Alpirsbacher Spezial
Durchschnittliche Bewertung: 7.2 / 10 (38 Stimmen)

Bewertung: 7.0/10Bewertung: 7.0/10Bewertung: 7.0/10Bewertung: 7.0/10Bewertung: 7.0/10Bewertung: 7.0/10Bewertung: 7.0/10Bewertung: 7.0/10Bewertung: 7.0/10Bewertung: 7.0/10
Bier-Typ: Helles
Alkoholgehalt: 5.2 %
Stammwürze: 12.5 °

68
38
9
Ø 7.2
Rang 154
Alpirsbacher Spezial

Alpirsbacher Spezial online bestellen

Klicke hier und lass es Dir direkt nach Hause liefern.


Du kannst das Alpirsbacher Spezial bei folgenden Anbietern bestellen

Alpirsbacher Klosterbräu Alpirsbacher Spezial (500ml Flasche) für 1,99 € pro Flasche
http://partners.webmasterplan.com/...

{{message.msg}}

Detaillierte Bewertung


von "sehr süß" bis "herrlich herb"
von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
von "Billigbier" bis "Edelgebräu"

Deine Bewertung


Bitte gib eine Bewertung für den Gesamteindruck ab.
Von 1-10, was verdient dieses Bier?
{{ rating.rating }} / 10

von "sehr süß" bis "herrlich herb"
{{ rating.bitterness }} / 10

von "extrem mild" bis "wundervoll würzig"
{{ rating.spice }} / 10

von "eins reicht" bis "Durstlöscher"
{{ rating.refreshing }} / 10

von "schwere Kost" bis "geht runter wie Öl"
{{ rating.niceToDrink }} / 10

von "man spürt nichts" bis "Schädelbrummen extrem"
{{ rating.headache }} / 10

von "Was ist das denn bitte?" bis "Stilikone"
{{ rating.label }} / 10

von "Billigbier" bis "Edelgebräu"
{{ rating.image }} / 10


Leipziglokt

Bewertung von Leipziglokt {{ '2017-04-01 20:14:27' | bbTimeDiff }}

Schöne grobporige Blume, goldgelbe Farbe. Kräftiger Antrunk, im Mittelteil hopfenbetont und leichte Bitternis im Nachgang. Nach der Enttäuschung mit der Pionier Plörre mal wieder ein solides Bier. Süffig, und geschmacklich nichts auszusetzen. Kastenwürdig.
Alpirsbacher Spezial Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Jelsa2008

Bewertung von Jelsa2008 {{ '2017-03-20 23:20:49' | bbTimeDiff }}

Alpirsbacher spezial mit 5,2%, würziger antrunk, süßer mittelteil, kann man schon trinken, gibt aber bessere Sorten
Alpirsbacher Spezial Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
JimiDo

Bewertung von JimiDo {{ '2016-08-03 08:51:04' | bbTimeDiff }}

Das Spezial vom Alpirsbacher Klosterbräu ist in einer 0,5 l NRW Flasche abgefüllt und enthält 5,2 % Alkohol. Der Ausdruck Spezial bezeichnet keinen bestimmten Bierstil. Da kann jede Brauerei machen was sie möchte. Dieses Spezial liegt dann sehr hellgold im Glas. Es ist fast blank, ich kann aber eine minimale Trübung und ein paar Schwebeteilchen sehen. Der Geruch ist angenehm malzig. Die eher kleine Schaumhaube verweilt auch nur recht kurz auf dem Bier. Im Antrunk zeigt sich ein schöner, leicht süßlicher Malzkörper. Begleitet wird er von milder, zitroniger Säure. Die Kohlensäure könnte ruhig etwas stärker sprudeln. So wie sie ist, wirkt das Bier etwas fade. Im Abgang gibt es dann etwas hopfige herbe und schwache Malzsüße im Gaumen. Dieses Spezial ordne ich mal als ein Export ein. Diesen Bierstil kommt es am nächsten. Es läuft gut rein und ist auch süffig. Aber es wirkt auch langweilig. Trinkbar!
Alpirsbacher Spezial Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Biertester

