste und cremige Schaumkrone. OK, alles tipptopp für ein "Kultbier". Der Geruch kann keine besonderen Highlights hervortun, es riecht relativ neutral, leicht malzig und minimal würzig. Der Antrunk ist leicht malzig und getreidig, etwas süßlich. Die Kohlensäure ist ziemlich spritzig. Man schmeckt in den ersten Sekunden eine würzige Note die nichts falsch macht, aber auch keine Experimente wagt. Geschmacklich ist es jetzt nichts für den Feinschmecker, nein, hier wurde ein Bier gebraut für Leute, die ein "normales" Bier trinken wollen. Es tut überhaupt nicht weh, mal einen richtig großen Schluck zu sich zu nehmen. Leider schmeckt das Urtyp an und ab etwas dünn, dass man so keine großen Punkte holen kann. Der Hopfen ist zwar einigermaßen würzig, zum Ende hin kommt auch eine dezente Bittere durch, aber zu keiner Zeit kann mich das Bier überzeugen. Ein durchschnittliches Pilsener, welches bestimmt auch seine Fans hat, aber mich leider nicht umhaut. Deshalb bekommt es auch nur die mittelmäßigen 5 Punkte. (mindestens haltbar bis: 04.02.2017)
Bier-Objektivus

Bewertung von Bier-Objektivus {{ '2016-04-28 23:22:44' | timeDiff }}

Auch hier lebt der Ruf dieses Bieres vom Namen und vom vermeintlichen Status und vom Label. Dieses Bier gehört bei mir zur Gattung: Fürchterliches Bier. Bewertet wird die 0,33 l Flasche. Das Bier hat eine nette, freundliche goldene Farbe. Die Blume hält leidlich. Der Geruch ist schon irgendwie bekannt, leicht bitter und billig. (Hat was von vielen anderen Billigbieren) Ich kann dieses Bier im Geschmack nur als sehr bitter beschreiben mit einem Hauch Metall. Ist nur eiskalt halbwegs trinkbar. Leicht angewärmt oder gar warm nicht trinkbar. Und: es macht einen Schädel. Wie Billigbier eben. Ein Bier, das man ab dem 10 Bier allerdings getrost trinken kann, da da ja eh so alles gleich schmeckt. Für mich absolut kastenunwürdig.
Wolverothe

Bewertung von Wolverothe {{ '2016-03-07 21:18:30' | timeDiff }}

Ich mag herbe Biere. Und das Astra Urtyp riecht schon herb. Giesst sich glasklar hellgelb mit schnell vergehender Krone aus dem 0,33er Pröbchen ins Glas. Herz und Anker vor Augen kommt der erste Schluck schon ordentlich herb über die Zunge gerollt. Lecker. Herb mit kleiner Malzsüße im Abgang läuft es dann auch nett durch. Und die Herbe hält - m.E. angenehm lange - an. Ich find's gut; im Sommer zum Grillen ist auf jeden Fall mal 'ne Kiste am Start.
Ronny-Po-Pony

Bewertung von Ronny-Po-Pony {{ '2015-12-29 18:57:01' | timeDiff }}

Blume verschwindet sehr schnell. Der Antrung ist hopfig, der Durchgang kommt dann etwas bitter rüber. Kein besonderes Pils, aber trinkbar. Test vom 9.8.2009, Gebinde: Glasflasche
Sergeant Beer

Bewertung von Sergeant Beer {{ '2015-08-23 18:30:31' | timeDiff }}

Hier in einigen Clubs ziemlich hipp - warum auch immer. Geruch leicht würzig hopfig. Kommt rechtfrisch im Antrunk daher, wenig Malz und im Geschmack recht hopfig, etwas wässrig. Im Abgang recht weich - evtl. leicht dünn. Nix dolles, aber auch nix schlimmes - kann man, aber muss man nicht - geht gut runter.
Biervagabund

Bewertung von Biervagabund {{ '2015-07-29 23:02:31' | timeDiff }}

Image und Geschmack sind doch ZWEIERLEI... bin froh das ich nicht noch länger in HH Bieröde verweilen muss.
Bieromane

Bewertung von Bieromane {{ '2015-07-12 07:54:40' | timeDiff }}

Label und Marketing sind beim Astra fast alles. Ansonsten entspricht dieses Bier altdeutscher Lagerbierrezeptur, was eine gewisse brotige Malzigkeit mit holzig-harzigem Beigeschmack beinhaltet. Dazu kommt ziemlich kantige, aber wenig herbe Hopfung und ein Brauwasser, was nicht von bester Qualität ist. Mich hat das Astra sehr enttäuscht. Ich hatte mir von dem Alt-frischen Image mehr erhofft. Maximal etwas besserer Durschnitt
Adrian Beer Grylls

Bewertung von Adrian Beer Grylls {{ '2015-06-24 21:21:26' | timeDiff }}

Es ist eine Hübsche Schaumkrone da, Fruchtig fest. Es ist Typisch für Pilsener Tief Gelb. Es riecht Billig Zitronenhaft Fruchtig. Es schmeckt Sauer und Billig... FAZIT: Ein Billig Pils mit doch ein paar Positiven Merkmalen...Ein Durchschnitts Bier 5/10 Points
Kostveraechter

Bewertung von Kostveraechter {{ '2015-06-01 21:56:28' | timeDiff }}

wieder ein Astra, dieses Mal das Urtyp. Auch nicht gut, etwas besser als das Pils, ... muss man nicht zu oft haben.
Guerill0

Bewertung von Guerill0 {{ '2015-05-15 21:11:13' | timeDiff }}

Ein Bier das sehr stark vom Kult lebt. Rein sachlich betrachtet ist das Astra Urtyp nämlich ein ganz unspannender Geselle. Schaum nur kurz da, Kohlensäure nur minimalst vorhanden, was den etwas wässrigen Antrunk bereits leciht lack erscheinen lässt. Anschließend setzt sich der Hopfen sehr kantig in Szene, um dann wieder wässrig auszuklingen. Nicht schlecht, nicht gut. 5 Punkte mit Tendenz nach unten.
Biertester

Bewertung von Biertester {{ '2015-05-01 21:16:08' | timeDiff }}

Das Label wirkt echt billig. Typisch goldgelbe Färbung mit schnell verschwindender Krone. Herbe Duftnote. Im Antenne zunächst recht wässrig, danach setzt sich der herbe Geschmack durch und hält auch nachhaltig. Mir schmeckt es nicht sonderlich gut. Mehr als 5 Punkte sind leider nicht drin.
norddeutscher26

Bewertung von norddeutscher26 {{ '2015-03-20 15:32:27' | timeDiff }}

Ich habe bevor ich es verkostet habe, viele verschiedene Meinungen über dieses Bier gehört, aber bin wie immer ohne Vorurteile an dieser Verkostung gegangen. Und ich muss sagen es hat mich positiv überrascht. Voller, herber Geruch. Herber, leicht malziger Körper. Leider im Abgang ein eigenartiger Nebengeschmack. Update: Da ich das Rotlicht jetzt verkostet habe und es mit 5 Punkten bewertet habe, muss ich hier die Punktzahl verbessern, da dieses Urtyp besser ist. Von 5 auf 7 :-) LG
Dicker_Olaf

Bewertung von Dicker_Olaf {{ '2015-03-24 17:34:21' | timeDiff }}

Wir stellen heute mal eine andere Form der Bewertung auf. Eine Flasche Urtyp aus dem Getränkemarkt und eine Dose "Premium Beer" von der Trelleborg-Fähre für einen Literpreis von unter 1 Euro. Meine Vermutung ging erst schon wie beim Carlsberg (selber Versuch) in die Richtung: Das Dosenbier ist gestreckt. Vorbetrachtung: Anders als beim Carlsberg sind die Angaben identisch. Bei beiden gibt´s 4,9% und Hopfen und kein Extrakt. Das Design ist gleich, nur die Sprache unterscheidet sich für den ausländischen Markt. Farbe, goldgelb, wenig Perlung, wenig Schaum, beide identisch. Nun zum Versuch: Ich setze die Augenbilde auf und bekomme die Gläser vorgesetzt. Glas 1: Kräftig malziger Geruch. Glas 2: Bitterer metallsicher Geruch. Eigentlich weiß ich jetzt schon, wo die Dose ist. Glas 1: Starker Malzkörper, bitterherber Nachtrunk aber insgesamt rund. Glas 2: Wässriger Körper, metallischer Nachtrunk. Ich tippe auf die Dose bei Glas 2 und habe recht. Auswertung: Ich muss sagen, das Astra unterscheidet sich nicht so sehr von seinem Exportbruder. Der Metallgeschmack wird wohl an der Dosenlagerung liegen. Das Herstelldatum ist um 2 Monate unterschiedlich, auch hier kann es Variablen geben. Aufgrund der gleichen Werte aus der Vorbetrachtung meine ich: Hier trinkt man das gleiche Bier. PS: Das Bier macht Schädel ohne Ende. Hatte in Schweden 3 Paletten.
DarthAle