Bewertung von Biertester {{ '2016-08-01 23:18:06' | bbTimeDiff }}

Das Alpirsbacher Klosterbräu Spezial steht in einer braunen 0,5l Flasche vor mir. Mittelprächtiges Label. Aber die Inhalte der Alpirsbacher Pullen überzeugen halt. Dies ist nun mein Viertes aus dem Hause und schlechter als acht Öffner hat noch keiner abgeschlossen. Ich bin als freudig gespannt. Im Glas kommt eine hellgelbe Färbung mit einer feinporigen weißen Blume zum Vorschein. Es duftet malzig, getreidig, hopfig. Alles, was ein ordentliches untergäriges Bier so braucht. Der Antrunk bestätigt das Erschnupperte und ist zudem frisch und sehr süffig. Der Körper ist vollmundig, würzig und kraftvoll. Auch hier wieder beim WBA abgeräumt mit Silber 2014. Die Brauerei ist in meiner persönlichen Rangliste schwer auf dem Vormarsch und schiebt sich unter die Top 5. Weiter so. Ich vergebe acht Öffner, aber mit klarer Tendenz zu neun Öffnern. Es kratzt also an der Favoritenliste.
Alpirsbacher Spezial Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Ronny-Po-Pony

Bewertung von Ronny-Po-Pony {{ '2016-02-22 17:55:10' | bbTimeDiff }}

Blume steht anfangs recht gut, verschwindet aber schnell und ist grobporig. Das Bier schmeckt unterschwellig süß-polnisch. Im Mittelteil ist und bleibt es würzig. Der Abgang gestaltet sich bitter aber auch wie im Durchgang leicht würzig. Test vom 30.9.2009, Gebinde: Glasflasche
Alpirsbacher Spezial Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
Sergeant Beer

Bewertung von Sergeant Beer {{ '2016-02-01 21:24:54' | bbTimeDiff }}

Einen strammen Gruß vom Sergeant an Nikolai für dies Bierchen! OPTIK: helles gelb und blank GERUCH: leicht getreidige Malznoten, leichte Hopfenherbe, leicht frische florale Noten ANTRUNK: Rund, leicht malzig und durchaus recht voll, würzig und frisch, Leichte Noten von Brot und Wiese. Harmonisch. NACHTRUNK: Geht sehr gut, rund und fast cremig runter. Hopfen macht gute, aber nur kleine Begleitmusik. FAZIT: Ein charaktervolles Helles mit schöner warmer Malzaromatik, sehr frisch und ein Tacken mehr Hopfen als üblich… TipTop – grad für den Preis und unbedingt klasse lecker – würd ich´s hier bekommen, dann gern öfter! Echt feines Bier! Immer gern wieder! Keine Sperenzien, einfache und klare Nummer! 9/10 für ehrlichen Stoff!
Alpirsbacher Spezial Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
ElsässerJean67

Bewertung von ElsässerJean67 {{ '2016-01-18 19:27:49' | bbTimeDiff }}

Mein Lieblingsbier. Ein herliches helles Bier aus dem Schwarzwald. Würzig. Süffig. Top-Bier!
Alpirsbacher Spezial Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
Sergio Leone

Bewertung von Sergio Leone {{ '2015-12-17 16:31:36' | bbTimeDiff }}

Gold gelb klare Farbe. Weisse feinporige Blume. Kohlensäure ist nicht aufdringlich eher erfrischend. Das Bier wurde mit Naturhopfen und Wasser aus dem Schwarzwald gebraut und hat 5,2Vol.%. Laut Etikett hat diese Bier die Goldmedaille beim European Beer Star gewonnen.
Alpirsbacher Spezial Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Dick_Olafsson

Bewertung von Dick_Olafsson {{ '2015-02-09 10:19:36' | bbTimeDiff }}

Sahniges Zeug voller Würze und Charakter. Und sowas bekommt man immer mal bei Globus zu kaufen. "Da ist die Welt noch in Ordnung." Optik und Haptik: Die Flasche 0,5 NRW mit ihrem Etikett entspricht einer Art Alpirsbacher Corporate Design, hat etwas uriges an sich, ist dennoch aufgeräumt und ordentlich. Das Bier ist hellgelb, stark perlend und trägt eine grobporige langlebige Schaumkrone. Trinkverhalten: Ein blumiger, leicht süßer und dennoch kraftvoll würziger Geruch wird veströmt und erinnert sofort an ein stärkeres Helles. Im Antrunk wird eine milde herbe powered by Naturhopfen geboten, die danach in einen stark würzigen Malzlörper geleitet wird. Mit 12,5°P ist man dafür echt gut bedient. Münchner Malz wird verwendet, der Helles-Charakter wird bestätigt. Im Nachtrunk wandelt sich die Würze in eine für Helles Bier typische Malzsüße. Süffige Angelegenheit, ich würde es definitiv wieder kaufen. Nebenwirkungen: Kopfwehpils schmeckt anders. Aufstoßen: Eine zarte Karbonisierung umschweift die Zunge und verleitet zu inbrünstigen Malzkrachern.
Alpirsbacher Spezial Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Kostveraechter

Bewertung von Kostveraechter {{ '2015-01-14 18:48:12' | bbTimeDiff }}

sehr gutes Spezial. schmeckt super, rund, süffig, sehr würzig, getreidig. Im Mittelteil und Abgang etwas Herbe, ansonsten sehr rund und Export-typisch. Lecker.
Alpirsbacher Spezial Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Monk-Monki

Bewertung von Monk-Monki {{ '2014-10-28 17:42:47' | bbTimeDiff }}

Was soll man schreiben wenn schon alles gesagt ist, man aber trotzdem seine Pünktchen verteilen will? Wie morbss sagte, es schmeckt! Es ist angenehm hopfig-herb (fürn Export) und gehaltvoll. Bisschen mehr Schaum wär schön. Ich freu mich aufs nächste ;)
Alpirsbacher Spezial Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
d-x1981

Bewertung von d-x1981 {{ '2014-09-18 19:38:38' | bbTimeDiff }}

Hat sehr gut geschmeckt und immer wieder gern.
Alpirsbacher Spezial Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
MaxH.17

Bewertung von MaxH.17 {{ '2014-09-15 22:46:48' | bbTimeDiff }}

Ein anständig gehopftes Helles Bier. Es ist recht würzig und durch den nicht zu aufdringlichen Hopfen recht süffig. Gefällt mir ganz gut.
Alpirsbacher Spezial Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Frederik

Bewertung von Frederik {{ '2014-08-20 19:07:50' | bbTimeDiff }}

Recht herb gehopftes, kräftiges Bier. Leicht säuerlich, durch die feine Kohlensäure recht süffig. Würde jederzeit das Pils der Brauerei vorziehen.
Alpirsbacher Spezial Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Juhu-ich-kann-Bier-trinken

Bewertung von Juhu-ich-kann-Bier-trinken {{ '2015-06-07 03:47:51' | bbTimeDiff }}

Bouquet satt exportmäßig. Ur-kernig, malzig, getreidig. Kein Hopfenaroma in der Nase. Antrunk angenehm rezent, im weiteren Verlauf aromatisch würzig, malzsüß und malzschwer zugleich, fast brotig. Hopfenherbe ist punktgenau. Für diese Stammwürze und den Alkgehalt echt ein Prügel, der aber halt unendlich süffig ist. Silber beim World Beer Award 2014...wie erwartet.
Alpirsbacher Spezial Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
morbss

Bewertung von morbss {{ '2013-12-31 10:33:27' | bbTimeDiff }}

Es schmekt!
Alpirsbacher Spezial Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
Sigg16

Bewertung von Sigg16 {{ '2013-12-04 16:12:13' | bbTimeDiff }}

Der Geschmack ist wie der Name schon sagt, sehr speziell. Der Abgang befindet sich irgendwo zwischen seifig und nicht definierbar.
Alpirsbacher Spezial Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10
Franz

Bewertung von Franz {{ '2013-12-04 16:07:50' | bbTimeDiff }}

Schmeckt im Nachtrunk aufdringlich süßlich seifig. Überhaupt nicht mein Fall.
Alpirsbacher Spezial Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10
Krischan

Bewertung von Krischan {{ '2014-08-20 19:08:50' | bbTimeDiff }}

Recht süß schmeckt aber recht kräftig.
Alpirsbacher Spezial Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
PSchnittger

Bewertung von PSchnittger {{ '2013-11-25 14:07:54' | bbTimeDiff }}

Das Bier schlechthin hier in Freudenstadt und Umgebung! Passt zu dem, was es sein soll und in geselliger Rund auch mal ganz in Ordnung.
Alpirsbacher Spezial Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
Lorke

Bewertung von Lorke {{ '2013-11-22 21:08:49' | bbTimeDiff }}

Schöner Schaum, angenehmer Malzgeschmack, leicht herb im Abgang. Gut gelungen. Schmeckt!
Alpirsbacher Spezial Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
Renner

Bewertung von Renner {{ '2012-05-05 23:48:36' | bbTimeDiff }}

Wer ein erfrischendes, perlendes Bier erwartet wird von einem schweren, leicht brühigem Geschmack überrascht.
Alpirsbacher Spezial Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
hauth