Bewertung von DarthAle {{ '2014-12-29 04:34:19' | timeDiff }}

Das Rotlicht ist deutlich besser! Gezapt kann mans trinken,Flasche geht auf keinen fall.
Juhu-ich-kann-Bier-trinken

Bewertung von Juhu-ich-kann-Bier-trinken {{ '2014-10-09 01:36:35' | timeDiff }}

Das Astra Urtyp, der kleine Bruder vom Rotlicht, präsentiert sich in einer kleinen 0,33er Handgranate ohne Hopfenextrakt und mit 4,9% Alkohol. Das Rotlicht war ja nicht so der Burner, vielleicht hat das Urtyp mehr auf Lager. Große grobporige Schaumkrone auf goldgelbem Bier. Nase hopfenstark, recht aromatisch. Malzaroma ist nicht zu erkennen. Recht aromatisch und intensiv. Kein Fehlgeruch. Antrunk wenig rezent, direkt mal sehr gut hopfig-herb, nicht bitter. Fast schon trocken. Malzkörper ist zu erkennen, aber zu vernachlässigen. Herbe breitet sich am Gaumen aus, sehr frisch und würzig. Gar nicht mal so schlechter Körper, vollmundiger als andere Industriebiere. Mit der Zeit ist auch das Malzgerüst unter dem Hopfen erkennbar. Anfangs noch recht süffig, das Ganze, ...und verdammt, es bleibt süffig! Abgang geht herb und trotzdem nicht trocken, sondern vielmehr weich den Hals hinab und dauert lange an. Ich erkenne ehrlich gesagt keine groben Patzer. Nicht grausig Besonders, aber echt nicht schlecht. Wow, eine angenehme Überraschung.
Sigg16

Bewertung von Sigg16 {{ '2014-04-10 20:20:53' | timeDiff }}

Recht herb und fad. Urtyp stelle ich mir anders vor. Kaufe ich maximal um 10 cent pfand in Holland zu kassieren.
Bier-Klaus

Bewertung von Bier-Klaus {{ '2014-02-02 21:43:08' | timeDiff }}

Das Bier habe ich blind verkostet und für ein Helles/Export gehalten. Das sagt schon viel aus. Anfangs hat es einen malzigen Geruch, der schnell weg ist. Der Geschmack ist ebenfalls sehr leer, dafür gibt es wenigstens eine angenehme Kohlensäure. Im Nachtrunk gibt es zumindest Ansätze von Hopfung. Für ein Helles hätte ich 60% gegeben aber für die Themaverfehlung beim Bierstil sind es dann nur noch 50%.
DerCaptn

Bewertung von DerCaptn {{ '2014-01-02 23:23:32' | timeDiff }}

Herb und leicht bitter. Ansonsten Standard. Nuttenbier halt. Nuttööööö
Krischan

Bewertung von Krischan {{ '2014-01-02 23:22:46' | timeDiff }}

Schmeckt herb allerdings nach nichts anderem ........ Ist auch nicht sehr süffig mein Fall ist es nicht
Frederik

Bewertung von Frederik {{ '2014-01-02 23:17:11' | timeDiff }}

Schön hopfig. Bin positiv überrascht. Im Nachgeschmack zu bitter und säuerlich, unharmonisch. Ist halt kein Craftbier.
der_derbe

Bewertung von der_derbe {{ '2013-11-27 19:50:00' | timeDiff }}

Eine absolute Enttäuschung. Cooles St. Pauli Image, aber weder herb noch ansatzweise vergleichbar mit einem guten Vollbier. Aus dem Faß habe ich es noch nicht getrunken, den einen Versuch mache ich noch bei Gelegenheit. Ansonsten aber einen Bogen darum.
Calamity

Bewertung von Calamity {{ '2013-11-08 21:05:21' | timeDiff }}

Lieblings Bier :0)
Stuempche

Bewertung von Stuempche {{ '2013-08-12 12:59:09' | timeDiff }}

Besser als das reine Astra Pilsener. Etwas mehr Würze und nicht so bitter im Abgang, feine leichte Hopfennote. Nur leichte Schaumkrone. Trotzdem zu wenig Eigenständigkeit. Erreicht nur knappen Durchschnittswert.
Tomsk

Bewertung von Tomsk {{ '2013-06-23 13:57:48' | timeDiff }}

Nicht so sehr mein Fall. Herbes Bier halt...
ku113r

Bewertung von ku113r {{ '2013-06-10 01:30:40' | timeDiff }}

Recht herbes Bier.
Richard.J.

Bewertung von Richard.J. {{ '2013-06-09 14:13:14' | timeDiff }}

Das Bier ist recht herb, ab dem ersten Schluck und verändert sich nicht sonderlich.
Franz

Bewertung von Franz {{ '2013-06-04 14:33:23' | timeDiff }}

Sehr dominanter herber Geschmack.
mvolpert

Bewertung von mvolpert {{ '2013-05-14 06:28:46' | timeDiff }}

Herb und friesisch anmutendes Bier mit kräftigem ersten Schluck. Halt was für Liebhaber die von St. Pauli eine gewischt bekommen und das auch am nächsten Tag noch spüren wollen ;-)
otsche

Bewertung von otsche {{ '2013-05-11 00:35:08' | timeDiff }}

Für den schnellen Schuss oder im Stadion gut, aber im Alltag Ausschuss. Lieber ein Jever. Außerdem gibts die Brauerei eh nicht mehr. Leider von der Holstein bzw. Von Carlsberg einverleibt. Also Schluss mit Nostalgie - Trinkt lieber was frisches ...,
MaxH.17

Bewertung von MaxH.17 {{ '2013-05-04 11:45:40' | timeDiff }}

Gutes Bier. In Hamburg und zu Pauli-Spielen Pflicht!
Pivovar

Bewertung von Pivovar {{ '2013-04-29 21:33:21' | timeDiff }}

"Boah mein Schädel"!!! War Samstag auf nem Geburtstag, bei dem es nur Astra Urtyp gab. Es schmeckt unangenehm bitter, hat einen wirklich nervtötenden Nachgeschmack und ist nur unfassbar kalt einigermaßen runterzubekommen. In angewärmtem Zustand zerfetzt es einem förmlich den Magen. Und der Kater am Tag danach ist nicht auszuhalten, bei jedem Bäuerchen hat man wieder den penetranten Geschmack im Mund. Urigkeit stell ich mir anders vor. Das beste am Astra Urtyp ist ganz klar das Flaschendesign...
Bayernhasser1860

Bewertung von Bayernhasser1860 {{ '2012-07-31 00:37:01' | timeDiff }}

Astra ist ganz klar eine Frage der Stimmung und der Trinkstätte. Es gibt Abende & Orte, an denen will / soll und darf man nichts anderes trinken. Vor allem der Urtyp erfodert bedingungslose Leidenschaft. Klares Plus: Astra-Pullen liegen granatenstark in der Hand und verleihen einem durch die zum Wurf prädestinierte Flaschenform ein geradezu archaisches Gefühl von Sicherheit!
Josef-Westner

Bewertung von Josef-Westner {{ '2012-06-06 22:29:35' | timeDiff }}

Fands gar nicht so schlecht, man kann es trinken.
hauth

Bewertung von hauth {{ '2012-04-15 20:13:01' | timeDiff }}

Leider nur minimal besser als das Astra Pilsener... Im Astra Kulturhaus in Berlin weiche ich dann lieber auf Carlsberg aus - und das heißt schon was...
Astra Pilsener
  • 3.4
  •  
  •  
  •  

Astra Pilsener

Pilsner
Vol: 4.9%
43
Getrunken
14
Bewertungen
1
Favoriten
Astra Urtyp
  • 4.9
  •  
  •  
  •  

Astra Urtyp

Pilsner
Vol: 4.9%
164
Getrunken
68
Bewertungen
4
Favoriten
Holsten Pilsener
  • 5.7
  •  
  •  
  •  