Bewertung von hauth {{ '2011-06-28 17:24:56' | bbTimeDiff }}

Ein absolutes Spitzenbier. Eines der besten, die ich persönlich je getrunken habe...
Alpirsbacher Spezial Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10Bewertung: 10/10
Alpirsbacher Spezial
  • 7.2
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Spezial

Helles
Vol: 5.2%
68
Getrunken
38
Bewertungen
9
Favoriten
Alpirsbacher Pils
  • 8.0
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Pils

Pilsner
Vol: 4.9%
55
Getrunken
33
Bewertungen
15
Favoriten
Alpirsbacher Alkoholfrei
  • 5.3
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Alkoholfrei

Pilsner Alkoholfrei
Vol: < 0.5%
4
Getrunken
4
Bewertungen
0
Favoriten
Alpirsbacher Weizen Hefe Hell
  • 8.1
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Weizen Hefe Hell

Weißbier
Vol: 5.5%
26
Getrunken
15
Bewertungen
9
Favoriten
Alpirsbacher Weizen Hefe Hell Alkoholfrei Isotonisch
  • 5.7
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Weizen Hefe Hell...

Weißbier Alkoholfrei
Vol: < 0.5%
9
Getrunken
7
Bewertungen
1
Favoriten
Alpirsbacher Weizen Hefe Dunkel
  • 8.0
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Weizen Hefe...

Weißbier dunkel
Vol: 5.5%
8
Getrunken
4
Bewertungen
0
Favoriten
Alpirsbacher Weizen Kristall
  • 7.9
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Weizen Kristall

Weißbier Kristall
Vol: 5.5%
9
Getrunken
7
Bewertungen
3
Favoriten
Alpirsbacher Kloster Dunkel
  • 7.9
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Kloster Dunkel

Dunkelbier
Vol: 5.2%
17
Getrunken
12
Bewertungen
3
Favoriten
Alpirsbacher Kloster Naturtrüb
  • 8.0
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Kloster...

Kellerbier
Vol: 5.4%
13
Getrunken
6
Bewertungen
2
Favoriten
Alpirsbacher Kloster Starkbier
  • 7.0
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Kloster Starkbier

Heller Bock
Vol: 7.3%
17
Getrunken
13
Bewertungen
0
Favoriten
Alpirsbacher Kleiner Mönch
  • 7.5
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Kleiner Mönch

Helles
Vol: 5.4%
32
Getrunken
17
Bewertungen
1
Favoriten
Alpirsbacher Mönch & Lemon
  • -
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Mönch & Lemon

Radler
Vol: 3.0%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Alpirsbacher Heidelbeer-Mönch
  • -
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Heidelbeer-Mönch

Untergärige Biere
Vol: 2.9%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Alpirsbacher Cola-Weizen
  • -
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Cola-Weizen

Weißbier-Cola-Mischgetränk
Vol: 2.9%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Alpirsbacher Radler
  • 5.0
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Radler

Radler
Vol: 3.0%
3
Getrunken
3
Bewertungen
0
Favoriten
Alpirsbacher Weihnachtsbier
  • 7.0
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Weihnachtsbier

Weihnachtsfestbier
Vol: 5.6%
20
Getrunken
13
Bewertungen
3
Favoriten
Alpirsbacher Herbst-Festbier
  • 7.9
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Herbst-Festbier

Festbier
Vol: 5.9%
11
Getrunken
7
Bewertungen
1
Favoriten
Alpirsbacher Ambrosius
  • 7.6
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Ambrosius

Starkbier
Vol: 7.7%
21
Getrunken
14
Bewertungen
2
Favoriten
Alpirsbacher Klosterstoff Märzenbier
  • 6.9
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Klosterstoff...