Holsten Pilsener

Pilsner
Vol: 4.8%
149
Getrunken
67
Bewertungen
4
Favoriten
Holsten Edel
  • 5.2
  •  
  •  
  •  

Holsten Edel

Pilsner
Vol: 4.9%
40
Getrunken
24
Bewertungen
1
Favoriten
Holsten Export
  • 3.5
  •  
  •  
  •  

Holsten Export

Export
Vol: 5.2%
28
Getrunken
19
Bewertungen
1
Favoriten
Holsten Alkoholfrei
  • 5.1
  •  
  •  
  •  

Holsten Alkoholfrei

Pilsner Alkoholfrei
Vol: alkoholfrei: < 0.5%
26
Getrunken
18
Bewertungen
0
Favoriten
Holsten Lemon
  • 1.0
  •  
  •  
  •  

Holsten Lemon

Biermischgetränk
Vol: 2.5%
3
Getrunken
1
Bewertungen
0
Favoriten
Holsten Lemon Alkoholfrei
  • -
  •  
  •  
  •  

Holsten Lemon Alkoholfrei

Radler alkoholfrei
Vol: alkoholfrei: < 0.5%
2
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Astra Alsterwasser
  • 4.1
  •  
  •  
  •  

Astra Alsterwasser

Radler
Vol: 2.5%
30
Getrunken
19
Bewertungen
0
Favoriten
Astra Rotlicht
  • 5.6
  •  
  •  
  •  

Astra Rotlicht

Helles
Vol: 6.0%
122
Getrunken
53
Bewertungen
4
Favoriten
Astra Arschkalt
  • 5.7
  •  
  •  
  •  

Astra Arschkalt

Rotbier / Red Lager / Amber Lager
Vol: 5.9%
72
Getrunken
43
Bewertungen
0
Favoriten
Bergedorfer Bier
  • 4.0
  •  
  •  
  •  

Bergedorfer Bier

Pilsner
 
9
Getrunken
1
Bewertungen
0
Favoriten
Moravia Pils
  • -
  •  
  •  
  •  

Moravia Pils

Pilsner
 
5
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Holsten Extra Herb
  • 6.6
  •  
  •  
  •  

Holsten Extra Herb

Pilsner
Vol: 5.0%
20
Getrunken
14
Bewertungen
0
Favoriten
Holsten Stark
  • 3.1
  •  
  •  
  •  

Holsten Stark

Starkbier
Vol: 7.0%
11
Getrunken
7
Bewertungen
0
Favoriten
Holsten Radler
  • 5.2
  •  
  •  
  •  

Holsten Radler

Radler
Vol: 2.4%
8
Getrunken
5
Bewertungen
0
Favoriten
Holsten Maibock
  • -
  •  
  •  
  •  

Holsten Maibock

Maibock
Vol: 7.0%
3
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Astra Nackt
  • 5.2
  •  
  •  
  •  

Astra Nackt

Untergärige Biere
Vol: 4.7%
29
Getrunken
16
Bewertungen
1
Favoriten
Astra Rakete
  • 3.6
  •  
  •  
  •  

Astra Rakete

Biermischgetränk
Vol: 5.9%
33
Getrunken
23
Bewertungen
2
Favoriten
Grenzquell Pilsner
  • 4.5
  •  
  •  
  •  

Grenzquell Pilsner

Pilsner
Vol: 4.9%
7
Getrunken
2
Bewertungen
0
Favoriten

Es wurden keine Auszeichnungen gefunden.

Informationen zu Bier- & Brauerei-Prämierungen findest du z.B. hier::
European Beer Star
DLG-Prämierungen

Du hast Fotos von diesem Bier, die du mit den anderen Nutzern teilen willst? Dann kannst du diese hier hochladen.

Astra Urtyp
Zu diesem Bier wurden noch keine Bilder hochgeladen.
hochgeladen von {{pic.user.username}} am {{pic.createdAt|date}}


Astra Urtyp
Wir haben noch keine Orte erfasst, an denen es dieses Bier gibt.
{{place.name}}
{{place.locations[0].address}}
{{place.locations[0].postalCode}} {{place.locations[0].city}}


{{place.telephone}}



© 2009 - 2017 - BierBasis.de by Wolfgang Hösl