Märzen
Vol: 5.9%
44
Getrunken
31
Bewertungen
4
Favoriten
Alpirsbacher Frühlingszwickel
  • 7.3
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Frühlingszwickel

Zwickelbier
Vol: 5.6%
10
Getrunken
8
Bewertungen
0
Favoriten
Alpirsbacher Light
  • -
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Light

Leichtbier
Vol: 3.1%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Original Metzgerbier Pils
  • -
  •  
  •  
  •  

Original Metzgerbier Pils

Pilsner
Vol: 4.9%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Alpirsbacher Martini-Bock
  • -
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Martini-Bock

Bockbier
Vol: 7.0%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Alpirsbacher Bockbier
  • -
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Bockbier

Bockbier
Vol: 7.0%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Schwarzwaldmädle Original
  • -
  •  
  •  
  •  

Schwarzwaldmädle Original

Vollbier
Vol: 5.2%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Alpirsbacher Schwarzes Pils
  • -
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Schwarzes Pils

Pilsner
Vol: 4.9%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Alpirsbacher Kloster Zwickel
  • 7.3
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Kloster Zwickel

Zwickelbier
Vol: 5.4%
17
Getrunken
13
Bewertungen
1
Favoriten
Alpirsbacher Kleiner Mönch Zitrone
  • -
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Kleiner Mönch...

Biermischgetränk
Vol: 2.7%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Alpirsbacher Dry'n Cool
  • -
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Dry'n Cool

Weißbier-Zitronenlimonade-Mischgetränk
Vol: 2.6%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Maximilian Ritter Urtrüb
  • -
  •  
  •  
  •  

Maximilian Ritter Urtrüb

Vollbier
Vol: 5.2%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Original Metzgerbier
  • 6.0
  •  
  •  
  •  

Original Metzgerbier

Vollbier
Vol: 5.2%
3
Getrunken
3
Bewertungen
0
Favoriten
Schwarzwaldmädle Pilsner
  • -
  •  
  •  
  •  

Schwarzwaldmädle Pilsner

Pilsner
Vol: 4.9%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Alpirsbacher Kloster Weisse
  • 8.4
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Kloster Weisse

Weißbier dunkel
Vol: 5.7%
6
Getrunken
5
Bewertungen
2
Favoriten
Alpirsbacher Klosterbräu Ambrosius Abtei-Bier Jahrgang 2014
  • 7.0
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Klosterbräu...

Strong Ale
Vol: 7.7%
2
Getrunken
1
Bewertungen
0
Favoriten
Anker-Bräu Winter Wichtel
  • 3.0
  •  
  •  
  •  

Anker-Bräu Winter Wichtel

Festbier
Vol: 5.4%
2
Getrunken
1
Bewertungen
0
Favoriten
Alpirsbacher Radler Naturtrüb
  • 3.7
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Radler Naturtrüb

Radler
Vol: 2.5%
3
Getrunken
3
Bewertungen
0
Favoriten
Alpirsbacher Klosterbräu Kleiner Mönch Club-Edition
  • 7.0
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Klosterbräu...

Helles
Vol: 5.4%
2
Getrunken
2
Bewertungen
0
Favoriten
Alpirsbacher Bäcker Stoff
  • -
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Bäcker Stoff

Spezial
Vol: 5.2%
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
Alpirsbacher Schwarzwald Michel
  • 5.0
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Schwarzwald...

Helles
Vol: 4.8%
5
Getrunken
5
Bewertungen
0
Favoriten
Alpirsbacher Klosterbräu Ambrosius Helles Abtei-Bier Jahrgang 2015
  • 7.0
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Klosterbräu...

Starkbier
Vol: 7.7%
1
Getrunken
1
Bewertungen
0
Favoriten

European Beer Star Preisverleihung

Auszeichnung für besondere Biere

Am 12. November 2014 war es wieder soweit: der European Beer Star (EBS) Award wurde in Nürnberg im Rahmen der BrauBeviale verliehen - zum mittlerweile elften Mal. Über 1.600 Biere aus 42 Ländern wurden in das Rennen um die begehrten Bier-Preise geschickt. Eine 105-köpfige Verkostungs-Jury hat daraus die Gewinner in über 50 Kategorien ermittelt.

Erstellt am: 20.11.2014 ({{ '2014-11-20 18:07:34' | bbTimeDiff }})

Du hast Fotos von diesem Bier, die du mit den anderen Nutzern teilen willst? Dann kannst du diese hier hochladen.

Alpirsbacher Spezial
Zu diesem Bier wurden noch keine Bilder hochgeladen.
hochgeladen von {{pic.user.username}} am {{pic.createdAt|date}}


Alpirsbacher Spezial
Wir haben noch keine Orte erfasst, an denen es dieses Bier gibt.
{{place.name}}
{{place.locations[0].address}}
{{place.locations[0].postalCode}} {{place.locations[0].city}}


{{place.telephone}}



© 2009 - 2017 - BierBasis.de by Wolfgang Hösl